LUKAS Kulinarischer Bahnhof Tisch reservieren - Restaurant LUKAS Kulinarischer Bahnhof in Essen
3.7 20
Prinz-Friedrich-Platz 1 Essen Nordrhein-Westfalen 45257
0201 848353

Tisch reservieren - Restaurant LUKAS Kulinarischer Bahnhof in Essen

Adresse:

LUKAS Kulinarischer Bahnhof
Prinz-Friedrich-Platz 1
45257 Essen

Kontakt:

Telefon: 0201 848353
Webseite: http://www.lukas-essen.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 17:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 17:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 17:00–00:00 Uhr
Freitag: 17:00–00:00 Uhr
Samstag: 13:00–00:00 Uhr
Sonntag: 10:00–23:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

LUKAS Kulinarischer Bahnhof hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant LUKAS Kulinarischer Bahnhof

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.7 (3.7)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Bernd Stein von Donnerstag, 24.11.2016 um 11:07 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schönes Restaurant. Sehr Kinderfreundlich! Gerne wieder

Bewertung von Silvana Grandi von Donnerstag, 03.11.2016 um 22:11 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich kann das Lukas zu 100% weiterempfehlen. Das Ambiente ist traumhaft. Der Service und die anderen Mitarbeiter sind sehr aufmerksam,freundlich und professionell. Auch die Küche und ihre hochwertigen Speisen machen dem Namen 'kulinarischer Bahnhof' alle Ehre. Ich komme gerne wieder!

Bewertung von maja von Donnerstag, 03.11.2016 um 20:51 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren am Wochenende im LUKAS essen und waren begeistert. Ein wunderschönes Restaurant mit tollem Ambiente in einem historischem Gebäude- alter Bahnhof. Sehr aufmerksamer Service, immer freundlich und umsichtig. Das Essen hervorragend. Frische Küche, sehr schmackhaft, mit interessanten und ungewöhnlichen Kombinationen. Aussergewöhnlich. Wir waren mit Sicherheit nicht zum letztenmal da. In Kürze ganz bestimmt mit weiteren begeisterten Gästen. Sehr zu empfehlen. Weiterhin viel Erfolg liebes LUKAS Team.

Bewertung von von Sonntag, 16.10.2016 um 22:02 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wertes Volk, es freut mich sehr, mein letzer Restaurant-Besuch ist nicht lang her. Der Gasthof Lukas war das Ziel, ein schönes Flair, ich erhoffte viel. Tisch reserviert, der Magen leer, nun musste nur das Essen her. Nach Getränken und viel Dipp, zu dem Zeitpunkt war noch alles Hipp. An dieser Stelle lasst mich erklären, der hippe Spruch ließ sich der Karte entnehmen. Es war ein Zitat des Kochs, er dichtete lieber als er kochte, man rochs (nicht). Nach dem der Spruch auf der Karte gelesen, wurden wir zum Wartewesen. Denn das Essen ja wo blieb es nur, nach einer halbe Stunde, keine Spur. Wir warteten und fragten, ob sich die Köche in der Küche behakten. Es dauerte eine ganze Stunde, da war das Warten in aller Munde. Die Zeit verging, der Magen leer, so langsam schissen wir auf das Flair. Eine halbe Stunde mehr, die Bäuche waren immer noch leer. So langsam begannen wir zu frusten, wir merken dass die Bedienungen auch nichts wussten. Nun hatte das Warten endlich ein Ende, wir bekamen das Essen in die Hände. Das ist nicht gelogen, denn wir sind so schlecht erzogen. Es gab Pommes nicht zu knapp, auch die Burger machten satt. Der Rest war eher Mittelmaß, es gab mach einen der nicht zu Ende aß. Im Lukas man nicht ganz günstig speist, dafür mit einem leichten Portemonnaie nach Hause reist. Bleibt nur zu resümieren, im Lukas sollte man nicht onanieren ehm pardon dinieren. Upps die Wortwahl wird immer härter, bis zum nächsten mal mit Olaf dem Bewerter.

Bewertung von Julian Mengede von Sonntag, 16.10.2016 um 21:22 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Zur Goldenen Hochzeit schenkten wir unseren Großeltern einen Tag in Essen und kehrten heute nach einem Ausflug mit der Hespertalbahn wie geplant und reserviert im Bahnhof Lukas ein. Das Ambiente ist sehr schön und erhält das alte Bahnhofsflair. Die Bedienung war unauffällig freundlich. Alles ok. Wir wurden gut bedient die Getränke kamen ruckzuck. Als größtes Manko stellte sich mit fortschreitender Zeit die Bedienungsgeschwindigkeit beim Hauptgericht heraus. Wir erhielten unser Essen leider erst nach 1,5 Stunden :-( Darüber hinaus ist das Essen recht hochpreisig für unser empfinden. Für sehr wenig Baguette und sehr viel DIP - > 5,90€. An dem Hauptgericht selbst war bei einem Großteil unserer Familie nichts auszusetzen. Lediglich die bestellten Berg-Käsespezle schmeckte fahrt und nicht "frisch". Unser Resümee fällt also etwas Kritischer aus. Die Lange warte Zeit, die uns wirklich wie eine Ewigkeit vorkam, und das völlig überforderte Personal lädt nicht zu einem weiteren Besuch ein.

Bewertung von Maren Michel von Dienstag, 11.10.2016 um 00:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren Sonntag zum Mittagessen im Lukas. Die Speisekarte ist übersichtlich und hörte sich gut an. Die freundliche Kellnerin legte uns die Tages Empfehlung ans Herz, und empfahl uns die Muscheln und die Grillkartoffel mit Roastbeef - was sich als hervorragend erwies. Der Geräuschpegel ist zwar sehr laut, kann jedoch an dem guten Betrieb liegen. Wir waren alles in allem sehr zufrieden. Sehr freundliche junge und aufgeschlossene Bedienung, Essen super. Immer wieder gerne.

Bewertung von Marlies Pieper von Montag, 03.10.2016 um 16:46 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren zum Brunch da.12 Uhr gab es warmes Essen.Leider konnten unsere Gäste nichts mehr nachgehen da zu wenig gekocht wurde.Dann gab es nur noch Reis.Es wurde trotzdem der volle Preis berechnet.Der Laden ist nicht zu empfehlen

Bewertung von Michael Grossimlinghaus von Sonntag, 18.09.2016 um 14:24 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Beeindruckende Architektur. Riesiger Biergarten. Riesige Säle. Riesiger Kneipenbereich. Sehr viel Grün. Grosse Linden, Kastanien und Grünflächen. Der Baldeneysee ist direkt nebenan. Für Eltern mit Kindern ist hier ein sauberer Kinderspielplatz angelegt worden, der über viele Spielgeräte wie Kletterturm, Sandkasten, grosses Trampolin, ect. verfügt. "Der Burger" "Der Kuchen" und vieles mehr, einfach lecker. Dieser Gastronom versteht auf seine Gäste einzugehen, es gibt z.B. eine Kinderkarte. Auf Wunsch gibt es auch 0,3 Liter Biere im Biergarten. Nicht die typische Abzocke "Draußen nur Kännchen". Zur Speisenkarte: Man schmeckt es , hier wird alles frisch gekocht. Keine Tiefkühlkost. Wir danken dem Gastronomen, der Küche und dem Team des Lukas für viele schöne Stunden und freuen uns auf den nächsten Besuch. Sonnige Grüße

Bewertung von Joe Blow von Samstag, 17.09.2016 um 22:49 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Es ist viel Personal vorhanden aber man wartet trotzdem ein wenig. Mag ja sein, dass parallel eine Veranstaltung im anderen Raum stattfindet, aber wenn halt auch noch andere Gäste da sind, müssen die eben auch bedient werden. Die Mahlzeit war gut aber nichts ausgefallenes. Eher kleine Portionen. Dafür teuer, mit ca. 30€/Person kann man schon rechnen. Die Location als alter Bahnhof hat schon was aber der Geräuschpegel ist schon enorm hoch. Insgesamt ganz OK aber nichts besonderes.

Bewertung von Ralf Schulz von Mittwoch, 14.09.2016 um 08:41 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Netter Laden mit Ambiente und freundlichem Personal. Wir waren hier auf einer Privatgesellschaft, also kann ich über das Standardangebot wenig sagen. Mich haben allerdings die Sanitäranlagen etwas genervt. "WC eine Etage höher" - über eine ziemlich abgelatschte Holztreppe. Und wenn man dann zu den Urinalen durchgeht, hat man eine wenig ansprechende Aussicht auf alle, die dort anstehen und tun, was man so vor einem Urinal tut. Auf diese Studien in vergleichender Anatomie hätte ich gerne verzichtet. Aber wenn das das einzige Haar in der Suppe ist, kann man eigentlich noch damit leben, daher vier Sterne.

Bewertung von Roger Leckebusch von Mittwoch, 20.07.2016 um 09:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schönes Lokal. Ursprünglich als ein Bahnhofsgebäude errichtet, ist der alte Charm noch spürbar. Sehr professionelle Bedienung, welche immer eine passende Empfehlung parat hat. Sehr zu empfehlen.

Bewertung von Michael Elektro von Dienstag, 19.07.2016 um 16:27 Uhr

Bewertung: 1 (1)

An einem Dienstag Mittag durstig und hungrig die Lokalität verlassen, da nach knapp 20 Minuten keine Bedienung erfolgte obwohl wenig Gäste an den Tischen (im Außenbereich) waren. Nie wieder.

Bewertung von Gurkenhaupt 2016 von Mittwoch, 06.07.2016 um 20:59 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Netter Service, gute Auswahl an Essen. Auch für Veganer gab es leckere Sachen, neben dem Grillbüffet.

Bewertung von Michael Vaeth von Samstag, 05.03.2016 um 10:59 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schöne Räume, Super Buffet sogar Waffeln zum selber Backen. Entschleunigt den Tag.

Bewertung von Kostya Perylov von Dienstag, 09.02.2016 um 00:29 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Wir hatten hier Betriebsfeier gleichzeitig mit anderen Leuten, deswegen kann nicht Laden allgemein bewerten. Aber im Großen und Ganzen geht so. Es war relativ eng für so viele Menschen. Auch gab es Problemen mit Lüftung. Essen OK.

Bewertung von Paul Störenfried von Mittwoch, 09.12.2015 um 13:55 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Haben einen Tisch an einem Dienstag für 8 Leute reserviert. Auf das Essen haben wir dann 1 Stunde und 20 Minuten gewartet, obwohl der Laden nicht mal ansatzweise voll war, eher ganz im Gegenteil. Die Preise für Getränke sind exorbitant, so dass keiner wirklich in der Wartezeit was trinken wollte. Das Essen selber hat zwar geschmeckt, was das Kind dann aber auch nicht mehr aus dem Brunnen geholt hat. Nie wieder!

Bewertung von Dovo Bu von Samstag, 28.11.2015 um 23:11 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich komme mit meiner Familie hier gerne am Wochenende hin weil die Bedienung und das essen einfach sehr net und gut sind. Das Essen ist extrem lecker und wird immer ohne Komplikationen gebracht und falls doch mal etwas nicht stimmt ist sofort jemand zur Stelle. Alles in allem jedes Mal ein tolles Essen :-)

Bewertung von Domski Berlin von Samstag, 28.11.2015 um 22:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sind schon öfter dagewesen, mein Favorit ist der Burger, ausserdem eine sehr leckere selbstgemachte Kräutermayonnaise.

Bewertung von Michael Marschall von Donnerstag, 29.10.2015 um 18:41 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Ambiente ist umwerfend. Der Service gut und freundlich. Bier kalt Speisen warm und Lecker. Immer wieder, im Sommer wir im Winter.

Bewertung von Der Watz von Sonntag, 12.07.2015 um 00:34 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Der Mittagstisch für 8,50 ist lecker aber leider nur eine halbe Kinderportion. Das Brunch im Lukas, ist kein Brunch! Es ist ein internationale Frühstück mit Eiern, Speck und Würstchen. Früher gab es noch ne lecker Sauerbratensuppe, die wurde wohl eingespart ;-(. Die Präsentation ist super, die Qualität ist gut und der Preis für ein "Brunch" ist ganz ok. Das Personal ist bei zahlenden Kunden sehr nett. Bei Belastung können die aber auch gerne mal sehr eckig werden. ... besser alles direkt mit dem Chef klären .... Der Laden ist sehr professionell und alleine wegen dem Biergarten und der guten Lage einen Besuch wert.

Adresse vom Restaurant LUKAS Kulinarischer Bahnhof


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Essen