EAC GmbH Tisch reservieren - Restaurant EAC GmbH in Pattensen german
4 52 5
Marienberg 1 Pattensen Niedersachsen 30982
05069 348000

Tisch reservieren - Restaurant EAC GmbH in Pattensen

Reservierung:

EAC GmbH hat das GRATIS Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Als Restaurant das Reservierungs-System aktivieren

Datei hochladen:

Titel *

Kategorie *

Gültig bis *

Datei (PDF oder Bild) *


CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Dateien werden automatisch gelöscht, wenn das Gültigkeits-Datum abgelaufen ist.

Adresse vom Restaurant EAC GmbH:

EAC GmbH
Marienberg 1
30982 Pattensen

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant EAC GmbH

Telefon: 05069 348000
Webseite: http://www.schloss-marienburg.de/meta/impressum/

Öffnungszeiten vom Restaurant EAC GmbH:

Montag: 10:00–18:00 Uhr
Dienstag: 10:00–18:00 Uhr
Mittwoch: 10:00–18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00–18:00 Uhr
Freitag: 10:00–18:00 Uhr
Samstag: 10:00–18:00 Uhr
Sonntag: 10:00–18:00 Uhr

Speisen im Restaurant EAC GmbH:


Deutsch

Mittagstisch vom Restaurant EAC GmbH:

Aktuell hat das Restaurant keinen Mittagstisch hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Speisekarte vom Restaurant EAC GmbH:

Aktuell hat das Restaurant keine Speisekarte hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Aktionen vom Restaurant EAC GmbH:

Aktuell hat das Restaurant keine Aktion hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Bewertungen vom Restaurant EAC GmbH:

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Burkhard Kinze von Donnerstag, 24.08.2017 um 08:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wunderschönes Schloss. Führungen sind sehr gut. Man erhält einen sehr guten Einblick in die Geschichte der Marienburg und deren Bewohner. Turmbesteigung sehr zu empfehlen

Bewertung von Nico Doll von Samstag, 19.08.2017 um 22:18 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Sehr schönes Schloss. Leider sieht man bei der Führung nur einen kleinen Teil des Inneren und fotografieren ist untersagt. Die Dame, die die Führung leitete wirkte zudem ziemlich genervt und ist nicht näher auf Fragen der Besucher eingegangen. Das Essen im Restaurant ist zudem eine absolute Enttäuschung und auf keinen Fall zu empfehlen!

Bewertung von Anni Schneider von Freitag, 18.08.2017 um 17:41 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Selten so ein liebloses Essen serviert bekommen. Das Gemüse hat nach gar nichts geschmeckt und das Schnitzel von meinem Freund war auch mittelmäßig. Eher eine Tourifalle, schade!

Bewertung von Jan Hoffmeister von Freitag, 28.07.2017 um 18:36 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Service grottenschlecht. Warten ohne Ende und die Bedienung kam erst nachdem man gefragt hat. Es kam die Antwort, man würde nichts mehr zubereiten. Bei Google hat die Küche bis 19.00 offen, hier wurde einem weisgemacht Küche schliesst un 18.30. Nie wieder. Service hat stark nachgelassen

Bewertung von Katha M. von Mittwoch, 26.07.2017 um 18:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wow! Ein wunderschönes Schloss. Leider konnten wir es nicht besichtigen und ins Restaurant konnten wir auch nicht. Aber mann kommt sehr gut mit dem Auto hin und das Parken ist kostenfrei. Wem es ausreicht, der sollte unbedingt einen Spaziergang um das Schloss unternehmen. Das Schloss ist von allen Seiten echt sehenswert.

Bewertung von Maike Hesse von Montag, 17.07.2017 um 15:08 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Der Eintrittspreis war ok. An sich ist das Schloss sehr schön gepflegt und noch gut erhalten. Die Führung dauert etwa eine Stunde und man ist auch ziemlich daran gebunden und kann sich leider nicht länger in den Räumen aufhalten als die Führung erlaubt oder autark hinein gehen. Dennoch sehr informativ und eigentlich recht schön.

Bewertung von Jared J. Myers von Montag, 10.07.2017 um 08:34 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Schloss ist auf Mittelalter getrimmter Historismus - es handelt sich um eine Stilbruchbude alten Reichtums, der sich neureich verhält. Sehr empfehlenswert sind die beiden Gastwirtschaften/Cafés im Schlosshof (sehr freundliches Personal, auch kinderfreundlich) und die Aussicht vom Burgturm bei schönem Wetter. Einfach durch sein Dasein in schöner Landschaft auf einem niedrigen Hügel bietet sich das Schloss als Ziel für Radfahrer an - seine imposante und von Weitem sichtbare Silhouette zeigt Radlern und Fußgängern im Leinetal die Richtung an.

Bewertung von Alexander Magiera von Freitag, 30.06.2017 um 16:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein sehenswerter Ort! Man muss nicht unbedingt eine Führung machen um das Schloss zu sehen. Ein Gang im Innenhof und aussen herum reicht dem ein oder anderen. Die Führungen gibt es in verschiedenen Längen und Detailgraden. Interessant und Aufschlussreich!

Bewertung von Meik Haffa von Mittwoch, 28.06.2017 um 12:40 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Schloss wurde zum großen Teil schön hergerichtet. Die Frauen erklären klar und sachlich. Gibt eine Schlossführung, Kronebesichtigung, Turmbesteigung mit toller Aussicht. Es gibt noch Aktivitäten für Kinder und anderes.

Bewertung von Philipp Noblé von Freitag, 23.06.2017 um 19:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr eindrucksvoll! Der Turnaufstieg lohnt sich zwar nur bei gutem Wetter, dann aber Fernglas mitnehmen... Es lohnt!

Bewertung von Lukasz Przyborowski von Sonntag, 11.06.2017 um 16:53 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Essen schmeckt überhaupt nicht ! Spargel Suppe auch nicht gut schmeckt war. Haben wir Bauch schmerzen. Nie polecamy jeść obiadów tutaj, bardzo nie smaczne jedzenie. Mieliśmy ból brzucha.

Bewertung von Wilfried M von Sonntag, 11.06.2017 um 10:20 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Schloß ist von weitem sehr präsent und weckt hohe Erwartungen. Ist man angekommen folgt dann doch die Ernüchterung. Trotzdem ein lohnenswertes Ziel für eine Radtour.

Bewertung von Maike Kunze von Sonntag, 04.06.2017 um 20:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein tolles Schloss und auf alle Fälle einen Besuch wert. Die Schlossführung war großartig!

Bewertung von Sebastian Bieniaß von Samstag, 06.05.2017 um 18:24 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bedienung sehr freundlich und schnell. Bratkartoffeln und die Champignons waren wirklich äußerst lecker. Die Kartoffelecken ebenfalls. Wie selbst gemacht. Die Preise fand ich ebenso angemessen. Auf jeden Fall eine Empfehlung wert.

Bewertung von Henrik N. von Montag, 01.05.2017 um 00:07 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sonniger 01. Mai, Schloss voll, es werden aber nur 6 Tische auf der Terasse bedient. Nach wartezeit Tisch ergattert, essen leider furtbar schlecht. Burger mit trockener Frikadellen und absolut nicht Frittierte Kartoffelspalten. Echt nicht lecker. Bedienung total überlastet aber freundlich und bemüht. Essen sehr schlecht.

Bewertung von Ferdi Fuchs von Montag, 01.05.2017 um 00:04 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Service war maßlos überfordert, konnte wohl keiner mit rechnen, dass auf einen Sonntag bei Sonne Gäste kommen Hatten als Speise einen Burger; die "Frikadelle" war trocken, das Brötchen von gestern und der Rohkostbeilagensalat schmeckte nach Kühlhaus Gott sei dank wurden wir beim Bezahlen nicht danach gefragt, ob es uns geschmeckt hätte, sondern nur ob wir den Platz gleich frei machen würden...

Bewertung von Christina Arnold von Sonntag, 30.04.2017 um 17:51 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Extrem langsame und ungeeignete Bedienungen die total gestresst waren obwohl das Lokal nur wenige Tische hat. Essen war gut

Bewertung von Stephan Appel von Sonntag, 30.04.2017 um 15:36 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Schöner Bau, allerdings in einem sehr desolaten Zustand. Führungen gibt es . Kaffee oder Kuchen war heute nicht zu bekommen. Zu wenig bewirtet Tische. Ich

Bewertung von Walter Fasse von Dienstag, 25.04.2017 um 17:20 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Schon öfters dort gewesen. Lohnt sich immer wieder. Führung unbedingt einmal mitmachen.

Bewertung von Vanessa R. von Dienstag, 18.04.2017 um 23:11 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Schloss ist sehr schön. Im Cafe und Restaurant waren wir nicht. Man kann etwas drumherum spazieren und dann noch einmal in das Schloss rein. Nach spätestens 1Std hat man aber auch alles gesehen.

Bewertung von Marta Waldberg von Samstag, 15.04.2017 um 14:22 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren gestern auf dem Schloss. Die Führungen waren informativ und gut gemacht. Etwas melancholisch wirkt das ganze. Mit der glänzende Küche und 365 Backformen ,Treppe ins nichts und unvollendeten Baumaßnahmen zeigen wie schnell sich das Leben ändern kann.

Bewertung von Andreas Ellerhoff von Sonntag, 09.04.2017 um 14:48 Uhr

Bewertung: 4 (4)

imposantes Schloß mit leckeren Kuchen im Schloß Cafe.

Bewertung von Suponno Chikara von Freitag, 31.03.2017 um 09:29 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Günstige Preis, gute Stimmung und schmeckt ok.

Bewertung von Hendrik Neuland von Mittwoch, 22.03.2017 um 22:14 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr imposantes Schloss und wohl einzigartig im Norden Deutschlands. Sofern das Schloss geöffnet hat, kann man auch den Innenhof besuchen. Für alle anderen Räumlichkeiten muss man leider an einer kostenpflichtigen Tour teilnehmen. Das Restaurant kann ich leider nicht beurteilen. Parken ist kostenfrei. Sollte man definitiv mal gesehen haben.

Bewertung von Dirk H. von Freitag, 17.03.2017 um 21:02 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Sonntags bei schönem Wetter ist das Restaurantpersonal wegen des höheren Gästeaufkommens offensichtlich komplett überfordert......neben uns, wurden auch andere Gäste ignoriert und verliessen nach ca. 20 Minuten die Tische im Schlosshof.

Bewertung von fabian-malte t von Samstag, 11.03.2017 um 14:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Schloß sehr interessant. Muss man unbedingt mal gesehen haben!

Bewertung von Heike Kuhfuss von Dienstag, 28.02.2017 um 04:31 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Die Kuchen und Tortenauswahl ist gut und lecker! Preislich völlig okay. Warmes Essen hatten wir nicht.

Bewertung von Dirk Darimont von Donnerstag, 09.02.2017 um 20:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolles Schloß. Sehenswert. Die Umgebung lädt zu Waldspaziergängen ein.

Bewertung von Klaus Metzger von Montag, 21.11.2016 um 15:12 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Schloss Marienburg liegt ca. 15 Kilometer von meiner Heimatstadt Hildesheim entfernt. Fährt man von Hildesheim über die B1 nach Hameln, so kann man das Schloss oberhalb von Nordstemmen von weitem erkennen. Georg V (der blinde König von Hannover) schenkte das Schloss seiner Gattin Marie zum 39. Geburtstag, die es von 1866 bis 1867 mit ihrer Tochter Mary bewohnte. Danach ging sie zu ihrem Gatten ins Exil nach Wien. Das Schloss war über 80 Jahre unbewohnt. Heute ist es im Privatbesitz vom Erbprinz Ernst August von Hannover und es kann besichtigt werden.

Bewertung von Wilfried M von Freitag, 18.11.2016 um 18:15 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Schloß ist von weitem sehr präsent und weckt hohe Erwartungen. Ist man angekommen folgt dann doch die Ernüchterung. Trotzdem ein lohnenswertes Ziel für eine Radtour.

Bewertung von Carmen Neumann von Dienstag, 01.11.2016 um 16:07 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Schönes Ambiente. Gehobenere Preise. Hunde erlaubt. Im Sommer auch Biergarten und Eis. Man kann rund um das Schloß schön spazieren gehen.

Bewertung von Lore Gold von Mittwoch, 26.10.2016 um 11:30 Uhr

Bewertung: 1 (1)

NIE WIEDER....das Personal mehr als unfreundlich....kein Interesse am Umsatz...korpulente-kurzhaarige Bedienung frech in der Tonwahl...wir wollten mit 18 Personen verzehren ....Resultat: wir haben in dem wunderbaren Schloßhof Salder besseren Service und Leistung erhalten

Bewertung von Ralf Ulms von Freitag, 07.10.2016 um 20:40 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Wunderschönes Schloss. Bedienung im Restaurant schien unkoordiniert und überfordert. Zwischen Kuchen und Kaffee eine Wartezeit von 17 min, das ist einfach zu lange.

Bewertung von Niels Freckmann von Montag, 05.09.2016 um 16:32 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Beeindruckendes Welfen-Schloss mit wunderschönem Festsaal. Heimat von Ernst-August und Caroline.

Bewertung von Amelie Becker von Sonntag, 04.09.2016 um 09:08 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir mussten sehr lange auf das Essen warten. Als es dann nach Nachfrage serviert wurde, schmeckte es leider schlecht. Es wurde scheinbar warmgehalten. Die Bratkartoffeln waren ledrig und das Schnitzel aus der Friteuse. Nicht zu empfehlen.

Bewertung von ivica lasic von Montag, 29.08.2016 um 20:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wunderschönes Schloss mit leckeren Speisen und ausreichenden Parkmöglichkeiten

Bewertung von Julia Hillung von Sonntag, 14.08.2016 um 20:40 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Die Führung war ausgezeichnet, man sieht aber leider sehr wenig und der Schloß hat einige moderne Details die nicht passen (wie z.b die Telefon-Antenne und Aussenverkabelung). Der Turmaustieg lohnt sich nur beim guten Wetter. Das Restaurant ist nicht zu empfehlen. Wir sind nicht dazu gekommen das Essen zu probieren, da die Servicekraft kein Finger bewegt hat um uns ein Tisch einzurichten bzw. abzutrocknen.

Bewertung von Schloss Mansfeld von Freitag, 12.08.2016 um 22:24 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wunderschöne Anlage mit einem traumhaften Schloß. Jederzeit wieder. Bei einer Führung bekommt man einen Teil der historischen Räume zu sehen und gelangt auch in die Kapelle und sogar in manche Kellerräume mit der Schloßküche. Das Restaurant mit Plätzen auf dem Schlosshof hat ebenfalls eine Empfehlung verdient. Leider würde ein Gericht im großen Ansturm vergessen und kam erst später als die restlichen bestellten Speisen. Das ändert aber nichts an der guten Qualität und der Freundlichkeit der Bedienung.

Bewertung von Elke GeGe von Freitag, 29.07.2016 um 20:10 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Schönes Flair, aber ... Wir hatten uns aus der "reichhaltigen, wechselnden Karte", deren Gerichte nach einem extra Hinweis "immer frisch zubereitet" sein sollen, ein Schnitzel mit Bratkartoffeln für 13,80 Euro ausgesucht. Die erste Überraschung: Das Essen kam noch vor den. Getränken. Und so schmeckte es auch. Beides war garantiert schon vor längerer Zeit zubereitet worden. Das Fleisch ging ja noch, aber die Bratkartoffeln waren ledrig und lauwarm. Kantine lässt grüßen. Der Hunger trieb es hinein. Auf die Frage der Kellerin, ob es denn geschmeckt habe, sagten wir "nein" und haben unsere Meinung kundgetan. Sei sagte, sie würde es in der Küche melden. Beim Zahlen fragte ich ihre Kollegin, was sie denn mit "frisch zubereitet" meinen würde. Diese wollte mir dann erzählen, dass das Essen gerade vor dem Servieren zubereitet worden sei. Wie man Bratkartoffel und ein paniertes Schnitzel in weniger als 5 Minuten frisch zubereiten wolle - die Antwort blieb sie mir schuldig. Es gab auch kein Angebot, irgendetwas noch als "Entschuldigung" zu bekommen. Die Tischnachbarn sagten übrigens, dass der Kuchen sehr gut gewesen sei. Also wohl eher Cafe denn Restaurant.

Bewertung von Lars Regner von Donnerstag, 28.07.2016 um 19:58 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolle Möglichkeit, Geschichte zu erfahren! Schön dass die Burg mit immer mehr Angeboten noch attraktiver gemacht wurde. Lohnt sich mehr als Neuschwanstein!

Bewertung von Thorsten Kuhlmann von Dienstag, 26.07.2016 um 07:56 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Sehr gross und imposant. Sehr interessant anzuschauen. Allerdings zerfällt das Gebäude an immer mehr Stellen sodass einiges mittlerweile durch Bauzäune abgesperrt ist. Früher konnte man vorne noch auf den Balkon was heute leider nicht mehr möglich ist. Zu der Gastronomie und der Ausstellung im Inneren kann ich nichts sagen.

Bewertung von Michael Kiontke von Dienstag, 28.06.2016 um 11:39 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Äußerlich sehr schöne Burg. Leider war ich vor der Öffnungszeit da und konnte nicht ins Innere.

Bewertung von kevin engelke von Dienstag, 07.06.2016 um 21:48 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Atemberaubend! Die Führung bis in die schlossküche ist super cool!

Bewertung von Ute Brakhage von Sonntag, 10.04.2016 um 17:15 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Waren zum Osterbrunch da. Preis Leistung war nicht okay. Nichts wirklich besonderes zum Frühstück oder Mittag, geschmacklich sehr durchschnittlich. Von 14 Personen haben 4 einen Prosecco gewollt , die keinen Alkohol wollten haben nur bezahlt und keine Alternative bekommen. Lieblose Deko.

Bewertung von Elena Marie Meyer von Samstag, 09.04.2016 um 13:08 Uhr

Bewertung: 3 (3)

In der Mitte des 19. Jhs. durch König Georg V. von Hannover über dem Leinetal in einer frühmittelalterlichen Wallanlage errichtetes, vierflügeliges historistisches Schloss im neogotischen Stil mit einem hohen schmalen Mittelturm im Innenhof. Eine idealisierte Nachahmung romantisch verklärter mittelalterlicher Burgen.

Bewertung von Mike Hertrampf von Samstag, 26.03.2016 um 12:38 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein tolles Schloss

Bewertung von Katja Schaefers-Buchholz von Sonntag, 28.02.2016 um 15:15 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Wir waren Ende Februar dort.Das Schloss macht von aussen erst einmal einen ganz tollen Eindruck. Wie ein Märchenschloss. Allerdings waren wir dann eher negativ überrascht, als die Führung dann nach gefühlten 4 Räumen zuende war? Bei den Dimensionen des Schlosses hatten wir eindeutig mehr erwartet... Ich glaube alle anderen um uns rum auch...deshalb nur 3 Sterne!

Bewertung von Daniela Liebthal von Freitag, 22.01.2016 um 21:41 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Bewertung von Harald Kipry von Mittwoch, 21.10.2015 um 20:48 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von Benedikt Wegmann von Sonntag, 14.09.2014 um 22:30 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ein schönes Cafe mitten im Schloss. Angeboten wird ein Kuchenbuffet und mehrere, warme Gerichte zu durchschnittlichen Preisen. Personal ist sehr freundlichen. Vorsicht beim Bezahlen: ec-Zahlung ist nicht immer möglich, unbedingt Barzahlung einplanen! Definitiv ein Punkt, der verbessert werden sollte. Insgesamt auf jeden Fall ein Besuch wert, gerade in Verbindung mit einer Führung im Schloss.

Bewertung von Matthias Grote von Sonntag, 07.09.2014 um 21:12 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Die Erwartungen an eine Schlossgastronomie werden bei Weitem verfehlt. Für ein Café ganz nett. Insbesondere wegen des tollen Flairs durch das Schloss. Äußerst freundliches, aber nicht durchweg professionelles Personal. Lob: - Burgflair - Pferdestall - Speisen und Getränke in Ordnung Kritik: - Einweglöffel für Heißgetränke, ökologisch in einer Schlossküche meiner Ansicht einfach nicht vertretbar! - reservierter Tisch stand nicht pünktlich bereit - sehr enge Gänge, bzw. mit Tischen und Stühlen sehr voll gestellt - eine Nachbestellung wurde zwischenzeitig vergessen - Speise- und Getränkekarte als Papierzettel auf Tisch wirklich unschön (und ebenfalls kaum nachhaltig gedacht)

Bewertung von Gunnar Bade von Sonntag, 08.12.2013 um 14:55 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Anfahrt zum Restaurant EAC GmbH:


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Pattensen