Landhaus Freemann Tisch reservieren - Restaurant Landhaus Freemann in Düsseldorf
3.1 19
Kalkumer Schloßallee 100 Düsseldorf Nordrhein-Westfalen 40489
0211 173040

Tisch reservieren - Restaurant Landhaus Freemann in Düsseldorf

Adresse:

Landhaus Freemann
Kalkumer Schloßallee 100
40489 Düsseldorf

Kontakt:

Telefon: 0211 173040
Webseite: http://www.free-mann.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: 17:00–01:00 Uhr
Donnerstag: 17:00–01:00 Uhr
Freitag: 17:00–01:00 Uhr
Samstag: 17:00–01:00 Uhr
Sonntag: 10:00–00:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Landhaus Freemann hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Landhaus Freemann

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.1 (3.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von MatzeMumpitz von Montag, 29.08.2016 um 11:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Endlich gibt es in Düsseldorfs Norden einen Laden, der nicht die 08/15-Schiene fährt. Einrichtung: Top! Modern, aber trotzdem gemütlich. Sehr schöner Biergarten. Essen: Waren bislang drei Mal da, ich hatte einmal was Indisches und einmal Senfrostbraten. Das Fleisch war auf den Punkt, die Wedges schön knusprig, das Gemüse frisch. Das Curry nicht zu scharf und ebenfalls frisch und schmackhaft. Auch die anderen in unserer Truppe waren durchweg zufrieden. Preislich ist das völlig in Ordnung, wenn man bedenkt, dass hier noch ordentlich gekocht wird (mal einen Blick in die Küche werfen!) Das Buffet auf einer Hochzeitsfeier war richtig gut! Highlights: vietnamesische Frühlingsrollen, Gamba-Coucous-Salat sowie Asia-Würstchen vom Rundgrill sowie Filethamburger! Neben den normalen alkoholischen Getränken selbstgemachte Fruchtlimonade, yummie! Service: Bei den normalen Besuchen war es ziemlich voll, daher ging das mit den Getränken nicht blitzschnell, aber völlig okay. Das Schlüssel kam zwar aus der Leitung, so wie das Urquell auch, war aber topgekühlt und lecker. Die Bedienung war durchweg nett. Sonstiges: Ich war erstaunt über die 80 Flaschenweine, die man auch mitnehmen kann. Zu einem vernünftigen Preis. Fazit: Eine Bereicherung nicht nur für den Norden, sondern ganz Düsseldorf. Dafür, dass der Laden erst seit knapp nem halben Jahr auf hat, läuft schon vieles richtig gut. Auch wenn die Bedienung manchmal etwas hinterläuft bei großem Andrang, scheinen hier alle ihren Job mit Herz zu machen.

Bewertung von Çiçek Tançgil von Samstag, 27.08.2016 um 23:16 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Unerfahrenes Personal. ..dreckige Tische im Biergarten. Zu wenig Angebote am Grill. Keine Biergarten Spezialitäten wie früher. Schade. Schade für uns alten Liebhaber von Meyer&Freemann. Nie wieder. .

Bewertung von Daniela Scheidung von Mittwoch, 24.08.2016 um 22:53 Uhr

Bewertung: 1 (1)

1,5 Stunden auf das Essen gewartet. Bestellt: 3 Filetsteaks, 2 Medium, 1 Medium-Rare und Pommes sowie ein Salat mit Maispoularde. Es kamen nach 1,5 Stunden 3 Steaks durchgebraten ohne Beilage. Nach Diskussion wieder 30 Min. gewartet. In der 2. Runde war das Fleisch wieder durchgebraten. Maispoularde nicht essbar. Kein entgegenkommen bei der Rechnung. Wollten uns unbedingt Nachtisch aufs Auge drücken. Dieser Laden sieht uns nie wieder!!!

Bewertung von Ralf Stelzmann von Sonntag, 07.08.2016 um 17:47 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Location sehr schön ABER 2x dort gewesen, sehr schlechter Service, 15 Minuten Wartezeit auf ein Getränk, Personal überfordert, Chef sehr unfreundlich bei Bestellung an der Grillstation - Bei der Nachfrage nach einer Kalbsbratwurst wurde auf 7-8 Minuten Wartezeit hingewiesen. Eigentlich kein Problem, aber bei erneutem Erscheinen war die Wurst nicht mehr da, da schon an andere Kunden verkauft... keine Entschuldigung, kein weiteres Wort vom Chef - SCHADE, Freemann wird uns nicht wiedersehen!

Bewertung von Albert Dr.Schmitz von Sonntag, 24.07.2016 um 19:05 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Waren am Sonntag 24.07. im Biergarten. Gut besucht; aber mit völlig konfusem Service. Es dauerte lange, bis wir eine Bestellung für Getränke aufgeben konnten, obwohl Kellnerinnen herumliefen, wohl ohne Konzept, Führung und orientierungslos. Schade!

Bewertung von N. G. von Donnerstag, 21.07.2016 um 23:25 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nie wieder. Vollkommen unqualifiziertes Personal. Studenten oder wahrscheinlich Schüler, welche billig zu haben sind. Dazu dann aber Preise, welche ich unverschämt hoch empfinde. Auf allen Selbst bedienungstischen lag eine Karte mit u.a. einem angebotenem Steakbrötchen für 5,-- €. Als ich zur Grillbude gehe kostet es dort 6,50 €. Mein Einwand wurde mit den Worten beantwortet: Zeigen Sie mir die Karte. Oh. Das müssen wir ändern. Geht's noch? Die Bedienungstische waren besetzt. Auf meine Frage: Kann ich hier bei Ihnen was bestellen und bringen Sie mir das dann zu meinem Selbstbedienungstisch? Nein geht nicht! Super Service!!!!! Ich habe dann eine Bratwurst gegessen deren Preis ebenfalls ein anderer war, als er auf der Karte stand. Natürlich höher! Wie gesagt. Früher bin ich mal gerne dort hin gefahren. Ab jetzt: Nie wieder!

Bewertung von Jürgen NH von Dienstag, 19.07.2016 um 18:04 Uhr

Bewertung: 1 (1)

DER LADEN IST EINE EINZIGE KATASTROPHE !!!!! Schlechter Service, komplettes Missmanagement, total überfordertes Personal, Kunden warten zwei (!) Stunden (Biergarten 17.7.) aufs Essen und gehen dann ohne. Preis/Leistung für Qualität des Essen grauenhaft, die reinste Abzocke ! Ich denke, alle aus dem Düsseldorfer-Norden kommen nur einmal und dann nie wieder. Achtung Touristen, ihr werdet über den den Tisch gezogen, lasst es sein !!

Bewertung von alex dumitrescu von Sonntag, 17.07.2016 um 23:47 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Absolut überfordert! Sonntäglicher Biergarten mit 2 Stunden Wartezeit auf das Essen OHNE bei der Bestellung auf evtl. Verzögerung hinzuweisen. Essen dann für den Preis unter aller sau. Steak in kleinster Weise auf den Punkt gebraten, Gemüsebeilage eine reinste Paprikazumutung. Zum guten Schluss auch noch zu viel auf der Rechnung! Dann alles auf das Wetter geschoben... Absolut keine Empfehlung. Da gibt es bessere Adressen in Kaiserswerth.

Bewertung von Gina Ulrich von Sonntag, 19.06.2016 um 20:18 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Schade: Meyer/Freeman waren immer rustikale high lights. Nun gibt es bei "Freeman" (oder eher Malkasten?) sehr seltsame Speise-Experimente, viel zu hohes und bei weitem unberechtigtes Preisniveau für kleine, nicht mundende, teils lauwarme Portiönchen. Von Biergarten keine Spur mehr: altes, ungemütliches Mobiliar, schmuddelige Tische, lieblose "Deko" - nichts Zünftiges mehr! Und Landhausküche??? Fertigsaucen. Gänseessen: nie wieder! Lauwarm, mini Keulchen, 3 winzig kleine "Klößchen" (steinharte Wurfgeschosse), keine Beilagen in Terrine oder zum Nachbestellen. Und das "alles" unverschämt teuer! Unendliche Wartezeiten für völlig überfordertes Personal! Chaotisch. - Das "Lädchen": überzogene Brötchenpreise, Brot ist spärlich erhältlich; der Clou wäre gewesen: Hinkels Brötchen und Brotwaren ohne Ende frisch! So aber haben wir hier leider kein gut versorgendes Lädchen, kein empfehlbares Landhaus und leider auch keinen rustikalen Biergarten mehr (es sei denn, er ist mal geöffnet und serviert alte Brötchen zu verbrannten Teuerwürstchen). FAZIT: TOURISTEN KOMMEN EINMAL - EINHEIMISCHE EHER NIE WIEDER!

Bewertung von Madison S. Garden von Donnerstag, 16.06.2016 um 11:14 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Der Biergarten ist toll, aber wer im Restaurant annährend gehobene Gastronomie erwartet, der wird schnell enttäuscht. Teils unfreundlicher und vor allem selten präsenter Service, Getränke nicht voll, Speisen teils zu expementeriell. Leider für uns nie wieder außer ggf. für ein Bier draußen.

Bewertung von Ulrich Becker von Donnerstag, 09.06.2016 um 08:39 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolle Location, um Abends einfach mal ein Bier in dem schönen Biergarten zu trinken.

Bewertung von Markus Mobil von Freitag, 27.05.2016 um 11:14 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Wir waren am Fronleichnam zum Spargelessen mit 3 Personen im Freemann. Leider wiederholten sich die schwankenden Qualitätserfahrungen eines Vorbesuches: Der Service war nett aber unaufmerksam, Alles dauert lange, Getränke wurden vergessen, der Wunsch nach Meer Saucehollandaise, sowie Pfeffer und Salz wurde nicht rechtzeitig erfüllt, unser Essen war bereits zur Hälfte aufgegessen, als ich mich selbst auf die Suche nach den Utensilien machte....kurzum: Der Service muss sich noch einspielen! Die SpeisenQualität war lecker (Spargel und Kartoffeln) bis mäßig (zähes Schnitzel), die extra bestellte Lachsbeilage sehr klein und damit überteuert. Der Riesling von Bender schmeckte gut, auf der Weinkarte aber fast Alles aus. Die Weine sind insgesamt fair bepreist. Insgesamt also eine durchwachsene Erfahrung, 3 von 5 Sternen.

Bewertung von Sabine Afflerbach von Freitag, 06.05.2016 um 12:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Seit der Eröffnung kommen wir immer wieder sehr gerne ins Freeman. Abgesehen davon, dass das Ambiente vom Kaminzimmer über das Bistro bis hin zu den Toiletten super geschmackvoll ist, haben wir immer hervorragend gegessen. Abendessen, Kuchen am Sonntag Nachmittag und Sonntagsbrunch waren immer von gleichbleibend hoher Qualität. Gestern ist unsere Begeisterung noch durch den Besuch des Biergartens bestätigt worden. Auch da tolles Ambiente und Platz für Kinder zum Spielen. Der Grill wird in der Mittagszeit angeworfen und neben einfachen Würstchen wurden auch extrem köstliche und raffinierte mit Fleisch und Rucola belegte Brötchen zu fairen Preisen angeboten. Ein hervorragender Ort für einen entspannten Sonnentag! Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch!

Bewertung von Andreas Striebe von Mittwoch, 16.03.2016 um 19:23 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Schicke Location. Super Service und lecker essen

Bewertung von Johannes Bommers von Dienstag, 09.02.2016 um 12:19 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Super Küche, sehr nettes Personal und wunderbar renoviert!

Bewertung von Google Nutzer von Dienstag, 02.02.2016 um 14:26 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Viel schickimicki...damals in den 80 ern war das noch eine echte kneipe ohne schnickschnack. Da rannte ich schon als kind rum. Es war super.

Bewertung von Cornelia Sturm von Sonntag, 09.06.2013 um 13:48 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Schlechte Bedienung ....alles dauert zu lange ...Essen auf karte nicht vorrätig ...wird aber bei Bestellung nicht erwähnt, sondern später erwähnt. Das war das letzte mal hier....

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Sonntag, 04.09.2011 um 15:53 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Der Sonntagsbrunch wird recht groß mit Kinderbetreuung beworben. Diese besteht allerdings nur aus einem Spielzimmer mit viel Spielzeug, wo die Kinder der Betreuerin beim SMS schreiben zusehen konnten. Ihr fiel auch nicht auf, dass ein kleiner Junge in den dahintergelegenen Abstellraum gelaufen war, den hatte einer der Kellner dann wieder zurückgebracht. Unterm Strich ein nettes und reichhaltiges Brunch-Angebot, man sollte nur nicht allzuhohe Erwartungen an die "Kinderbetreuung" haben. Qualität der Bedienung war eher unterer Durchschnitt, aber noch im Rahmen.

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Mittwoch, 20.02.2008 um 16:21 Uhr

Bewertung: 4 (4)

das restaurant ist für mich mehr als duchschnitt das personal ist zwar nett aber vergesslich!!! ´Die wartezeit bis das essen da war war ca. 1-1.30 std aber es war hervorragend das ambiente ist schön und gepflegt

Adresse vom Restaurant Landhaus Freemann


Weitere Restaurants - Chinesisch essen in Düsseldorf