Früh am Dom Tisch reservieren - Restaurant Früh am Dom in Köln
3.9 42
Am Hof 12 Köln Nordrhein-Westfalen 50667
0221 2613211

Tisch reservieren - Restaurant Früh am Dom in Köln

Adresse:

Früh am Dom
Am Hof 12
50667 Köln

Kontakt:

Telefon: 0221 2613211
Webseite: http://www.frueh.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 08:00–00:00 Uhr
Dienstag: 08:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 08:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 08:00–00:00 Uhr
Freitag: 08:00–00:00 Uhr
Samstag: 08:00–00:00 Uhr
Sonntag: 08:00–00:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

Früh am Dom hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Früh am Dom

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.9 (3.9)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Andreas Conrad von Montag, 28.11.2016 um 21:09 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Service auf Zack, gutes Essen. Oft voll und laut. Unbedingt reservieren.

Bewertung von Felix Balzer von Sonntag, 20.11.2016 um 15:52 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Nette Brauerei Gaststätte mit klassischer deutscher Küche - sprich Schnitzel,Pommes und co. Das Bier ist für meinen Geschmack etwas fad aber ich habe mir sagen lassen, dass gehört so. Service war super, wenn auch etwas kurz angebunden. Insgesamt hatten wir einen tollen Abend .

Bewertung von Frank Glandorf von Sonntag, 06.11.2016 um 18:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Allet jut! Esse lecker, Bierchen kalt, Preise net zu teuer. Ich bin zufridde ^^ Wer mal ein Kölsch trinken und was passendes dazu essen möchte ist hier richtig. Allerdings wenig eigenes Flair... da sind kleinere Läden sicherlich uriger. Heute das zweite Mal hier gewesen. Habs nicht bereut. Wenn ich wieder im Lande bin, komme ich mega gerne wieder.

Bewertung von Michael Voigt von Dienstag, 01.11.2016 um 18:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein typisches Brauhaus in Kölle. Essen ist top und die Portionen machen satt. Kölsch geht immer. Bei Wein und Weizen bekommt einen Rüge vom Kellner. :-D Willkommen in Köln

Bewertung von Anna Mierl von Dienstag, 01.11.2016 um 13:08 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Typisch Brauhaus eben. Das Essen ist wirklich lecker, das Ambiente rustikal und der Köbes immer etwas grimmig - alles so wie es sein muss. Allerdings ist das Früh schon fest in Touristenhand - direkt neben dem Dom sicher kein Wunder. Für Immis wohl eher nicht die erste Adresse. Die sanitären Anlagen sind einigermaßen okay. Bei ständigem Personal hätte ich allerdings mehr erwartet.

Bewertung von Stefan S. von Dienstag, 25.10.2016 um 23:15 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr leckeres Essen. Gläser aber definitiv zu klein. 0.2 l Röhrchen is m.E. kein Trinkgefäß für Bier -> Köln Standard halt. Kellner musste bei mir öfters kommen und irgendwann hat er dann immer gleich zwei auf einmal abgestellt... Grundsätzlich aber sehr empfehlenswert. Anmerkung: Nach dem Bezahlen bemerkte ich eine kleine scheue Maus unter dem Nachbartisch, die sich gerade ihr Abendbrot sicherte. Dem Personal scheint dies wohl bereits bekannt zu sein und sie tun wohl auch etwas dagegen. Offensichtlich gibt es aber in der Altstadt laut den Kellnern ein generelles Problem mit den Nagern. Ich kann dies nicht beurteilen, gestört hat es mich zwar nicht aber 5 Sterne können es damit m.E. natürlich auf keinen Fall sein.

Bewertung von Sergej Pautschkow von Donnerstag, 20.10.2016 um 18:04 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Die Location und die Speisen sind sehr empfehlenswert! Allerdings ist die Bedienung richtig richtig unfreundlich. Wir wurden gestern zur Sau gemacht weil wir einem Kellner zugewunken haben um eine Bestellung aufzugeben! Da war der Kellner stolz drauf als "Oberkellner" uns richtig anzumachen und im Anschluss provokativ einen anderen Kellner uns bedienen lassen, das war einfach unfassbar, vor allem dass er so laut geschrien hat dass alle andere Gäste dies mitbekommen haben! Über andere Gäste hat er sich laut aufgeregt weil die weder Deutsch, Englisch noch Französisch konnten und wie es so sein könnte und das als "krummer Oberkellner" eigentlich lachhaft wie man so einen Mann als Oberkellner bedienen lässt! Tipp: um die Laune nicht verderben zu lassen gibt es mehrere Lokals wo man genau so gut essen kann und freundlich bedient wird! Mit unseren Kunden war das der letze Besuch in diesem Laden!

Bewertung von Christian Bayer von Donnerstag, 06.10.2016 um 15:10 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Leider nur noch eine Touristenabfertigung ohne kölsche Seele. Von der Gemütlichkeit frührer Tage ist hier nicht mehr viel geblieben. Es scheint nur noch darum zu gehen schnell Umsatz zu machen. Ich habe hier bereits erlebt, das Köbes den Gästen gegenüber sehr unfreundlich wurden. Das ist kein Ambiente, in denen ich entspannt essen oder trinken möchte. Einen Pluspunkt gibt es allerdings für die schön hergerichteten Gasträume.

Bewertung von Edgar Gies von Sonntag, 25.09.2016 um 09:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Riesiges Gebäude. Saßen im Keller Gewölbe. Bedienung flott. Das Glas noch nicht leer... schon ein neues da. Essen super. Aber.... im Keller gibt es keine Pommes / nur Bratkartoffeln. War mir aber egal

Bewertung von Steffen von Samstag, 17.09.2016 um 01:40 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Leider leider eine große Katastrophe!! Das war mal ein tolles kölsches Brauhaus, jetzt werden die Kunden abwertend behandelt und heute hat mich sogar ein Kellner einfach umgeschubtst, weil ich ihm wohl im Weg stand. Allerdings mir Absicht, denn er sagte noch:,,Zur Seite mit dir". Sowas hab ich noch nicht erlebt, schon gar nicht in Köln! Wo ist da bitte die kölsche Mentalität geblieben? Und als gebürtige Kölnerin finde ich das sehr schade. Ihr werdet mich, meine Familie und mein Unternehmen dort nicht mehr sehen!

Bewertung von Thomas Paetow von Mittwoch, 31.08.2016 um 19:51 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Regionales Essen ,super Kölsch was will man mehr.

Bewertung von Yo ssi von Mittwoch, 31.08.2016 um 00:09 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Nice time

Bewertung von Steen Thomsen von Sonntag, 21.08.2016 um 00:32 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das Personal ist nicht flexibel auf die Wünsche des Kunden einzugehen. (Nicht zu empfehlen für Allergiker und oder Vegetarier / Veganer.)

Bewertung von Stefan Lesting von Freitag, 05.08.2016 um 14:14 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Etwas ruhiger als das Früh Brauhaus. Ein Snack kann man hier gut Essen und auch Kölsch ist im Angebot.

Bewertung von Bruno Wiederkehr von Mittwoch, 20.07.2016 um 16:44 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Leckeres Kölsch mit passender kulinarischer Begleitung: Typisches Brauhausrestaurant mit tollem Kölsch sowie leckeren Mahlzeiten für den kleinen und grossen Hunger. - Das Restaurant zählt unzählige Räume und ist stark von Touristen besucht, jedoch sind die Preise angemessen. Bei schönem Wetter ist der Biergarten vor dem Restaurant zu empfehlen.

Bewertung von Marc Kun von Dienstag, 19.07.2016 um 08:21 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gemütliche Außenlokation

Bewertung von Michael Dreßen von Sonntag, 17.07.2016 um 00:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Typisch kölsches Brauhaus wo der "freundlichen" Köbes anzutreffen ist. Wer die Bedienung zu schroff findet, sollte vorher wissen, dass dies in Brauhäusern und Kneipen in Köln Standart ist. Daher sollte jeder wissen, worauf er sich einlässt! Und nicht vergessen: wenn ihr ne Gruppe seid, dann bestellt Kölsch für euch und eins für den Köbes. Dann macht ihr ihn euch eher zum Freund ;)

Bewertung von Moe So von Mittwoch, 13.07.2016 um 22:03 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Schönes Brauhaus mit urigen Keller, Welches jedoch oft sehr überlaufen ist. Dennoch ein wahres Stück Köln.

Bewertung von Martin Siegel von Donnerstag, 07.07.2016 um 15:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolles Ambiente, gutes Bier, super Essen

Bewertung von Frank Glandorf von Montag, 27.06.2016 um 14:30 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Allet jut! Esse lecker, Bierchen kalt, Preise net zu teuer. Ich bin zufridde ^^ Wer mal ein Kölsch trinken und was passendes dazu essen möchte ist hier richtig. Allerdings wenig eigenes Flair... da sind kleinere Läden sicherlich uriger.

Bewertung von Carsten Mueller von Donnerstag, 16.06.2016 um 15:08 Uhr

Bewertung: 3 (3)

DAS Touri-Brauhaus schlechthin. Das Ambiente im Keller ist sehenswert und gemütlich. Insgesamt ist das Essen und das Bier OK. Wer aber noch mehr Gemütlichkeit, besseres Bier bzw. Essen sucht muss woanders hin.

Bewertung von Tammes Plømacher von Montag, 30.05.2016 um 14:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

War uns zu sehr überfüllt. Das Bier hat trotzdem geschmeckt und der Halve Hahn haben wir dann auch noch probiert.

Bewertung von steveincologne von Mittwoch, 13.04.2016 um 07:16 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Beste Halver Hahn in Köln. Geniale Ambiente. Das Essen ist Brauhaus gut, und sehr Lokal angerichtet. Früher (vor 10 Jahren) war Flexibilität groß geschrieben. Jetzt versucht bloß nicht ein Millimeter von die Speisekarte abzuweichen! Sehr teuer, und größte Manko: die nehmen keine Kreditkarten! Zum Geschäftsessen leider nicht geeignet.

Bewertung von Garry Clayton von Samstag, 13.02.2016 um 09:37 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von Hesam Kokabpick von Sonntag, 07.02.2016 um 20:22 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das gesamte Team von Hotel Eden sind sehr unhöflich und frech! Preis Leistung total daneben. Schlechteres Frühstück hab ich bis jetzt nicht gegessen. Die Zimmer sind sehr schlecht eingerichtet. Kein Late Check Out, 1 Minute später und man wird im Zimmer Terrorisiert. Kein Respekt und Verständnis für nichts! Tut euch einen gefallen und geht nicht dahin.

Bewertung von Anne Kuhnert von Dienstag, 02.02.2016 um 18:17 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Schönes Hotel, aber die Kneipe Früh unter den Hotelzimmer ist schon sehr laut und störend. Schade.

Bewertung von Hanna Müller von Dienstag, 02.02.2016 um 11:17 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das Lokal war vor ein paar Jahren noch gut... Heute haben sie es scheinbar nicht mehr nötig. Als wir in das Lokal rein sind, sind wir an zwei Kellnern an der Kasse oben und an der Kasse unten vorbei gegangen. Wir sind jedes mal stehen geblieben in der Hoffnung einen hilfsbereiten Ober zu treffen. Jedem den ich Hallo gesagt habe, hat mir zwar ein Hallo erwidert, ist aber nicht stehen geblieben um uns zu helfen. Als ich dann selbst gefragt habe ob denn noch ein Tisch für sechs Mann frei wäre, wurde mir nur barsch entgegnet wir sollen doch durchlaufen und schauen ob was frei sei. Dazu ist zu sagen, dieses Lokal ist riesig und erstreckt sich über mehrere Stockwerke. Wirklich nicht angenehm die Großeltern durch das Lokal zu zerren auf der Suche nach einem Platz. Letztendlich hatten wir Glück das gerade ein Tisch frei geworden ist. Erste Hürde gemeistert. Dann ging es ans bestellen. Ich bin extra aus Bayern mit meiner Familie hierhin gegangen weil ich gern Himmel un Ääd gegessen hätte. Etwas was es bei uns nicht gibt. Auf der Onlinespeisekarte haben sie das Gericht auch noch. Nur nicht mehr im Lokal selbst. Als ich den Keller gebeten habe, mir doch bitte die Blutwurst mit Kartoffelpüree anstelle der Bratkartoffeln die es jetzt dazu gibt zu servieren, meinte dieser es wäre nicht möglich. Dann ging es ans trinken. Natürlich haben wir Kölsch bestellt und natürlich hatte ich meinen Leuten erzählt das man immer ein neues Glas hingestellt bekommt wenn es leer ist und man keinen Deckel drauf legt. Leider war der Kellner so dreist und hat schon neue Gläser hin gestellt als unsere Gläser noch zu einem viertel voll waren. So kann man auch seinen Umsatz ankurbeln. Wirklich schade. Ich bin bisher jedes Jahr sehr gern in dieses Lokal gegangen und habe es bisher auch immer empfohlen. Leider muss ich mir nun ein anderes Lokal suchen in dem ich die regionalen Gerichte erhalte und nette, hilfsbereite Kellner vorfinde.

Bewertung von Sascha Witascheck von Samstag, 30.01.2016 um 07:05 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Zimmer an sich war modern eingerichtet und sauber. Leider war es nur sehr laut. Wegen dem Lärm auf der Straße war ab 5 Uhr an schlaf nicht mehr zu denken. Das Frühstück war okay.

Bewertung von Tom S. von Donnerstag, 28.01.2016 um 12:05 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Hat uns sehr gut gefallen. Direkt neben dem Dom, sehr schön eingerichtet, Personal sehr nett. Zimmer waren OK, Frühstück ausreichend.

Bewertung von Jennifer Kr von Sonntag, 24.01.2016 um 23:03 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Frechheit!! An einem Sonntagabend zu Gast gewesen. Es waren außer uns, einer Gruppe von grademal fünf Personen, nicht nennenswert viele Gäste anwesend. Das bedeutet Hektik für das Personal lag defintiv nicht vor. Ich habe lediglich eine Portion Pommes bestellen wollen. Diesem Wunsch wurde leider nicht nachgekommen, da 'sowas hier nicht serviert wird'. Auf Nachfrage gibt es das zwar als Zusatz aber niemals einzeln. Auf Bitte einfach die Beilage zu bekommen kam die Antwort 'jetzt fangen Sie bitte nicht an zu diskutieren'.. das spricht bereits fürs sich bei einer so einfachen Bitte. Der dann georderte Salat war jedoch warm und hatte offensichtlich schon etwas Zeit fertig dort gestanden. Bier trinken ist hier möglich, doch die Bedienung unfreundlich bei netter Nachfrage. Nie wieder hier essen..

Bewertung von Schariff Manna von Dienstag, 29.12.2015 um 11:15 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sehr unfreundliche Köbesse Kölsch schmeckte auch nicht. Gaffel am Dom 5☆☆☆☆☆ Früh eigentlich 0☆ aber man muss ja mindestens mit einen Stern bewerten.

Bewertung von Wolfgang Plaßmann von Samstag, 05.12.2015 um 08:20 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das das Früh eine touristische Attraktion von Köln ist merkt man an den super teuren Preisen. Eine kleine Cola für 2,40 € ist ne Hausnummer. Vom Personal fühlt man sich irgendwie als dummer Tourist, den man abzocken kann, behandelt. Essen war in Ordnung (auch teuer). Das Ambiente ist super. Typisch Kölle halt.

Bewertung von Thomas von Samstag, 28.11.2015 um 16:06 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Schönes Ambiente. Service freundlich und aufmerksam. Preise für ein Kölsch 1,80€ finde ich o.k.. 13,30€ für Bitok (Tatar, kurz angebraten)mit Bratkartoffeln, Quark und Beilagensalat - finde ich etwas erhöht. Geschmack war gut und auch optisch einwandfrei. Bin aufgrund einer Empfehlung hin, da Rezensionen zwar interessant aber nicht ausschlaggebend sind.

Bewertung von Alexander Elsing von Mittwoch, 25.11.2015 um 05:57 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Schöne Atmosphäre in den Gewölbe. Lecker Bier und leckeres Essen. Viel Platz aber trotzdem oft viel los.

Bewertung von Ronny Terhuerne von Samstag, 21.11.2015 um 23:45 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Die Preise sind touristisch, um es mal so auszudrücken, aber wer echte kölsche Köbese (wie auch immer man das schreibt, die Ur-Kölner-Kellner eben) erleben will wird hier gut bedient.

Bewertung von Svetlana Scherbinina von Montag, 19.10.2015 um 23:14 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren da heute essen.......es tut mir sehr leid,aber das was ich da gesehen habe,das geht überhaupt nicht!!!!habe da Mäuse gesehen!ich weiss es nicht,ob es immer die selbe Maus war,aufjeden fall ist die 3-4 Mal vorbei gelaufen!!der Kellner meinte nur :"tja,altes Haus,mann kriegt die nicht raus:"....interessiert mich nicht,altes,neues..da wo die Leute essen gehen,haben Mäuse nicht zusuchen...also wir gehen nie wieder dahin!und dieser Geruch,wenn man rein kommt,von den Essenreste:((((man hat dann keinen Hunger mehr....

Bewertung von Sebastian Hartmann von Sonntag, 20.09.2015 um 20:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Für Kölsch und gute deutsche Küche ist man hier genau richtig

Bewertung von Heiko Ostfeld von Montag, 07.09.2015 um 15:06 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hatten ein sehr schönes Wochenende dort. Personal nett, Zimmer sauber und Frühstücksbuffet völlig ok. Lage ist hervorragend. Sehr zu Empfehlen... :-)

Bewertung von Frank Flammer von Montag, 17.08.2015 um 19:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Prima Bier, prima Service, deftiges Essen : PRIMA = Exzellent

Bewertung von Lukas Beer von Sonntag, 24.05.2015 um 20:46 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Aufgerundete 4 Sterne: Die Atmosphäre ist gut (wie mans erwartet), das Essen solide Hausmannskost. Allerdings waren die Kellner sehr gestresst und wir haben vegetarische Alternativen vermisst.

Bewertung von Dietmar Barthold von Dienstag, 07.04.2015 um 21:20 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Lecker Kölsch, lecker essen und cooler Service.

Bewertung von Raphael Braun von Dienstag, 31.12.2013 um 16:24 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sehr unhöfliches Personal und überteuert. Schade...

Adresse vom Restaurant Früh am Dom


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Köln