Waldhotel Silbermühle Tisch reservieren - Restaurant Waldhotel Silbermühle in Horn-Bad Meinberg
3.5 36
Neuer Teich 57 Horn-Bad Meinberg Nordrhein-Westfalen 32805
05234 2222

Tisch reservieren - Restaurant Waldhotel Silbermühle in Horn-Bad Meinberg

Adresse:

Waldhotel Silbermühle
Neuer Teich 57
32805 Horn-Bad Meinberg

Kontakt:

Telefon: 05234 2222
Webseite: http://www.silbermuehle.de/

Öffnungszeiten:

Mo-So 10:00-22:00

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Waldhotel Silbermühle hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Waldhotel Silbermühle

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.5 (3.5)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von volker klingebiel von Freitag, 07.07.2017 um 09:49 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Die besten Zeiten sind vorbei. Heute ein Waldgasthof mit gutem Essen. Bedienung ein wenig schleppend. Einrichtung erzählt von guten Zeiten und ist sehenswert. Frühstück einfach. Die Gegend ist nur wunderschön zu nennen.

Bewertung von Claudia Schäfer von Sonntag, 02.07.2017 um 20:57 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Eine Reise in die Vergangenheit.. Hier ist es innen romantisch, man wird angenehm bedient, das Essen sieht toll aus und der Kuchen ist nicht nur lecker, sondern wird in großen Stücken serviert. Leider ist dem Außenbereich ein großer Investitionsstau deutlich anzusehen... Ein paar Wochen später: Wir wollen draußen Kaffee trinken bzw. eine Kleinigkeit essen, dort ist Selbstbedienung. Die Bedienung am Stand ist sehr mit sich selbst beschäftigt und offenbar ziemlich empört, dass jemand ihre Ruhe stört. Zum bestellten Linseneintopf kommt kein Brot, das kann passieren. Aber gut bedient fühlen wir uns nicht. Die netten jungen Männer, die ebenfalls dort beschäftigt sind, können wenig Deutsch, aber mit ihrem Lächeln machen sie einiges an Unfreundlichkeit ihrer Kolleginnen wett.

Bewertung von Michael K. von Donnerstag, 15.06.2017 um 19:59 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Über das Hotel kann ich nichts sagen. Auf jeden Fall ist der Service im aussen Bereich eine Katastrophe. Kein Hinweis auf Selbstbedienung. An einem Feiertag nur 2 Service Kräfte. Habe auch noch 4 Hauptgerichte bestellt und eine Portion Pommes für unseren kleinen. Die Hauptgerichte waren zwar recht schnell fertig aber die Pommes wurden vergessen. Auf nachfragen ( in Summe 5x) wo die Pommes bleibt wurde nur gesagt: kommt gleich. Erst nachdem wir den verantwortlichen des Hotels sprechen wollten kam die Pommes. Bei der Abrechnung wurden uns dann auch noch 5 Hauptgerichte abgerechnet..... Verrückt.... Sehr schade... Es war mal eine Top Adresse. Kennen wir anders. Vorsicht ist auch bei den schaukeln im Garten Spielplatz geboten zwei sind komplett lose in der Verankerung. Doch sehr idyllisch gelegen. Zum wandern OK, auch landschaftlich schön. Doch zum Essen nie wieder.

Bewertung von Bernard B. von Samstag, 10.06.2017 um 07:37 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr schön gelegene Hotel Anlage. Kann leider nichts zum Hotel sagen, waren hier nur Mittags Speisen. Das Essen war nicht preiswert aber gut. Das Personal war etwas überfordert. Schade war auch das wir draußen nur aus einer kleinen Karte wählen konnten. Trotzdem hat es uns gut gefallen.

Bewertung von Mirko Paare von Montag, 05.06.2017 um 19:45 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Schlechter kann man es organisatorisch wohl nicht machen. Im Außenbereich ist Selbstbedienung, obwohl ca. acht Bedienungen ständig unterwegs waren. An der Selbstbedienungstheke war immer eine Schlange von min. 10 Personen, obwohl 5 Angestellte hinter sowie einer vor (!) der Theke beschäftigt waren. Bestellte Speisen wurden von der Bedienung einfach auf einem Tisch abgestellt und mussten dort abgeholt werden. Man musste aber selber darauf achten, wann das bestellte Essen fertig war und abgestellt wurde. Bei der Größe der Terrasse gar nicht so einfach. Gegen 14 Uhr waren die Pommes für die Kids aus. Man war wohl nicht darauf eingestellt, dass an Pfingstmontag bei super schönem Wetter ein paar mehr Besucher kamen. Schade, denn der Ort an sich ist wirklich schön.

Bewertung von Gerold Lebherz von Montag, 05.06.2017 um 12:06 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Nach einer Wanderung wollten wir Abendessen (nicht als Hotelgast). Ambiente ist urig Lage ist toll, aber Kellner/in sind 8x an uns vorbei gelaufen, haben Speisekarte erfragen müssen. Sind dann unverrichteter Dinge gegangen. Daher keine Bewertung des Essens.

Bewertung von cox fly von Sonntag, 21.05.2017 um 21:33 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Unfreundliches Personal und total überlastet. Flammkuchen war nicht durch, Familie und Freunde leiden unter Magenverstimmung. Schade, früher war es wirklich ein schöner Ausflugsort. Seit der Eigentümer gewechselt hat, haben wir mehrfach nur schlechte Erfahrungen gemacht.

Bewertung von Kerstin Wolf von Montag, 01.05.2017 um 17:04 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Abzocke. Zimmer unsauber und alt. Müsste dringend renoviert werden. Frühstück sollte 12.00 Euro pro Person und Tag kosten. Es gab leider kein gutes Frühstücksangebot. Hunde mit im Speisesaal, direkt am Buffet. Dieses Hotel hat seine Sterne echt nicht verdient . Wenn da ein Hoteltester hinfahren würde ,wären die ihre Sterne los. Nie wieder. Haben uns von den Bildern der Homepage täuschen lassen.

Bewertung von Annegret Krüger von Mittwoch, 26.04.2017 um 13:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Mühle ist silber - der Koch ist gold. Wir haben am Sonntag meinen 60. Geburtstag mit 25 Personen gefeiert. Für die wunderbare Bewirtung möchte ich mich erst einmal beim Team der Silbermühle bedanken. Allein das Ambiente in der Silbermühle ist ja schon einen Besuch wert - das Essen sowieso - aber dieses Mal haben Sie sich selbst übertroffen. Mit dem 4-Gang-Menue und den Weinempfehlungen haben Sie bei allen genau ins Schwarze getroffen. Die Gäste waren hochzufrieden und kommentierten: „ ...einfach geil…, superlecker...., exorbitant..., genau auf'n Punkt..., so etwas Leckeres habe ich überhaupt noch nicht gegessen.....ich auch nicht.“ Alle waren gut drauf. Auch die Kinder. Eine prima Idee mit dem Kindertisch und dem eigenen Menue. Das Personal war ganz besonders aufmerksam, freundlich und richtig auf zack. Fragten immer wieder unaufdringlich nach unseren Wünschen. Beeindruckt waren auch alle, dass der Koch persönlich am Tisch nachfragte, ob alles in Ordnung sei, und auch einige Fragen zu den Vorspeisen beantwortete. Eine richtig schöne runde Sache. Und dann die Hotelzimmer....königlich… und blitzsauber. Wir haben alle sehr gut geschlafen so mitten im Wald. Nachts ganz still und dann am Morgen das Frühkonzert der Vögel. Fantastisch. Ich glaube, das war meine allerschönste Geburtstagsfeier überhaupt. Alle waren so lieb und kümmerten sich rührend um uns.. Fast schon familiär. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, bei Ihnen in der romantischen Silbermühle und hätten es auch noch ein paar Tage länger ausgehalten. Vielen Dank an Sie und an das gesamte Team für die wunderschönen und unvergesslichen Stunden. Ihre Annegret Krüger P.S.: Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Besuch in der Silbermühle!

Bewertung von Jochen Bunte von Samstag, 22.04.2017 um 07:32 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Im Wald gelegenes uriges Hotel mit sehr guter teils mediterraner köstlicher Küche. Sehr ruhig im April, sommers großer Biergarten. Gerne wieder

Bewertung von Karin Drews von Samstag, 25.03.2017 um 07:00 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Hatten einen Gutschein für ein "erlesenes 5 Gänge Menü". Das war angeblich ein Schnäppchen, für das was geboten wurde aber überteuert. Geboten wurden: - die vorher festgelegte Menüfolge wurde einfach kommentarlos geändert. Dann war statt einem Digestiv UND Espresso plötzlich nur noch eins von beidem inbegriffen. Der letzte Gang wurde komplett vergessen. Da aber der Rest auch nicht besonders schmackhaft war, haben wir gerne drauf verzichtet, um schnellstmöglich wieder gehen zu können - Ein unfreundlicher Rezeptionist, der bspw. beim Verlassen des Hotels kein Wort über die Lippen bekam. - Fenster die nicht richtig schlossen und man so bei jedem Windstoß Angst hatte, es würde komplett aufgehen. Zu kalt war es so auch. - Das Licht auf den Toiletten funktionierte nicht, sodass man im fast kompletter Dunkelheit.... Postiv ist uns so fast ausschließlich die schöne Umgebung und in Erinnerung geblieben.

Bewertung von Biene Mutti von Samstag, 18.03.2017 um 17:03 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Personal ist super nett. Das Essen exzellent. Die Zimmer haben Charme. Nur an der Heizung wird gespart....

Bewertung von Claudia Schäfer von Montag, 06.03.2017 um 07:25 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Eine Reise in die Vergangenheit.. Hier ist es innen romantisch, man wird angenehm bedient, das Essen sieht toll aus und der Kuchen ist nicht nur lecker, sondern wird in großen Stücken serviert. Leider ist dem Außenbereich ein großer Investitionsstau deutlich anzusehen...

Bewertung von Michael Schäfers von Sonntag, 19.02.2017 um 16:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren drei Tage und zwei Nächte in der Silbermühle. Originelles Zimmer mit Stiel, sehr gute Küche und reichhaltiges Frühstück sowie sehr freundliches Personal. Wir hatten ein Wochenende über Kurzurlaub.de gebucht. Jeder Zeit wieder.

Bewertung von Peter Luchs von Sonntag, 05.02.2017 um 17:01 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Die Silberwährung war eine absolute Enttäuschung! Wir wurden sehr unfreundlich vom Personal abgewiesen und trotz freien Tischen wurde uns eine einfache Bestellung verweigert! Eine Wanderung durch die schöne Landschaft lohnt sich aber auf einen Besuch bei der Silbermühle sollte man verzichten!

Bewertung von Beata Lewandowski von Sonntag, 29.01.2017 um 04:38 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Herrlich gelegen ! Super Familien zwischenstop!!! Sauber !!

Bewertung von roberto bordonaro von Samstag, 28.01.2017 um 17:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr malerischer Ort mit fabelhafter Küche

Bewertung von R 19 von Freitag, 27.01.2017 um 22:07 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Silbermühle ist wunderschön im Wald gelegen und ist ein guter Start- oder Zielpunkt für Wanderungen. Bei schönem Wetter sollte man die zahlreichen Sitzgelegenheiten im Außenbereich nutzen. Zum Beispiel im Strandkorb direkt am Stauweiher. Der Innenbereich ist aber auch sehenswert. Es ist kein gestyltes topmodernes Restaurant in schwarz-weiß-Glanz-Optik, sondern hat etwas von einem englischen Herrenhaus und das meine ich sehr positiv. Man fühlt sich einfach wohl. Die Sitzmöbel im großen Saal sind bequem und laden zum Kaffee ein. Der Sonntagsbrunch ist sehr empfehlenswert. Angefangen mit einem großen Frühstücksbuffet, mit reichlich Auswahl an Leckereien. Und am Ende dann noch eine Auswahl an verschiedenen warmen Gerichten. Am Besten Zeit und Hunger mitbringen. Preislich ist die Silbermühle im mittleren Bereich. Angesichts der Auswahl an leckeren Speisen, des sehr zuvorkommenden Services und des sehr angenehmen Ambientes aber durchaus angemessen. Am Besten nach dem Spaziergang beim Kaffeetrinken testen und später zum Abendessen oder Brunch wieder kommen. Es lohnt sich.

Bewertung von ralf kampmann von Montag, 23.01.2017 um 14:33 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wollten einkehren zu Kaffee und Kuchen. Sehr lange Wartezeiten, kein Kuchen auf einem Sonntag, der schlechteste Kaffee seit langem. Der Ort ist schön.

Bewertung von Britta Manuel von Montag, 02.01.2017 um 17:33 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir waren nach einer Wanderung in der Silbermühle und hatten nachmittags für 20 Personen reserviert. Als wir ankamen, waren nicht genug Plätze eingedeckt und der Chef hat darauf nur mit einem unfreundlichen ,,Da haben wir wohl ein Problem" reagiert. Die Getränkebestellung wurde erst nach zweifacher Nachfrage entgegengekommen und ein Großteil der Gruppe musste eine Stunde auf die Getränke warten. Das Personal war eindeutig unterbesetzt und mit der Anzahl der Gäste überfordert. Trotzdem war die Bedienung freundlich und der Kuchen lecker. Wir würden aber nicht noch einmal dort reservieren.

Bewertung von Phil Baumgarten von Samstag, 03.12.2016 um 08:24 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Romantisch liebevoll...antike Möbel erzählen die Geschichte des Hotels seit 1895 Und wir haben köstlich gegessen..Zahlreiche ausgewählte Menüs von vegetarisch bis hin zum mehrpersonen Menü. Und lecker!!! Sehr freundlich zuvorkommender Service. Echte Empfehlung. Umgebung top zum Wandern im Wald

Bewertung von Frohwalt Boedtger von Samstag, 26.11.2016 um 15:09 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Sehr idyllisch gelegen. Essen war gut, doch der Ablauf des Menüs eine einzige organisatorische Katastrophe. Service im besten Fall ausreichend

Bewertung von Robin Meven von Sonntag, 30.10.2016 um 13:14 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Luxioriöse Mehrraum-Zimmer in Traumlage mitten im Naturschutzgebiet; Wenn auch teilweise leicht abgewohnt sehr sauber! Wanderwege kreuzen sich direkt am Hotel, Sehenswürdigkeiten (z.B. Externsteine) in wenigen Kilometern Fußmarsch zu erreichen - Gerne wieder!

Bewertung von Ursula Schueller von Sonntag, 23.10.2016 um 22:59 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolles und romantisches Hotel und Restaurant in der Abgeschiedenheit des Waldes mit hervorragender Küche!! Nur die Bedienung müsste sich besser organisieren, um die Wartezeiten und die Essensdauer zu verkürzen.

Bewertung von Joerg Thumser von Sonntag, 09.10.2016 um 22:34 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Guten Tag, ich habe heute mit mehreren Hundefreunden eine Wanderung unternommen und wir haben uns für Ihr Waldlokal entschieden. Es wäre schon hilfreich und nett, wenn Sie vorher bekannt geben könnten, dass ein jeder Wanderer der bei Ihnen einkehrt eine dicke Geldbörse benötigt. Ein Stück Kuchen für 3,90€ !!! Das ist mal ein Preis. Selbst der Bedienung war es sichtlich peinlich das Geld entgegenzunehmen. Dazu Kaffe für 4,00€. Da macht es KEINEN Spass zu Ihnen kommen zu wollen. Mir fehlen die Worte...

Bewertung von Lukas Daumann von Dienstag, 09.08.2016 um 19:26 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wunderschönes Hotel. Sehr geschmackvolle Dekoration der Zimmer, sowie sehr gutes Essen und freundliche und zuvorkommende Bedienung

Bewertung von Verena Caution von Sonntag, 24.07.2016 um 18:56 Uhr

Bewertung: 3 (3)

sehr schöne waldreiche Umgebung mit einem herrlichen Bach. Das Hotel hat altmodischen, aber romantischen Charme. Die Terrasse ist wunderschön an einem Teich gelegen. Das Essen ist vom Feinsten und dementsprechend teuer. - Dafür gab es aber auf dem Zimmer neben Duschgel, Schampoo und Seife auch Obst und Wasser gratis, bei Ankunft einen Kaffee gratis und zum Abendessen einen Pfirsichsekt und eine kleine Vorspeise gratis. Das Personal ist überwiegend sehr freundlich. --- Leider war die halbe Nacht ein Generatorenbrummen zu hören. Als wir das an der Rezeption meldeten, könne man nichts machen, weil der Chef nicht erreichbar gewesen sei. Wir finden, 99 EU nur für das Zimmer ist zu viel ,dafür dass man dann die halbe Nacht nicht schlafen kann.... schade

Bewertung von Matthias Höber von Sonntag, 17.07.2016 um 14:41 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Hatten nach Spaziergang Hunger. leider bietete die Terrassenkarte keine tolle Auswahl . Entschieden uns für Currywurst Sansibar. Die Entscheidung war nicht gut. Nur lauwarme Wurst die auch nicht schmeckte. Die Sauce war zwar heiss aber schmeckte nach Tüte mit Currypulver und auch die Röstzwiebeln waren aus der Tüte. Für knapp 8€ waren wir enttäuscht. Wobei wir besser Kuchen bestellt hätten, der wurde gerade angeliefert und sah recht gut aus.

Bewertung von Martin Bögemann von Sonntag, 10.07.2016 um 17:27 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir hätten gerne draußen auf der schönen Terasse etwas gegessen und getrunken. Leider kam keine Bedienung, so dass wir hätten etwas bestellen können oder die Biergläser mitsamt Flaschen der Vorgänger abgeräumt wurden. Es war nichtmal voll, das Personal schlurfte unmotiviert durch die Gegend statt sich um die Gäste zu kümmern. Wir sind dann nach dreißig Minuten unverrichteter Dinge wieder gefahren...

Bewertung von Achim Schumacher von Samstag, 18.06.2016 um 07:33 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Meine Rezension bezieht sich auf das Restaurant. Wir haben es angemeldet mit einer Gruppe von 12 Personen besucht. An dem Abend war die Silbermühle gut besucht, aber solche Wartezeiten haben wir noch nicht erlebt. Über 45 Minuten Wartezeit allein für die Getränke oder eine Stunde für die Vorspeise. In den ersten Stunden kam nicht einmal die Nachfrage, ob wir noch etwas trinken möchten. Am Ende war das von einigen bestellte Dessert nicht mehr verfügbar. Nach mehr als vier Stunden konnten wir endlich zahlen. Insgesamt wirkte das Personal auf uns wenig professionell. Gegen das Essen war hingegen nichts einzuwänden. Alle waren zufrieden und am Ende auch satt. Die Preise sind akzeptabel. Mag sein, dass es normalerweise nicht so chaotisch ist, aber an diesen Abend werden wir uns noch lange erinnern.

Bewertung von Henning Bornemann von Donnerstag, 19.05.2016 um 18:55 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren Pfingstmontag dort, um etwas zu essen, das gestaltete sich mehr als schwierig, da die Servicekraft etwas überfordert schien und sie Ihre Freundlichkeit wohl zu Hause vergessen hatte. Schade, denn die Lage ist sehr schön, aber wir werden dort nicht mehr einkehren.

Bewertung von Cornelia Stauf von Montag, 05.10.2015 um 11:32 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einen Dank an die herzliche und immer freundliche Bedienung. Das Frühstückbuffet ließ keine Wünsche offen. Das Essensmenü war frisch hergestellt, super lecker und ausreichend. Die Zimmer sauber und mit vielen Annehmlichkeiten (frisches Obst, Getränke, Süssigkeiten) aber auch Fernseher, Telefon usw. ausgestattet. Im Biergarten, mit dem malerischen Teich, konnte man die Seele baumeln lassen. Unser verlängertes Wochenende konnte nicht besser sein, da die unmittelbare waldreiche Umgebung, mit den vorhandenen Sehenswürdigkeiten, zum Wandern einlud. Nochmals HERZLICHEN DANK. Conny und Dani Stauf mit den Hunden Sally und Balko.

Bewertung von Ramona Wetzel von Freitag, 28.08.2015 um 21:35 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ambiente: Gemütlich. Hier und da ein Stilbruch, aber das machts sympathisch.  Essen: Sehr lecker, frisch und das Fleisch "auf den Punkt"! Zudem sehr appetitlich angerichtet. Service: Super. Sehr freundlicher junger Mann, der sich hervorragend eingesetzt hat, damit meine Mutter etwas ohne Zwiebeln bekommt. Einziger Knackpunkt war die große Verzögerung beim Dessert durch das Eintreffen der Wandergruppe. Allerdings konnte so der Rest schon mal sacken. Preis: Angemessen in Anbetracht der Tatsache, dass man nach einem kompletten Menü für ca. 23,95€ wirklich sehr satt und zufrieden ist. Alles in allem war unser heutiger Aufenthalt sehr angenehm. Ein paar Kritikpunkte gibt es meiner Meinung nach zwar, aber ich würde dennoch wieder kommen, da ich in erster Linie wegen dem Essen in ein Restaurant fahre .. und das überzeugt!

Bewertung von Harry Delbrück von Montag, 24.08.2015 um 11:30 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ein altes Hotel - mit einem außergewöhnlichen Charme! Ich fühlte mich etwas zeitversetzt - aber gut! Ein DANKE an die aufmerksame Dame vom Frühstücksservice, die uns jeden morgen mit Ideen für Wanderungen und Ausflüge versorgte. Sie bereicherte mit Ihrer freundlichen, unaufdringlichen Begleitung unseren Urlaub in den 5 Tagen. P.S. - ich habe seit ewigen Zeiten nicht mehr sooo große Kuchenstücke gesehen! ..und so lecker...

Bewertung von Nora Metelmann von Donnerstag, 18.06.2015 um 12:10 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir haben ein verlängertes Wochenende hier verlebt. Alle unsere Erwartungen wurden übertroffen. Die Zimmer sind geräumig und gemütlich eingerichtet. An Technik ist alles vorhanden, was benötigt wird. Sogar ein stabiles WLan Netz fanden wir hier mitten im Wald vor. Das Service Personal ist immer bemüht, den Gast zufrieden zu stellen und Wünsche zu ermöglichen. Besonders loben möchte ich die ausgezeichnete Küche; mir hat es jeden Tag gut geschmeckt, egal ob beim Frühstück, zur Kaffee Zeit bei leckeren Torten und auch am Abend wurde mir jeder Wunsch erfüllt. Das Preis Leistungsverhältnis ist ausgezeichnet; auch die Speisen sind ihren Preis "wert"! Wir werden sicher wiederkommen.

Bewertung von Joerg Thumser von Sonntag, 24.08.2014 um 19:54 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Guten Tag, ich habe heute mit mehreren Hundefreunden eine Wanderung unternommen und wir haben uns für Ihr Waldlokal entschieden. Es wäre schon hilfreich und nett, wenn Sie vorher bekannt geben könnten, dass ein jeder Wanderer der bei Ihnen einkehrt eine dicke Geldbörse benötigt. Ein Stück Kuchen für 3,90€ !!! Das ist mal ein Preis. Selbst der Bedienung war es sichtlich peinlich das Geld entgegenzunehmen. Dazu Kaffe für 4,00€. Da macht es KEINEN Spass zu Ihnen kommen zu wollen. Mir fehlen die Worte...

Adresse vom Restaurant Waldhotel Silbermühle