Nievenheimer Steakhaus Tisch reservieren - Restaurant Nievenheimer Steakhaus in Dormagen
4 15
Salvatorstraße 3 Dormagen Nordrhein-Westfalen 41542
02133 533442

Tisch reservieren - Restaurant Nievenheimer Steakhaus in Dormagen

Adresse:

Nievenheimer Steakhaus
Salvatorstraße 3
41542 Dormagen

Kontakt:

Telefon: 02133 533442
Webseite: http://www.nievenheimer-steakhaus.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 17:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 17:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 17:00–23:00 Uhr
Freitag: 17:00–23:00 Uhr
Samstag: 17:00–23:00 Uhr
Sonntag: 12:00–23:00 Uhr

Speisen:


Amerikanisch

Sonstiges:

Lieferung: nein
Take away: ja

Reservierung:

Nievenheimer Steakhaus hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Nievenheimer Steakhaus

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Stefan Schlenzig von Dienstag, 29.11.2016 um 20:09 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Leckere Steaks. Immer gut besucht. Wir kommen oft hierher.

Bewertung von Madlen Alina von Donnerstag, 24.11.2016 um 15:56 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Essen war wirklich gut, frische und lecker. Das Preis Leistung Verhältniss mehr als gut, man könnte hier die Preise wirklich höher machen. Das Ambiente ist etwas älter und überladen. Aber das ist ja Geschmackssache. Die Bedienung sehr freundlich und schnell beim bedienen.

Bewertung von Christina Misch von Dienstag, 15.11.2016 um 16:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Essen konstant sehr lecker, Bedienung leider nicht vom "Fach".

Bewertung von H. Hussmann von Sonntag, 04.09.2016 um 22:09 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Gestern war der Tiefpunkt einer langen Kette an Negativitäten in diesem sogenannten Steakhaus. Dass dort die Garpunkte und Größen der Steaks nach einem Muster variieren, das nichts mit Angaben auf der Menükarte oder Kundenwunsch zu tun haben, war hinlänglich bekannt. Dass das Personal ungelernt und heillos überfordert wirkt leider auch. Nichtsdestotrotz habe ich mich auf Wuinsch meiner Begleitung gestern durchringen lassen, abends im Biergarten einzukehren und zu Abend zu Essen. Ein Geburtstagessen übrigens. Mein Reservierungsanruf war verloren gegangen und alle Tisch voll besetzt, also haben wir zunächst drinnen Platz genommen und und uns gefragt, wann die letzte Grundreinigung war. Ich habe auf 2010 getippt, meine beiden Begleitungen lagen mit ihren Tips sogar noch weiter vorn in der Vergangenheit. Frauen halt... Weiter in Kurzform: Irgendwann war ein Tisch frei, der aber wohl nicht bedient wurde. Dreimal gefragt, dann kamen die Karten. Nochmal dreimal gefragt, dann kam der Kellner zur Aufnahme der Bestellungen. Nach genau 45 Minuten hatten wir unsere Getränke, aber auf das sonst übliche Brot zur Vorspeise hat man gleich ganz verzichtet. Nach 1:40 h und nach ettlichen Nachfragen waren unsere Gerichte da - teilweise. Salate als Beilagen zu den Steaks fehlten ganz, obwohl in der Karte ausgewiesen. Weitere Beilagen fehlten und wurden trotz mehrfacher Bitte auch nicht nachgeliefert. Schweinefleich auf Salat war furztrocken. Am "besten" war ein Steak, das komplett grau und damit tot gebraten war, obwohl "medium plus" bestellt. Warum Medium plus? Weil die Steaks hier in der Vergangenheit meist zu über 50% roh und ungegahrt an den Tisch kamen, wenn medium bestellt wurde. Wichtig wäre zu erwähnen, dass diese blutroten rohen Steaks natürlich innen mausekalt waren. Wenn man hier sein Steak innen rosa haben möchte - so der Tip des älteren Kellners beim letzten Mal - sollte man die "plus"-Variante bestellen. habe mich leider darauf verlassen. Das so ruinierte Steak ging aber zurück, nach knapp zwei Stunden war mir der Appetit auch komplett vergangen. Ungläubig geschaut habe ich, als danach jemand mit anscheinend dem zuvor retournierten Steak an den Tisch zurück kam. Man hatte es klein geschnippelt und tatsächlich an einer (!) Schnittstelle so etwas wie leichteste rose Farbe gefunden. Man konnte schön erkennen, dass die anderen 90 % vollkommen grau und totgegart waren. Großzügig versprach man uns, auf die Berechnung dieses einen Gerichts zu verzichten. Die nicht gelieferten Beilagen wurden natürlich voll berechnet. Kein Grappa, kein Kaffee zur Entschuldigung. Veilleicht sollte ich noch erwähnen, dass sich der Biergarten allmählich leerte und wir später nahezu alleine draußen waren, als die Gerichte kamen und das stimmungsvoll gleißende Neonlicht für extra uns angemacht wurde. Woanders heißt diese Art der Beleuchtung "Putzlicht", die letzten anderen Gäste gingen spätestens jetzt. Bei einigen hatten wir zuvor Mißstimmungen wegen Unzulänglichkeiten an diversen anderen Tischen mitbekommen. Insgesamt ein unschöner Abschluß eines ansonsten schönen Geburtstags. Dies war aber nur der kröhnende Abschluss einer langen Serie von größeren oder kleineren Versäumnissen. Beim letzten Mal hatte ich ein 300gr Entrecote, meine Begleitung ein 200gr Filet bestellt. Das medium bestellte Entrecote war innen komplett roh und kalt, wohingegen das "medium-plus" Filet aus vielen kleineren und dünnen Reststücken bestand und von der Konsistenz an eine Schuhsohle erinnerte. Es war übrigens größer als mein Entrecote, also stimmten die Gewichtsangaben mal gar nicht. Was ist mir sonst noch in Erinnerung geblieben? Salate mit falschen Soßen, falsche oder fehlende Beilagen, andere Preise und Mengen abgerechnet als in der Karte angegeben (natürlich niemals zu unseren Gunsten), Reinigungsdefizite, vollkommen überfordertes Personal und ewige Wartezeiten, und nicht zuletzt die armen Fische und Schildkröten in vollkommen anti-artgerechten Wassertrögen. Insgesamt nein danke, hier bitte nicht wieder.

Bewertung von Ralf Scheer von Sonntag, 31.07.2016 um 09:14 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Für ein Steakhaus ganz in Ordnung. Lediglich einige Garpunkte waren beim Besuch mit einer größeren Gruppe verfehlt. Den Wasserschildkröten und Fischen könnte man mal neues Wasser spendieren.

Bewertung von Julia Zimmermann von Mittwoch, 06.07.2016 um 15:18 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bestes Steakhaus in der Gegend,tolles Essen,super Ambiente,toller Service,die Steaks waren alle so wie sie sein sollten,wir kommen wieder!

Bewertung von Chris Schumann von Freitag, 17.06.2016 um 13:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich habe dieses Steakhaus nun schon oft besucht und konnte mich daher schon mehrfach vom leckeren Steak überzeugen. Bis auf einen einzigen Besuch, an welchem die Bedienung nicht ganz auf der Höhe war, waren wir immer äußerst zufrieden und kommen auch gerne wieder.

Bewertung von Nils von Samstag, 28.05.2016 um 13:21 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Essen ist einfach fabelhaft und die Portionen auch für Leute mit großem Appetit ausreichend. Gute Auswahl an Desserts. Manche Bedienung manchmal etwas vergesslich trotz Zettel.

Bewertung von Franz Strahlen von Dienstag, 03.05.2016 um 21:09 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Leckere Staecks! Im Sommer kann man auch draußen auf dem Salvator-Platz sitzen!!

Bewertung von Markus Debert von Sonntag, 01.05.2016 um 18:36 Uhr

Bewertung: 5 (5)

wir waren jetzt 4 mal dort und sind noch nie enttäuscht worden. gestern hatten wir spargel dort gegessen und wir sind begeistern , 1A macht weiter so .

Bewertung von Gina Brüggenhorst von Samstag, 26.12.2015 um 20:41 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Die Atmosphäre war ok, nur von der Organisation sah es sehr ungeordnet aus. Wir haben ein 300gr Filetsteak, englisch, bestellt. Das Steak war definitiv Englisch aber leider so englisch das es kalt war. Dann war es meines Erachtens nach, keine 300 Gramm schwer. Schade.

Bewertung von Andreas Schuster von Sonntag, 07.06.2015 um 09:46 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Waren vor längerer Zeit zu viert essen und ich muss sagen, sehr gutes Fleisch. Sehr lecker. Gut, die Preise sind hoch, aber in Anbetracht der Speisequalität mehr als angebracht. Das Ambiente war ok (wir haben oben gesessen). Werde wieder hingehen!

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Sonntag, 18.03.2012 um 12:30 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Donnerstag, 04.08.2011 um 15:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Donnerstag, 28.01.2010 um 23:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren zu siebt und das Essen war bei allen prima. Essen: 5 Sterne, Service: 5 Sterne, Ambiente: 4 Sterne, Preisleistung: 3 Sterne

Adresse vom Restaurant Nievenheimer Steakhaus


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Dormagen