Restaurant & Café Schwarze Lene Tisch reservieren - Restaurant Restaurant & Café Schwarze Lene in Essen
3.7 16
Schwarze-Lenen-Weg 38 Essen Nordrhein-Westfalen 45134
0201 444559

Tisch reservieren - Restaurant Restaurant & Café Schwarze Lene in Essen

Adresse:

Restaurant & Café Schwarze Lene
Schwarze-Lenen-Weg 38
45134 Essen

Kontakt:

Telefon: 0201 444559
Webseite: http://www.schwarzelene.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:30–22:00 Uhr
Dienstag: 11:30–22:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–22:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–22:00 Uhr
Freitag: 11:30–22:00 Uhr
Samstag: 11:30–22:00 Uhr
Sonntag: 11:30–22:00 Uhr

Speisen:


Asiatisch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Restaurant & Café Schwarze Lene hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Restaurant & Café Schwarze Lene

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.7 (3.7)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Kersten Alheit von Dienstag, 15.11.2016 um 12:42 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Elegant eingerichtetes Restaurant in schöner Lage. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit, das Essen ist lecker und die Aussicht über den Baldeneysee wunderschön.

Bewertung von Lara Schmitt von Montag, 17.10.2016 um 16:48 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Rassisten!! Ich wollte dort meine Hochzeit feiern. Ich wurde sehr unhöflich behandelt und der Chef fragte mich welche Nationalität die Hochzeit ist. Ich erwiderte dass es sich um ein Englisch/Afghanische Hochzeit handelt. Der Chef sagte dass er das nicht macht sondern nur deutsche Hochzeiten! Rassistenpack!!

Bewertung von Gerhard Dr. Von Der Heyden von Sonntag, 09.10.2016 um 15:07 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wie hieß das Restaurant früher. Dort war doch auch mal Tanz! Oder vertiefen ich mich Da?

Bewertung von Horst Schimanski von Montag, 03.10.2016 um 11:41 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wunderschöne Aussicht! Wenn mich nicht alles täuscht ist hier mal mit Blick auf den See ein Tatort mit Hans-Jörg Felmy gedreht worden.

Bewertung von Dagmar Mägdefrau von Montag, 26.09.2016 um 22:10 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bestimmt eine der schönsten Lagen in Essen. Man sitz mit herrlichem Blick auf den Baldeneysee. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Fragt, ohne aufdringlich zu werden. Die Karte ist vielseitig, besonders das Angebot der "kleinen" Gerichte gefällt uns. Die Preise sind etwas höher, als bei vergleichbaren Lokalen. Trotzdem kommen wir sicher wieder.

Bewertung von Wilfried Struwe von Dienstag, 06.09.2016 um 10:15 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren am Samstag am Baldeneysee wandern. Als wir wieder oben am Parkplatz vor dem Restaurant ankamen, bekamen wir nur noch die letzten Sätze eines sehr heftigen und sehr lauten Wortgefechts mit, indem ein Mitarbeiter des Restaurants(es war wohl der Chef!) sich mit einer Familie stritt. Der Autofahrer aus DO(rtmund) soll gefälligst sein Auto woanders parken, wenn er nicht essen möchte. Ziemlich peinlich berührt gingen wir in das Restaurant um nach dem schönen Spaziergang zu essen. Der Geruch vor und in dem Restaurant war schon sehr "markant"! Es roch wie auf einer Kirmes, wo mehrere Imbissbuden nebeneinander stehen... Als wir bestellen wollten, kam der Ober nicht, weil er sich an einem Tisch mit Gästen stritt, die das Essen monierten...Als dann noch der "Parkplatzaufseher" sich einmischte und die Gäste bedrohte, war uns der Appetit absolut vergangen! Das hat uns dann gereicht und wir sind so schnell wie möglich zu unserem Auto zurück und haben das Weite gesucht! Ein paar hundert Meter weiter fanden wir dann ein sehr angenehmes Restaurant (Jagdhaus Schellenberg).

Bewertung von Milka Honey von Freitag, 26.08.2016 um 22:55 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sehr unfreundlicher Personal. Schlechter Service. Das Essen ist nichts besonderes und dafür viel zu teuer. Absolut nicht zu empfehlen!

Bewertung von Thomas Pastor von Freitag, 19.08.2016 um 06:55 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wunderschöne Aussicht, Lage 1A, Lokalität in Ordnung,... das war es aber dann. Das Essen ziemlich einfallslos, dafür zu teuer, zwar recht schnell aber für eine bessere Qualität zu dem Preis hätte ich auch gerne länger gewartet. Der Chef geht recht ruppig mit seinen Angestellten um und für die Gäste hat er auch kein Lächeln übrig...

Bewertung von Vivian Weßkamp von Sonntag, 31.07.2016 um 23:43 Uhr

Bewertung: 1 (1)

6(!!!!!) Tage vor der Hochzeit die Location wegen angeblicher Doppelbuchung abzusagen spricht absolut nicht für die Schwarze Lene! Das ist wirklich alles andere als in Ordnung, vor allem, wenn man in regem Kontakt mit dem Brautpaar steht und eine Woche zuvor noch die letzten Details geklärt hat!

Bewertung von Jürgen Oprée von Samstag, 23.07.2016 um 16:18 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gutes Essen, super Steaks, beste Aussicht in ganz NRW. Lasica und Team 10 Punkte von 10 möglichen Punkten

Bewertung von NEO Matrix von Mittwoch, 25.05.2016 um 11:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schön

Bewertung von Manuel Rüth von Montag, 11.01.2016 um 14:34 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Leckeres Essen, hervorragende Bedingung, tolles Ambiente und eine Aussicht auf den Baldeneysee, die man sonst fast nirgendwo findet!!! Ich kann dieses Restaurant nur jedem empfehlen!

Bewertung von Rica Rda von Donnerstag, 05.11.2015 um 10:14 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Schrecklicher "Chef", der Gäste anpöbelt. Merkwürdige Kreationen. Hinter dem klassischen Jägerschnitzel verbirgt sich eine Soße mit Sauerkirschen und Rosinen neben den üblichen Pilzen... Ohne Hinweis, ohne Kennzeichnung für Allergiker, dass klassische Rezepte eigenwillig interpretiert werden. Ein absoluter Reinfall...

Bewertung von Timm F von Sonntag, 18.10.2015 um 10:47 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das einzig Gute ist der Ausblick, den sollte man mal genießen! Das Essen ist gewöhnlich, der Service gequält freundlich, ich möchte fast gleichgültig sagen! Schade eigentlich!

Bewertung von tina Kle von Montag, 24.08.2015 um 13:32 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren am sonnigen Samstag bei der Schwarzen Lene, als wir kamen , freuten wir uns. dass wir sogar einen Platz an einem Tisch, Nr. 16, direkt am Terrassengeländer mit Blick auf den See bekamen. Die Bedienung ließ auf sich warten und warten und schon nach sage und schreibe 10 Minuten kam ein mürrischer Ober dann zu uns. 2 Kaffee und 1 Cola light...ja kommt sofort......sofort war nach 10 min , dann kam schon der Kaffee und die Cola schon nach weiteren 5 Minuten. Auf die Frage, ob wir essen wollten , die wir dankend ablehnten, zog der Ober mit mürrischem Gesicht ab. Tisch 16 bekam keine Beachtung mehr, auch die beiden Nebentische erfreuten sich der Nichtbeachtung. Auf winken etc kam kein Ober mehr an den tisch. Nach 25 min ging mein Mann dann ins Lokal und sagte am Tresen Bescheid, weil wir nicht ohne zahlen los wollten. der Ober saß im Lokal am Tisch und hatte sein Essen, was ja auch ok ist.( Meiner Meinung nach hätte er aber seinem Kollegen Bescheid sagen müssen , hör mal Kollege , ich mach Pause , kümmerst du dich bitte um meine Tische) .Zack nach 5 Minuten kam er dann schon, knallte uns die Rechnung über 8.60 auf den Tisch. Ich sagte dann, daß der Service sehr schlecht sei, darauf kam die mürrische Antwort, müssen sie dem Chef sagen, auf meine Frage, wo denn bitte der Chef sei, kam höhnisch .... der ist im Urlaub.. Ich ließ mir natürlich die 1.40 Euro Wechselgeld auf einen 10 Euro Schein vom Ober geben, der noch wütender wurde und mir das kleinste Kleingeld auf den Tisch warf und dann abzog. Leute, so geht Service auf keinen Fall. Freundlichkeit war hier fehl am Platze. so macht man sich keine Freunde und Gäste kommen nicht mehr wieder und die schlechte Mundpropaganda macht sich breit. Der Chef, wenn er denn mal aus seinem Urlaub wieder da ist, sollte sich nach freundlichem und erfahrenem Personal umsehen.

Bewertung von Christian Baumann von Sonntag, 09.08.2015 um 15:22 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Schöne Aussicht, das war es dann aber auch. Man wartet unfassbar lange, nur um sich dann von sehr unfreundlichem Personal wie ein Mensch zweiter Klasse behandeln zu lassen. Man bekommt die Karte nur auf Nachfrage. Mit selbiger "wischt" der Kellner dann auch erst noch den Tisch ab, um sie einem dann in die Hand zu geben. Eine Johannisbeerschorle und ein Latte Machiato lässt man sich mit 9,50€ bezahlen und ist dann nicht in der Lage, beide Getränke zeitgleich an den Tisch zu bringen.

Adresse vom Restaurant Restaurant & Café Schwarze Lene


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Essen