Sushi Omori Tisch reservieren - Restaurant Sushi Omori in Bochum
3.2 18
Castroper Straße 219 Bochum Nordrhein-Westfalen 44791
0234 95808157

Tisch reservieren - Restaurant Sushi Omori in Bochum

Adresse:

Sushi Omori
Castroper Straße 219
44791 Bochum

Kontakt:

Telefon: 0234 95808157
Webseite: http://omori-bochum.de.tl/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 12:00–15:00 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Mittwoch: 12:00–15:00 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–15:00 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Freitag: 12:00–15:00 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Samstag: 12:00–15:00 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Sonntag: 12:00–22:00 Uhr

Speisen:


Reservierung:

Sushi Omori hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Sushi Omori

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.2 (3.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Birgit Neunzig von Dienstag, 01.11.2016 um 15:49 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren heute zum 4ten mal da.Uns schmeckt es dort sehr gut und die Bedienung super nett.Werden dort weiter essen gehen

Bewertung von Daniela Maas von Samstag, 22.10.2016 um 10:11 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Hatten das All you can eat Angebot... sehr lecker und immer frisch zubereitet. Große Auswahl aber etwas längere Wartezeiten. Kann ich trotzdem nur empfehlen

Bewertung von Tomek D. von Sonntag, 16.10.2016 um 10:16 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Sushi war ganz gut, Bedienung freundlich und schnell. Ich werd wieder kommen wenn ich in der Gegend bin

Bewertung von Andreas Jahn von Mittwoch, 31.08.2016 um 00:16 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ich war zum Mittagsbuffet da und bin wirklich begeistert. Obwohl ich nicht der Sushi-Fan bin und nur wegen eines Freundes hier war bin ich richtig satt geworden. Zusätzlich zum Sushi-Angebot gibt es zahlreiche Salate, Gemüse, Reis und Fleisch. Von knuspriger Ente über gebratenen Reis und Fisch zu Rind und Hühnchen kann wirklich jeder der die asiatische Küche mag glücklich werden und nach Herzenslust kombinieren. Wer nicht aufisst muss pro Portion eine zusätzliche Gebühr entrichten was ich ein prima Konzept gegen Verschwendung finde. Das Essen war lecker und schnell am Tisch. Negativ ist der renovierungsbedürftige Zustand, z. B. Tapeten, Stühle, und die wenig gemütliche Atmosphäre. Hier hätte ich mir definitiv mehr japanischen Stil gewünscht. Die Blütenduft-Seife im Rossmann-Spender auf den Toiletten ist bezeichnend! Trotzdem ist natürlich alles sauber. Das Personal war nicht die Freundlichkeit in Person und es wurde im Nebenraum wohl eine Familienfehde auf japanisch ausgetragen was unprofessionell aber sehr unterhaltsam war.

Bewertung von timo Henne von Sonntag, 28.08.2016 um 09:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Genial! Super leckeres und frisches sushi. Und das zum top preis!! Wie machen die das?? Einfach klasse.

Bewertung von Michael Rech von Sonntag, 21.08.2016 um 15:04 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir waren zu viert im Restaurant. Das kann man Reste mal hin und her schieben und weitestgehend aufessen. Wir hatten keine Probleme mit Überbestellung und Diskussion darüber. Durch die Art der Bestellung und alles frisch anrichten, zieht sich das Essen leicht über 2-2,5 Stunden. Sushi und andere Kleinigkeiten waren lecker, natürlich ist mal was dabei, was nicht schmeckt, wenn man es vorher nicht kannte. Wir waren mit dem Essen durch die Bank zufrieden. Das Personal war freundlich. Auch als mal Sachen fehlten, wurde das freundlich geregelt. Die Lokation ist sicher etwas schlicht. Andererseits kenne ich kein Restaurant, was einen so großen offenen Teich im Raum hat ... Wer stark auf Ambiente achten wird wird das nicht traumhaft finden. Wir werden sicher wieder hingehen.

Bewertung von Silvia Ozgu von Sonntag, 10.07.2016 um 14:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren heute Mittag da ! Schmeckte durchweg alles frisch zubereitet ! Das Personal sehr zuvorkommend ! Tip Top !

Bewertung von Anna von Samstag, 28.05.2016 um 21:56 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Leider sind die Kellner nur solange freundlich, bis etwas schief läuft. Der Geschäftsführer ist nicht zu sprechen und kann auch telefonisch nicht erreicht werden - top. Kunden werden hier wohl gerne mal über den Tisch gezogen. Das Essen an sich war geschmacklich ok - die Garnelen waren leider versalzen und auch einige Sushi Kreationen schmeckten eher gewöhnungsbedürftig. Die Wartezeit der einzelnen runden mit bis zu knapp 40 Minuten für ca. 2x5 Sushi Kreationen ist einfach viel zu lange. Die Reismenge ist ebenfalls häufig zu hoch, damit der Kunde schneller satt wird. Im Nachhinein hatten wir Magen Probleme.. spricht auch nicht für den laden. Kurz gesagt: mittelmäßiges Sushi, lange Wartezeit, unfreundliches und unfähiges Personal = ich rate von einem Besuch ab! In Bochum und Essen gibt es andere viel bessere all you can eat sushi restaurants. Ps: Kartenzahlung ist nicht möglich.

Bewertung von Vanessa Foschepoth von Freitag, 27.05.2016 um 23:26 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Selten so unfähiges Personal erlebt. Eine Freundin und ich hatten vorab über Groupon einen Gutschein erworben, uns wie vorgeschrieben telefonisch einen Tisch reserviert und durchgegeben dass wir den Groupon Gutschein in Anspruch nehmen. Bei Ankunft haben wir den Namen genannt und wurden gebeten uns irgendeinen Tisch auszusuchen. Soweit so gut bzw schlecht. Es fing schon bei den Wartezeiten für das Essen an... Für 3 Gänge brauchte es satte 3 Stunden, garnicht vorzustellen wie es bei vollem Haus gewesen wäre... Als wir dann bezahlen wollten ging es erst richtig los! Uns wurde das einlösen des Gutscheins absolut verwehrt. Angeblich wäre es nicht möglich die Rechnung zu ändern. Jeder der im Service arbeitet, weiß dass es in jedem Kassensystem möglich ist sich die Rechnung erneut aufzurufen und zu ändern. Der "nette" Mitarbeiter gab dann auch zu dass dies möglich sei, es aber angeblich zu viel Aufwand wäre. So schön so gut. Doch dann geht die Misere weiter. Auf die neutrale Frage, ob denn der Geschäftsführer zu sprechen wäre, wurde reagiert, indem sofort die Polizei gerufen wurde. Diese stimmte uns zu, sprach auch mit dem Personal, welches immer noch verweigerte zu reagieren. Ende der Geschichte: der Klügere gibt ja bekanntlich nach, sodass wir uns entschlossen die Rechnung normal zu bezahlen. Trotzdem rate ich jedem mit gesundem Menschenverstand nicht mal den kleinen Zeh in so ein Geschäft zu setzen. Liebe Grüße Die bestimmt nicht letzte Kundin, die ihr wegen 10€ über den Tisch zieht ;)

Bewertung von Anja Gaede von Dienstag, 29.03.2016 um 14:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolles kleines Restaurant mit schöner Atmosphäre. Hier wird Service groß geschrieben. Dafür sorgt eine Schelle am Tisch mit unterschiedlichen Ruf-Funktionen wie z. B. Getränke, Gerichte, bezahlen. Es gibt viele kleine Portionen und alles wird frisch zubereitet. Es ist für jeden etwas dabei, auch für Veganer! Ein super-Konzept in sehr angenehmer Atmosphäre!

Bewertung von Julia Jar von Sonntag, 21.02.2016 um 14:27 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Schrecklich. Mein Freund und ich sitzen seit dem all you can eat nur auf der Toilette und müssen uns übergeben. Außerdem hat es für drei Runden ungefähr 3 Std gedauert, weil alles einzeln (4 maki oder 2 Frühlingsrollen und dann wieder 10-20 min Pause) gebracht wurde und es war absolut nicht voll. Am Ende wurde unser Gutschein sogar erst nicht anerkannt und erst nach langer Diskusion wurde eine Lösung gefunden. Nie wieder. Ausserdem hat der große Fisch im "Teich" im Laden so wenig Wasser, dass seine Flossen die ganze Zeit herausragen... Super Restaurant....

Bewertung von Dennis Bulla von Donnerstag, 18.02.2016 um 14:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Seit Jahren besuche ich das Omori immer wieder sehr gerne. Das All You Can Eat Buffet eignet sich hervorragend um sich an die verschiedenen Köstlichkeiten heran zuwagen. An der Castroperstr. Gelegen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln direkt an der Haltestelle Stahlwerke gelegen, vom HBF unterhalb von 2 Haltestellen gut zu erreichen. Das Personal ist stets freundlich, die Atmosphäre durch eigenen Teich mit Fischen und Schildkröten sowie musikalische Untermalung gelungen entspannt. Montags bis Donnerstags etwas vergünstigt. Öffnungszeiten täglich Mittags 12-15 sowie Abends 17:30-23 Uhr. Klare Empfehlung.

Bewertung von Christoph Sch. von Montag, 04.01.2016 um 18:47 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Leider bin ich bei meinem gestrigen Besuch bei Sushi Omori komplett enttäuscht worden. Leider stellte sich der Laden als geldgierig, null-kundenorientiert und unprofessionell heraus. Zu zweit, nicht ortskundig, wollten wir vor einem Planetariumsbesuch noch etwas essen. Wir hatten ein Zeitfenster von etwa 50 Minuten und hielten Sushi für eine gut Idee, weil es ja tendentiell schnell geht mit der Zubereitung. Die Tatsache, dass es sich um ein All-you can-eat Retaurant handelte nahmen wir in Kauf. Das Prinzip: Jeder wählt 5 Speisen aus und bestellt sie. Nach Erhalt der Speisen kann man die nächste Runde bestellen und so weiter. Ich kenne das Prinzip von anderen Restaurants und hatte die Erfahrung gemacht, dass man die bestellten Speisen sehr zügig erhält. Für einen Aktionspreis von 15,90€ wären wir in 50 Minuten sicher satt und zufrieden geworden. Leider haben wir in dieser Zeit nur 2 kleine Salate und 6 Minifrühlingsrollen, sowie unsere Getränke erhalten. Unser Sushi der ersten Bestellung war nach 45 Minuten noch immer nicht serviert worden. Als wir schließlich etwas nervös wurden, fragten wir freundlich nach ob man die Speisen anders abrechnen könnten oder später noch einmal wiederkommen könnte. Wir hätten uns das Ganze etwas anders und zügiger vorgestellt, hätten jetzt aber einen Termin und müssten los. Die Reaktion war, as Kundensicht, sehr enttäuschend. Man könne nichts machen, gefolgt von Verweisen auf das All-you- can- eat Prinzip. Ich fragte, ob wir für einen Kimchi-Salat, einen Algensalat,6 Frühlingsrollen ohne Soße, ein Pils und ein Weizen jetzt 40 Euro bezahlen müssten. Das wurde uns bestätigt. Alles dikutieren half leider nichts. Sicher sind wir Schuld nur 50 Minuten Zeit mitgebracht zu haben, aber dieses unflexible Geschaftsgebahren hat mich wirklich maßlos geärgert. Das "Sushi", das wir bestellt hatten, hat man uns schließlich noch eingepackt mitgegeben. Leider mussten wir feststellen,dass die Rollen den Namen Sushi eigentlich nciht verdient hatten. Der Reis war noch warm, was die Rollen zu einer labbrigen Masse mit Fischimitat werden ließ. Daher kann ich werder den Service noch das Essen im Omori empfehlen. Anscheinend versucht man hier durch besonders langsames Arbeiten die

Bewertung von Sabrina Boisen von Sonntag, 20.12.2015 um 21:28 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Top! Jederzeit wieder! Wir waren Donnerstags Abends da und es war gut besucht. Das Personal war zügig unterwegs und brachte das Essen schnell zum Tisch. Sushi wurde immer frisch zubereitet, genau wie Abends die Grill Angebote. Sehr lecker, Personal freundlich, Ambiente schön.

Bewertung von Andre M. von Montag, 30.11.2015 um 11:48 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wie schon von Anderen beschrieben wurde, dauert es einfach viel zu lange, bis die Speisen mal endlich auf den Tisch kommen. Das muss den Betreibern doch klar sein, dass sie sich so keine Werbung machen. Der Höhepunkt ist aber, dass 3 von 6 Personen nach dem Besuch des Restaurants übel wurde und sie das Essen nicht bei sich behalten konnten. Das Restaurant ist absolut nicht zu empfehlen.

Bewertung von Hans Wurst von Samstag, 17.10.2015 um 11:53 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Freundliches Personal... Preis / Leistung einfach Top... Alles wird immer frisch zubereitet... Kann ich Jedem Sushi Freund nur wärmstens empfehlen

Bewertung von Endertainment LP von Montag, 25.05.2015 um 11:06 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nie wieder. Bedrohliche und beleidigende Behandlung offenbar üblich. Wir, Familie mit 2 Kindern, haben über Groupon Gutscheine für das "All you can eat Diner " erworben und im Lokal haben wir zu Beginn darauf aufmerksam gemacht. Es wurde uns erklärt, wie man mit dem Bestellschein umgeht. Pro Person 5 Speisen pro Gang auswählen. Haben wir so gemacht. Und dann ging ein echtes Debakel los. Zunächst kamen die Getränke, gleich, ohne zu fragen große, z.B. 0.5 Liter Radler. Getränke sollen wohl das Geld einspielen, das durch den Rabatt verloren geht. Das Essen kam nach 20 Minuten aber nur 1 Speise von 20. Dann weitere in Abständen, alles einzeln. Ist blöd, wenn man z.B. Ente mit Soße bestellt und das eine 20 Minuten nach dem anderen eintrifft. Bei den einzelnen Bestellungen wurden Speisen "vergessen". Zum Schluss das Sushi, kam sogar alles auf einmal. Zum Essen: 2,3 Sorten von Sushi ganz gut. Der Rest ist 08/15. Das Essen vom Grill: in Fett gebadet oder faserig zäh. Der Hammer zum Schluss: es wurde uns nach dem Essen erklärt, dass es doch nicht so geht, wie im Gutschein beschrieben. Das in einer beleidigenden Art, extrem unfreundlich und bedrohlich ("Sie haben wohl nicht verstanden, was Sie gekauft haben") Also haben wir die Polizei gerufen. Die Polizei bestätigte unsere Auffassung und wir haben natürlich nur die Getränke bezahlt. Außerdem sagte die Polizei, dass es im Omori bereits mehrfach zu solchen Unstimmigkeiten kam. Fazit: wer durchschnittliches Essen aber schlecht behandelt werden will: Auf ins Omori.

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Mittwoch, 31.08.2011 um 20:47 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir haben zu zweit ein sehr aufwändiges Gericht bestellt, das für uns traditionell extra am Tisch zubereitet wurde. Fleisch und traditionelle Beilagen waren sehr lecker. Ich war erst durch die negative Kritik hier besorgt, aber es scheint heute nicht mehr zu zu treffen. Beide Bedienungen waren sehr freundlich und das Restaurant war sehr gut besucht.Sogar an einem Werktag voll ausgelastet. Daumen hoch! Weiter so! :)

Adresse vom Restaurant Sushi Omori


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Bochum