Tomatissimo Tisch reservieren - Restaurant Tomatissimo in Bielefeld mediterranean
4.2 5 5
Am Tie 15 Bielefeld Nordrhein-Westfalen 33619
0521 163333

Tisch reservieren - Restaurant Tomatissimo in Bielefeld

Reservierungs-System kaufen:

Tomatissimo hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Reservierungs-System kaufen

Adresse vom Restaurant Tomatissimo:

Tomatissimo
Am Tie 15
33619 Bielefeld

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Tomatissimo

Telefon: 0521 163333
Webseite: http://tomatissimo.de/go/de/1/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Tomatissimo:

Montag: Geschlossen
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: 18:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 18:00–23:00 Uhr
Freitag: 18:00–23:00 Uhr
Samstag: 18:00–23:00 Uhr
Sonntag: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–22:30 Uhr

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Tomatissimo:


Italienisch

Bewertungen vom Restaurant Tomatissimo:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 4.2 (4.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Sylvia junkerjürgen von Mittwoch, 21.02.2018 um 18:15 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir waren am Valentinstag da und waren sehr enttäuscht vom Menue. Der Wolfsbarsch war auf der einen Seite viel zu durch, dafür hat man dafür wohl vergessen die Haut anzubraten....die lag wie ein labriges Blatt oben drauf..in den Kartoffelbrei schien dem Koch ein Fläschchen Zitronat gefallen zu sein . Es war weit entfernt von schmackhaft....und so ein künstliches, viel zu intensives Zitronenaroma erhält man weder durch geriebene Zitronenschale , noch durch dessen Saft. Zum Nachtisch gab s anscheinend Reste vom Weihnachtsmenue....wie sonst soll man sich erklären, dass die Nachspeise nach Zimt und Lebkuchen schmeckt?! Und das wohlgemerkt im Februar! Gekostet hat es 180,- für zwei Personen mit Wein . Den Hunger beim Nachhause gehen gab's kostenlos! Fazit-kein zweites Mal!

Bewertung von Tobias Schmomacher von Dienstag, 13.02.2018 um 21:02 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Preis/Leistung passen leider nicht. Waren sehr gespannt, nachdem wir soviel gutes vom Tomatissimo gehört hatten. Mit 1x Weinbegleitung und dem italienischem Menü und dem Gourmet Menü hatten wir am Ende des Abends ca. 100€ pro Person bezahlt und dafür haben wir schon deutlich besser gegessen. Zudem war beim italienischem Menü der erste und dritte Gang optisch völlig identisch. Einmal Roastbeef als Vorspeise unter Rucola und beim Hauptmenü Rind/Kalb, ebenfalls unter Rucola. Unterschied war, dass es einmal kalt und einmal warm war. Wir waren vom italienischem Menü sehr enttäuscht. Das Gourmet Menü hingegen war sehr lecker und ich musste zwei Gänge mit meiner Frau tauschen, da ich ihre traurigen Blicke nicht ertragen konnte. Die servierten Weine waren hingegen sehr gut auf die Gänge abgestimmt. Wir haben das Tomatissimo ausprobiert und werden nicht wiederkommen. Ich hoffe, dass wir einen schlechten Tag des Kochs erwischt haben - sonst kann ich den Hype leider überhaupt nicht nachvollziehen.

Bewertung von HPB von Dienstag, 26.12.2017 um 22:52 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Meine erste Bewertung entsprach absolut der Wahrheit - allerdings kann ich sie nach meinem letzten Besuch leider nicht wiederholen. Prinzipiell sollte den Herrschaften klar sein, wenn der Gast etwas zu reklamieren hat, dann hat er Recht! Es gibt dabei absolut keinen Spielraum für Diskussionen! Sollte so etwas im Adlon o.ä. passieren, könnte diese Person unverzüglich seine Kündigung in Empfang nehmen. Wie ich bereits berichtete, ich verstehe etwas von der Materie. Mein Vater hat einige Jahre im Schiffchen in Düsseldorf gekocht und ich habe in diversen Sternelokalitäten meinem Gaumen etwas gutes gegönnt. Nur dieses Filet war im Ünergang von medium zu durch - und das geht für diesen Preis absolut gar nicht! das Filet hat 30 sec. zu lange in der Pfanne gelegen - und damit Ende der Diskussion! Ich bin mir nicht sicher, ob dieses Lokal den Anspruch hat, jemals einen Stern zu bekommen - nur so ganz sicher niemals! Da ich regelmässig den aktuellen Michelin Führer erwerbe, werde ich auch hier meine Bewertung analog verfassen.

Bewertung von Katrin Meyer von Dienstag, 13.06.2017 um 22:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach nur fantastisch. Das Personal hat alles im Griff und ist sehr aufmerksam, das Essen ist ein Genuss. Die Weinauswahl ist ebenfalls beeindruckend. Wenn man Lust auf einen besonderen Abend mit leckerem Essen und tollen Getränken hat ist das Tomatissimo die richtige Wahl

Bewertung von Andreas Ortmanns von Sonntag, 16.04.2017 um 07:37 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Danke für den schönen Abend. Das Steak für mich war genial, auf den Punkt und Butterzart, der Geschmack war einzigartig. Das Chef-Schnitzel für Papa war wie erwartet sehr gut angekommen, die Gambas für meine Frau geschmacklich der Hit, wie auch das Rinderfilet für Muttern. Der passende Wein hat alles mit dem sehr aufmerksamen und freundlichen Service, rundum Perfekt gemacht. Man merkt das hier mit Herz und Seele zubereitet, angerichtet und serviert wird. Nochmal DANKE an das gesamte Team. Bis zum nächsten Mal

Anfahrt zum Restaurant Tomatissimo:


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Bielefeld