El Tarascon Tisch reservieren - Restaurant El Tarascon in Bonn mexican
4.6 5 5
Clemens-August-Straße 2 Bonn Nordrhein-Westfalen 53115
0228 658727

Tisch reservieren - Restaurant El Tarascon in Bonn

Reservierungs-System kaufen:

El Tarascon hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Reservierungs-System kaufen

Adresse vom Restaurant El Tarascon:

El Tarascon
Clemens-August-Straße 2
53115 Bonn

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant El Tarascon

Telefon: 0228 658727
Webseite: http://www.el-tarascon.de/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant El Tarascon:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Freitag: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Samstag: 18:00–23:00 Uhr
Sonntag: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–22:00 Uhr

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant El Tarascon:


Mexikanisch

Bewertungen vom Restaurant El Tarascon:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 4.6 (4.6)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Lord Rahl von Donnerstag, 10.05.2018 um 23:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Preis/Leistung stimmt Hervorragendes argentinisches Steakhaus im mittleren bis oberen Preissegment. Das Personal ist sehr aufmerksam und glaubwürdig freundlich. Fragen zur üppigen Weinkarte konnten beantwortet werden. Die Einrichtung ist eher rustikal aber sehr gemütlich. Zum Abschluss gab es noch einen unerwartet milden Tequila aufs Haus.

Bewertung von Benedikt Mertes von Mittwoch, 09.05.2018 um 12:30 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Steaks sind auf den Punkt, Medium heist wirklich Medium: außen schön angebraten, rosa Kern, aber nicht mehr blutig: endlich mal Medium, das den Namen verdient hat! Viele, die sonst Medium bestellen sollten vielleicht etwas mehr durch bestellen. Der beilagensalat ist überteuert. Man sollte unbedingt reservieren. Das Ambiente ist einwandfrei, auch wenn es unten im Keller etwas kuscheliger ist. Service ist schnell. Klare Empfehlung für einen besonderen Abend, die Preise sind ordentlich, das Fleisch weiß dafür aber zu überzeugen. Wer ordentlich Hunger hat schafft auch das 500 Gramm Steak ohne Probleme. Tipp: Kräuterbutter dazubestellen, die ist nämlich richtig gut!

Bewertung von Marcel R. von Montag, 07.05.2018 um 13:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr zu empfehlen. Die Qualität des Fleisches war absolut Klasse, was auch die Preise auf der Karte rechtfertigt. Leider wurde an dem Abend ein Essen vergessen, ausgerechnet bei der wichtigsten Person unseres Abends, aber die Nachlieferung erfolgte prompt. Die Bedienung war sehr nett und auch für einen Spaß zu haben. Gerne wieder.

Bewertung von C E von Dienstag, 01.05.2018 um 09:13 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Wir waren mit 7 Personen da und hatten Hunger auf Fleisch. Man hatte uns 2 Tisch so zusammengeschoben, dass ich als Gastgeber vor Kopf saß und so wenig Platz blieb, dass mich die Kellner am Abend min. 20 mal angerempelt haben. Ansonsten war der Service flink und freundlich. Die Karte ist gut und weder überladen noch mit zu wenig Auswahl, man weiß, dass man in einem Steakhaus ist. Die Preise sind allerdings 20% zu teuer. Das fällt zunächst nicht auf, wenn man aber die Beilagen extra zahlen muss... Naja. Zum Fleisch: Das war lecker, perfekt auf den Punkt und 400 Gramm waren auch 400 Gramm. Die Ofenkartoffel war ok, der Salat war ein Witz, 90% billiger Eisbergsalat.... Um die geforderten Preise zu rechtfertigen muss mehr als gutes Fleisch geboten werden. Zum Essen hatten wir Rotwein nach Empfehlung. Der war wirklich gut, nur gilt auch hier, dass die 29 Euro pro Flasche deutlich zu hoch angesetzt waren. Fazit: Gutes Fleisch, kann man hingehen, für den gleichen Preis wüsste ich aber anderswo besser zu essen - auch Steaks!

Bewertung von Marlis Lucks von Donnerstag, 22.02.2018 um 20:54 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Durch Zufall bei einem Sonntagsspaziergang entdeckt. Hatten das Glück trotz Mittagszeit einen Tisch zu bekommen. Obwohl im Keller keine stickige Luft. 2 verschiedene MittagsMenüs probiert. Von der Vorspeise bis zum Hauptgericht - Sehr lecker. Personal ist sehr freundlich. Manche Tische sind etwas eng gestellt.

Anfahrt zum Restaurant El Tarascon:


Weitere Restaurants - Sonstige Speisen essen in Bonn