Tapas Factory Tisch reservieren - Restaurant Tapas Factory in Dortmund
3.7 29
Lindemannstraße 6-8 a Dortmund Nordrhein-Westfalen 44139
0231 53301515

Tisch reservieren - Restaurant Tapas Factory in Dortmund

Adresse:

Tapas Factory
Lindemannstraße 6-8 a
44139 Dortmund

Kontakt:

Telefon: 0231 53301515
Webseite: http://kreuzviertel.tapasfactory.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 12:00–00:00 Uhr
Dienstag: 12:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 12:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–00:00 Uhr
Freitag: 12:00–00:00 Uhr
Samstag: 12:00–00:00 Uhr
Sonntag: 12:00–00:00 Uhr

Speisen:


Spanisch

Sonstiges:

Rauchen: nein

Reservierung:

Tapas Factory hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Tapas Factory

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.7 (3.7)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Cold Seavers von Sonntag, 23.07.2017 um 18:21 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Essen ist ok. Location ist nett Aber Preislich überteuert. Und mehrfach sind fehlende Tappas erst serviert worden als wir schon längst fertig waren mit dem Essen. Sprich das Konzept sollte verbessert werden.

Bewertung von Tobias Lamche von Sonntag, 11.06.2017 um 14:27 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ich hatte mich eigentlich nach meinem Barcelona Urlaub erneut auf Tapas gefreut, da mir die spanische Küche es sehr angetan hat. Daher entschied ich mich für die TapasFactory im Kreuzviertel mit einem Kumpel mittags essen zu gehen. Ich muss sagen es war sehr enttäuschend. Der Service war nicht gut. Es wurde vergessen die Getränkebestellung aufzunehmen und man wurde schnell abgefertigt. Das Essen war für die Preise zu teuer. Man sparte mit Gewürzen und Salz, wo man konnte. Es bleibt eher ein flauer Magen in Erinnerung als ein Geschmackserlebnis.

Bewertung von Borussia Mönchengladbach von Montag, 05.06.2017 um 22:05 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Eine große Kette. Speisen ok, Atmosphäre eher mau.

Bewertung von Patrick Broska von Sonntag, 21.05.2017 um 09:27 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Es ist mal etwas anderes. Die Portionen sind okay aber meiner Meinung nach etwas zu teuer. Das Essen schmeckt gut, jedoch nicht besonders. Wir haben uns durchaus mehr versprochen. Die Bedienung ist sehr freundlich und fragt oft ob alles gut ist. Das Essen wird immer in Etappen zum Tisch gebracht.

Bewertung von Thomas D von Sonntag, 14.05.2017 um 20:38 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Leckere Gerichte und große Auswahl

Bewertung von Denzer Peer von Freitag, 14.04.2017 um 00:24 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Immer wieder sehr sehr gerne... Als Anwohner am Sonnenplatz ist diese Tapas Factory quasi unser Hausrestaurant. Hervorragende und für deutsche Verhältnisse sehr authentische Tapas. Einfach alles lecker!

Bewertung von Mirco F. von Mittwoch, 22.03.2017 um 14:07 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Waren mit unserer Schulklasse da und ich würde es persönlich noch öfter in Anspruch nehmen. Die Tapas sind sehr lecker und werden auch relativ zügig serviert, außerdem war die Bedienung auch sehr nett und zuvorkommend.

Bewertung von nilsosterhoff von Dienstag, 28.02.2017 um 06:02 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Tapas sind lecker. Es gibt eine große Auswahl. Relativ teuer. Das Brot ist immer pappig, das Fleisch häufig etwas trocken. Aber trotzdem ein gutes Tapas-Restaurant.

Bewertung von Doc Totte von Freitag, 10.02.2017 um 20:31 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr zügig und recht lecker. Allerdings schmecken viele Tapas recht eingedeutscht.

Bewertung von Simon West von Samstag, 31.12.2016 um 19:10 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ein gutes Tapas Restaurant in neuem, stylishen Ambiente im Herzen des Kreuzviertels. Den freundlichen und schnellen Service kann ich empfehlen.

Bewertung von Red Bull von Samstag, 24.12.2016 um 20:17 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Leider stimmt hier das Preisleistungs Verhältniss so gar nicht. Bedienungen drängen drauf abzuräumen und erinnern über 30 min vorher, dass doch der Tisch um neun geräumt werden muss. Die Speisen sind 0815 TK und die Atmosphäre ist eher McDonalds like. Werde nie wieder hier Gast sein.

Bewertung von M Püschel von Freitag, 09.12.2016 um 13:27 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Beim ersten Besuch war alles super, die letzten beiden Male immer schlechter. Das Fleisch völlig trocken, der Fisch nicht wirklich frisch und die restlichen Tapas sehr lieblos zubereitet. Service zudem nicht professionell. Preis Leistung stimmt leider überhaupt nicht. Man bekommt den Eindruck, es wird sich auf der Lage ausgeruht. Wir kommen nicht wieder.

Bewertung von Achim Hepp von Sonntag, 27.11.2016 um 23:25 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Leider etwas sehr groß und daher auch unpersönlich. Da gibt es mit dem Esquina besseres um die Ecke im Kreuzviertel. Tapas sind solide, Wartezeiten je nach dem ob es voll ist oder nicht auch ok.

Bewertung von Mats Grawunder von Montag, 21.11.2016 um 20:34 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Große Auswahl zu guten Preisen. Das Brot mit Aioli und Oliven, sowie einen Absacker gab es aufs Haus

Bewertung von Anna Koch von Freitag, 11.11.2016 um 20:26 Uhr

Bewertung: 2 (2)

-Ambiente: Gemütlich mit viel Holzdeko Musik: mal zu laut, mal leise, mal komische Livemitschnitte, mal aus, mal Rauschen Tisch für zwei Personen + Tapas so grade ausreichend - Essen: Sieht gut aus. Linsen ungenießbar, frittierte Süßkartoffeln nicht knusprig, Fleisch- und Fischportionen mikrig, dafür mit jeweils fast 10€ für 80-120gr meiner Meinung nach zu teuer. Alles mit bitterem Salat begleitet, damit der Teller nicht so leer aussieht. Gambas total trocken. Salatdressing schmeckt langweilig und fade. Saucen ok. Kostenloses Brot zu Beginn nett, aber fürchterlich. Wie schon beschrieben: Toastbrot mit Knoblauchfett. Preis: teilweise ok, teilweise zu teuer Service: Bei uns schnell, Tapas kamen nach wenigen Minuten alle auf einmal. Frisch zubereitet...??? Personal wirkte planlos, Getränkewünsche wurden 2x aufgenommen, da vergessen, alle drei Minuten wurde man von jemand anderem angesprochen ob man noch einen Wunsch habe. Fazit. Halbwegs ok, aber wir möchten nicht nochmal hin.

Bewertung von Max Kumpfer von Freitag, 04.11.2016 um 14:23 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nicht wirklich gut... Schmeckt alles so langweilig und ist dafür viel zu teuer. Biedienung schlecht ....Halt Kette...

Bewertung von Marie Anton von Donnerstag, 20.10.2016 um 10:43 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Haben es dreimal versucht - jetzt reicht's. Die Erfahrung war immer die gleiche: - Das Essen wird wohl nur aufgewärmt und kommt binnen Minuten aus der Küche. - Es ist lauwarm und schmeckt fade. - Das Bier war einmal gut und zweimal schal. - Ständig zieht Zigarettenrauch durch den Saal, weil hinter der Tür zum Klo der Raucherraum liegt und die Mitarbeiter ständig rein und raus gehen. Kreuzviertel-Touristen dürfen da gern hin - wir bleiben bei den vielen Alternativen. Ist auch preiswerter.

Bewertung von Restaurant Piraten von Freitag, 14.10.2016 um 12:21 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren heute zum 2. mal in der Tapas Factory das erste Mal waren wir in Hombruch nun im Kreuzviertel. Jetzt zu der Bewertung: 1. Service nur 2 Kellnerinnen für den ganzen Laden, viel zu wenig. Wir wurden weder begrüßt noch wurden wir nach unserem Nachfragen zum Tisch begleitet. Wir wurden an einen kleinen Tisch direkt an der Tür gesetzt (der Laden war drinnen wirklich relativ leer) aber das war ok. Dann wurde uns die Karte gebracht und dann mussten wir knapp 15 Minuten warten um auch die ersten Getränke zu bestellen und dann auch direkt das essen. Komischerweise waren alle 7 Tapas die wir bestellt hatten nach 10 Minuten da das kam uns schon sehr komisch vor) 2. Das Essen: Das Brot mit Aioli war vielleicht besseres Toast mit Knoblauchfett. Dann hatten wir ein Geschnetzeltes nach Südspanischer Art ... also es war schlechtes Hähnchenfleisch überdeckt mit Fett und Paprikapulver dazu war ALLES nur lauwarm und somit nach 3 Minuten kalt. Da alles zusammen kam haben wir also fast alles kalt gegessen. Die Datteln waren auch teils verbrannt und fettig Hähnchenstücke in Orangesauce war trocken und das Fleisch schmeckte wie gekocht und zwar nicht in der Sauce, so dass es dessen Geschmack annehmen könnte. Die Salzkartoffeln hatten eine Prise Salz und schwammen auch in Fett. Nachdem wir dann die Hälfte haben stehen lassen wollten wir zahlen. -> aus Kulanz wurde uns ein Gericht gestrichen von der Rechnung dennoch war der Preis von 50 Euro für das was wir qualitativ viel zu teuer. Außerdem mussten wir nachdem wir die Rechnung hatten (auf die haben wir auch 10 Minuten gewartet) noch mal weitere 10 Minuten warten ohne dass jemand zu uns kam um abzukassieren. 3. Ambiente: dafür ist der Eine Stern denn die Location ist wirklich schön und ansprechend gestaltet mit den Wandmalereien und den Holztischen. Dennoch wer der Meinung ist das seien gute Tapas hat entweder was Anderes als wir bekommen oder noch nicht wirklich Tapas gegessen. Wir werden es nicht noch ein 3. mal versuchen.

Bewertung von Wolfgang Kaszuba von Montag, 03.10.2016 um 19:03 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr gute Atmosphäre freundliches Personal und vor allen Dingen sehr gutes Essen wir kommen gerne wieder

Bewertung von Rafael Prado von Sonntag, 11.09.2016 um 13:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gut, lecker, schnell und mit gut Preis

Bewertung von Andrea Otto von Mittwoch, 10.08.2016 um 12:45 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr lecker aber auch nicht ganz günstig. Ich würde wieder dort hin gehen.

Bewertung von Max Kumpfer von Freitag, 17.06.2016 um 15:09 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Nicht wirklich gut... Schmeckt alles so langweilig und ist dafür viel zu teuer. Halt Kette...

Bewertung von morrisonsrocks von Sonntag, 21.02.2016 um 21:27 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir kamen zu zweit unter der Woche, ohne Reservierung, bekamen direkt einen Tisch und wurden insgesamt richtig schnell und sehr freundlich bedient und konnten das selbe auch an den anderen Tischen beobachten. Die Ankreuzkärtchen sind etwas außergewöhnlich, aber selbsterklärend. Eine Speisekarte und das Kärtchen inklusive Kuli blieben da, damit man nachbestellen kann. Zusammen haben wir fünf Tapas bestellt, darunter selbstverständlich Brot mit Aioli, beides reichlich, Brot kann man so oft nachordern, wie man möchte und es schmeckte sehr gut! Nach dem Essen waren wir pappsatt und es langte uns auch wirklich ein Korb Brot. Es kam regelmäßig eine Bedienung vorbei um zu schauen, ob wir noch was möchten, aber nicht so oft, als das es lästig geworden wäre. Die Preise fand ich auch ok, haben zu zweit mit insgesamt drei Getränken und fünf Tapas knapp 30,-€ bezahlt und waren vollauf zufrieden und gefühlt kugelrund, obwohl wir vorher richtig Hunger hatten. Alles in allem für uns ein komplett gelungenes Essen und ein tolles Lokal.

Bewertung von Michael Goelz von Dienstag, 09.02.2016 um 19:13 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sehr leckere Tapas und ein schönes Ambiente! Aber, leider wurden uns 6€ zu viel abgehalten! Wenn man nicht im Kopf rechnen kann, dann sollte man vielleicht doch zum Taschenrechner greifen oder man könnte die Rechnung auch in der Kasse splitten. Die Kassen können heutzutage fast alles! Schade das man darauf nicht vertrauen kann.

Bewertung von Raffael Loock von Samstag, 16.01.2016 um 19:07 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach Perfekt. Der Service war super freundlich, total aufmerksam. Einfach Perfekt. Das Essen war super köstlich. Ich bin echt Begeistert!

Bewertung von Felix Ruscheweyh von Montag, 28.12.2015 um 17:17 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Essen war ok, aber der Service richtig schlecht.

Bewertung von Stefan Marco von Freitag, 25.12.2015 um 16:42 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Essen schmeckt lecker, aber wenn man dort das Essen auf der Karte ankreuzen muss und die Bedienungen nicht mal Ihre Karte kennen, ist das etwas konfus

Bewertung von Simon Szustkowski von Sonntag, 13.12.2015 um 12:30 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Richtig leckere Tapas, große Auswahl, und dabei auch nicht zu teuer. Mit 8 Portionen kann man zu zweit gut satt werden. Es ist nur zeitweise sehr voll, eine vorherige Reservierung kann nicht schaden.

Bewertung von Musti Musti von Donnerstag, 12.11.2015 um 14:37 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Adresse vom Restaurant Tapas Factory


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Dortmund