Eau de Cologne Tisch reservieren - Restaurant Eau de Cologne in Köln international
2.5 5 5
Sachsenbergstraße 1 Köln Nordrhein-Westfalen 50679
0221 9814455

Tisch reservieren - Restaurant Eau de Cologne in Köln

Reservierung:

Eau de Cologne hat das GRATIS Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Als Restaurant das Reservierungs-System aktivieren

Datei hochladen:

Titel *

Kategorie *

Gültig bis *

Datei (PDF oder Bild) *


CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Dateien werden automatisch gelöscht, wenn das Gültigkeits-Datum abgelaufen ist.

Adresse vom Restaurant Eau de Cologne:

Eau de Cologne
Sachsenbergstraße 1
50679 Köln

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Eau de Cologne

Telefon: 0221 9814455
Webseite: http://www.claudius-therme.de/

Öffnungszeiten vom Restaurant Eau de Cologne:

Montag: 09:00–22:30 Uhr
Dienstag: 09:00–22:30 Uhr
Mittwoch: 09:00–22:30 Uhr
Donnerstag: 09:00–22:30 Uhr
Freitag: 09:00–22:30 Uhr
Samstag: 09:00–22:30 Uhr
Sonntag: 09:00–22:30 Uhr

Speisen im Restaurant Eau de Cologne:


International

Mittagstisch vom Restaurant Eau de Cologne:

Aktuell hat das Restaurant keinen Mittagstisch hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Speisekarte vom Restaurant Eau de Cologne:

Aktuell hat das Restaurant keine Speisekarte hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Aktionen vom Restaurant Eau de Cologne:

Aktuell hat das Restaurant keine Aktion hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Bewertungen vom Restaurant Eau de Cologne:

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 2.5 (2.5)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Peter Koch von Freitag, 14.07.2017 um 11:20 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Nette Bedienung, angenehmer und schneller Service. Gegessen habe ich eine halbe Avokado mit ein paar dünnen Scheibchen Räucherlachs und ein paar Krabben aus der Dose. War ganz OK aber danach war ich immer noch hungrig. Für das gleiche Geld werde ich in meiner Stammkneipe zweimal satt. Und dort bekomme ich frische leckere Bratkartoffel aus der Pfanne mit Speck und Zwiebeln. Hier aber wird für das Essen nicht viel Aufwand betrieben. Wenn man einen tollen Standort mit Domblick und außerdem das Monopol im Bad hat, braucht man sich eben nicht mehr viel Mühe zu geben. Ein Stern für den netten Service; ansonsten trinke ich beim nächsten Mal nur einen Kaffee.

Bewertung von Peter Koch von Samstag, 24.06.2017 um 19:48 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Die Bedienung ist nett und der Service ist angenehm und schnell. Gegessen habe ich eine halbe Avokado mit ein paar dünnen Scheibchen Räucherlachs und ein paar Krabben aus der Dose. War ganz OK aber danach war ich immer noch hungrig. Für das gleiche Geld werde ich in meiner Stammkneipe zweimal satt. Und dort bekomme ich frische leckere Bratkartoffel aus der Pfanne mit Speck und Zwiebeln. Hier aber wird für das Essen nicht viel Aufwand betrieben. Wenn man einen tollen Standort mit Domblick und außerdem das Monopol im Bad hat, braucht man sich eben nicht mehr viel Mühe zu geben. Ein Stern für den netten Service; ansonsten trinke ich beim nächsten Mal nur einen Kaffee.

Bewertung von Leandro Di Modica von Sonntag, 14.05.2017 um 13:57 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Entgegen der anderen Bewertungen, waren meine Erfahrungen hier - ob in Zuge eines Thermenbesuchs oder nur zum Essen - durchweg positiv. Die Karte ist recht übersichtlich, das Angebot enthält aber Gerichte aus der ganzen Welt, besonders Vegetarier und Veganer, aber auch Menschen, die gluten- und/oder laktoseunverträglich sind, werden hier sicherlich fündig werden. Das Essen ist abwechslungsreich, lecker und der Preis annehmbar. Das Weinangebot ist ausreichend und facettenreich. Es stimmt, dass der Service langsam sein kann, jedoch sollte man sich vor Augen führen, dass es ein Restaurant in einem Thermalbad ist. Die Atmosphäre ist darum beabsichtigt sehr entspannt und angenehm. Alles in allem ein schönes Restaurant für einen entspannten Abend und auch, wenn man nicht gern in Saunen geht, auf jeden Fall einen Besuch wert.

Bewertung von Oliver Binder von Mittwoch, 01.03.2017 um 20:33 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Die Speisekarte ist schön bunt und die Bilder sind sehr appetitlich. Wenn man aber öfter dort gegessen hat, stellt man schnell fest: alles ist aus der Packung, der Tüte oder der Dose. In dieser Küche arbeiten keine Köche sondern Packungsaufreißer. Für die "Kölsche Kartoffelsuppe" wurde dort noch nie eine Kartoffel geschält. Es ist eine Fertigsuppe, die mit Milchprodukten "verfeinert" wurde. Bestellt man Bratkartoffeln, so erhält man perfekt gewürfelte Fertigkartoffeln aus der Packung. Der Teig für die Flammkuchen ist natürlich auch aus der Fertigpackung. Die Speisen schmecken nicht schlecht, aber das Preis/Leistungsverhältnis stimmt ganz und gar nicht. Fazit: wer auf schön arrangierte Fertigprodukte steht und dafür viel Geld bezahlen will, ist hier richtig. Allen Anderen kann man nur raten: Esst eine Kleinigkeit im Rahmen des Bad-Besuchs wenn Ihr Hunger habt und geht lieber woanders richtig Essen.

Bewertung von Simon November von Sonntag, 04.09.2016 um 23:03 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Der Flammenkuchen ist gut, die Nudel eher nur ok, aber immerhin muss man den Lachs nicht suchen - im Gegensatz zum Personal Das Restaurant erfüllt seinen Zweck, würde es aber auch nur im Rahmen von einem Thermenbesuch aufsuchen

Anfahrt zum Restaurant Eau de Cologne:


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Köln