Red Sun Essen - Sushi & Grillrestaurant Tisch reservieren - Restaurant Red Sun Essen - Sushi & Grillrestaurant in Essen
3.9 15
Rüttenscheider Straße 126 Essen Nordrhein-Westfalen 45131
0201 52050232

Tisch reservieren - Restaurant Red Sun Essen - Sushi & Grillrestaurant in Essen

Adresse:

Red Sun Essen - Sushi & Grillrestaurant
Rüttenscheider Straße 126
45131 Essen

Kontakt:

Telefon: 0201 52050232
Webseite: http://www.red-sun-essen.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 12:00–15:00 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Dienstag: 12:00–15:00 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Mittwoch: 12:00–15:00 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–15:00 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Freitag: 12:00–15:00 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Samstag: 13:00–00:00 Uhr
Sonntag: 14:30–00:00 Uhr

Speisen:


Asiatisch

Sonstiges:

Barrierefrei: unknown

Reservierung:

Red Sun Essen - Sushi & Grillrestaurant hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Red Sun Essen - Sushi & Grillrestaurant

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.9 (3.9)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Steven Nicolosi von Sonntag, 24.07.2016 um 18:04 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Leider nicht so toll. Wir kamen in das Restaurant und wurden zunächst nicht beachtet. Bei der Frage nach vegetarischen Gerichten wurden wir komisch angesehen. Es musste eine zweite Person kommen um 1 oder 2 Gerichte herauszupicken. Schnell essen und schnell wieder raus. Nicht empfehlenswert.

Bewertung von Holger Harzer von Samstag, 09.07.2016 um 12:06 Uhr

Bewertung: 4 (4)

In Ordnung

Bewertung von Przemek ' von Montag, 27.06.2016 um 14:35 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Pizza ist okay. Für die paar Euro braucht man keine kulinarischen Erlebnisse, wie in einer Trattoria erwarten. Aber lecker. Unfreundlich ist dagegen der Service (Um drei Uhr morgens). Kann natürlich auch sein, dass man um die Zeit genervt ist. Aber wer mir befiehlt von der Straße aus zu bestellen, weil er seinen Laden im laufenden Betrieb sauber Wischen muss und das noch SEHR genervt und unfreundlich, der brauch nicht erwarten, dass ich eine Empfehlung in meinen Kreisen zu verkünden habe. Wenn man in der Nacht nichts anders findet ist diese Pizzeria schon ok. "Kann man hingehen"^^

Bewertung von Steffen Le von Mittwoch, 06.04.2016 um 16:07 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Preis-Leistung ist hier leider an die hippe Rüttenscheider Straße angepasst. Teures All you can eat mit einigen Abstrichen durch Lieferengpässe oder langen Wartezeiten auf die nächste Bestellrunde. Unangenehme, künstliche Freundlichkeit seitens der Angestellten, welche ich nicht wirklich glaubwürdig empfand... dies passt aber in die Massenabfertigung. Leider wurden bei mehreren Besuchen immer wieder Produkte in den Bestellrunde bei der Auslieferung vergessen. Die teure Rechnung darf dann per Tablet bezahlt werden, welch ein Glück.

Bewertung von David Lehnert von Donnerstag, 17.03.2016 um 12:55 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Bewertung von Gaby Becker von Sonntag, 28.02.2016 um 20:36 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Bewertung von Ivo Kuczera von Sonntag, 17.01.2016 um 16:04 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Da Chi, mein favorisierter Sushi-Mann in Essen, einen Besitzerwechsel vollzieht, war ich auf derseuche nach einer Alternative. Da sich in Essen vieles auf den Stadteil Rüttenscheidt konzentriert, fiel mein Fokus auf die Mainstream-Meile, also die Rüttenscheider Straße. Sushi & Grill schien den Anforderungen zu genügen. Bei der Nachfrage am frühen Nachmittag wurde konnte ein Tisch reserviert werden. Warum ich für meine Verhälltinisse diese relativ lange Wertung schreibe? Weil mich weder das Konzept vom Sushi & Grill überzeugt, noch die gebotene Dienstleistung. Man könnte auch sagen, ich passe nicht in den Laden und der Laden passt nicht zu mir. Nach der Ankunft in dem sehr gut besuchten Restaurant erhält man eine "All you can eat"-Karte, eine reguläre Speisekarte und einen "Bestellzettel". Auf diesem sind fünf Bestellrunden pro Person vorgesehen. Nachdem mir erklärt wurde, wie die erwähnte Liste auszufüllen ist, tat ich dies und nach nach gewisser Zeit tata ich dies und irgendwann wurde diese abgeholt. Bis zu diesem Zeitpunkt waren bereits 45 Minuten vergangen. Die erste Runde wurde dann nach weiteren 22 Minuten gereicht. Aus meiner Sicht kaum akzeptabel, da es sich ja lediglich um die erste Runde handelte. Mein Gedanke zum Konzept: Wie lange möchte ich in dem Restaurant verweilen? Als nächstes kam ich auf die Idee die Bestellung etwas kompakter zu fassen und alle Runden auf einmal zu bestellen. Dies löste aus meiner Wahrnehmung den Eindruck eines Aufruhr des Gastes hervor. Jedenfalls mussten sich die für den Bereich zuständigen Kräfte zunächst mit dem "Restaurntleiter" (?) abstimmen. Sowohl Servicekräfte, als auch Restaurantleiter kamen daraufhin mehrfach an den Tisch, um diese (komplexe) Situation aufzulösen. Das Ganze wurde dann ich drei "Lieferungen" verpackt. Die Reihenfoge der Speisen war über den Abend oft ncht so verteilt, dass man gemeinsam aß, sondern abwechselnd. All in all wurde dann bis 21:10 Uhr alles geliefert - wobei eine restlose Sättigung, wie man sich diese evtl. von einem "All you can eat - Abend" versprechen könnte nicht eintrat. Ein später bestellter Aperol Spritz wurde vergessen und auf einen weiteren Hinweis nachgeliefert. Obwohl gerade 10 Minuten auf dem Tisch, das Glas gerade angenippt, kam kurz nach dem Zahlen der Rechnung (ca. Minuten) der "Restaurantleiter" und bat darum den Tisch zu verlassen, da er gerne weitere Gäste platzieren wolle. Das alles kann man wohl finden wie man will. Ich für meinen Teil fand es, für einen Abend der für zwei Personen 70 Euro kostete, nicht sonderlich empfehlenswert. Abgesehen davon, dass ich mir nicht gerne diktieren lasse, wann ich etwas esse, dazu nicht gerne über Stunden speise, empfand ich den Service als eher mäßig und die Atmosphäre ebenso. Weiteres folgt ...

Bewertung von Ivo Kuczera von Samstag, 16.01.2016 um 09:53 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Da Chi, mein favorisierter Sushi-Mann in Essen, einen Besitzerwechsel vollzieht, war ich auf derseuche nach einer Alternative. Da sich in Essen vieles auf den Stadteil Rüttenscheidt konzentriert, fiel mein Fokus auf die Mainstream-Meile, also die Rüttenscheider Straße. Sushi & Grill schien den Anforderungen zu genügen. Bei der Nachfrage am frühen Nachmittag wurde konnte ein Tisch reserviert werden. Warum ich für meine Verhälltinisse diese relativ lange Wertung schreibe? Weil mich weder das Konzept vom Sushi & Grill überzeugt, noch die gebotene Dienstleistung. Man könnte auch sagen, ich passe nicht in den Laden und der Laden passt nicht zu mir. Nach der Ankunft in dem sehr gut besuchten Restaurant erhält man eine "All you can eat"-Karte, eine reguläre Speisekarte und einen "Bestellzettel". Auf diesem sind fünf Bestellrunden pro Person vorgesehen. Nachdem mir erklärt wurde, wie die erwähnte Liste auszufüllen ist, tat ich dies und nach nach gewisser Zeit tata ich dies und irgendwann wurde diese abgeholt. Bis zu diesem Zeitpunkt waren bereits 45 Minuten vergangen. Die erste Runde wurde dann nach weiteren 22 Minuten gereicht. Aus meiner Sicht kaum akzeptabel, da es sich ja lediglich um die erste Runde handelte. Mein Gedanke zum Konzept: Wie lange möchte ich in dem Restaurant verweilen? Als nächstes kam ich auf die Idee die Bestellung etwas kompakter zu fassen und alle Runden auf einmal zu bestellen. Dies löste aus meiner Wahrnehmung den Eindruck eines Aufruhr des Gastes hervor. Jedenfalls mussten sich die für den Bereich zuständigen Kräfte zunächst mit dem "Restaurntleiter" (?) abstimmen. Sowohl Servicekräfte, als auch Restaurantleiter kamen daraufhin mehrfach an den Tisch, um diese komplexe Situation aufzulösen. Das Ganze wurde dann ich drei "Lieferungen" verpackt. Weiteres folgt ...

Bewertung von So He von Sonntag, 10.01.2016 um 17:37 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Extrem schlechter Service. Wir sind rein und nach 5 Minuten wieder raus. Vorher angerufen und am Telefon hat man kaum was verstanden und das Gegenüber war super unfreundlich. Kaum dort angekommen ging es genau so unfreundlich weiter. Die gute Dame konnte kein deutsch und hat uns die Speisekarte einfach auf den Tisch geworfen, welche auch noch total verklebt war. Uns wurde nicht erklärt wie das dort abläuft mit dem All you can Eat noch wurde nach Getränken gefragt.. Schade sind dann raus und in ein anderes Sushi Restaurant.

Bewertung von Dina Dalma von Mittwoch, 30.12.2015 um 13:40 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Service-Wüste mit Durchfall-Garantie. Das Ambiente und die Lage mitten in Rüttenscheid sind super. Leider hört es da mit den Vorzügen aber auch schon auf. Ich war gestern mit drei Freunden da und wir wurden maßlos enttäuscht. Das Personal ist unaufmerksam und unfreundlich, die Preise verhältnismäßig hoch. Wäre ja alles noch ok gewesen, ABER. Wir sind gegen kurz nach neun Uhr abends dort angekommen - also alles andere als zu einer Stoßzeit. Kurz darauf haben wir bestellt. Das Essen kam sage und schreibe eine Stunde später, obwohl wir wahrlich nicht viel bestellt haben. Der Nachbartisch hat in der Zwischenzeit drei Mal was bekommen, bei uns kamen noch nicht mal kleine Vorspeisen an. Gegen zwanzig nach zehn und mehrmaligem Nachfragen hat das Essen endlich den Weg zu uns gefunden (vielleicht hat die Zubereitung ja so lange gedauert, weil der Koch mit dem Messer nicht durch die unzerkaubaren Seetangblätter kam?). Aber natürlich nicht vollständig (in einer Stunde kann man ja schon mal die ein oder andere Sache vergessen). Ein paar Minuten später kam dann endlich mein Seetangsalat zum Sushi. Eine Stunde Auftauzeit war aber anscheinend nicht genug, denn der Salat war gefroren. Nachdem wir die Kellnerin freundlich darauf hingewiesen haben, kam keine Entschuldigung und wir sahen sie nie wieder - zum Beispiel um mal unseren Tisch zu Ende abzuräumen. Als Kompensation für den gefrorenen Salat hatte der rohe Lachs aber auch Raumtemperatur - Salmonellen ahoi. Anschließend wurde uns auch klar, warum der Nachbartisch nahezu exklusiv bekocht wurde: es sind wohl Freunde des Hauses, der Koch hat sich später auf ein Bier dazu gesetzt. Neukunden sind hier anscheinend nicht gern gesehen. Ich hätte diesen Besuch am liebsten sofort vergessen. Leider hatte ich noch mehrere Stunden was davon - die Nacht hab ich auf dem Klo verbracht.

Bewertung von 苏博 von Samstag, 26.12.2015 um 10:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

寿司很好吃。

Bewertung von Thomas Lauer von Donnerstag, 03.12.2015 um 14:45 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Viel zu teuer Familienpizza 24.90euro..

Bewertung von Josh D. von Samstag, 08.08.2015 um 13:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein guter und sehr sympathischer Service. Das Essen ist frisch und sehr lecker. Entweder nach dem All you can Eat Modell oder Menükarte. Bin immer gerne da und gehe immer wieder hin :-)

Bewertung von Christian Hold von Dienstag, 09.12.2014 um 01:22 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Lächerlich, überteuerte Preise zu einer viel zu schlechten Quali, einmal und nie wieder....

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Samstag, 18.05.2013 um 15:53 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Arogant

Adresse vom Restaurant Red Sun Essen - Sushi & Grillrestaurant


Weitere Restaurants - Asiatisch essen in Essen