MAREDO Steakhouse Düsseldorf Königsallee Tisch reservieren - Restaurant MAREDO Steakhouse Düsseldorf Königsallee in Düsseldorf
3.9 30
Königsallee 92 Düsseldorf Nordrhein-Westfalen 40212
0211 320619

Tisch reservieren - Restaurant MAREDO Steakhouse Düsseldorf Königsallee in Düsseldorf

Adresse:

MAREDO Steakhouse Düsseldorf Königsallee
Königsallee 92
40212 Düsseldorf

Kontakt:

Telefon: 0211 320619
Webseite: https://www.maredo.de/steakhouse/duesseldorf-koenigsallee-92/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–00:00 Uhr
Dienstag: 11:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–00:00 Uhr
Freitag: 11:00–00:00 Uhr
Samstag: 11:00–00:00 Uhr
Sonntag: 11:00–00:00 Uhr

Speisen:


Amerikanisch

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

MAREDO Steakhouse Düsseldorf Königsallee hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant MAREDO Steakhouse Düsseldorf Königsallee

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.9 (3.9)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Sibyll Zilske von Dienstag, 11.07.2017 um 22:20 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bekannte Maredo - Qualität. Freundliches Personal, Leute gucken auf der Kö bei schönem Wetter draußen inklusive. Gerne wieder.

Bewertung von Marco Zier von Donnerstag, 29.06.2017 um 00:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tip top einfach nur lecker!!! Preis auch OKAY

Bewertung von Frank Pfützenreuter von Mittwoch, 14.06.2017 um 13:48 Uhr

Bewertung: 1 (1)

7,80 € für den Mittagstisch sind für diese kleinen Portionen nicht o. k. - davon wird wirklich niemand satt.

Bewertung von Natalie Klyk von Sonntag, 11.06.2017 um 09:39 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Fettiges Filet und liebloser Service ... Mein 25€ Filet war fettig und nicht nach meinen Wünschen gegrillt, von einem ausgewiesenen Steak Restaurant erwarte ich mehr

Bewertung von Philipp G von Dienstag, 30.05.2017 um 20:44 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Meiner Meinung nach sind die Preise für diesen sogenannten "Steakladen" nicht der Qualität entsprechend. Für ein bisschen mehr Geld, bkeommt man ein gutes Steak im richtigen Steakhouse und für viel weniger Geld bekommt man ein mindestens so gutes Steak im Supermarkt.

Bewertung von Eva-Maria Zimmermann von Samstag, 20.05.2017 um 15:53 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das übliche Maredo Angebot mit der tollen Salatbar, die von der Auswahl kaum zu toppen ist.

Bewertung von M. Fischer von Donnerstag, 06.04.2017 um 00:03 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Location: Etwas in die Jahre gekommen und für ein Steakhaus an der Kö etwas dürftig. Da hatte ich mir mehr von versprochen. Personal: Wir wurden freundlich empfangen, aufmerksam und schnell bedient. War aber nichts außer gewöhnliches. Speisekarte: Sehr klassisch und somit für jeden etwas dabei. Die Salatbar ist sehr zu empfehlen, reichhaltig und vielfältig. Qualität: Qualitativ konnten wir nichts aussetzen. Das Essen war lecker. Preis / Leistung: Stimmig! Fazit: Den Stern Abzug gilt hauptsächlich der Einrichtung und der fehlenden Ambiente. Da gibt es exklusivere Steakhäuser.

Bewertung von Clemens von Alvensleben von Mittwoch, 29.03.2017 um 17:03 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Gute Steaks. Guter Service.

Bewertung von Alexander Franken von Sonntag, 12.03.2017 um 00:46 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Es sollte dringend renoviert werden. Salatbar super! Allerdings aus der Küche kommende Bestellungen lieblos zubereitet und angerichtet.

Bewertung von Roger Leckebusch von Sonntag, 05.03.2017 um 10:19 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ruhiges Restaurant am Ende der Königsallee. Freundliches Personal und wohlschmeckend zubereitete Speisen.

Bewertung von liebe tanja von Dienstag, 21.02.2017 um 20:29 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Also von der in die Jahre gekommenen Innenausstattung und den vor Dreck klebenden Tischen und Fusböden gab es nicht viel Positives zu berichten. Das Salatbüffet war gross, aber nicht alles frisch und das Steak haben wir zweimal reklamiert und es blieb trotzdem zäh und sehnig. (20,90 Euro) Das war für uns das Erste und das letzte Mal Maredo. Das Beste an den Besuch war das wir aus Kulanz einen Teil des Essens nicht bezahlen mussten.

Bewertung von Dale Schmidt von Dienstag, 31.01.2017 um 14:20 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Meistens sehr lecker und eine schnelle und aufmerksame Bedienung. Bis jetzt nur eine schlechte Erfahrung gemacht als es relativ voll war: die Bedienung dauerte sehr lange und schien überfordert und die steaks waren weniger gut zubereitet was vermutlich am Stress in der Küche lag.

Bewertung von Andre Tanneberger von Donnerstag, 26.01.2017 um 14:24 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Immer wieder mal gerne. Qualität über Jahre gleichbleibend.

Bewertung von ʎәʞɹɐqɹәʇsәʍ uɐɾ von Samstag, 21.01.2017 um 20:11 Uhr

Bewertung: 5 (5)

am Anfang der Kö gelegen, bequeme Sitze drinnen und draussen - tolle Mittags-Tisch-Angebote. Zu Messezeiten sollte reserviert werden!

Bewertung von Markus Ketterl von Freitag, 06.01.2017 um 22:36 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gutes Essen und die Möglichkeit zu Kegeln. Ideal für Betriebsfeste.

Bewertung von Philipp Lloyd von Montag, 02.01.2017 um 20:47 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich weiß kaum wo ich anfangen soll. Das Essen war zwar schlecht, aber die Bedienung war so unterirdisch, dass ich die auf jeden Fall zuerst nennen muss: - Zuerst lässt die Bedienung, die für unseren Bereich zuständig war, das Essen der Gäste, die am 30cm entfernten Nachbartisch gesessen haben, nach deren Verlassen noch eine gute halbe Stunde dort stehen - ok, passiert. (Dass das Essen zum großen Teil stehen gelassen wurde, hätte uns eigentlich schon zu Denken geben müssen) Aber dann "räumt" er wenige Tische weiter ein paar Gläser vom Tisch ab, lässt diese dort liegen, deckt den Tisch neu und schickt eine Frau mit ihrem Kleinkind auf dem Arm durch die Scherben... das wäre fast ins Auge gegangen! - Das wichtigste allerdings: Das Essen... ...war leider nicht viel besser. Also ich habe bereits in vielen Steakhäusern gegessen und das MAREDO kann sich als Kette mit Sicherheit als das exquisiteste davon bezeichnen und darum so wenig Qualität für den Preis liefern: Wenn ich für 40€ einen Teller für 2 ordere und darauf befindet sich ein Maiskolben, ein Gemüsespieß, 4 KLEINE Stücke Fleisch UND DER REST POMMES!!! dann fühlt man sich MINIMAL verarscht... aber der Kracher kommt noch: Nachdem wir trotz Überlegung etwas anderes zu bestellen, angefangen haben zu essen, musste wir nach wenigen Minuten festellen, dass das meiste kalt war (vor allem die Pommes, die 2/3 des Tellers in Anspruch nahmen)! Der Restaurantleiter brachte uns zwar unverzüglich alles neu, das konnte aber die Qualität des Essens nicht steigern... Ob es sicht hierbei um einen "Ausrutscher" handelt kann ich leider nicht beurteilen, wir waren seitdem nie wieder da...

Bewertung von Michael Boll von Freitag, 25.11.2016 um 22:33 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Nicht nur das Fleisch, sondern auch der Maredo Burger und die Nachtische sind sehr zu empfehlen.

Bewertung von Raul aus Düsseldorf von Sonntag, 04.09.2016 um 19:24 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wollte gerade hinein habe mich aber nicht an den extrem stinkenden Aschenbechern an der Tür vorbei getraut. Absolut respektlos den potentiellen Kunden gegenüber. Ich frage mich dann auch wir es in der Küche zu geht.

Bewertung von Jan Wagner von Sonntag, 14.08.2016 um 14:21 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Gute Steak-Qualität, Beilagen super, Salatbar ist manchmal etwas zu lange stehengeblieben. Das Ambiente im Sommer ist draußen sehr gut, innen etwas aus der Zeit. Die Bedienung ist freundlich und kompetent.

Bewertung von Wolfgang Götz von Dienstag, 09.08.2016 um 22:11 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Steaks waren wundervoll, selbst das Angebot Hüftsteak war genial. Essen kam schnell, Service top und aufmerksam. Grillgemüse war traumhaft. Toller spanischer Rotwein (Riocha). Ambiente sehr stilvoll und alles tiptop sauber! Sehr gerne wieder.....waren auch schon vom Maredo Restaurant in Regensburg begeistert. PS: Wenn jemand hier schreibt das sein Steak trocken war und er damit nicht zufrieden war, dann sollte er mal nachdenken ob er es vielleicht einfach falsch bestellt hat. Wir bestellen immer englisch, weil wir es saftig wollen. Es gibt ja auch noch medium rare.....also bitte richtig bestellen und nicht hinterher motzen!!

Bewertung von Carsten Hard von Montag, 18.07.2016 um 10:06 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Solides Standard-Maredo, drinnen etwas düster, dafür kann man bei gutem Wetter draußen auf der Kö essen. Jedesmal lecker, einzig die Bedienung ist zu den Stoßzeiten am Abend oft überfordert.

Bewertung von Alexander von Sonntag, 10.07.2016 um 03:46 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Guter laden. Schnelle Bedienung, leckeres Essen, Salat Bar. Mit Parkplätzen ist etwas schwer.

Bewertung von Sascha Mauer von Mittwoch, 25.05.2016 um 13:41 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Elena Karagiozaki von Mittwoch, 20.04.2016 um 20:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gute Steaks und ausgeprochen freundlicher Service

Bewertung von Jens Richter von Dienstag, 24.11.2015 um 18:54 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Für mich ist Maredo einfach der Urtyp des Steakhauses. Leckere Steaks, einfache (aber leckere) Beilagen und ein großes Salatbuffet. Mehr brauche ich eigentlich nicht von einem Steakhaus. Bei Maredo gibt es dann darüberhinaus noch einige leckere Desserts.

Bewertung von Thanh L. von Montag, 23.11.2015 um 10:18 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Liegt direkt auf der Kö, gutes Essen, moderate Preise.

Bewertung von Frank R. von Dienstag, 13.01.2015 um 21:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Mittagstisch im guten Preis-Leistungsverhältnis. Personal immer freundlich.

Bewertung von Frank Peters von Montag, 28.04.2014 um 11:58 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Steak 2/5 Salate 4/5 Bedienung 0/5 (Bierdeckel wurde zugeschmissen, absolutes NO-GO)

Bewertung von Katharina Apple von Montag, 30.12.2013 um 01:22 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir haben das Maredo in Düsseldorf auf der Kö besucht. Die Tischreservierung wude freundlich entgegengenommen. Beim Eintreffen baten wir dann um einen anderen Tisch, da der reservierte Platz direkt an der Fensterfront war. Dies war kein Problem, da das Lokal relativ leer war. Das Ambiente war insgesamt durchschnittlich. Das Interieur könnte meines Erachtens nach eine Erneuerung erfahren, da es insgesamt ein wenig alt wirkte. Unser Tisch war jedoch in einer Ecke, sodass wir eine gute Gesprächsatmosphäre schaffen konnten. Ich hätte mit gewünscht, dass die bereit gestellten Soßen auf dem Tisch in einer anderen Form serviert worde wären: die Behältnisse sahen nicht appetitlich aus. Vielleicht sollte man diese servieren sobald der Gst am Platz ist? Für mich ist die Idee, dass andere Menschen diese Gefäße anfassen, unschön. Nachdem wir Platz genommen hatten - und die Karten hatten wir schon auf dem Weg von unserer Bedienung in die Hand gedrückt bekommen- hatten wir erstmal lange Zeit die Karte zu studieren, denn trotz wenig betrieb wurden wir nicht nach den Getränken gefragt. Die Bestellung an sich mussten wir bei jeder Bestellung mehrfach wiederholen,da unsere Bedienung sich diese nicht aufgeschrieben hatte. Nach der Vosrspeise wurde das Besteck zwar mitgenommen, aber nicht erneuert. Nach zwei maligem Nachfragen hat die Bedienung uns dann Besteck vom Nachbartisch gegeben. Zu diesem Zeitpunkt stand die Hauptspeise schon vor uns, da sie ungefragt sofort im Anschluss an die Vorspeise serviert wurde. Schade. Nun zum Essen. Bestellt wurde das Filetsteak mit Steakhouse Fritten und Spinat, im Vorfeld die Vorspesenplatte und ein Kuchenstück als Desert. Die Vor- und Nachspeise waren ohne Beanstandung. Preis - Leistungsverhältnis waren angemessen. Zur Hauptspeise: Das Filetwar auf den Punkt medium, zart- ohne jeglichen Mangel. So wie ein gutes Steak sein sollte. Die Steakhouse Friten :präsentierten sich in einer kleinen Portion neben meinem Filet. Und hätte ich geahnt, dass es sich um einfache Pommes handelt, wie sie in in jedem Frittenimbiss zu erhalten sind, hätte ich eine andere Wahl getroffen. Unter der Bezeichnung "Steakhouse Fritten" kenne ich andere Kartoffleware. Zu dem waren diese völlig ohne Salz! Weiterhin schade war, dass die Kräuterbutter für das Filet zusätzlich bestellt hätte werden müssen, wenn man denn welche gewollt hätte. Die Portion Spinat war gut, hier hat mir jedoch auch ein wenig Salz gefehlt. Die Bedienung war jedoch trotz allem zu jedem Zeitpunkt freundlich, wenn auch spürbar nervöser im Laufe des Abends. Vielleicht aufgrund des bevorstehenden Feierabends, vielleicht aber auch aufgrund dessesn, dass ich die Mängel auch thematisiert habe. Wirklich angenommen fühlte ich mich jedoch mit meinen Anliegen nicht. Ich hätte mich zumindest über das Angebot meine Beilage neu zu wählen sehr gefreut. Vor dem Begleichen der Rechnung führte mich mein Weg in die Sanitäranlagen des Lokals: diese Räumlichkeiten benötigen eine Evaluation der hygienischen Standards, die hierfür vorgesehen sind. Ich zahlte insgesamt 40 € für diesen Abend. Das Preis Leistungsverhältnis stimmt hier im weitensten Sinne. Fazit insgesamt: Angesichts der guten Lage, wundere ich mich über diesen Abend. Ein weiteres Mal würde ich ihn nicht besuchen. Schade....

Bewertung von Stefan Kutschwalski von Mittwoch, 07.08.2013 um 19:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Adresse vom Restaurant MAREDO Steakhouse Düsseldorf Königsallee


Weitere Restaurants - Sonstige Speisen essen in Düsseldorf