Pizzeria Grande Italia Tisch reservieren - Restaurant Pizzeria Grande Italia in Gelsenkirchen
3.3 14
Polsumer Straße 54 Gelsenkirchen Nordrhein-Westfalen 45896
0209 67438

Tisch reservieren - Restaurant Pizzeria Grande Italia in Gelsenkirchen

Adresse:

Pizzeria Grande Italia
Polsumer Straße 54
45896 Gelsenkirchen

Kontakt:

Telefon: 0209 67438
Webseite: http://www.grande-italia.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 17:00–00:00 Uhr
Dienstag: 17:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 17:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 17:00–00:00 Uhr
Freitag: 17:00–00:00 Uhr
Samstag: 17:00–01:00 Uhr
Sonntag: 12:00–00:00 Uhr

Speisen:


Italienisch

Reservierung:

Pizzeria Grande Italia hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Pizzeria Grande Italia

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.3 (3.3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Käufer Käufer von Dienstag, 01.11.2016 um 10:10 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Waren mit Groupon dort.4 gänge Steak etc. Anstelle von serano und Gorgonzola gab es mortadella und Salami also billige Variante ( sonst p.p. 9.50) dann Nudel mit filetspitzen...War ok...Dann Steak mit pfifferlinge..(normal Preis 19.50) es wurde nicht wie beschrieben gefragt welche Beilagen...Es kam dann ein ca.60 Gramm Steak mit 3 pfifferlinge Bratkartoffeln Salat...Zum Schluss ohne wieder fragen gab es Tiramisu.. Es sollte ein Wert von 90 Euro haben. Durch sparen nur 35 euro bez. Ich finde es eine verarsche so etwas zu machen . Sollen sie doch NUR schreiben 4 hänge menue für 35 Euro für 2 Pers. Aber nicht immer sie sparen 65 %.. Denn wenn wir wirklich die Portionen bekommen hätten wäre es ja ohnehin zu viel. Mein Fazit...Essen war im ganzen gut und lecker aber es wäre so wie wir es von den Portionen her hatten keine 90 Euro wert...aber da alles nur 1/4 von dem war....War der Preis von 35 Euro ok...Habe 5 Fotos gemacht von jedem teller

Bewertung von Julia von Sonntag, 30.10.2016 um 08:38 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren am Samstagabend zu einem 6-Gänge-Menü zu Gast im Grande Italia. Es war ein wunderschöner Abend und ich habe lange nicht mehr zu so einem guten Preis-Leistungsverhältnis gegessen. Das Personal war super freundlich und das Essen excellent. Definitiv einer der besten Restaurants in NRW! Großes Lob an die Küche, ihr leistet grandiose Arbeit! Wir werden sehr gerne wieder kommen und uns im Grande Italia verwöhnen lassen. Weiter so!!

Bewertung von Christian Schulz von Mittwoch, 21.09.2016 um 20:32 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr lecker, große Portion zu einem guten Preis. Bedienung freundlich und aufmerksam. Nettes Ambiente, saßen nur leider im Durchzug.

Bewertung von Olle Zicke von Dienstag, 30.08.2016 um 06:42 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Früher war ich oft dort essen, jetzt war ich seit über 10 Jahren wieder dort und ich muss sagen ich war mehr als enttäuscht. Die Preise waren teurer als die Rechnung kam, als in der Speisekarte angegeben. Wenn man ein stilles Wasser bestellt ist man gezwungen eine ganze Flasche zu nehmen, da wird dann San Pellgrino Wasser berechnet und man bekommt irgendein anderes was laut Speisekarte 4,50 € kostet und auf der Rechnung sogar 5€!!, die bestellte Pizza war gleich 2€!! als in der Speisekarte angegeben und da befand sich dann auch noch ein Haar drauf. In der Lachslasagne fehlte der Lachs und auf der Pizza war ein langes Haar zu finden. Die Kellnerin war nicht gerade freundlich und es herrschte Chaos als wir ankamen (Bestellungen von Kunden wurden vertauscht) und wir standen dort wie bestellt und nicht abgeholt. Wir waren mit einem Gutschein von Groupon dort essen und ich muss sagen das haben wir auch gespürt. Wir mussten die Kellnerin nach einiger Zeit fragen ob wir schon mal was zu trinken bestellen könnten. Auf die bitte 2 von den Salaten die im Gutschein enthalten sind bitte weg zu lassen , weil diese keiner isst und es einfach zu schade ist sie hinterher weg zu schmeißen, reagierte sie nicht gerade freundlich und sagte das wäre nicht möglich, das gehört zu dem Gutschein. Meine Nudeln und die der Kinder waren lecker da kann ich nichts zu sagen und die von meinem Mann auch, aber der Service und die Freundlichkeit bzw. Flexibilität ( auf die Frage ob es auch möglich sei nur eine halbe Portion zu bekommen wurde unfreundlich verneint oder wenn es darum geht ein einfaches Glas stilles Wasser zu bekommen) lässt leider zu wünschen übrig.

Bewertung von Nedim Ören von Sonntag, 22.05.2016 um 17:46 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schön lecker

Bewertung von Mon Dex von Donnerstag, 19.05.2016 um 22:07 Uhr

Bewertung: 1 (1)

1 Stern ist noch zuviel ... ich würde am liebsten Minuspunkte geben. Ich hatte eine FLIEGE auf meiner Pizza mit eingebacken ... jaaaa eine FLIEGE ... (zum Glück lag sie mit den Füssen nach oben, da bekanntlich die Krankheitserreger an den Füssen haften *Ironie aus*) Als ich mich beschwerte .. gab es keine Reaktion... außer "dass das ja die Natur wäre" .... Wäre am liebstens der Dame an den Kragen. NIE WIEDER !!!!!!!!!

Bewertung von Micky Maus von Montag, 15.02.2016 um 21:49 Uhr

Bewertung: 1 (1)

So schlecht gegessen habe ich schon lange nicht mehr.Zutaten nicht frisch,der Belag alt und ranzig!Auf Nachfrage ob es geschmeckt hat habe ich geantwortet,das es schlecht war und keine frische Produkte verwendet wurden.Es kam keine Reaktion sondern nur es tut uns leid.Ich würde das Restaurant nicht weiter empfehlen da keine frischen bzw. alte oder Dosen Materialien verwendet wurden!!Mein Fazit Sehr sehr Schlechtes Essen

Bewertung von Jacqueline Westphal von Sonntag, 14.02.2016 um 20:07 Uhr

Bewertung: 1 (1)

1std warte zeit auf unsere Pizza Bestellung, das was als serano Schinken verkauft wurde, war trocken total salzig nicht das was man erwartet hat, andere hatten pfifferlinge welche aus dem glas waren und voller Wasser, nicht lecker.abgesehen von dem geschmack war leider der Tisch sehr schmutzig als ich ankam.sehr enttäuschend. also wenn man nicht die Kapazität hat auf einen Valentinstag so was zu bewältigen sollte man vielleicht überlegen, mehr peronal in der Küche einzustellen bzw. Nicht so viele Gäste anzunehmen. waren auch leider nicht die einzigen mit der über 1std Wartezeit, Familie mit Kind musste noch länger warten. Schade sehr enttäuschend. Auf die Bekanntgabe, dass es nicht gut war, kam nichts, ich bin dann ja auch ehrlich und sage dann, wenn gefragt wird, was nicht stimmte. Kam ledeglich ja an so einem tag wie heute muss man mit so einer langen Wartezeit rechnen und es könnten keine frischen pfifferlinge geben um die Jahreszeit, und angeblich war der schinken frisch.ok! das war das letzte mal das ich da war. Danke aber da kenn ich besseres.

Bewertung von A Arnold von Montag, 25.01.2016 um 12:37 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bei Carlo, immer wieder unsere Anlaufstelle nach einer schönen Theateraufführung o. ä. zu später Stunde. Wir hatten noch nie Grund zur Beschwerde gehabt. Nur wenn es schon mal sehr voll ist, kommt es zu längeren Wartezeiten, die aber durch obligatorische Reichung von Brötchen, Kräuterbutter, Oliven und Peperoni etwas überbrückt werden. Wir bestellen uns in diesen Fällen zudem eine Vorspeise, denn schließlich wollen wir in Ruhe gemütlich essen und nicht wie einige Gäste schon wieder nach 45 Min. raus sein. Wer es mag, ich empfehle die Schnecken mit Peperoni oder mit Pfifferlingen in Soße als Vorspeise. Letzteres hatte ich gestern und es war Top und das zu einem günstigen Preis. Über die Pizzen, Nudelgerichte und auch über die Tagesangebote, die hauptsächlich Fisch beinhalten, konnten wir uns noch nie beklagen. Nur zu den Fleischgerichten können wir nichts sagen, denn dann fahren wir nicht zum Italiener sondern in ein Steakhaus. Eine männliche Bedienung macht eventuell auf den einen oder anderen einen unfreundlichen Eindruck, ist er aber unser Meinung nach nicht. Der Chef ist immer sehr freundlich und zuvorkommend. Er ist selbst bei vollem Haus immer um seine Gäste bemüht.

Bewertung von Björn Wilbert von Donnerstag, 31.12.2015 um 16:04 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Waren sehr enttäuscht von dem Essen, statt bestellten Pommes gab es Kroketten, das Essen war fast gar nicht gewürzt und geschmacklich ne 5-6. Waren nach langer Zeit wieder mal da und ich habe das Gefühl das es immer schlechter wird, Bedienung und Essen. Die Bedienung wirkte überfordert obwohl so gut wie nichts los war. Als wir die Bedienung darauf hingewiesen haben, wurde leider darauf nicht reagiert. Wir werden da wohl nicht mehr einkehren.

Bewertung von Stephan Heuer von Dienstag, 04.08.2015 um 13:21 Uhr

Bewertung: 1 (1)

unfreundlich. bolognese soße schmeckt nicht. wo man eigentlich erwarten sollte das sie beim italiäner am besten schmeckt.

Bewertung von Chryseis Wolff von Samstag, 18.01.2014 um 10:32 Uhr

Bewertung: 1 (1)

War eigentlich lange Jahre "Unser Italiener um die Ecke". Jedoch hat leider alles nachgelassen. Daß man einfache Wünsche (z.B. diesen Salat ohne Tomaten) grundsätzlich ignorierte (obwohl die Bedienung dies auch notierte) war man ja jahrelang gewohnt, aber zuletzt war es nur noch schlimm. Wir saßen immer im (früher noch möglichen) Raucherraum, hier kam aber kaum eine Bedienung vorbei, sodaß es unmöglich war, regelmäßig seine Getränke zu bekommen, geschweige denn mal ein Essen zu bestellen. Der Supergau war allerdings das Carpaccio, dies war anscheinend mit der Hand in dicke Teile (nicht hauchdünn) geschnitten - absolut widerlich. Die bestellten (da gerade Saison und deswegen angepriesenen) Miesmuscheln erhielt ich auch nach einer 3/4 Stunde noch nicht - wir sind dann einfach gegangen. War unser letztes Mal, auch wenn die Bedienung immer nett ist, dies allein hilft halt auch nix.

Bewertung von Beatarion Balkes von Samstag, 17.12.2011 um 13:40 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Die warte Zeit auf nur eine Pizza ist meiner Meinung nach zu lang.. Aber andererseits gleicht der Geschmack der Pizza alles wieder aus

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Sonntag, 04.10.2009 um 20:52 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ich besuchte vor einer Stunde das benannte Restaurant, das sich an einer stark befahrenen Strasse befindet, umgeben von einem durchschnittlichen Wohngebiet Gelsenkirchens. Das Erscheinungsbild ist simpel, durchweg einladend, jedoch rustikal und einfach gehalten. Nach dem Betreten des Restaurants, erblickt man nebst den ins Auge stechenden Flyern (zweckentfremdet als Speisekarten) sperrlich gedeckte Tische und eine Theke, hinter der sich eine fleißige Bedienung versteckte, die sich erst nach 3 Minuten Verweilens im Eingangsbereich um uns kümmerte. An die Theke heran tretend hatten wir die Möglichkeit unser Anliegen vorzutragen. Eine Pizza Tonno, mit Mais und Zwiebeln, sowie eine Pizza Rustika und einmal extra Pizzabrötchen, zu den ohnehin vorhandenen; das Ganze zum Mitnehmen. Die Bestellung wurde aufgenommen und wir an der Theke stehen gelassen, während man zum Telefon eilte. Die Theke besitzt keine Hocker, ob wir etwas zu trinken haben wollten, wurde auch nicht gefragt. Schließlich setzten wir uns an einen Fensterplatz, der wohl gerne als Wartezone der "Mitnehmer" benutzt wird. Wir setzten uns und warteten. Wir warteten 37 Minuten und sahen inzwischen Gäste ein und aus gehen, Essen das serveirt wird und die Thekenbedienung, welche uns zwei mal auf eine nicht für uns bestimmte Bestellung aufmerksam machte und fragte, ob es unsere sei. Nach 37 Minuten der Wartezeit und ewigem hin und her mit meiner Begleitung, entschied ich mich die Thekenbedienung zu fragen, wie lange es noch dauerte. Freundlich, im angenehmen und interessierten Tonfall. Sie entgegnete nur trocken: "Weiß ich nicht, sie sehen doch was hier los ist und wir haben noch bestellungen die ausgeliefert werden müssen, 10-15 Minuten müssen sie schon warten. Am besten ist, wenn sie vorher anrufen." Eine Entschuldigung für die unangenehme Wartezeit erfuhr ich nicht, ebenso bat sie mir nichts zu trinken an und der Tonfall war mehr als flappsig. Ich entschied mich kurzerhand zu gehen. Unmittelbar danach nahm meine Begleitung beim Aufstehen wahr, wie unsere Bestellung nun auf der Theke platziert wurde und sie -leider- die Waren noch annahm, gar bezahlte. Zu Hause angekommen (3 Minuten Autofahrt) offenbarte sich die mittelgroße Pizza als unterdurchschnittlich groß, der Teig war stellenweise verbrannt, die Kräuterbutter fürchterlich versalzen und alles in allem eine Enttäuschung. Gemschmacklich konnte man den Thunfisch nicht vom Käse unterscheiden, Mais und Zwiebeln mussten gesucht werden. Ich kann diese Pizzaria keinesfalls empfehlen, wenn man wert auf qualitativ hochwertige Ware und nettes, zuvorkommendes Personal legt.

Adresse vom Restaurant Pizzeria Grande Italia


Weitere Restaurants - Asiatisch essen in Gelsenkirchen