Hotel & Restaurant "Packhaus" Tisch reservieren - Restaurant Hotel & Restaurant "Packhaus" in Wangerland
4 18
Am Hafen 1 Wangerland Niedersachsen 26434
04425 969666

Tisch reservieren - Restaurant Hotel & Restaurant "Packhaus" in Wangerland

Adresse:

Hotel & Restaurant "Packhaus"
Am Hafen 1
26434 Wangerland

Kontakt:

Telefon: 04425 969666
Webseite: http://www.hotel-packhaus.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 07:00–22:00 Uhr
Dienstag: 07:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 07:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 07:00–22:00 Uhr
Freitag: 07:00–22:00 Uhr
Samstag: 07:00–22:00 Uhr
Sonntag: 07:00–22:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Hotel & Restaurant "Packhaus" hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Hotel & Restaurant "Packhaus"

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Sick Ministry von Freitag, 25.11.2016 um 22:11 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich wurde zu meinem Geburtstag dorthin entführt und bin vollauf zufrieden mit dem Hotel. Sehr zuvorkommendes Personal, der Chef ist echt locker und supernett. Das Ambiente ist alà "klein und gemütlich" was es auch sein sollte in einem kleinen romantischen Ort mit lediglich 2200 Einwohnern. Direkt am "altem Hafenbecken mit Schleuse gelegen ist es perfekt für romantische Ausflüge oder Wochenendtrips mit der besseren Hälfte geeignet. Das Essen ist bombastisch und echt lecker (und das sagt n farbfehlsichtiger Pingel der echt kleinlich ist und normal weder viel Gemüse noch gesunde Dinge oder exotisches isst).Auf der Speisekarte findet sich für jeden etwas,egal ob Fleisch oder Fischfan oder doch eher Veggie. Ebenso die Auswahl an Spirituosen lässt keine Wünsche offen, wobei man die Fachkenntnis des Chefs auch noch erwähnen sollte! Auch ist das Frühstückbuffet sehr nett aufgebaut und nicht zu überladen, so dass man lange überlegen müsste, von frischem Fisch, regionalem Aufschnitt, frischen Säften, bis über guten Kaffee, Joghurt, Müsli und viel Obst bleiben keine Wünsche offen. Die Zimmer sind modern gestaltet und haben nette kleine nach aussen zu öffnende Fenster was ich ja mal voll genial finde (Kleinigkeiten die Freude machen), die Betten sind auf erholsamen Schlaf ausgerichtet (von bauschigem Bettzeug bis über gute Matratzen zu verstellbaren Lattenrosten alles dabei). Also alles in allem kann ich sagen, dass ich und Frauchen total zufrieden waren und gerne wieder einchecken wenn sich die Gelegenheit bietet. Und das beste von allem....es liegt an der Nordsee. Diese Luft dort oben ist mit nichts zu vergleichen.

Bewertung von Anna Maria Bankiel von Mittwoch, 23.11.2016 um 19:49 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Essen war fantastisch 10 Punkte Service sehr gut Küche perfekt Einrichtung super

Bewertung von Marcus Gottwald von Freitag, 16.09.2016 um 19:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Ambiente, leider noch nicht dort gegessen. Aber rein optisch sind die angebotenen Gerichte mal ne moderne Ansage. Endlich mal ne kleine aber abwechslungsreiche Karte. Der Chef ist locker drauf. NUR SINGEN KANN ER NICHT!!!!!!

Bewertung von Ingo L. von Mittwoch, 14.09.2016 um 22:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Packhaus-Restaurant – und nur darauf bezieht sich hier meine Rezension – wurde Anfang 2016 total renoviert und von seinem Betreiber zu einem wahren Schmuckstück Hooksiels verwandelt. Ich konnte das bezaubernde Ambiente an einem warmen Septemberabend genießen und wurde vom ambitionierten Personal sehr aufmerksam umsorgt. Die Küche zeigt sich erfrischend modern. Meine überbackenen grünen Nudeln waren ausgezeichnet. Die Preise sind durchaus angemessen und der Service aufmerksam. Dass man etwas länger warten muss wenn die „Hütte brennt“, ist durchaus verzeihlich und wird durch den tollen Ausblick auf den Hafen allemal entschädigt. Rezensionen aus der Zeit vor dem Umbau sind überholt und könnten gelöscht werden. Meine volle Punktzahl gebe ich gerne und grüße das Team aus Bremen.

Bewertung von Thorsten Breetz von Dienstag, 23.08.2016 um 16:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hervorragende Qualität hatte Lachsfilet auf Safransosse mit Rucollarisotto. Auf al a carte angerichtet. Absolut lecker und Portionen von denen man satt wird. Doppel Daumen hoch.

Bewertung von Christoph Grote von Mittwoch, 17.08.2016 um 19:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich habe das Vergnügen, recht regelmäßig hier zu essen. Und um es gleich vorweg zu sagen: Das hier ist nicht die typische Nordseeküstenplattfischküche! Das Packhaus kocht eher fein als rustikal, eher gut als bürgerlich, vor allem aber frisch und lecker. Klar, im Sommer, wenn es auch draußen voll ist, muss man schon mal warten, aber dann kommt eben auch was sehr Ordentliches auf den Tisch. Das Preis-Qualitäts-Verhältnis passt auf jeden Fall bestens. Meine Empfehlungen: Die Bouillabaisse, die Kibbelinge, das Filetsteak, das Lamm - und alles von der Frischfangtafel. Ach ja: Reservierung empfohlen...

Bewertung von Fine von Donnerstag, 21.07.2016 um 00:14 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir haben im "Hotel" (NICHT Packhaus) geschlafen. Leider sind uns einige Dinge negativ aufgefallen und das obwohl das Hotel seit dem 01.01.2016 eine neue Besetzung hat/renoviert wurde; wie auch immer. Zimmer: Entweder hat schon lange kein Gast mehr dort gewohnt, oder die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Im Zimmer saßen in unterschiedlichen Ecken 3 Spinnen, ein Grashüpfer und unzählige Mücken. Die Bettkante war staubig und an den Deckenleuchten hangen Spinnenweben. Der Boden war krümelig und unter dem Bett war deutlich Staub zu sehen. Am Badezimmerfenster waren Gardinenstangen vorhanden, aber eine Gardine fehlte, was bei einem Fenster zur Straße sehr unangebracht ist. Zudem fehlte uns eine Ablagemöglichkeit im Badezimmer und eine Garderobe (oder wenigstens Harken) für die Jacken. Die Gardinenstange im Schlafzimmer war sehr schief angebracht, was optisch echt nicht schön war. Außerdem lösten sich die Teppichleisten im Schlafzimmer. Im Zimmer gab es nirgends einen Rauchmelder!? Positiv war die Einrichtung des Zimmers. Die Möbel waren alle sehr stimmig und das Bett war sehr bequem. Frühstück: Das Frühstück war nicht gut und das ist seeeeeehr nett ausgedrückt. Es gibt eine sehr kleine Auswahl an Brotwaren (Brötchen etc.). Alles ist ungekühlt - Wurst, Fisch, Käse etc. - alles OHNE Kühlung. Wir fanden es teilweise echt unappetitlich warme Wurst zu essen. Den Fisch haben wir erst gar nicht probiert, denn da hatten wir zu große Sorge, krank zu werden. Die Getränkeauswahl ist ebenso begrenzt, wie das gesamte Buffet. Es gibt Filterkaffee, O-Saft oder Multisaft! Alle anderen Getränke müssen zusätzlich (!) gezahlt werden. Der Servive während des Frühstücks war mager. Es kam nie eine Servicekraft zum Tisch und fragte, ob alles in Ordnung ist. Bei allen Dingen die man wollte/brauchte z.B. frischen Kaffee musste man selbst aufstehen oder mit der Kanne rumwedeln, damit jemand kam. Positiv war hier leider, ebenso wie im Zimmer nur die Ausstattung. Das Restaurant war sehr schön gestaltet und modern. Personal: Das Personal war sehr freundlich und bemüht. Trotzallem merkte man recht schnell das alles "gewollt & nicht gekonnt" ist. Schrecklich fanden wir, dass zwei Mitarbeiterinnen immer und überall vor dem Hotel oder vor dem Packhaus geraucht haben. Sei es während die Gäste im Restaurant frühstückten oder auch allgemein, wenn man mal am Hafen spazierte. Diese Geste machte ein sehr schlechtes "Bild" auf die gesamte Unterkunft. Lage: Die Lage des Hotels und des Packhauses ist sehr gut. Mitten im Ort und alles ist von dort fußläufig zu erreichen. Wenn man das Meer sehen will, hat man einen relativ weiten Fußweg/Radweg oder man gibt sich mit dem Hafen zufrieden. Wir würden das Hotel nicht empfehlen und werden auch nicht nochmal buchen.

Bewertung von Andreas Reichmann von Freitag, 15.07.2016 um 22:25 Uhr

Bewertung: 4 (4)

wir waren drei Nächte Gast im Packhaus. Doppelzimmer mit Blick auf den Hafen...Einwandfrei. Das Frühstück war in Ordnung. Die Zimmer wurden jeden Tag gemacht. WLAN war auch vorhanden. Der Service morgens hat sicherlich grad bei hoher Auslastung noch Luft nach oben. Zu Stoßzeiten könnte da ein zweites Paar Hände hilfreich sein. Aber wir würden jederzeit wieder im Packhaus Zeit verbringen.

Bewertung von Elke Niemeyer von Freitag, 17.06.2016 um 14:58 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Meine Freundin und ich verbrachten das letzte Wochenende in Hooksiel. Die Lage des Hotels sprach uns sofort an. Es liegt direkt am Hafen und es gibt eine wunderschöne Terrasse direkt am Wasser. Es ist dort sehr ruhig und noch so richtig idyllisch. Außerdem liegt es direkt an der Fußgängerzone und so kann man von dort aus zu Fuß alle Geschäfte, Cafe´s usw. erreichen. Die Mitarbeiter des Hotels sind alle sehr, sehr freundlich und bemüht, dass man sich wohlfühlt. Auch die Zimmer sind OK. Wir hatten auch ein schönes, großes Badezimmer. Das Frühstück war top. Es gab alles was das Herz begehrt. Tolle Obst- bzw. Gemüseplatte, Fisch , Wurst und Käse, leckere Brötchen usw. Außerdem wurde für jeden individuell Rührei, Spiegelei usw. angefertigt. Es war ein richtig schöner Aufenthalt. Wir kommen im nächsten Jahr bestimmt wieder.

Bewertung von Melanie Syben von Dienstag, 03.05.2016 um 00:49 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Phantastische Betten - klasse Frühstück & Essen - sehr nettes Personal & Inhaber - zudem die beste Lage am Ort und das Restaurant mehr als geschmackvoll eingerichtet. Hier fühlt man sich wohl!

Bewertung von Julia Schöne von Samstag, 30.04.2016 um 23:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schöne Dekoration und super Ambiente .Das essen war allerdings noch besser.

Bewertung von Peter Sturm von Samstag, 26.03.2016 um 17:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Restaurant ist gut! Eine neue Crew ist am Start. Deshalb gibt es auch eine neue Karte. Den Hamburger mit Süsskartoffelfritten kann ich empfehlen, aber auch die anderen Gerichte machen einen guten Eindruck. Bin mal gespannt auf das Frühstückbuffet. Ich komme gerne wieder.

Bewertung von Steve Christenfeldt von Mittwoch, 24.02.2016 um 11:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Seit 1.1.2016 neue Betreiber die ALLES umgebaut und renoviert haben. Auch das gesamte Team ist neu!!!

Bewertung von Schatzi Hase von Sonntag, 12.07.2015 um 21:01 Uhr

Bewertung: 1 (1)

In Realität kein Vergleich zur Internetpräsenz. Gästehaus einfach, Bedienung im Restaurant unfreundlich, der Fahrradschuppen ein Verschlag. Das Frühstück nicht nur billig, sondern mit altem Käse und aufgeweichter Butter unappetitlich. Nicht zu empfehlen.

Bewertung von Eckhard Littkowski von Mittwoch, 19.02.2014 um 18:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Man ist mehr als nur ein Gast im Hotel man ist als ob man bei Freunden ist!! Ich bin immer wieder gerne dort! ! DANKE FÜR ALLES

Bewertung von Sarah Kramer von Mittwoch, 11.09.2013 um 00:36 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Absolut nicht zu empfehlen Es wurde ein Hochzeitszimmer gebucht und bekommen haben wir ein Gästezimmer nur mit einer extra Sitzgelegenheiten. Es waren zwei Herzen und Tauben an einem Spiegel zur Dekoration aufgehängt und das war dann wohl das sogenannte Hochzeitszimmer. Im Internet war ein ganz anderes Foto zu sehen. Also überhaupt kein Vergleich!!!! Ausstattung war eher altbacken und nicht zeitlich modern. Sah eher aus wie in Oma ihrem Gästezimmer. Gebucht im Januar. Mit Frühstück. Dieses hatte keine große Auswahl nur billigen Aufschnitt und zwei Säfte zur Auswahl so wie Industrierührei. Bedienung sehr, sehr unfreundlich und gebuchte Preise wurden um 2 € angehoben mit der Aussage das der alte Preis nicht mehr gelten würde. Nachfragen wurden pissig und patzig beantwortet. Leider wurden wir erst hinterher von einer örtlichen Vermietungsstelle auf die Unfreundlichkeit und den mieserablen Service hingewiesen. Definitiv nicht weiter zu empfehlen!!!!!

Bewertung von Felix Hinrichs von Montag, 02.09.2013 um 20:14 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich weiß vor lauter Ärger gar nicht wo ich beginnen soll. Meine Tochter hat im schönen Hooksiel am Strand geheiratet bei mit allen was geboten werden kann. Nach der Feier nahm das Elend seinen Lauf! Für das Brautpaar wurde schon Monate im Voraus das Hochzeitszimmer gebucht, so wie es auch vom Packhaus angeboten wird. Mit allem drum herum denn nicht nur die Hochzeitsfeier sondern auch die Hochzeitsnacht soll unvergessen bleiben. Es war wohl nur eine große Seifenblase! Das Packhaus hat wohl viele Zeitschriften gelesen wie so etwas aussehen muss aber mit der Umsetzung hat es dann doch wohl nicht so Richtig geklappt. Aus dem Hochzeitszimmer wurde ein normales unsauberes Hotelzimmer mit ner Tütet Gummibärchen auf dem Kissen. Nichts aber auch gar nicht was nur an einer Hochzeit erinnert war auf dem Zimmer, schlicht weg nichts! Über Sauberkeit konnte man nicht Reden denn Sauber in Oberflächligkeit wurde großgeschrieben. Das Zimmer war auch nicht wie besprochen im Haupthaus nein im Gästehaus andere Straßenseite. Wie auch immer wer dies in diesem Haus zu vertreten hat war nicht zu sprechen. Von der Hochzeitsgesellschafft haben noch einige Gäste auch im Gästehaus übernachtete und von den wird man hier sicher auch was lesen. Am anderen Morgen um 10:00 Uhr wurden alle Übernachtungsgäste 12 Personen vom Brautpaar zum Frühstück eingeladen. Dies wurde auch schon bei der Reservierung der Zimmer also weit im Voraus bestellt. Na ja! Ich habe schon viel in mein Leben erlebt aber das war die Krönung aller Dinge. Die Servicekraft schaute uns an als wenn Sie das erste mal Menschen gesehen hat. Es waren zwei weitere Gäste im Frühstücksraum das so gesagte Frühstücksbuffet war für max. noch zwei Personen gefüllt. Als wir dann die Dame drauf ansprachen verschwand Sie in der Küche, es fehlte an allem es wurde einmal mit Resten nachgelegt. Keine Brötchen mehr die wurden nach 20 Min. vom Bäcker nachgeliefert, schade das es Sonntag war sonst hätte man sicher noch den Metzger, Bauern und sonstige Lieferanten angerufen um dieses erstklassige Buffet aufzufüllen. Es war grausam! Das Brautpaar war so etwas von enttäuscht und meine Tochter hatte Tränen in den Augen! Aber nicht vor Glück. Als wir uns entschlossen haben diese Spielunke zu Verlassen um an einen anderen Ort zu Frühstücken kam der Hammer. Alle 12 Personen mussten Bezahlen aber nicht das was bei der Reservierung ausgemacht wurde 10,00 Euro. Nein wer das denkt hat die Rechnung ohne den Wirt gemacht, 12,50 Euro pro Person das wäre der neue Preis für das erstklassige Frühstück. Wir haben bezahlt und sind gegangen. Ich finde es schade das so ein Betreib so viel Negatives in einem so schönem Ort bringt. Mich wird das Hotel nicht wiedersehen und weiterempfehlen ganz ehrlich nicht mal an meinem Feind wenn ich einen hätte. Die sollten sich alle was Schämen das die so etwas überhaupt einen Gast anbieten. Was bedeutet Packhaus? Pack - Haus

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Donnerstag, 01.09.2011 um 09:11 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Essen war suppi..wie immer. Tolle lage..alle freundlich..wir kommen wieder...

Adresse vom Restaurant Hotel & Restaurant "Packhaus"