Supasalad Neusser Straße Tisch reservieren - Restaurant Supasalad Neusser Straße in Köln
3.6 13
Neusser Straße 22 Köln Nordrhein-Westfalen 50676
0221 30081504

Tisch reservieren - Restaurant Supasalad Neusser Straße in Köln

Adresse:

Supasalad Neusser Straße
Neusser Straße 22
50676 Köln

Kontakt:

Telefon: 0221 30081504
Webseite: http://www.supasalad.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 10:00–21:00 Uhr
Dienstag: 10:00–21:00 Uhr
Mittwoch: 10:00–21:00 Uhr
Donnerstag: 10:00–21:00 Uhr
Freitag: 10:00–21:00 Uhr
Samstag: 12:00–18:00 Uhr
Sonntag: Geschlossen

Speisen:


Französisch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Supasalad Neusser Straße hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Supasalad Neusser Straße

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.6 (3.6)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Felix Blau von Donnerstag, 01.09.2016 um 06:54 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich mag die Supasalad Kette, die bekommen von mir 5 Punkte. Keine Diskussion, Supasalad ist prima. Einen Punkt gibt es weil das ganze Team an der Neusser ausgetauscht werden muss. Oder nur die 2, 3 Querschläger die für diese kein Bockstimmung verantwortlich sind. Besonders der junge, schlanke Typ mit den Tatoos und dem schwarzen Haar legt gerne mal was anderes in den Salat und tut so als hätte man ihm es falsch erklärt was man haben will. Dann fängt der an zu diskutieren und der Tag ist gelaufen. Wir kommen erst wieder wenn man sich den Kindergarten nicht mehr antun braucht. Direkt links daneben (Nudelmafia) gibts auch gute Salate.

Bewertung von Birger Hechmann von Dienstag, 30.08.2016 um 12:03 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Panini ist gut und die Salate sind immer super lecker. Das Problem bei dieser Filiale waren die unfassbar unfreundlichen Mitarbeiter. Habe 2 Paninis mit einem 50er bezahlt und er hat sich furchtbar darüber aufgeregt, dass er es wechseln musste.

Bewertung von Nico Am von Freitag, 15.07.2016 um 20:31 Uhr

Bewertung: 3 (3)

6 Sterne für die Salate und -3 Sterne für das Personal. Macht laut meiner Rechnung 3 Sterne unterm Strich. Selten so ein unfreundliches und abgefucktes Personal erlebt. Gott sei Dank werden die Zutaten ihnen bereitgestellt...

Bewertung von Ulrich Schmidt von Samstag, 02.07.2016 um 01:01 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Salat zum "hier" essen oder mitnehmen. Lecker aber nicht ganz so reichhaltig.

Bewertung von Mirko Bettels von Donnerstag, 30.06.2016 um 14:32 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Salat insgesamt in Ordnung und lecker. Das Personal wirkt allerdings wenig motiviert. Das Getränk hatte sei Haltbarkeitsdatum bereits seit 9 Monaten überschritten.

Bewertung von Thomas Jones von Samstag, 04.06.2016 um 12:21 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Die Salate sind echt lecker. Die Brötchen, die es zu den Salaten gibt sind leider nicht der Knaller, dafür gibt es richtig gute Salat- und Panini-Kreationen. Leider wirkt gerade dieser Laden (mehrere Läden in Köln) oft sehr unsauber und ungepflegt, vorallem wenn es richtig Feierabend geht. Man sollte sich aber das ganze echt anschauen, die Salate sind es echt wert.

Bewertung von johnny reichenbach von Montag, 14.03.2016 um 18:57 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Mit Abstand die schlechteste salatbar in Köln. Ich war schon öfters da , heute allerdings das letzte mal. Das Personal ist total unfreundlich und hat überhaupt keinen Bock zu arbeiten. Muffig und widerwillig wird einem der Salat zubereitet. Hinzukommt das der Salat nur sehr spärlich mit Beilagen bestückt wird. Das Dressing ist der einzige Unterschied zum Salatkopf aus dem Rewe für 79 Cent.

Bewertung von Theresa Hübner von Freitag, 29.01.2016 um 13:36 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ich war jetzt schon ein paarmal da, und leider ist mein Eindruck immer der gleiche: die Leute, die da arbeiten haben keinen Bock darauf. Soviel Desinteresse und muffeligekeit schlägt einem selten entgegen. Die ganze Zeit, auch bei Hochbetrieb, wird eher über die letzte Party gequatscht als sich auf Kunden zu konzentrieren. Der Salat ist ok, wobei ich mich schon zweimal darüber geärgert hab, das in meinem Salat Sachen waren, die ich nicht wollte.(Speck zB, und ich bin Vegetarier) aber ich schätze das hat auch mit der allgemeinen Arbeitseinstellung der Leute zu tun...

Bewertung von Christophe L. von Samstag, 14.11.2015 um 10:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von firstsunwarrior von Samstag, 30.05.2015 um 18:51 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Lecker und sauber.

Bewertung von Norayaify von Freitag, 12.12.2014 um 13:20 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Beste Salatbar in Köln! Sehr freundliche und schnelle Mitarbeiter, tolle Salate und vorallem die Dressings sind der Hammer. Während meiner Abizeit auf der Abendschule war ich hier Stammgast und habe mich immer bestens versorgt gefühlt. Auch heute gehe ich immer gern ins Supasalad wenn es mir nach einem leckeren Salat oder Panini gelüstet. Einzig an den "Brötchen" die es zu Salat gibt, könnte man noch etwas arbeiten. Alles in allem kommt keine Salatbar in Köln an Supasalad auch nur ansatzweise heran.

Bewertung von Marc Krüsel von Samstag, 11.05.2013 um 08:45 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Also ich kann es nicht empfehlen! Lieber für das Geld was ordentliches essen!

Bewertung von Niklas Kuhn von Mittwoch, 22.08.2012 um 08:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Konzept ist zwar einfach, aber doch genial. Ich habe mich ein bisschen wie bei Subway gefühlt. Man hat eine riesige Auswahl an verschiedenen Zutaten, mit denen man sich seine eigenen Salate zusammenstellen kann. Ich finde den Preis für die erhaltenen Portionen vollkommen in Ordnung. Da kenne ich Restaurants, die das doppelte für so eine Portion verlangen. Die Salate sind sehr lecker und machen ausreichend satt. Immer wieder gerne.

Adresse vom Restaurant Supasalad Neusser Straße


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Köln