Pizzeria La Perla Tisch reservieren - Restaurant Pizzeria La Perla in Essen
4.2 8
Helmholtzstraße 20 Essen Nordrhein-Westfalen 45143
0201 6461100

Tisch reservieren - Restaurant Pizzeria La Perla in Essen

Adresse:

Pizzeria La Perla
Helmholtzstraße 20
45143 Essen

Kontakt:

Telefon: 0201 6461100
Webseite: http://www.pizzerialaperlaessen.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–22:00 Uhr
Dienstag: 11:00–22:00 Uhr
Mittwoch: Geschlossen
Donnerstag: 11:00–22:00 Uhr
Freitag: 11:00–22:00 Uhr
Samstag: 13:00–22:00 Uhr
Sonntag: 13:00–22:00 Uhr

Speisen:


Italienisch

Reservierung:

Pizzeria La Perla hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Pizzeria La Perla

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.2 (4.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Markus Kassebaum von Sonntag, 30.07.2017 um 22:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Echt lecker, super Service,und immer freundliches Personal

Bewertung von Deni Achtaew von Samstag, 25.02.2017 um 00:13 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir und unsere Nachbarschaft bestellen 6 Jahre dort eine Pizza.Alle dort sind immer nett,pünktlich der Preis ist auch sehr gut. LG Maxalina

Bewertung von Michael Herrmann von Freitag, 17.02.2017 um 10:52 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Mega schneller Service....Immer freundlich und die Preise sind fair und Real! Der Lieferservice ist immer Freundlich!

Bewertung von Martin Grüter von Dienstag, 02.08.2016 um 13:22 Uhr

Bewertung: 3 (3)

läuft

Bewertung von ooolga K von Freitag, 17.06.2016 um 15:38 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ok die Pizza war jetzt nicht der Hit aber essbar und für das Geld ok. Allerdings fehlte mir ein Belag..was ja mal passieren kann..Aber unverschämt fand ich es als der Pizzabote mich "abzocken" wollte. Als ich nach dem preis fragte war seine Antwort22.50 er. Soweit so gut aber als ich nach der Rechnung fragte, sagte er es gäbe keine. Daraufhin hatten wir gesagt das wir gleich noch mal nachschauen bzw nachrechnen. Ubd auf einmal gabs einen Zettel wo die einzelnen Preise draufstanden. Da hatten wir aber noch nicht drauf geschaut. Ich fragte nochmal nach dem Betrag um zu bezahlen und aufeinmal war der betrag20.00 .verwundert bezahlte ich. Als ich dann die Tür schloss und auf den Zettel schaute stand 21.00 drauf. .Ehe ich reagien konnte war der Bote schon weg... Fazit:lasst euch immer die Recjnung geben

Bewertung von Tzimisce von Samstag, 07.05.2016 um 10:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Eine der besten Pizzerien im Essener Westen. Und für Selbstabholer kostet jede große Pizza nur vier Euro. Wenn das nichts ist :D

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Montag, 27.06.2011 um 06:34 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Dienstag, 17.05.2011 um 20:31 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ich habe bei vielen verschiedenen Pizzerien in der Umgebung online bestellt. In Essen-Altendorf geben sich die einzelnen Pizzabäcker ja quasi die Klinke in die Hand, wobei gesagt werden sollte, daß keine mir bekannte irgendwie italienisch geleitet ist. Aber keine dieser Pizzerien war schlecht, ebenfalls war aber auch keine ein unvergeßliches Erlebnis, was ich vorneweg sagen möchte. Aber LaPerla avancierte zu meinem eindeutigen Favoriten in der Gegend, wenn es ums Preis-Leistungs-Verhältnis geht, und das was ich von wesentlich teueren Pizzerien aus anderen Stadtteilen vorgesetzt bekam war ungeachtet des Preisunterschiedes nicht schmackhafter, auch wenn es teils kleine, geringfügige Unterschiede in der Qualität gab, war da nichts was einen derart höheren Preis gerechtfertigt hatte. Bei LaPerla hingegen stimmen Preis-Leistung, und die Küche ist keineswegs Feinkost (Wenn ich sowas will, geh ich ins Restaurant) sondern ehrlicher, herzhafter Imbiß, wirklich lecker.. Ich kann zwar über den optischen Zustand der Pizzeria nichts sagen, da ich sie nie betreten habe, sondern immer nur online bestellt, aber das ca 10 mal. Meine Erfahrungen möchte ich daher gern auflisten. Alle Lieferanten sind recht umgänglich, insgesamt erhielt ich einen überaus positiven Eindruck. Das Besondere bei LaPerla sind allerdings die Portionen, wenn man die durchschnittlichen Preise betrachtet. Alles schmeckt ordentlich, es ist nirgendwo zuwenig drauf, (aber auch nicht zuviel, und zwar besonders zuviel Thunfisch kann eine Calzone leicht aus der Geschmacksbalance bringen). Die kleine Calzone ist für 3 Euro schon gar nicht so winzig sondern eine gute Zwischenmahlzeit. Die große (nicht die Jumbo) ist so groß wie etwas, wo man bei anderen 2-3 Euro mehr bezahlt. Normale Pizzen sind ordentlich belegt und selten angeschmort. Extrazwiebeln (mein einziger extrabelag) waren frisch. Die Tortelinischale ist immer proppevoll. Die Pommes werden bei Pizzalieferanten in Burger-Styropor-Packungen geliefert. Der Clou bei LaPerla ist auch hier die Größe - Der Pizzabäcker gibt einem wirklich noch was fürs Geld: Die kleine Portion pommes entspricht in etwa dem was man bei anderen als "Groß" bezeichnet, die große Portion dagegen ist theoretisch dimensioniert wie eine Einzelmahlzeit (viiiel). Die Zutaten sind allesamt geschmacklich guter Standard, und ordentlich zubereitet. Ich erwarte bei einem Imbiß auch nicht daß die Tortelini-Champignon mit ganzen Pilzen garniert werden, oder, dass ich dort revolutionäre Geschmackskompositionen in der Calzone zu entdecken sind, sondern einfach eine gute, normale Pizza. Diese Anforderungen erfüllt die Pizzeria LaPerla meiner Meinung nach locker, und wenngleich viele der anderen Pizzerien ähnlich gute schmeckende Erzeugnisse lieferten, so sind es bei laPErla die Unterschiede in Preis und Portion, die mich letztenendes genau von dieser Pizzeria so überzeugt haben.

Adresse vom Restaurant Pizzeria La Perla


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Essen