Restaurant Belgischer Hof Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Belgischer Hof in Köln
4.2 15
Brüsseler Straße 54 Köln Nordrhein-Westfalen 50674
0221 54817017

Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Belgischer Hof in Köln

Adresse:

Restaurant Belgischer Hof
Brüsseler Straße 54
50674 Köln

Kontakt:

Telefon: 0221 54817017
Webseite: http://www.belgischer-hof.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 18:00–02:00 Uhr
Dienstag: 18:00–02:00 Uhr
Mittwoch: 18:00–02:00 Uhr
Donnerstag: 18:00–02:00 Uhr
Freitag: 18:00–02:00 Uhr
Samstag: 18:00–02:00 Uhr
Sonntag: 18:00–01:00 Uhr

Speisen:


Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

Restaurant Belgischer Hof hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Restaurant Belgischer Hof

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.2 (4.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von S. Freitag von Montag, 14.11.2016 um 13:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich bin schon viele Male im Belgischen Hof gewesen und nur in wenigen Einzelfällen gab es überhaupt etwas zu beanstanden, was für die Größe des Ladens und der Menge an Gästen bewundernswert ist. Für mich der einzige Laden in Köln in dem Stil, Essen, Service und Atmosphäre perfekt harmonieren. Ein "Antidepresseur" der die Laune hebt. Für die Leute die ein ruhiges Gespräch suchen, empfiehlt sich eine Reservierung im kleineren Raum im vorderen Bereich.

Bewertung von Dirk Schmitz von Mittwoch, 09.11.2016 um 22:52 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ja schön ist es und Flammkuchen sowie die Vorspeisenplatte kann man auch gut essen. Aber davon abgesehen eine riesen Enttäuschung. Erstmal ist es so laut, dass man seinen Gegenüber nicht verstehen kann und dann sind die Hauptspeisen (abgesehen vom Flammkuchen, bei dem man auch wenig falsch machen kann) allesamt handwerklich Mist gewesen. Der Fisch riecht meterweit "fischig", das Fleisch (sowohl cordon bleu als auch Saltimbocca, sowie Perlhuhnbrust) war völlig übergart und knochentrocken. Die Beilagen waren teils nicht gar (Risotto körnig/mehlig, "safran"-wirsing) oder einfach geschmacklos gewürzt (Wurzelgemüse und ebenfalls der Wirsing) und die Soße, die bei mehreren Hauptspeisen auf den Teller kommt war verbrannt. Ich hätte kein Problem damit wenn mal eine Komponente misslingt. Aber hier waren wirklich alle Komponenten fehlerhaft. Interessante Rezepte, aber unfähiger Koch.

Bewertung von Karl-Heinz Krieger von Samstag, 15.10.2016 um 22:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Service!!! Sehr freundliches Personal. Fischgerichte sind sehr zu empfehlen!! Das Ambiente ist Klasse. Wir werden wieder hin gehen und einen gemütlichen Abend verbringen!

Bewertung von Harald Hehmann von Sonntag, 02.10.2016 um 12:43 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gemütliches Restaurant im Belgischen Viertel. Das Lokal besteht aus einem kleineren Raum zur Straße und über einen schönen Hofgang gelangt man zum zweiten, größeren, Abschnitt. Wir haben hier nach 23 Uhr etwas getrunken. Das Personal war sehr freundlich und der Wein sehr lecker. Tolle Atmosphäre!

Bewertung von Tobi F von Dienstag, 09.08.2016 um 11:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Unglaublich gute Küche, war ein fest für die Sinne, super voll, daher immer reservieren - wer es nicht kennt, die Flammkuchen sind himmlisch (und kreativ ;)

Bewertung von Niklas Horváth von Freitag, 05.08.2016 um 10:06 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Echter Tipp im generell ja schon schönem und flanierfreudigen Belgischen Viertel! Das Ambiente ist klasse! Von außen noch etwas unscheinbar entpuppt sich im Innenhof eine romantische wunderbare Brasserie. War wunderbar positiv überrascht! Das Essen ist ebenfalls richtig gut. Vor allem zu empfehlen ist die Vorspeisenplatte. Die sucht man in Köln vermutlich vergeblich nochmal so besonders. Das Spanferkel Filet war auf den Punkt, der Kartoffel Salat mit Chorizo raffiniert und das Gemüse lecker abgeschmeckt! Keine hohe Sterne- Kochkunst, aber mehr als nur solide und in Verbindung mit dem Ambiente einfach echt ein richtig gutes Lokal mit dem gewissen Etwas dass den Abend zu etwas besonderem lassen wird!

Bewertung von voegelchen83 von Montag, 25.07.2016 um 18:58 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Schon ziemlich gehobene Preise für das Abgelieferte. Service ist gut. Location ist sehr gemütlich.

Bewertung von Sang-Kyun Park von Donnerstag, 09.06.2016 um 22:43 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren mit einer größeren Gruppe nach der Arbeit im belgischen Hof. Man kommt von der Strasse in einen kleinen schmalen Innenhof, der mit Pflanzen und Blumen schick dekoriert ist. Von dort gehen dann insgesamt 3 Räume für die Gäste ab. Diese sind allesamt freundlich und schön eingerichtet - kurz gesagt man fühlt sich wohl. Die Bedienung war. Sehr freundlich, die Karte nicht zu lang und eine kleine Tageskarte gab es auch. Die Gerichte sind wie das sonstige Interieur sowie Exterieur passend schön arrangiert und geschmacklich auch sehr lecker. Es gibt neben saisonalen Gerichten (bei uns Spargel) klassische französische Speisen sowie leicht aisatisch angehauchte Fusion Gerichte. Insgesamt ein seqhr stimmiges gemütliches Konzept in Mitten des Belgischen Viertels.

Bewertung von Sven E Templer von Montag, 16.05.2016 um 22:28 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Hochwertige Küche und sehr nettes Ambiente.

Bewertung von Andreas Constantin Meyer von Sonntag, 08.05.2016 um 18:50 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Schöner belgischer Laden mit kleiner Außenterasse im Innenhof. Wechselnde interessante Karte. Aber immer Flammkuchen auf der Karte. Sogar kleine süße Versionen als Nachspeise.

Bewertung von Lars Kollin von Samstag, 12.12.2015 um 22:39 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Nicht : Portionen

Bewertung von Thomas Bolder von Dienstag, 09.06.2015 um 22:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Auf Empfehlung einer Kollegin mit Freunden hier gewesen.Super lecker und entspannendes Restaurant. Wir kommen wieder.

Bewertung von Benedikt Horn von Freitag, 09.05.2014 um 21:49 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Schönes Lokal, geschmackvolle Einrichtung, Essen sehr lecker aber für die Menge zu teuer.

Bewertung von Hakan Yilmaz von Sonntag, 30.03.2014 um 11:34 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr schöne Location, mit schönen Möbeln und frischen Blumen auf den Tischen. Viele Flammkuchen Variationen, alle sehr lecker. Sehr nette Bedienungen. Leider manchmal sehr laut. (Wenn es voll besetzt ist). Wir kommen wieder.

Bewertung von Ralf Agnes von Sonntag, 05.01.2014 um 17:10 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wieso dieses Lokal brechend voll war, kann ich angesichts des eher unterdurchschnittlichen Essens nicht begreifen. Die Vorspeise Jacobsmuscheln war fad, beim Hauptgericht war das Kalbsschnitzel ein ganz dünnes hartes und leicht verkohltes Stück Fleisch mit Süßkartoffelstampf und Wirsing; die Beilagen gingen so. Meine Begleiter hatten Meeresche, die völlig ohne Würze war und Kaninchenkeule, an der kaum Fleisch war und die dazu noch fast kalt war. Das schlimmste jedoch war das "Orangenrisotto mit Lavendel", das schmeckte wie Milchreis mit Lavendel-Mottenkugel. Der Service war nett und aufmerksam. Die Lautstärke im Lokal war so, dass ich meinen Tischnachbarn kaum verstehen konnte.

Adresse vom Restaurant Restaurant Belgischer Hof


Weitere Restaurants - Balkan essen in Köln