PURiNO Mülheim Tisch reservieren - Restaurant PURiNO Mülheim in Köln
3.7 20
Schanzenstraße 6-20 Köln Nordrhein-Westfalen 51063
0221 97772744

Tisch reservieren - Restaurant PURiNO Mülheim in Köln

Adresse:

PURiNO Mülheim
Schanzenstraße 6-20
51063 Köln

Kontakt:

Telefon: 0221 97772744
Webseite: http://www.purino.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–22:00 Uhr
Dienstag: 11:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–22:00 Uhr
Freitag: 11:00–22:00 Uhr
Samstag: 17:00–22:00 Uhr
Sonntag: 17:00–22:00 Uhr

Speisen:


Pizza

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

PURiNO Mülheim hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant PURiNO Mülheim

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.7 (3.7)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Martin Geier von Samstag, 26.11.2016 um 19:21 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Essen war großartig, schnell da und wurde mit vielen Möglichkeiten zum zuwürzen ad Libitum gebracht. Wir wurden zuvorkommend und freundlich bedient, Preis für das Essen völlig in Ordnung Gerne wieder

Bewertung von Karl-Stephan Neufeldt von Sonntag, 06.11.2016 um 18:20 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Pizza & Pasta. Gute, solide Auswahl. Kinder bis 6 essen umsonst!!!

Bewertung von eric schwarz von Montag, 24.10.2016 um 17:10 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Haben einen schönen Abend verbracht mit der Familie und Freund. Lecker Essen, tolle Atmosphäre, kann die negativen Bewertungen nicht nachvollziehen. Der Chef / Geschäftsführer hatte uns das Konzept und die Location erklärt. Nochmals vielen Dank an das Purino Mülheim für den netten Abend. Auch unserer Freund war sofort begeistert. Die Bedienung war mehr als aufmerksam. Alles zur vollsten Zufriedenheit.

Bewertung von Gerhard Wenzel von Samstag, 22.10.2016 um 18:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Top also muss sagen, so eine Pizza

Bewertung von Miriam Wirl von Freitag, 30.09.2016 um 23:49 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Also die Pizzen waren super lecker und das Personal echt schnell und sehr freundlich ;) wir kommen auf alle fälle wieder!

Bewertung von Bilal Cin von Sonntag, 25.09.2016 um 01:33 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sauberkeit wird hier kleingeschrieben! Wir waren vor rund eineinhalb Monaten zu Gast und das Geschirr im Geschirrkasten hatte noch fette Essensreste dran! Leere Flaschen der Hauslimo werden höchstwahrscheinlich nicht gewaschen, die Flasche die wir hatten war außen klebrig und ich glaube beobachtet zu haben wie sie an der Theke ohne Waschung einfach neu befüllt wurden. Außerdem mussten wir ewig auf die Bedienprozesse warten, da der Laden Personalmäßig klar unterbesetzt ist. Wahrscheinlich um Geld zu sparen, dafür geht jedoch die Qualität verloren. Zusätzlich hatte ich das starke Gefühl, dass der Geschäftsführer zwar in Richtung der Gäste um Freundlichkeit bemüht ist, dies aber gegenüber der Mitarbeiter in keinster Weise zu sehen ist. Hier wird dann strenger Befehlston an den Tag gelegt und auch werden die Mitarbeiter teilweise lautstark zusammengefaltet. Purino Mülheim nicht nochmal, woanders gerne!

Bewertung von Carmen Ungurean von Freitag, 23.09.2016 um 21:44 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Service sehr schlecht! Teller werden nicht abgeräumt! Essen dauer fast 2 stunden

Bewertung von Martin P. von Sonntag, 11.09.2016 um 22:06 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Freundliches Personal und neue Location. Gute Preise. Nudelgericht war mittelprächtig. Salat und Pizza sehr gut.

Bewertung von Mark Kreuzer von Mittwoch, 10.08.2016 um 11:13 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich war hier zum ersten mal weil Freunde ihre Hochzeit gefeiert haben. Seit dem Event komme ich aber immer mal wieder. Atmosphäre ist schön und man kann gut draußen sitzen.

Bewertung von Uwe Thal von Montag, 11.07.2016 um 11:37 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super leckere Italienische Küche nettes Personal. Besonderes Empfhelenswert ist die hausgemachte Limonade. Großzügige Parplatz Situation.

Bewertung von Carsten Mueller von Sonntag, 19.06.2016 um 13:22 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Purino hat leichtfertig den 5-Stern verspielt, denn die Pizza war toll. Riesig (ca. 40 cm) und damit größer als jeder Platzteller. Sie war hauchdünn und knusprig bis zum letzten Bissen. Zur Pizza bekommt man übrigens Knoblauchöl, Chilliöl und frischen Parmesan dazu. Ungewöhnlich, aber gute Idee. Auf der Karte steht bei jeder Pizza "Basilikum" dabei. Nun bei mir war das Basilikum wohl "aus". Oder der Koch ist vergesslich. Oder ich war der Bedienung unsympathisch. Oder .... Ich hab dann gegen Ende danach gefragt und der Phantasie der Bedienungen zu Höchstleistung verholfen. Der erste sagte, das wäre ein Option zum dazu bestellen. Die zweite behauptete das Basilikum wäre in der Sauce,.... blablabla.

Bewertung von Richard Musebrink von Freitag, 17.06.2016 um 08:55 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Lanhweiliges essen ohne jegliche finesse

Bewertung von Lukas Funk von Freitag, 10.06.2016 um 09:36 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Ganz gute Pizza, Pasta und Salate, leider teils eher kleine Portionen für den Preis. Dafür sind Location und Bedienung gut und die hausgemachten Limonaden sehr lecker. Eignet sich bestens für die Mittagspause.

Bewertung von Jürgen Gerlach von Montag, 23.05.2016 um 10:59 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wer die Servicewüste Deutschlang erleben will, dem empfehle ich einen Besuch in diesem "Restaurant". Vor einem Theaterbesuch hatten wir uns (3 Personen) spontan für ein Essen bei Purino in Köln entschieden. Nie wieder: 1. Wir haben 3 unterschiedliche Pizzen bestellt. Der Teig ist ok. Der Belag war bei allen Pizzen statt der original Sago eine dicke Pampe, vom Geschmack wahrscheinlich direkt aus dem Tetrapak geschüttete, passierte Tomaten. Ob die drei darauf verteilten weißen Kleckse tatsächlich der bestellte Büffelmozzarella war, ließ sich nicht mehr feststellen, da komplett in der Tomatensauce vereinnahmt. Dafür wurde komplett an Gewürzen gespart. Im Unterschied war auf den anderen Pizzen so viel Ruccola, dass ich mir zum Verbessern meiner geschacklosen Pizza genügend "ausleihen" konnte.2. Besteck befand sich in einer Holzkiste auf dem Tisch - zumindest Löffel. Es dauerte längere Zeit, bis dann Messer und Gabel gebracht wurden. Ohne "... bringe ich Ihnen..." oder ähnlich, sondern mit dem Blick des gestörten Mitarbeiters wurde die Holzkiste befüllt. 3. Dafür dauerte das reklamierte Weinglas, das über und über mit Schlieren und Fingerabdrücken versehen war - vielleicht direkt von der Theke ohne Spülen weitergereicht? - so lange, dass ich mir selbst ein sauberes Glas geholt habe. 4. Die obligatorische Schlußfrage: "Hat es Ihnen geschmeckt?" habe ich mit einem wahrheitsgemäßen "Nein" beantwortet. Erstaunt hat mich die Reaktion dann eigentlich nicht mehr. Denn statt einer Antwort bekam ich nur ein Achselzucken und den Gesichtsausdruck ... ist mir doch egal... zurück.

Bewertung von Armin Safavi von Dienstag, 12.04.2016 um 07:37 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Seit Jahren immer sehr gut gegessen, selbst in der Mittagszeit wo ein echter run auf dieses Restaurant besteht. Das Essen ist ausgefallen und die Pizza endlich mal mit sehr dünnem Boden. Klare Weiterempfehlung !!!

Bewertung von Roland Prangenberg von Samstag, 09.01.2016 um 21:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Essen ist großartig! Und auch die hausgemachte Limonade ist sehr zu empfehlen! Wir waren am 09.01.16 zum zweiten Mal im Purino und sind immer noch positiv überrascht. Trotz, dass nahezu alle Tische belegt waren wurden wir schnell bedient. Nach einer Vorspeise bekamen wir die wohl beste Pizza serviert, die wir je gegessen haben. Zur Pizza wurde uns Parmesan Knoblauch- und Chilliöl gereicht, so dass sogar der Pizzarand ein Genuss war. Sehr weiterzuempfehlen!

Bewertung von Ulrich Schmidt von Mittwoch, 18.11.2015 um 22:38 Uhr

Bewertung: 5 (5)

kann nur gutes sagen. Essen war immer lecker. Alle sehr freundlich. Perfekt um vor einem Konzert noch was essen zu gehen.

Bewertung von Ulrich Krämer von Montag, 02.11.2015 um 12:34 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren am 4.10.15 zu 6. im Purino Köln und 2 von uns hatten Pasta mit Riesengarnelen und Shrimps gegessen. Bereits 1 Stunde nach unserem Besuch bekamen beide Magenkrämpfe, mussten sich übergeben und verbrachten die Nacht überwiegend auf der Toilette. Am nächsten Tag rief ich dort an und wurde an den Chef, Herrn Thomas Rozanski verwiesen. Im Telefonat war Herr Rozanski sehr freundlich und entschuldigte sich mehrmals. Seine angekündigte Wiedergutmachung ist er leider bis heute schuldig geblieben. Verdorbene Meeresfrüchte zu servieren ist ein No Go! Mit der im Anschluss daran freundlich vorgetragenen Beschwerde nicht adäquat umzugehen, lässt vermuten, dass Beschwerden keine Einzelfälle sind. Wir wären wohl besser ins Krankenhaus gegangen und hätten ihn verklagt! Wenn 0 Sterne möglich wären, hätte er gar keinen bekommen.

Bewertung von Farid Wagner von Freitag, 02.10.2015 um 13:53 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Meine Erfahrung mit dem Purino ist durchweg positiv. Vom Palladium/E-Werk aus haben wir das Restaurant in etwa 10 Minuten erreicht und schon das Ambiente in der ehemaligen Werkshalle hat uns sehr gut gefallen. Ebenfalls positiv die Holzkisten auf den Tischen, in denen nicht nur Besteck und Servietten sondern auch Essig, Öl, Pfeffer und Salz sehr praktisch und gleichzeitig dekorativ untergebracht sind. Das Essen war sowohl qualitativ als auch quantitativ erstklassig. Die Bruschetta wurde ganz frisch gebacken, der Thunfischbelag, den ich hatte, war vom Feinsten. Auch der kleine Salat im Glas schmeckte hervoragend. Als Hauptgericht haben wir Pizza Mezza bestellt - zwei verschieden und nach Wahl belegte Pizzahälften, so dass jeder bei dem anderen mal probieren konnte. Eine sehr gute Idee! Schließlich der Preis: Für zwei Vorspeisen, zwei Hauptspeisen und je mehrere Getränke haben wir weniger als 40,- Euro bezahlt. Das geht voll und ganz in Ordnung! Fazit: Absolut empfehlenswert !!!

Bewertung von H-R Sprenger von Dienstag, 15.09.2015 um 09:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir hatten einen sehr schönen gemütlichen Abend. Die Elemente aus der ehemaligen Nutzung des Gebäudes zusammen mit der Einrichtung und dem gut gelaunten Chef waren ein guter Einstieg. Auch gab man uns eine Erklärung, wozu der Raum genutzt wurde. Das Essen war frisch und hat lecker geschmeckt, wobei wir keine Pizza hatten und diese nicht beurteilen können :-) Aber es zeichnet ein Restaurant schon aus, wenn das servierte Brot wunderbar frisch ist und man eigentlich keinen Dip benötigt. Zudem fällt in der Speisekarte auf, dass einige Speisen mit Vegetarisch bzw. Vegan markiert sind. Es gibt auch eine nette Auswahl für Kinder und eine klasse Auswahl an Dessert - nicht viel, aber das Panna Cotta war super und auch die Feigen in Vanille mit Mascarpone - toll! Leider sind wir nun außerhalb der Zeit um die schöne Außenterrasse zu nutzen, aber das holen wir nächsten Sommer nach. Alles in Allem waren wir sehr zufrieden!

Adresse vom Restaurant PURiNO Mülheim


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Köln