Naniwa Noodles & Soups Tisch reservieren - Restaurant Naniwa Noodles & Soups in Düsseldorf noodle
4.4 65 5
Oststraße 55 Düsseldorf Nordrhein-Westfalen 40211
0211 161799

Tisch reservieren - Restaurant Naniwa Noodles & Soups in Düsseldorf

Reservierung:

Naniwa Noodles & Soups hat das GRATIS Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Als Restaurant das Reservierungs-System aktivieren

Datei hochladen:

Titel *

Kategorie *

Gültig bis *

Datei (PDF oder Bild) *


CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Dateien werden automatisch gelöscht, wenn das Gültigkeits-Datum abgelaufen ist.

Adresse vom Restaurant Naniwa Noodles & Soups:

Naniwa Noodles & Soups
Oststraße 55
40211 Düsseldorf

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Naniwa Noodles & Soups

Telefon: 0211 161799
Webseite: http://www.naniwa.de/

Öffnungszeiten vom Restaurant Naniwa Noodles & Soups:

Montag: 11:30–22:30 Uhr
Dienstag: 11:30–22:30 Uhr
Mittwoch: 11:30–22:30 Uhr
Donnerstag: 11:30–22:30 Uhr
Freitag: 11:30–22:30 Uhr
Samstag: 11:30–22:30 Uhr
Sonntag: 11:30–22:30 Uhr

Speisen im Restaurant Naniwa Noodles & Soups:


Allgemeine Informationen vom Restaurant Naniwa Noodles & Soups:

Barrierefrei: ja

Mittagstisch vom Restaurant Naniwa Noodles & Soups:

Aktuell hat das Restaurant keinen Mittagstisch hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Speisekarte vom Restaurant Naniwa Noodles & Soups:

Aktuell hat das Restaurant keine Speisekarte hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Aktionen vom Restaurant Naniwa Noodles & Soups:

Aktuell hat das Restaurant keine Aktion hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Bewertungen vom Restaurant Naniwa Noodles & Soups:

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.4 (4.4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Mikel Whoknows von Mittwoch, 19.07.2017 um 14:37 Uhr

Bewertung: 5 (5)

I love this place! Authentic fresh Japanese noodle soups with no artificial flavors. Prices are fair, on average 10€ for a big bowl of soup. They also have nice and tasty side dishes. The kitchen is open and you can see the chefs doing their job. Most of the time you'll see a line in front of this place as it's always crowded. But it's worth waiting and usually it won't take longer than 30 - 45 minutes.

Bewertung von Justin von Montag, 10.07.2017 um 15:59 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super laden Günstig und echt lecker Naniwa bietet Suppen und andere japanische Spezialitäten an und ist dabei immer sehr schnell und lecker

Bewertung von Annika von Mittwoch, 21.06.2017 um 20:43 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Warteschlange abends und am Wochenende sind der beste Beweis für Atmosphäre und gutes Essen. Aber es lohnt sich - Im Laden wartet Düsseldorfs beste Miso-Suppe auf ihren Verzehr. Auch eine Portion Kimchi sollte dringend probiert werden.

Bewertung von Shu On Kwok von Mittwoch, 21.06.2017 um 13:59 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach nur lecker... Wer gerne Nudelsuppe isst wird sehr zufrieden das Lokal wieder verlassen. Nicht umsonst bildet sich hier fast jeden Abend eine lange Schlange... In der Woche tagsüber ist es einfacher einen Sitzplatz oder Tisch zubekommen

Bewertung von Karina K von Montag, 29.05.2017 um 22:53 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ich hatte bis zu meinem Besuch nur Gutes gehört. Allerdings bin ich nicht begeistert. Finde es ungemütlich, hektisch und auch das Essen hat nicht überzeugt. Schade, dass man dafür dann auch noch so lange im Regen vor der Tür stehen muss.

Bewertung von Lena Heinrich von Freitag, 26.05.2017 um 08:58 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Tatsächlich war ich früher sehr großer Fan aber inzwischen kommt es mir nicht mehr so gut vor. Suppe hat kaum Gemüse, nur Nudeln und Fleisch. Das Hühnchen schmeckt leider nicht in der Suppe. Als ob es wieder erwärmt worden ist.

Bewertung von Tobias Schmidt von Montag, 24.04.2017 um 22:06 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich war etwas erstaunt als ich die lange Schlange vor der Tür sah. Wir haben fast eine dreiviertel Stunde warten müssen, aber was soll ich sagen: beim nächsten Besuch in Düsseldorf stelle ich mich GERNE wieder an, auch noch länger. Das Essen und der Service ist toll und absolut authentisch und super lecker. Eine unbedingte und uneingeschränkte Empfehlung!!!

Bewertung von Roland Greim von Sonntag, 23.04.2017 um 06:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ansitzen gehört hier zum typisch japanischen Schnellrestaurant dazu. Speisen nicht ganz authentisch, aber schmecken sehr gut. Bedienungen sehr freundlich ganz wie in Japan. Ablauf ist typisch japanisch und wie folgt: - Ansitzen und während dessen Bestellung aufgeben - Platz zuweisen lassen - Essen zügig essen - Mit Bestellliste zur Kasse gehen und zahlen

Bewertung von Alexandros Intzemichail von Donnerstag, 20.04.2017 um 09:18 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Suppen und Essen ist lecker, aber ich warte keine Stunde mehr draußen, bis Platz im Laden ist. Dafür gibt es zum Glück in Düsseldorf mehrere gute Japaner. Würde eher nachmittags empfehlen.

Bewertung von deine Mutta !! von Samstag, 15.04.2017 um 18:19 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das Essen hat mir persönlich nicht geschmeckt aber das ist Ansichtssache. Es war zu voll,meine Begleitung und ich mussten 15-20 min warten um einen Tisch zu bekommen. Draußen. Dann gab es keine Vegetarischen Sachen soweit ich das sehen konnte. Sehr schade

Bewertung von Alexandros Intzemichail von Mittwoch, 29.03.2017 um 16:12 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Suppen und essen ist lecker aber ich warte keine Stunde mehr draußen, bis Platz im Laden ist. Dafür gibt es zum Glück in Düsseldorf mehrere gute Japaner. Würde eher nachmittags empfehlen.

Bewertung von Daniel Deppe von Sonntag, 26.03.2017 um 23:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Japanisch essen vom feinsten. Beste Location für Ramen / Nudelsuppen der japanischen Art im ganzen Land? Vorsicht bei der relativ langen Warteschlange zur Rush Hour!

Bewertung von Laura Graef von Montag, 20.03.2017 um 10:12 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Heute war ich mit Freunden in Düsseldorf im Naniwa. Ich habe schon viel davon gehört und wollte schon länger dort hin. Wir mussten Gott sei dank nur ca. 15 Min. auf einen Tisch warten. Eine halbe Stunde später war die Warteschlange vor dem Restaurant gute 30m lang. Ich hatte eine Vorspeise, dir war zwar sehr lecker aber ich würde beim nächsten mal nicht wieder eine bestellen. Die Suppen sind so groß das man wirklich keine Vorspeise braucht. Meine Suppe war mit Krabben, Tintenfisch und Schweinebauch für 9,50€. Die Suppe war wirklich sehr gut und das Preis/Leistungsverhältnis absolut angemessen. Vom Service bin ich nicht so begeistert. Sie haben einfach so viel zu tun, dass sie nur an einem vorbei rennen. Ich war aber definitiv nicht das letzte mal da. Einen Besuch kann ich sehr empfehlen

Bewertung von Mareike Böttcher von Donnerstag, 09.03.2017 um 12:28 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Alle paar Monate reise ich mit einer Gruppe von Freunden aus Köln an und es jedes mal ein Highlight. Ich liebe das Essen hier einfach und es lohnt sich auch mal ein bisschen in der schlange zu warten. Es ist immer sehr voll, aber das liegt einfach daran, dass die Ramen hier spitze schmecken. Auch die Bedienung ist freundlich und zuvorkommend.

Bewertung von L!N4 von Donnerstag, 02.03.2017 um 18:53 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr sehr geiles japanisches Restaurant, ich werde es aufjedenfall wieder besuchen wenn ich in Düsseldorf bin. Evtl. nicht unbedingt zur Stoßzeit zum essen gehen da man sonst definitiv warten muss. Ist ein sehr beliebtes Lokal.

Bewertung von Ludwig Ostermeier von Samstag, 25.02.2017 um 14:27 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Alle paar Monate schaffe ich es, bei Naniwa eine Kleinigkeit zu essen. Ich wurde bisher nie enttäuscht. Der Service ist stets extrem freundlich. Ab und zu muss man hier ein wenig in der Schlange warten bis ein Platz frei wird. Das nehme ich aber für das tolle Essen gerne in Kauf. Besonders zu empfehlen sind die Gyoza. Wenn man an der Theke sitzt kann man den Köchen bei der Arbeit zusehen. Ich komme gerne wieder.

Bewertung von Jens D von Donnerstag, 23.02.2017 um 07:57 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr leckeres Essen. Schneller und guter Service. Am Wochenende stark besucht sodass zu lange Wartezeiten entstehen. Preislich im Vergleich zu anderen asiatischen Restaurants etwas günstiger.

Bewertung von Arrigo Vit von Samstag, 28.01.2017 um 18:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Samstag mittag lange Schlange vor dem laden. Ca. 40 minuten gewartet. Man wird von heizstrahlern warm gehalten. Das Warten lohnt sich den die Gerichte sind preislich und geschmacklich Top. Die Bestellungen wurden schon in der Warteschlange aufgenommen sodass man das essen direkt zum Tisch gebracht bekommt nachdem man sich hin setzt. Wir wurden keinesfalls gedrängt schneller zu essen oder das Lokal schnell zu verlassen. Die Bedienung war sehr höflich. Gerne wieder.

Bewertung von Stephanie Ortmann von Sonntag, 22.01.2017 um 20:07 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Lange Wartezeiten, aber super leckere Suppen. Unbedingt ausprobieren!

Bewertung von Jane Usenkova von Dienstag, 03.01.2017 um 12:05 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Hab nicht den Hype verstanden : ganz normaler Laden. Essen war gut, aber nichts außergewöhnliches. Alles sehr hektisch, man darf da ja keine prachtvolle Zeit verlieren :)

Bewertung von AdminOperations von Dienstag, 27.12.2016 um 15:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein wirklich netter Laden, wenn man mal etwas neues ausprobieren will. Das die Speisen für sind wird auch immer wieder durch die lange Warteschlange bewiesen.

Bewertung von Jonas Krupp von Sonntag, 25.12.2016 um 10:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr lecker und sehr netter Service. Man muss zwar manchmal lange warten auf einen Platz, aber das lohnt sich. Die Preise sind absolut gerechtfertigt. Kann man jederzeit jedem der gerne asiatische Suppen isst empfehlen.

Bewertung von Erik Stach von Montag, 12.12.2016 um 23:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Riesige Auswahl an japanischen Gerichten, vor allem Suppen. Etwas abschreckend ist die Warteschlange vor dem Restaurant, aber wer kein Problem damit hat im beheizten Außenbereich zu sitzen, bekommt ohne Wartezeit einen Platz, falls einer frei ist. Die Portionen fallen sehr üppig aus und alles schmeckt ausgezeichnet.

Bewertung von Lukas Mortier von Donnerstag, 08.12.2016 um 23:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Traumhaftes Ramen, Gyoza und alles was das Herz an japanischen & koreanischen Köstlichkeiten begehrt!

Bewertung von Peter Müller von Sonntag, 27.11.2016 um 22:19 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich war am Samstag dort mit meiner Freundin und kann Ihnen vorweg mitteilen: Ich komme garantiert nicht wieder! Zunächst standen wir 30 Minuten draussen an. Ich persönlich finde so etwas albern, aber meine Freundin mag den Laden. Irgendwann hatten wir dann unseren 2er Tisch. Die Nudelsuppe war sehr lecker. Der Service war mittelmäßig, die offenbar holländische Bedienung (keine Japanerin) sprach ein konfuses Deutsch/Englisch Kauderwelsch. Schon während des Essen wurde durch die Bedienung mächtig aufs Tempo gedrückt: Ohne Kommentar kam die Bedienung an und leerte meine Flasche Cola in mein Glas aus. Offenbar trank ich ihr nicht schnell genug. Meine Freundin machte angesichts der Riesenportion kurz eine Pause und schon stand die Bedienung da und wollte abräumen, was ich in dem Moment als sehr voreilig empfand. Der Gipfel aber kam am Schluss. Wir hatten bereits bezahlt und für den mäßigen Service, der ständig Zeitdruck ausgeübt hat, ein geradezu fürstliches Trinkgeld gegeben. Ich ging noch kurz auf Toilette und meine Freundin wartete auf mich am Tisch. Als ich ca. 2-3 Minuten später wieder da war, stand meine Freundin mit unseren Jacken draussen vor der Tür. Sie war allen Ernstes des Tisches verwiesen worden, damit schnellstmöglich die nächsten zahlenden Kunden dort platziert werden konnten! Uns wurden nach dem Bezahlen noch nicht einmal 3 Minuten Zeit eingeräumt, um unseren Restaurantbesuch normal zu beenden. Nein, wir wurden rausgeschmissen. Von der gleichen Kellnerin der wir vorher Trinkgeld gegeben hatten! Ich empfinde dieses Verhalten als absolut unverschämt! Fazit: Die Nudelsuppe ist lecker, keine Frage. Allerdings muss der Kunde einen zu hohen Preis dafür bezahlen: Man steht zu zweit locker eine halbe Stunde an, ich nehme an bei großen Gruppen erhöht sich diese Wartezeit noch einmal. Der Service war unprofessionell und hat die ganze Zeit Zeitdruck auf uns ausgeübt, bloß schnell fertig zu werden. Nachdem das Geld übergeben wurde, wurden wir RAUSGESCHMISSEN, was mir noch niemals zuvor in irgendeinem Restaurant passiert ist. Diesen Laden werde ich mit Sicherheit nicht wieder besuchen!

Bewertung von Jo Ki von Samstag, 26.11.2016 um 22:37 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Lecker Aber stellenweise etwas über bewertet Lange Wartezeiten Suppen trotzdem lecker

Bewertung von Mister Onigiri von Sonntag, 20.11.2016 um 13:42 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Super schnelle Bedienung und tolle Auswahl an Gerichten. Doch ihr Königsdisziplin ist aufjedenfall Japanische Ramen. In Tokyo liebte ich diese schon , doch freue ich mich jedesmal dieses Gefühl dort wieder erleben zu dürfen und in Erinnerungen zu schwelgen. Man sollte entweder Zeit mitbringen oder früh dort sein um lange Wartezeiten zu vermeiden.

Bewertung von Tammes Plømacher von Samstag, 12.11.2016 um 00:46 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Da dieses Restaurant sehr gut besucht ist, musste man draußen warten, bis das Plätze frei wurden. Das Warten hat sich gelohnt. Die Schüssel Suppe war riesig aber auch die anderen Speisen, waren super lecker.

Bewertung von Esther Schoettke von Donnerstag, 03.11.2016 um 21:37 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Keine Frage - super leckere und frische Suppen (Ramen) und Nudel-Gerichte und die Portionen sind sehr groß. Alles wird frisch zubereitet und auf Wünsche kann gut eingegangen werden. Allerdings bin ich enttäuscht davon, dass ich nicht gefragt wurde ob ich noch einen Nachtisch möchte und wir im Endeffekt gebeten wurden zu gehen. Und das unverzüglich nachdem wir aufgegessen hatten. Daher gibts nur 3 Sterne, denn ich finde man kann seine Gäste nicht beten jetzt zu gehen auch wenn man noch was verzerrt hätte...

Bewertung von Max Schade von Mittwoch, 12.10.2016 um 14:39 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Viel braucht man zum Naniwa nicht sagen, die Suppen sprechen für sich und die Preise sind auch total angemessen. Von manchen Suppen wird man wirklich sehr satt, sodass man fast garantiert gut gesättigt nach Hause kommt. Sehr zu empfehlen sind aber auch die kleinen Menüs mit einer schönen Vorspeise wie Curry-Reis.

Bewertung von ZeeQa Lamet von Dienstag, 11.10.2016 um 01:11 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Vor 1-2 Jahren war NaNiWa wahrscheinlich das best Asiatische Restaurant in Düsseldorf. Heutzutage schmeckt die Suppe nach Wasser und die Preise sind wieder gestiegen. Wirklich traurig..

Bewertung von Fabian Kaiser von Dienstag, 27.09.2016 um 23:04 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr große Auswahl an japanischem Essen insbesondere Ramen. Sehr beliebt und dadurch auch leider an Wochenenden sehr voll. Hat sehr gutes Ramen.

Bewertung von Matthias Haack von Dienstag, 06.09.2016 um 20:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Restaurant von Japanern betrieben, das Essen ist ähnlich wie in Japan. Zudem sind die Mitarbeiter super nett und auch Kinder sind gerne gesehen. Leider sehr eng, aber wo eine lange Schlange draußen vor der Türe steht, muß das Essen gut sein.

Bewertung von Christian Simon von Sonntag, 04.09.2016 um 01:39 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Top Japaner mit ordentlichen Portionen. Wurde mir von Freunden empfohlen die hier öfters hingehen. Ein absoluter Geheimtipp in Düsseldorf!

Bewertung von Imhotep Illmann von Freitag, 02.09.2016 um 15:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Habe noch nie bessere Ramen gegessen als hier. Bedienung, Wartezeiten, Preise: alles top! Absolute Empfehlung, quasi ein Muss, wenn man mal in Düsseldorf ist.

Bewertung von sasha abalmas von Donnerstag, 18.08.2016 um 20:50 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Der Laden existiert seit über 10 Jahren und bietet Auswahl an Ramen Suppen! Einer der besten in NRW überhaupt. Manchmal kann man etwa länger warten, aber es lohnt sich auf jeden Fall.

Bewertung von Eduard Sawatzki von Sonntag, 14.08.2016 um 17:10 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Schmeckt sehr lecker und große Portionen

Bewertung von Marcin T. Zakrzewski von Sonntag, 14.08.2016 um 13:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Nudelsuppen in Der Stadt. Herrlich gut. Alles japanisch, von Menü bis zum Service. Mittags muss man schon in der Schläge stehen, dennoch es lohnt sich. Außerdem geht es auch schnell.

Bewertung von eyefeed von Montag, 01.08.2016 um 19:47 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Great ramen. But mostly packed. Accept to sit on the bar to be seated faster. And enjoy the chefs preparing dishes in front of you.

Bewertung von Adriano Augello von Mittwoch, 27.07.2016 um 13:52 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Seit Jahren schon Fan des NaNiWa! Der gebratene Reis im Omlett ist mein persönlicher Favorit, aber die Auswahl ist rund und angemessen. Zeit sollte man allerdings mitbringen an Wochenenden und Feiertagen. Man muss fast immer draußen anstehen um einen Platz zu bekommen. Dafür sind dort aber zum einen überdachte Sitzplätze eingerichtet, als auch Heizstrahler die bei Kälte das Warten angenehmer gestalten.

Bewertung von der Juan von Dienstag, 19.07.2016 um 19:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Extrem gut, zu einem annehmbarem Preis, das Chicken Teriyaki esse ich am Liebsten hier. Immer ein bisschen Wartezeit mitbringen, der Laden ist so gut wie nie leer.

Bewertung von Chris M von Samstag, 16.07.2016 um 21:38 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Kommen, bestellen, Essen, bezahlen und wieder gehen. Der Laden brummt. Das Essen ist super! Echte japanische Küche. Der Laden überzeugt auch durch sein authentisches Flair und die offene Küche. Langes Verweilen ist allerdings problematisch. Also nicht lange quatschen zügig Essen und den kulinarischen Kurzurlaub genießen!

Bewertung von Kevin Toni Liedtke von Samstag, 16.07.2016 um 20:23 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gute und authentische Ramen. Manchmal muss man zwar etwas warten, bevor man einen Platz zugewiesen bekommt, aber davon sollte man sich hier nicht abschrecken lassen. Das Warten lohnt sich. Meiner Meinung nach die besten Ramen in Düsseldorf und auch die anderen Gerichte schmecken sehr gut.

Bewertung von Marko Krejic von Samstag, 16.07.2016 um 13:42 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Very good ramen, only thing is that you get a bit to much noodles. I would rather see that you got more meat. Although you really get full.

Bewertung von Kurnia Hendrawan von Samstag, 25.06.2016 um 13:24 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Ramen und die Vorspeisen sind richtig lecker, allerdings muss man i.d.R auch lange vor dem Lokal anstehen. Beim Regen wird das Warten unangenehm sein, trotz Bedachung und Sitzbank

Bewertung von Pierre D. von Freitag, 17.06.2016 um 21:26 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Leckere, selbstgemachte soba 蕎麦 und andere japanische Spezialitäten. Das Essen ist sehr zu empfehlen, jedoch sitzt man manchmal sehr gedrängt, wenn man zu zweit kommt. Bedienung war etwas unterkühlt, beinahe genervt. Vielleicht nur ein schlechter Tag gewesen.

Bewertung von Sam von Donnerstag, 16.06.2016 um 23:24 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Auf Sonderwünsche wird nicht eingegangen. Leider schlechter Service. Besser ins takumi oder daneben ins soba-an. Viel authentischer.

Bewertung von Michael Küttner von Samstag, 04.06.2016 um 12:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Habe noch nie besser gegessen und verdammt war ich voll am Ende. Egal was ich mir bestellt habe, alles so perfekt und so vertraut zu den Gerichten in Japan. Einfach herrlich.

Bewertung von shokei Matsui von Donnerstag, 02.06.2016 um 20:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach nur der Wahnsinn!!! Besser geht es nicht. Japan feeling pur. Lecker und super nettes Personal!

Bewertung von David Maciejewski von Dienstag, 24.05.2016 um 20:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Eine Überraschung. Sehr gut besuchtes Restaurant mit leckeren Gerichten fern ab von Fastfood. Die kleinen als auch großen Gerichte sind exzellent und dazu sehr preiswert.

Bewertung von Carsten Mueller von Donnerstag, 05.05.2016 um 20:10 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Fester Bestandteil des Restaurants ist die lange Bank vor dem dem Restaurant auf der die wartenden Platz nehmen und auch schon die Karte bekommen. Man wartet hier gerne. Ist man erstmal drin, und das geht meist schnell, dauert es von der Bestellung bis zum Genuss nicht lange. Spezialität des Hauses sind die Suppen, aber es gibt noch zahlreiche andere Gerichte. Probiert habe ich (siehe Bilder)# Insgesamt komme ich zu einer 4er Wertung und würde jederzeit wieder dort einkehren. Vor allem um die köstlich aussehenden Suppen zu probieren.

Bewertung von Dennis R von Dienstag, 26.04.2016 um 12:55 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr gute Japanische Nuddelsuppen. Aufgrund der beliebtheit muss man zu Stoßzeiten etwas Wartezeit mitbringen.

Bewertung von Dennis Böckelken von Sonntag, 17.04.2016 um 19:11 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Leider alles sehr hektisch und unfreundlich. Portion OK aber Bestellungen leider alle falsch aufgenommen. Das Bier zu klein das extra Gemüse nicht vorhanden extra Fleisch auf der Abrechnung aber nicht auf dem Teller. Hier wird es nicht zu einem zweiten Besuch kommen.

Bewertung von Daniel D. von Donnerstag, 18.02.2016 um 21:18 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach Klasse! Die Nudelsuppen schmecken so intensiv, lecker uns reichhaltig - ich liebe sie :) Auf Wunsch gibt es immer ein gekochtes Ei und extra Gemüse kostenlos dazu. Die Einrichtung ist toll und wirkt auf mich sehr authentisch. Dort essen auch sehr viele Asiaten, was ich als gutes Zeichen Werte :) Immer wieder gern :)

Bewertung von Yuko Tanaka von Freitag, 12.02.2016 um 08:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

こんな店がヨーロッパにあるなんて奇跡笑 食事もオリジナリティのあるものが多いですし蕎麦は日本でもここまで美味しいのはそんなにない。酒も良いのが揃ってる。デュッセル在住者が羨ましいです。

Bewertung von cafeade von Samstag, 09.01.2016 um 20:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bester Laden in Ddorf! Für mich zählt der Geschmack der Speisen und das Preis/Lverhältnis. Beides ist für ein Restaurant absolut top. Eine Nudelsuppe für 8 Euro macht jedermann satt. Cons: lange Wartezeiten um einen Platz zu kriegen. Aber: die Wartezeiten vor dem Laden beweist lediglich die Qualität der Speisen.

Bewertung von kcp motorsport von Montag, 04.01.2016 um 19:13 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Zu empfelen. Leckere Rahmen gibt es aber auch beim Takumi (3 Meter vom Naniwa), oder beim Takezo ( Immermannstraße 48).

Bewertung von Leon Castillo von Samstag, 12.12.2015 um 03:59 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ich verstehe den Hype um dieses Restaurant nicht. Ich fand das Essen extrem gewürzt, was man von Japanern eigentlich gar nicht kennt, und vor einem wichtigen Meeting sollte man hier nicht essen, da man anschließend nach Großküche riecht. Die Tipps hier im Kommentarbereich, Takumi oder Soba-An, sind wesentlich besser.

Bewertung von Nobuyuki Yokokawa von Dienstag, 24.11.2015 um 20:38 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von Frederik Schweiger von Samstag, 21.11.2015 um 13:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Sam S. von Freitag, 20.11.2015 um 23:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das einzige Restaurant in Deutschland das selbstgemachte Soba nudeln anbietet. Soweit ich weiß.

Bewertung von Marcel Siegert von Mittwoch, 18.11.2015 um 12:32 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Lange nicht mehr so gut gegessen wie hier. Im Winter ist die Wartebank draußen beheizt. Das Lokal selbst ist zwar etwas enger, dass aber das Ambiente ist klasse. Die Nudelsuppen sind die Besten, die ich je gegessen habe. Das Personal ist freundlich, aber nicht gespielt freundlich, sondern locker und unaufdringlich. Von der langen Schlange vor der Tür sollte man sich nicht abschrecken lassen. Oft kommt man deutlich schneller rein als erwartet.

Bewertung von Vivien Skywalker von Samstag, 17.10.2015 um 20:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Eins meiner absoluten lieblings Restaurants

Bewertung von Asfor Maps von Montag, 26.05.2014 um 21:39 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Good soba restaurant that serves handmade noodles. Fun fact: their signature dish (cold buckwheat noodles) only costs about 8 euros. Probably also super-amazing for vegetarians because a lot of their food is vegetarian. Would recommend this place for: Soba. Or as a goto destination for entertaining vegetarians.

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Samstag, 09.01.2010 um 17:22 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einer der besten indischen Restaurants in denen ich je gegessen habe. Achtung: Freitag und Samstag Abend soll es sehr voll sein.

Anfahrt zum Restaurant Naniwa Noodles & Soups:


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Düsseldorf