Road Stop Tisch reservieren - Restaurant Road Stop in Dortmund
3.9 27
Hohensyburgstraße 169 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44265
0231 4882660

Tisch reservieren - Restaurant Road Stop in Dortmund

Adresse:

Road Stop
Hohensyburgstraße 169
44265 Dortmund

Kontakt:

Telefon: 0231 4882660
Webseite: http://www.roadstop.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–00:00 Uhr
Dienstag: 11:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–00:00 Uhr
Freitag: 11:00–01:00 Uhr
Samstag: 11:00–01:00 Uhr
Sonntag: 09:00–00:00 Uhr

Speisen:


Amerikanisch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Road Stop hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Road Stop

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.9 (3.9)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Christoph Klein von Sonntag, 20.11.2016 um 23:14 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Heute zum Frühstück dort gewesen. Auswahl war wirklich in Ordnung, leider dauerte es teilweise sehr lange bis Obstsalat etc. wieder aufgelegt wurden. Qualität teilweise nicht sehr hochwertig wie z.B. der Orangensaft. Hygienisch teilweise unterdurchschnittlich (kein Spuckschutz, keine Kühlung von Wurst und Fisch...) klare Abzüge für den großen Andrang, teilweise kam man sich vor wie bei der Krangerkirmes. Preis Leistung...naja also 15,95 für ein Frühstück ist schon eine Ansage, Kaffee, Tee und Orangensaft sind aber inklusive. Werde mir trotzdem mal andere Locations anschauen, glaube es geht noch was und für das Geld kann man auch schon Brunchen

Bewertung von Sebastian von Dienstag, 08.11.2016 um 09:11 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Liebevoll im US-Style eingerichtete Location mit bestem Essen in traumhafter Lage. Im Sommer kann man schön draußen sitzen und in das grüne Tal hinabschauen. Die Mitarbeiter sind stets motiviert und super super freundlich! Auch wenn sie manchmal etwas unterbesetzt sind und unter Dampf stehen... Die Burger sind ein Traum und die Rippchen kann wärmstens empfehlen! Salate habe ich mir zwar noch nicht dort bestellt, sah aber am Nachbarstisch schon sehr lecker aus und war auf jeden Fall genug zum Sattwerden! Bestes Restaurant in Dortmund!

Bewertung von Nina N. von Sonntag, 30.10.2016 um 16:46 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr freundliche und schnelle Bedienung. Sehr leckeres Essen! Ich kann es nur weiter empfehlen! Preis Leistung sehr gut!

Bewertung von Tobi Kley von Samstag, 22.10.2016 um 02:45 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr guter Umgang mit Allergien, insbesondere Zöliakie. Desweiteren verglich ein amerikanischer Gastschüler die dortigen burger mit den hierigen. Ergebnis, im roadstop besser!

Bewertung von Vivi H von Samstag, 15.10.2016 um 08:10 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Der Laden hat eine super schöne Lage und sieht auch von innen einfach nur schön aus. Leider ist das Essen hingegen überhaupt nicht toll. Burger total lieblos und schmecken überhaupt nicht frisch :( Dazu lange Wartezeiten und unfreundliche Bedienungen :(

Bewertung von Lars Vorderbrück von Montag, 03.10.2016 um 21:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Leckere Burger, leckere side orders, nette Bedienung. Immer einen Besuch wert. Beim nächsten Mal testen wir das Frühstück.

Bewertung von Sedat Arslan von Samstag, 01.10.2016 um 20:34 Uhr

Bewertung: 2 (2)

man darf nicht hungrig dahin gehen sonst verhungert man wort wörtlich. wir mussten ca 1,5 std auf unser essen warten.. ansonsten top burger

Bewertung von Hannah Jelinski von Sonntag, 25.09.2016 um 11:32 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Beilagen zum Burger waren kalt oder wurden erst gar nicht gebracht. Stehen nicht auf der Bestellung! Desinteresse der Bedienung! Preislich und geschmacklich gibt es weit bessere Burgerrestaurants in der näheren Umgebung.

Bewertung von Christoph Hövekenmeier von Freitag, 02.09.2016 um 21:29 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren heute zu viert und hatten Burger und Beilagen bestellt. Ich hatte einen Classic Burger bestellt und als nach 15min das Essen kam, wurde mir ein XXL-Burger hingestellt. Auf meine Reklamation hin wurde der Burger wieder mitgenommen. 5min später bekam ich den gleichen Burger wieder hingestellt mit der Behauptung, das sei jetzt ein Classic-Burger. Nur das er jetzt kalt war. Und das zerknitterte Fähnchen oben drauf war auch noch das gleiche. Bis man dann begriffen hatte, dass ich mich nicht verarschen lasse, waren meine Begleiter fertig mit dem Essen und ich wollte dann auch nicht mehr. War dann halt ein Diät-Tag und nur einen Stern wert.

Bewertung von Andreas Spe. von Mittwoch, 24.08.2016 um 13:23 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir haben das All you Can eat American BBQ Buffet ausprobiert und waren ausnahmslos begeistert. Alle Speisen waren sehr schmackhaft und das die Getränke im Preis inklusive sind hat uns sehr gefallen.

Bewertung von Jan W von Montag, 22.08.2016 um 20:38 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach sehr leckeres Essen, egal ob Burger, Wings, Rips, Wraps, Salads...es ist für jeden das definitiv Passende dabei. Dazu eine schön breite Getränkekarte. Für Liebhaber und Kenner ist auch etwas dabei. Wer's also nicht wagt, dem kann wohl nicht mehr geholfen werden :D

Bewertung von Selcuk Tekin von Mittwoch, 17.08.2016 um 19:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Essen ist überdurchschnittlich lecker und man hat eine große Auswahl an Gerichten. Preislich ist es sowohl angenehm als auch im Durchschnitt mit anderen Restaurants vergleichbar. Es ist für jeden Geldbeutel was dabei und man ist auch mit unter 20 Euro satt und zufrieden. Das Essen ist lecker, angenehm passend gewürzt und auch immer frisch und warm am Platz. Die Bedienungen sind immer freundlich und zuvorkommend und immer wieder auf unaufdringliche Art am Platz und erkundigen sich nach dem Wohlbefinden des Gastes. Das Flair eines amerikanischen Restaurants wurde perfekt eingefangen und man fühlt sich einfach wohl und "wie bei Freunden im Garten" Jederzeit und gerne wieder!

Bewertung von Raphael Czura von Montag, 15.08.2016 um 21:57 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Es ist eine Top Kette. Die Location ist nahezu perfekt gelegen Biker, Radfahrer, Autofahrer, Wanderer treffen sich hier. Ein wunderschöner Blick in das Tal. Die Location ist mega einladend, rustikal und sehr Detailverliebt. Draussensitzen ist hier angesagt. Die All You Can Eat & Drink Abteilung ist separat unter dem Hauptrestaurant. Sehenswert, da als uriger Keller ausgebaut. Draussen ist auch im Sandkasten an die kleinen oder großen Kids gedacht. Auf jeden Fall empfehlenswert. Beim nächsten Mal gibts Fotos :)

Bewertung von Yu-Boy 89 von Mittwoch, 03.08.2016 um 16:45 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Definitiv viel zu Überbewertet und zu Teuer für ganz normales essen was nicht ganz durch war auch noch Beilagen extra bezahlen und Getränke auch nur Billigzeug aus dem Aldi so wie das schmeckte. Bedienung kann trotz ipad was für Sie rechnet nicht richtig ausgeben.

Bewertung von Christina Schneider von Mittwoch, 20.07.2016 um 12:35 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wollten heute das erstemal dort essen. Aber nach dem das Personal so unfreundlich war ist uns die Laune vergangen. Wenn ich so arbeiten würde wäre ich schon arbeitslos. Schade das manche Leute einfach schon mit Höflichkeit und Respekt überfordert sind. Ich spreche aber nicht vom ganzen Personal sondern spezifisch über eine ältere Frau mit roter Kurzhaarfriseur.

Bewertung von Christina Schneider von Donnerstag, 14.07.2016 um 20:04 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wollten heute das erstemal dort essen. Aber nach dem das Personal so unfreundlich war ist uns die Laune vergangen. Wenn ich so arbeiten würde wäre ich schon arbeitslos. Schade das manche Leute einfach schon mit Höflichkeit und Respekt überfordert sind. Ich spreche aber nicht vom ganzen Personal sondern spezifisch über eine ältere Frau mit roter Kurzhaarfriseur.

Bewertung von Simon Szustkowski von Montag, 02.05.2016 um 14:17 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Um 21 Uhr sind wir angekommen, und es war ziemlich voll. Dennoch haben wir glücklicherweise sofort einen Tisch bekommen. Die Getränke ließen auch nicht lange auf sich warten, lediglich mit der Aufnahme der Essensbestellung ließ die Bedienung sich Zeit. Aber auch das klappte, und so hatten wir irgendwann auch unsere Burger. Die Pattys waren schön dick, aber leider komplett durchgebraten. Die twister Fries waren knusprig. Die Waffelschale für die Mayo ist aber definitiv zu klein im Durchmesser für Twister. Auch bemängelte meine Freundin, dass sie schon leckerere Backkartoffeln hatte. Alles in allem war es aber voll in Ordnung, und wir rollten satt und zufrieden in Richtung unserer Autos.

Bewertung von Henning Wiemer von Dienstag, 26.04.2016 um 22:26 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Gutes Essen, gute Burger. Preislich eher oben anzusiedeln. Aber definitiv zu empfehlen. Einen Stern Abzug, weil die Twisters exakt die selben wie die Curly Fries von McDonalds sind.

Bewertung von Ben Becker von Montag, 25.04.2016 um 22:47 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das Lokal lebt nur noch von seinem guten Namen, der stetig immer mehr in den Dreck gezogen wird wie man aus den meisten Rezensionen entnehmen kann. Überforderte Bedienung, lauwarmes essen, mittelmäßige bis schlechte Qualität.... Der Laden war DAMALS super. Ist aber schon lange her. Die schlechtesten spare ribs die ich je gegessen habe.

Bewertung von Michael Thüsing von Dienstag, 29.03.2016 um 20:08 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Esse eigentlich ganz gerne dort, weil ich das Ambiente nett finde. Leider bin ich heute total enttäuscht worden. Als wir angekommen sind (ca. 18 Uhr) waren natürlich viele Tische vor reserviert. Ist ja nicht schlimm. Aber auf den Schildern stand: Dieser Tisch ist bis 20.00 Uhr für Sie frei. Dennoch durften wir nicht dort Platz nehmen und sollten mit vielen anderen Gästen zusammen gestopft auf einem Bierdeckel speisen. Das Personal war sehr unfreundlich und hatte keine Zeit uns bei der Platzwahl zu helfen. Ein riesengroßer Bereich war abgesperrt und nicht für Gäste zugänglich. Wir haben dann anderswo gegessen.

Bewertung von Therese Schumann von Sonntag, 06.03.2016 um 21:18 Uhr

Bewertung: 1 (1)

wir waren heute da und hatten (leider) einen Tisch für all you can eat reserviert. für 22,65€/pro Person war es einfach nur schlecht, da wären wir a la carte deutlich günstiger weggekommen. die Qualität des Essens ließ auch zu wünschen übrig - bis auf die Putenbrust. Alles TK-Produkte; klar, ist in anderen Burgerläden häufig auch der Fall, aber hier merkte/schmeckte/sah man es leider sehr:( das Dessert"Buffet" war ein Witz!! Gekaufte Minimuffins und Brownies und Tütenpudding. Die "große Salatbar" mit Mais, Möhren, Gurke, Tomate und Blattsalat aus der Tüte war mindestens genauso lieblos und unkreativ Der Road stop preist das all you can eat toll an , was man bekommt ist eher 3*hotelessen in der Nebensaison. wir werden nicht wiederkommen:(

Bewertung von Benjamin Schubert von Freitag, 19.02.2016 um 14:21 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Ambiente ist ganz cool ! Wir waren zum All you can eat "BBQ" dort. Das Buffet ist leider nur mittelmäßig. Auswahl: 3- / Geschmack: 3+ Muss man nicht noch einmal machen ! War aber auch keine Enttäuschung ! Der Service ist ganz gut. Preis / Leistung: 3

Bewertung von Tim T von Mittwoch, 13.01.2016 um 08:36 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Schneller und freundlicher Service ohne Aufdringlichkeit. Burger m.E. nur Durchschnitt. Preis / Leistung nicht optimal. Schönes Ambiente. Toll zum draußen sitzen. Eistee aus Bügelflasche sehr lecker.

Bewertung von Bodo Zurhausen von Mittwoch, 30.12.2015 um 16:52 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Heute (30.12.2015) erstmalig im Road Stop gewesen. Das erste und letzte Mal! 1. Anderes Getränk als bestellt bekommen 2. Fast eine Stunde aufs Essen gewartet 3. Als das Essen endlich kam (wirklich nichts außergewöhnliches: Burger und Folienkartoffeln) war es höchstens lauwarm. Um nicht nochmal ewig warten zu müssen (siehe 2.) haben wir es nicht reklamiert sondern wohl oder übel runtergewürgt. 4. Auf eine Beschwerde bezüglich des kalten Essens kam nur ein "Ja, ich weiß!". Insgesamt war die "Bedienung" eher unfreundlich. 5. Auch als wir bezahlen wollten, hat das eine Ewigkeit gedauert und mermaliger Nachfragen bedurft. Fazit: Nicht noch einmal! Wirklich enttäuschend.

Bewertung von Matthias Berse von Freitag, 21.08.2015 um 21:22 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Mieserabler Service. Wollten mit 15 Leuten im dem drei viertel leeren Etablissement etwas essen und trinken. Statt einen geschlossenen Bereich für uns zu öffnen. Platz war reichlich vorhanden, wurden Gäste umgesetzt und wir mussten 20 Minuten warten. Das Essen ist underwhelming und für die gebotene Qualität zu teuer.

Bewertung von Moritz Abrath von Samstag, 01.08.2015 um 11:22 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Freundliches Personal, nette Location. Aber insgesamt bleibt zu sagen, dass das Road Stop nicht an frühere Leistungen anknüpfen kann. Wir mussten gestern 1 1/2 Stunden auf das Essen warten, was ich eine Frechheit finde. Da müsste man Personal aufstocken um die Mengen zu bewältigen. Auch an den Portionen wird gespart. Als Beispiel früher gab es den giant xxxl mit Pommes und Salat. Gestern musste man bekamm man für knapp 12 euro NUR den Burger, was ich ebenfalls unverschämt finde. Unterm Strich würde ich das Road Stop nicht weiterempfehlen. Die lange Wartezeit und Preis/ Leistung stimmt einfach nicht.

Bewertung von Guenter Grenda von Dienstag, 21.07.2015 um 18:44 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Amerikanisches Ambiente vielleicht, das Essen jedoch eine Enttäuschung. Die Ribs nicht slow and low zubereitet, dazu war das Fleisch viel zu zäh, hat am Knochen gehangen. Die Ribs waren nicht glasiert, die Silberhaut auf der Knochenseite nicht entfernt. Die Folienkartoffel hatte keinerlei Eigengeschmack, die Sour-Cream hat geschmeckt wie Fleischsalat. Für das gebotene viel zu teuer.

Adresse vom Restaurant Road Stop


Weitere Restaurants - Indisch essen in Dortmund