Artlandkotten Tisch reservieren - Restaurant Artlandkotten in Quakenbrück regional
4.1 11 5
Bremer Straße 112 Quakenbrück Niedersachsen 49610
05431 9086340

Tisch reservieren - Restaurant Artlandkotten in Quakenbrück

Reservierung:

Artlandkotten hat das GRATIS Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Als Restaurant das Reservierungs-System aktivieren

Datei hochladen:

Titel *

Kategorie *

Gültig bis *

Datei (PDF oder Bild) *


CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Dateien werden automatisch gelöscht, wenn das Gültigkeits-Datum abgelaufen ist.

Adresse vom Restaurant Artlandkotten:

Artlandkotten
Bremer Straße 112
49610 Quakenbrück

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Artlandkotten

Telefon: 05431 9086340
Webseite: http://www.artlandkotten.de/

Öffnungszeiten vom Restaurant Artlandkotten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 14:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 14:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 14:00–23:00 Uhr
Freitag: 14:00–23:00 Uhr
Samstag: 14:00–23:00 Uhr
Sonntag: 09:30–23:00 Uhr

Speisen im Restaurant Artlandkotten:


Deutsch

Allgemeine Informationen vom Restaurant Artlandkotten:

Rauchen: outside

Mittagstisch vom Restaurant Artlandkotten:

Aktuell hat das Restaurant keinen Mittagstisch hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Speisekarte vom Restaurant Artlandkotten:

Aktuell hat das Restaurant keine Speisekarte hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Aktionen vom Restaurant Artlandkotten:

Aktuell hat das Restaurant keine Aktion hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Bewertungen vom Restaurant Artlandkotten:

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.1 (4.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Lars Rennings von Montag, 07.08.2017 um 14:13 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schön gelegen. Prima draußen am Fluss unter alten Eichen.

Bewertung von Alexander von Sonntag, 02.07.2017 um 21:00 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nicht empfehlenswert.... Zu dem noch ein Haar in der Suppe und trotzdem berechnet

Bewertung von Heike B. von Mittwoch, 21.06.2017 um 16:33 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Hallo, die Lage und das Gut sowie das Ambiente im grossen Saal war wunderbar ,ABER wir konnten im keinster Weise über das Frühstücksbuffet gestern prahlen Wir hatten einen Tisch für 13 Personen bestellt .Im Internet wurde der grossse Saal zum Frühstücken gezeigt. Wir sassen aber wie die Ölsardinen nur in einem kleinen Nebenhaus .Drei von uns hatten dicht am Rücken ,Balken andere 4 ,Türen .Sie konnten sich da kaum wegbewegen.Für den Rest war es so eng gestellt das man an den angrenzenden Tischen ,ohne Verständigung ,nicht vorbei kam.(ca.bis zu 40 Leute im Häuschen)Die tiefen ,unansehnlichen Tische waren alt ,billgster Machart und angeschlagen ,nur ein kleiner weisser ca.40cm breiter Tischläufer darüber.Lieblose Deko darauf ,sowie Miniservietten dazu . Das Essen wurde unbedeckt quer über den Hof nachgebracht. Das Essen selbst musste nötig so sein.Es war zwar alles wie im Internet beschrieben aber eine sehr karge Auswahl in Wurst , Käse usw. und auch nicht schön hergerichtet. Beispiele:Tomate, Mozarella getrennt auf einer Platte ohne jegliche Würze geschweige denn Basilikum ,latschige Brötchen, (Auswahll zwischen "Einfach",croassous" einer Sorte Korn") ,sehr fettes Mett in einem Salatblatt, kein Honig, Sirup o.ä.Das" frisch gebackene Brot" stellte sich als hartes Rosinen - und Weißbrot heraus, was man kaum herunter bekam.Es wurde sicher MAL "frisch gebacken". Was ok war, war die Heisstheke mit Rührei,Speck,Nürnberger und Pfannkuchen ;es wurde vieles nachgebracht wenn es leer war ; so wie eine recht freundliche Bedienkraft. Beim Rausgehen standen dann draussen (wohl für eine andere,noch kommende Gesellschaft) noch 2 Mayonaisesalate unabgedeckt unter einem Glasdach in der heissen Sonne... Fazit :für 14,50 Euro darf man mehr erwarten als zusammengeferchte Leute in einem zu kleinen Raum mit einem gerade mal knapp befriedigendem Frühstücksbuffet incl.unhygienischen Umgang mit Lebensmitteln..Vielleicht sollte man mal in Richtung" Haus Maria Rast" (Bethen Clp),"zum Elch "(Garrel) "Dietrich "((Thüle,CLP) schauen.Für ungefähr den gleichen Preis, wird dem Gast sehr viel mehr geboten.Alle 13 waren gestern der Meinung ,hier nicht mehr zum Essen einzukehren ,aber evtl einen Drink ,wegen der schönen Lage und Gemäuer einzunehmen.

Bewertung von S. Terhorst von Dienstag, 23.05.2017 um 21:24 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr freundliches Personal, hohe Qualität der Speisen, rollstuhlgerecht. Ich war zu einer Tagung im Artland Kotten und habe mich sehr wohl gefühlt. Besonders Lage direkt an der Hase und das beeindruckende Flair haben mir sehr gut gefallen. Ganz herzlichen Dank noch an die nette Bedienung. Ich werde ganz sicher nochmal wieder kommen.

Bewertung von René Kniewel von Samstag, 20.05.2017 um 21:47 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren mit der Firma gestern zum Spargel Buffet da. Von der Organisation hatte alles gepasst - wir hatten ein Extra Raum, der schön gestaltet war. Das Essen war sehr gut - der Spargel bissfest und die Schnitzel waren auch von sehr guter Qualität - kein 08/15. Ansonsten ist ja ein Spargelbuffet nichts Schwieriges, aber dass was geboten wurden war, war sehr gut. Einzig die Bedienung war etwas unsicher, vielleicht eine Azubine oder Aushilfe, aber sie war freundlich und bemüht. Es war ein schöner gemütlicher Abend und ich werde dort wahrscheinlich noch einmal zum Essen dort einkehren.

Bewertung von SandMann 1984 von Samstag, 06.05.2017 um 18:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schönes Ambiente. Sehr lecker das Essen. Preislich ok

Bewertung von Martina Kraus von Donnerstag, 04.05.2017 um 19:58 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Ueberteuert aber sehr schön gelegen, Anbiente gelungen

Bewertung von Jörg Kamphaus von Samstag, 15.04.2017 um 18:57 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von MEX- Hybrids von Mittwoch, 05.04.2017 um 12:23 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Also wenn die was werden wollen müssen sie noch einiges ändern. Fragte die Kellnerin ob es möglich sei das Gemüse zu ändern ob ich statt .......Spargel haben könnte. Das wäre machbar klar..... Als die Rechnung kam musste ich mein Gericht PLUS ein Spargelgericht für 13 Euro bezahlen. Und besonders reichlich war es auch nicht. ....geschweige denn lecker. Wollte hier nie wieder hin. Wurde aber letztens eingeladen jnd musste hin. Nur soviel....Das Essen war versalzen. ..und es dauerte ewig bis man bedient wurde.....und das obwohl echt nicht viel los war. Das Lächeln hat die Bedienung auch anscheinend an der Garderobe abgegeben.....Ohne Lust und Elan. Halt alles Aushilfskräfte..... Festangestellt ist nur der Manager sagte man mir....aha.

Bewertung von Sascha von Donnerstag, 23.02.2017 um 10:05 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von Helmut Egglseder von Dienstag, 13.12.2016 um 21:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolles Restaurant für tolle Feste

Anfahrt zum Restaurant Artlandkotten:


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Quakenbrück