Casa Nuova Tisch reservieren - Restaurant Casa Nuova in Köln steak_house
3.6 5 5
An Groß Sankt Martin 2 Köln Nordrhein-Westfalen 50667
0221 16924097

Tisch reservieren - Restaurant Casa Nuova in Köln

Reservierungs-System kaufen:

Casa Nuova hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Reservierungs-System kaufen

Adresse vom Restaurant Casa Nuova:

Casa Nuova
An Groß Sankt Martin 2
50667 Köln

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Casa Nuova

Telefon: 0221 16924097
Webseite: http://infax.org/casanuova/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Casa Nuova:

Montag: 11:00–00:00 Uhr
Dienstag: 11:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–00:00 Uhr
Freitag: 11:00–01:00 Uhr
Samstag: 11:00–01:00 Uhr
Sonntag: 11:00–00:00 Uhr

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Casa Nuova:


Amerikanisch

Bewertungen vom Restaurant Casa Nuova:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 3.6 (3.6)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von hakan gündüzgiden von Dienstag, 19.06.2018 um 00:59 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Ambiente, freundliches Personal und das Essen spricht für sich! Immer wieder einen Besuch wert.

Bewertung von Mostafa Rezaie von Dienstag, 19.06.2018 um 00:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Essen schmeckt super. Geile Preise. Und die Bedienung war auch Top. Komme immer wieder gerne.

Bewertung von Florian Becker von Freitag, 01.06.2018 um 21:22 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Pizza sehr gut Nur wurden wir mit dem Angebot Pizza & Bier für 7 € gelockt Am Ende kam die Überraschung Pizza 7€ Bier separat... Preislich aber noch in Ordnung Man hat es leider nicht geschafft 6 Gerichte gleichzeitig zu servieren... 2 Gerichte wurden etwas 20min später serviert

Bewertung von Stefan Gründel von Samstag, 21.04.2018 um 11:25 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Service | 3 von 10 Essen | 0 von 10 P/L | 0 von 10 mehr dazu... Die Lage in 2. Rheinreihe ist natürlich top und die Mieten scheinen dafür zu sorgen, dass hier doch eher touristisches Geschäft vorherrscht. Aber das Gutscheinbuch tut ja normalerweise sein übriges, um auch solche Preise in erträgliche Regionen zu bringen...nicht aber so hier. Zunächst einmal das Positive: Die Kellner sind amüsant und durchaus gut gelaunt, sonst würde das Reinziehen der Leute in das Lokal auch nicht funktionieren. Die Preise der Tagesangebote sind durchaus auch in Ordnung, die Karte sieht erstmal preislich auch ok aus. Was man dann allerdings bekommt ist leider unterirdisch. Der Vorspeisenteller, siehe Bild 1, kommt mit Schinken und Salami aus der normalen Discountergroßpackung daher und auch der Rest macht nicht den Eindruck großer handwerklicher Kunst. Dem setzt allerdings der Fischgrillteller, mit fast 30 Euro, noch die Krone auf. Exemplarisch ist auf Bild 2 der Lachs zu erkennen. Laut Kellner auf dem Grill gebraten, allerdings erkennt selbst der Laie, dass das hier kein gegrillter Lachs ist. Komplett trocken... Im Glauben auf einen Ausrutscher und aus Interesse haben wir noch einen zweiten Teller bestellt...selbes Ergebnis und zwar exakt. Scheint also kein Zufall gewesen zu sein. Alles in allem 1/2 Stern für die Kellner, 1/2 für die Location und leider 0 Sterne für den Rest. Fairerweise sei erwähnt, dass nach dem Feedback noch Ramazzotti aufs Haus angeboten wurde. Tipp: Falls ihr mit Gutscheinbuch kommt, klärt genau was bei eurer Bestellung abgerechnet wird, die Definition von Hauptgericht ist hier nämlich nicht bindend.

Bewertung von Laura Ho von Samstag, 02.12.2017 um 09:09 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Die Lage ist hervorragend, Zum Pizzaessen lohnt sich ein Besuch. Durch ein Angebot haben wir für zwei Pizzen + Getränke 21€ bezahlt, was ich für einen angemessen Preis halte. Trotz Wärme-Strahler war es dennoch etwas kalt im Oktober. Die Idee pro Tisch eine Decke zur Verfügung zu stellen finde ich deshalb vorteilhaft. Als Tipp an das Personal kann ich nur sagen: Die Bettler und Rosenverkäufer laufen von Tisch zu Tisch, auch während dem Essen nehmen diese keine Rücksicht, was für uns ein großer Störfaktor war, deshalb wäre es schön, wenn versucht wird diese zumindest beim Essen fernzuhalten.

Anfahrt zum Restaurant Casa Nuova:


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Köln