Sankt Suitbertus Tisch reservieren - Restaurant Sankt Suitbertus in Düsseldorf
4.3 12
Suitbertusstraße 193 Düsseldorf Nordrhein-Westfalen 40223
0211 344816

Tisch reservieren - Restaurant Sankt Suitbertus in Düsseldorf

Adresse:

Sankt Suitbertus
Suitbertusstraße 193
40223 Düsseldorf

Kontakt:

Telefon: 0211 344816

Öffnungszeiten:

Montag: 10:00–00:00 Uhr
Dienstag: 10:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 10:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 10:00–00:00 Uhr
Freitag: 10:00–00:00 Uhr
Samstag: 10:00–00:00 Uhr
Sonntag: 10:00–00:00 Uhr

Speisen:


Griechisch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Sankt Suitbertus hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Sankt Suitbertus

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.3 (4.3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Daniela Grego von Donnerstag, 10.11.2016 um 21:57 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Eine sehr leckere und bodenständige griechische Küche. Mit Schuhmacher Alt gibt es eines der besten Düsseldorfer Altbiere. Die Portionen sind gut und die Küche erfüllt auch gerne Extrawünsche (z.B. eine andere Beilage). Das Personal ist immer freundlich und kompetent.

Bewertung von Wolfgang Kunze von Sonntag, 06.11.2016 um 17:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Nettes Restaurant, gute Bedienung und leckeres Essen im Herzen von Bilk. Immer empfehlenswert *****

Bewertung von Carmen c von Sonntag, 30.10.2016 um 19:39 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Die Location verspricht mehr als auf den Teller kommt. Maximal sehr einfache griechische küche die kaum besser als eine pommesbude ist. Trotzdem nettes Personal und einen ouzo aufs haus ;-)

Bewertung von Axel Oliver Windmüller von Donnerstag, 07.07.2016 um 16:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr lecker, freundlich und preiswert. Super Gyros. Immer wieder gerne

Bewertung von Ralf Scheer von Freitag, 10.06.2016 um 13:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Sankt Suitbertus, benannt nach der gegenüber liegenden katholischen Pfarrkirche, erweckt von außen den Anschein einer alten Düsseldorfer Traditionsgaststä­tte, in der schon der Großvater sein Bierchen beim wöchentlichen Stammtisch gezischt hat. Nachdem man das Lokal betreten hat, wird man feststellen, dass es auch innen noch genauso aussieht wie vor 100 Jahren - rustikal und urgemütlich. Beim Blick in die Speisekarte ist allerdings Schluss mit Tradition. Statt Flönz, Eisbein und Halve Hahn findet man nun Gyros, Bifteki und Kokinisto ... Willkommen in Griechenland ... Hellas! Was sofort auffällt ist die aufmerksame und sehr freundliche Bedienung. Hier merkt man gleich, dass der Spruch "Der Gast ist König" im St. Suitbertus keine Floskel ist. Weibliche Gäste werden vom Chef noch höchstpersönlich mit Handkuss begrüßt und wenn man sich schon länger kennt auch freundlich umarmt. In Sachen Bier wird der Gast mit einem leckeren Schumacher Alt vom Fass verwöhnt, für Pilstrinker gibt es Jever. Die Speisekarte ist recht umfangreich und abgesehen von der Kindertellern werden je nach Gericht schon mal männermäßige Portionen gereicht. Dies trifft in erster Linie auf den Grillteller zu, bei dem man auf jeden Fall etwas Hunger mitbringen sollte, sofern man nicht die Hälfte zurückgehen lassen möchte. Aber selbst das ist kein Problem, da sich das Personal im St. Suitbertus immer freut wenn sich ein Gast seine übrig gebliebene Portion für zu Hause einpacken lässt, bevor man es wegwerfen muss. Also ruhig danach fragen, wenn die Augen wieder größer waren als der Magen. ;) Nach dem Essen gibt es den obligatorischen Ouzo auf's Haus. Im Gegensatz zur Fernsehwerbung wird hier zum Glück kein Ouzo 12 ausgeschenkt, sondern Pilavas. Dieser ist milder und geschmackvoller, vor allem dann wenn man ihn warm serviert bekommt. Geöffnet hat das St. Suitbertus täglich von 10.00 bis 24.00 Uhr. Abends ab 19.00 Uhr empfiehlt sich eine vorherige Reservierung. Wem der Lärm vorbei fahrender Straßenbahnen nichts ausmacht, der kann im Sommer auch auf der Terrasse vor dem Lokal Platz nehmen.

Bewertung von Stier Mann von Freitag, 08.04.2016 um 23:07 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Mit Abstand das schlimmste Erlebnis in Düsseldorf das ich erleben musste, nach dem das Restaurant bis 00:00 Uhr offen sind wir ausgegangen dass das Essen noch bis 23.00 zubereitet wird, dass beim eintretten des Lokales nicht erwähnt wurde mit hungrigen Augen folgten wir der Kellnerin erst nach Anfrage war die Bedienung so freundlich uns dass zu erzählen .... 4 € für eine Cola ist demnach auch sehr derbe....

Bewertung von Silent Bob von Freitag, 08.04.2016 um 11:08 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Leckeres Essen und super Service in altem Gebäude. So stell ich mir die Veedelkneipe an der Ecke vor. Klasse

Bewertung von Tom Hirsch von Mittwoch, 09.12.2015 um 15:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Leckerer Essen, Top Schumi Alt & eine nette Bedienung, Herz was willst Du mehr?

Bewertung von Bruno Fracasso von Mittwoch, 04.03.2015 um 20:55 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr schöne Lokal. Gute Preisleistung

Bewertung von Samya Daleh von Donnerstag, 30.10.2014 um 12:34 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Essen war ganz lecker. In irgeneiner Rezension hatten wir gelesen, dass die Portionen dort groß sein sollten, aber sie waren normal groß. Ein Kollege hatte Lippenstift an seinem Glas: ein Hinweis darauf, dass dort nicht vernünftig abgewaschen wird, außerdem hatte er ein braun angelaufenes Salatblatt und sein Knoblauchbrot war stellenweise schwarz. Die Tomaten waren wässrig, aber das kenne ich aus Restaurant nicht anders. Mein Zaziki war mild und lecker, das Schweinefleisch teilweise etwas schwer zu schneiden, aber auch lecker.

Bewertung von Oliver Brunzel von Mittwoch, 09.05.2012 um 00:40 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Einfache aber leckere Küche. Vorsicht: Riesige Portionen.

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Dienstag, 01.05.2012 um 19:51 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Immer wieder gerne dort.. Dort wird man noch richtig herzlich begruesst

Adresse vom Restaurant Sankt Suitbertus


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Düsseldorf