Scherz Restaurant Tisch reservieren - Restaurant Scherz Restaurant in Köln austria
4.7 20 5
Berrenrather Straße 242 Köln Nordrhein-Westfalen 50939
0221 16929440

Tisch reservieren - Restaurant Scherz Restaurant in Köln

Reservierung:

Scherz Restaurant hat das GRATIS Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Als Restaurant das Reservierungs-System aktivieren

Datei hochladen:

Titel *

Kategorie *

Gültig bis *

Datei (PDF oder Bild) *


CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Dateien werden automatisch gelöscht, wenn das Gültigkeits-Datum abgelaufen ist.

Adresse vom Restaurant Scherz Restaurant:

Scherz Restaurant
Berrenrather Straße 242
50939 Köln

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Scherz Restaurant

Telefon: 0221 16929440
Webseite: http://scherzrestaurant.de/

Öffnungszeiten vom Restaurant Scherz Restaurant:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 12:00–15:00 Uhr, 18:00–22:30 Uhr
Mittwoch: 12:00–15:00 Uhr, 18:00–22:30 Uhr
Donnerstag: 12:00–15:00 Uhr, 18:00–22:30 Uhr
Freitag: 12:00–15:00 Uhr, 18:00–22:30 Uhr
Samstag: 17:30–23:00 Uhr
Sonntag: 12:30–15:00 Uhr, 18:00–22:00 Uhr

Speisen im Restaurant Scherz Restaurant:


Allgemeine Informationen vom Restaurant Scherz Restaurant:

Barrierefrei: nein

Mittagstisch vom Restaurant Scherz Restaurant:

Aktuell hat das Restaurant keinen Mittagstisch hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Speisekarte vom Restaurant Scherz Restaurant:

Aktuell hat das Restaurant keine Speisekarte hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Aktionen vom Restaurant Scherz Restaurant:

Aktuell hat das Restaurant keine Aktion hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Bewertungen vom Restaurant Scherz Restaurant:

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.7 (4.7)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Christof Pyplacz von Dienstag, 04.07.2017 um 14:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Österreichisches Essen vom Feinsten. Sehr aufmerksames Personal, kleine aber feine Auswahl an Speisen. Sehr sauber.

Bewertung von Norbert Rath von Montag, 29.05.2017 um 19:58 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gestern mit meiner Dame im "Scherz" gegessen! Das ganze war eine Empfehlung einer Kollegin! Gehobene Küche in angenehmem Ambiente mit netter und kompetenter Bedienung.. L.G Norbert N

Bewertung von Wyatt Earp von Donnerstag, 25.05.2017 um 09:34 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bestes Wiener Schnitzel und bester Kaiserschmarrn überhaupt. Auch Tafelspitz oder Spinatknödel sind unbedingt eine Empfehlung wert. Österreichische Küche auf allerhöchstem Niveau! Und dazu ein vollmundiger, barriquegereifter Zweigelt. Mh!!! Sehr freundlicher, kompetenter Service. Immer wieder gerne.

Bewertung von Dietmar Reiprich von Freitag, 31.03.2017 um 10:31 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung. Man sitzt hier etwas beengt, aber gemütlich, der Service ist überwiegend aufmerksam, sehr freundlich und die Weinberatung passend, das Ambiente ist locker. Die Speisen waren gut, ich hatte wegen der vielen guten Kritiken allerdings etwas mehr erwartet. Insgesamt eine lohnende Sache. Reservieren sollte man rechtzeitig, das Restaurant ist zur Zeit stark nachgefragt.

Bewertung von michael Jovy von Freitag, 24.02.2017 um 09:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Durch zufall an dem restaurant vorbei gekommen ( Karnevals Donnerstag ) habe das restaurant kaum bemerkt, dachten erst es wäre ein Scherz mit dem Scherz...Aber Österreichische Küche fanden wir interessant also rein in den Laden. Innen sehr klein super mini zweier Tisch war noch frei. 12 weitere Gäste...also der laden war nahezu voll besetzt. Zum Erscheinungsbild: von aussen unscheinbar ...von innen gemütlich..passt zu Konzept und man kann in die Küche schauen...dort beim werkeln zusehen. Man hört wenn das Schnitzel in der Pfanne ist ( nicht unangenehm laut ...alles gut ) Bedienung: zwei junge Mädel..keine Profis evtl Aushilfen...aber suuuuper nett freundlich ...ich bin so einer der alles wissen will....jede !! meiner Fragen konnte von der Bedienung nicht beantwortet werden ich bekam dann keine lüge oder so etwas aufgetisch, sondern sie frage beim Chef nach...Was ist das für ein Fleisch ( da gibt es nämlich kein normales Schweinefleisch, sondern etwas besonderes..dazu später mehr ) Die Mädels also sehr bemüht nicht fehlerfrei...aber wenn alle Bedienungen so freundlich und auf den gast orientiert arbeiten würden dann wäre ich froh. die beiden waren echt toll. 3. Was gab es denn: erst einmal es gab gutes Bier: zwei Sorten Craft bier aus der Flasche zu moderatem Preis...dafür ein großes Lob !!! Jeder Biertrinker wird dies zu schätzen wissen, endlich ein gastronom der die Industrieplörre aus der TV Werbung mal nicht hat...natürlich gab es auch Kölsch und etwas aus Österreich ( hier passt das...normalerweise macht eine 700 km LKW fahrt für Bier keinen Sinn, aber das restaurant bietet alles aus Österreich also muss das Bier auch von dort sein...dazu Almdudler..auch stimmig. Der wein...ich hatte Eiswein...den liebe ich..davon gab es sogar 3 Sorten...für mich top ...denke weinkenner kommen hier auch auf Ihre kosten..ich als eher Biertrinker war ja mit dem Craftbier schon glücklich. Essen: Vorspeisenteller..aus dem Smoker...verschiedenes Fleisch...ein Traum...zart, der Senf nicht aufdringlich...ansprechend in der Optik...das ging nicht besser...zuvor noch der Gruß aus der Küche etwas suppe mit dünnen Fleisch stücken...klein und hochwertig !! ...Hauptgang...man kann ein Menü 3-5 gang wählen oder nur die einzelnen Gänge...oder aus der Karte etwas nehmen. Ich habe Kombiniert...und es war grandios...mein Hauptgericht bestand aus gaaaaanz zartem Schweinefleisch...geht hin und überzeugt Euch von diesem "spezial Schwein..speziell gefüttert für diese Qualität...echt super lecker...die Beilagen dazu passend abgestimmt ...und optisch absolut hochwertig dargestellt...der Chef nimmt es sehr ernst... Zum Schluss ein erneiter Gruss aus der Kücke..eine Sahnegeschichte mit einer mir bis dato unbekannten Limettenart...angenehm in der Säure..echt phantastisch. Zuden Preisen...wer ne pommesbude mag oder pizza auf der Hand der wird es hier wohl als teuer empfinden...aber gehen wir mal auf das Preis leistungsverhältnis...dafür war es echt günstig... Wir bekamen gratis: 1. Brot mit Aufstrich 8 nicht nur Buter sondern selbst hergestllter.. 2. Gruss aus der Küche 3. Nachspeisengruss Meine Vorspeise lag bei 13 € für einen Teller voll dünnem Fleischvariationen aus dem Smoker und meine Hauptspiese lag bei 24 € für ein Traumfleisch gebeizt und gebraten...also keine Friteuse... dazu Eiswein zu 4,9 € das glas Craftbier zu 3,5 bzw 4,9 € Meine Partnerin hatte Backhändel ( iht so wie am Händlstand sondern gaaaanz anders...Ich musste 75 € bezahlen plus trinkgeld also lagen wir bei etwas über 80 €. der Preis absolut erscheint hoch..in gedanken an das Gebotene absolut gerechtfertig. Für alle Schnäpchenjäger: Bitte wundern Sie sich nie wieder wenn in Ihrer Lasagne kein Rinderfleisch drin ist wenn diese nur 1,99 € kostet...und ein Gastronom muss auch leben...

Bewertung von Claudia Koehne von Donnerstag, 09.02.2017 um 15:49 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Innovative Vorspeisen,traditionelle Hauptspeisen. Der Tafelspitz ist super,besser als in Wien. Nette Atmosphäre,freundliche Bedienung und den Chef freut es,wenn es schmeckt. Kommen gerne wieder

Bewertung von Hariett Drack von Sonntag, 29.01.2017 um 21:17 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Allererste Sahne das Essen. Großartige Saucen, das Fleisch vom Feinsten und der Kaiserschmarrn flambe` der Oberhammer. Es war wieder ein köstlich gelungener Abend - Scherz ist eines der wenigen Lokale, die nie enttäuschen weil Qualität und die Lust am Kochen stimmen. Nicht volle Punktzahl weil der Laden mir so dunkel ist. Aber Bedienung ist reizend und 1a!!!

Bewertung von Stefan Langenbach von Sonntag, 15.01.2017 um 22:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Essen, Bedienung und Atmosphäre spitze.

Bewertung von Ben Bereuter von Mittwoch, 04.01.2017 um 19:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Pure Gaumenfreude und Ein Stück Österreich in Köln! Sensationell!

Bewertung von Leif Nickels von Sonntag, 04.12.2016 um 20:57 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr zu empfehlen, wir haben uns sehr wohlgefühlt, das Essen absolut gut und sehr freundliches Personal.

Bewertung von Gabriel Hegewald von Freitag, 02.12.2016 um 15:36 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das Essen war sehr lecker, vor allem das Wiener Schnitzel und der Kaiserschmarn.

Bewertung von Xixalba von Samstag, 26.11.2016 um 15:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Der Stammtisch war wieder unterwegs und diesmal ging es nach Sülz ins Scherz. Bei der schwierigen Parkplatzsituation in der Gegend kann ich nur empfehlen auf das Auto zu verzichten. Das Restaurant ist ziemlich klein und war Freitagabend erwartungsgemäß sehr gut besucht. Eine Reservierung ist also auf jeden Fall hilfreich. Die Speisekarte bietet eine gelungene Auswahl der österreichischen Küche. Als Vorspeise nahm ich die Weinbergschnecken die mit einem Salat serviert wurden. Geschmacklich war das ein guter Einstieg. Der Klassiker, Wiener Schnitzel, kann hier mit Bratkartoffeln oder Kartoffelsalat bestellt werden. Ich nahm die Variante mit Kartoffelsalat und war begeistert. Die Portion war sehr reichlich und das Wiener Schnitzel hätte nicht besser sein können. Beim Nachtisch mußte ich diesmal passen, aber ich hatte das Glück etwas vom Kaiserschmarrn probieren zu dürfen, auch dieser schmeckte wirklich toll. Bei einer Gruppe von 9 Personen so wie wir sie waren, war die Wartezeit zwischen den Gängen vielleicht etwas zu lang, aber das Resultat überzeugte. Die Preise sind sehr fair und angemessen.

Bewertung von Hans Goerter von Samstag, 12.11.2016 um 12:48 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren schon öfter in diesen Restaurant. Da ich in Wien aufgewachsen bin glaube ich, die österreichische Küche gut beurteilen zu können. Das Wiener Schnitzel ist erstklassig, der Tafelspitz hervorragend. Der absolute Hammer ist aber der Kaiserschmarrn. Unbedingt vorher Platz reservieren!!!

Bewertung von Christian Schmitt von Samstag, 08.10.2016 um 22:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Allerallerbestes Niveau und dabei so herrlich unaufgeregt und toller service

Bewertung von Coogees Ika von Mittwoch, 20.07.2016 um 12:54 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Ich habe den Vorspeisenteller mit meinem Liebelein geteilt. Die Weinbergschnecken waren gut. Leider waren sie mir ein Tick zu salzig. Nicht schlimm und kein Punktabzug deswegen. Glaube aber zumindest, dass man bei dem Preis mehr erwarten darf. Als Hauptspeise bekam ich das Kalbsherz. Vielleicht war das mein Fehler. Ich war zu mutig. Das Herz war ziemlich fest und hatte kaum Geschmack obwohl die Soße gut war. Ohne die Hilfe meines geliebten Gegenüber wurde ich meine Portion nur die Hälfte schaffen. Zum Abschluss hatte ich noch Schokokuchen bestellt aber ich würde nächstes Mal den Kaiserschmarrn nehmen, den ich von dem lieben Roland probieren durfte, der super lecker schmeckt. Die Anderen schwärmten von dem Wiener Schnitzel. Von mir erstmal eine 3 Sterne Bewertung aber mit großer Hoffnung nach oben, da der Schnitzel und Kaiserschmarrn hammermäßig schmeckten. Das Restaurant ist wirklich klein aber liebevoll eingerichtet. Eine Reservierung ist daher sehr empfohlen. Die Mitarbeiter sind serviceorientiert und die Preise sind natürlich fair -ggnüber der tollen Leistung.

Bewertung von Carsten Mueller von Sonntag, 19.06.2016 um 12:45 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wow, das ist super. Wien meets Cologne. Zwar gibt es in Wien noch einen Tick bessere "Wiener Schnitzel", aber das ist hier schon ganz großes Kino. Der Kaiserschmarren legt so gar noch eine Schippe drauf, und ich hab selbst in Wien keinen besseren gegessen. Und ich kenne jetzt auch sein Geheimnis!! Verrate es aber nicht. :-) Das Lokal ist mittags und abends sehr gut besucht und ohne Reservierung hat man meist schlechte Karten.

Bewertung von Susanne Döbbe von Donnerstag, 26.05.2016 um 20:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach nur lecker! Ausgefallene Gerichte und Kombinationen von der Tageskarte oder die Klassiker Wienerschnitzel und Kaiserschmarren

Bewertung von Wyatt Earp von Freitag, 25.03.2016 um 17:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bestes Wiener Schnitzel, bester Kaiserschmarrn überhaupt. Auch Tafelspitz oder Spinatknödel sind unbedingt eine Empfehlung wert. Österreichische Küche auf höchstem Niveau!

Bewertung von Bernhard mackiewicz von Montag, 11.01.2016 um 20:07 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von Nicolai Helling von Freitag, 21.11.2014 um 00:06 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Heute zum ersten Mal die vorzügliche österreichische Küche kennen und genießen gelernt. Auch der Service ist wirklich hervorragend. Bitte so bleiben. Ach ja, unbedingt reservieren oder auf gut Glück hingehen. Wir hatten Glück :) Danke ans Scherz, wir kommen definitiv wieder.

Anfahrt zum Restaurant Scherz Restaurant:


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Köln