Weinkrüger Tisch reservieren - Restaurant Weinkrüger in Osnabrück
3.7 20
Marienstraße 18 Osnabrück Niedersachsen 49074
0541 23353

Tisch reservieren - Restaurant Weinkrüger in Osnabrück

Adresse:

Weinkrüger
Marienstraße 18
49074 Osnabrück

Kontakt:

Telefon: 0541 23353
Webseite: http://www.weinkrueger.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 12:00–14:00 Uhr, 17:00–01:00 Uhr
Dienstag: 12:00–14:00 Uhr, 17:00–01:00 Uhr
Mittwoch: 12:00–14:00 Uhr, 17:00–01:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–14:00 Uhr, 17:00–01:00 Uhr
Freitag: 12:00–14:00 Uhr, 17:00–01:00 Uhr
Samstag: 12:00–01:00 Uhr
Sonntag: 12:00–14:00 Uhr, 17:00–01:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Weinkrüger hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Weinkrüger

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.7 (3.7)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Kay Preckel von Samstag, 27.05.2017 um 21:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Schöne historische Gastronomie in der Altstadt von Osnabrück gutes Essen und freundliche Bedienung was möchte mann mehr

Bewertung von Ansas Meyer von Freitag, 26.05.2017 um 21:51 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Essen war gut, aber auch schon mal besser. Beim nächsten Mal gibt es dann hoffentlich wieder 5 Sterne.

Bewertung von Diana Litfin von Freitag, 19.05.2017 um 19:37 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super lecker, super freundliche Bedingungen! Too

Bewertung von Christian Isensee von Mittwoch, 12.04.2017 um 08:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Leckeres Essen und sehr gemütlich. Gerne wieder.

Bewertung von BA HO von Montag, 06.03.2017 um 19:46 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr nette und rustikale Location. Super leckeres Essen. Kann man nur weiterempfehlen.

Bewertung von Franz Lehmann von Donnerstag, 23.02.2017 um 11:43 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das Essen (Mittagskarte) , Rindsgulasch, Spätzle , Böhnchen im Speckmantel sah vielversprechend aus, war schön angerichtet und sehr reichhaltig. Der Preis war niedrig (circa acht Euro). Der Geschmack war allerdings indiskutabel; von Gewürzen hat der Koch (mittags ein anderer als abends?) anscheinend keinerlei Ahnung. Das Essen schien mir auch etwas verkocht zu sein. Ich werde deshalb dort nicht wieder essen gehen. Eigentlich wollte ich diese Bewertung per E-Mail an das Restaurant senden und nicht öffentlich machen. Allerdings ist auf der HomePage keine E-Mail-Adresse angegeben. Bei “Google-Bewertungen“ habe ich dann gesehen, dass neben den einseitigen Jubelkritiken (m. E. am Fehlen konkreter Details zu erkennen), auf die man immer trifft, seit Monaten der Geschmack des Essens kritisiert wird, ohne dass sich etwas geändert zu haben scheint. Insofern scheint mir die Veröffentlichung meines Kommentars vertretbar. Vielleicht haben sie's nicht nötig, obwohl die Gästezahl im Lokal zur Mittagszeit äußerst spärlich war (ein weiteres Ehepaar). Um den (bestellten?) einseitigen Jubelkritiken etwas entgegen zu setzen, nur ein Punkt.

Bewertung von Fabian Hauschild von Samstag, 18.02.2017 um 09:56 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir waren gestern Abend zum ersten Mal in dieser Lokalität. Folgende Bewertungen zu unten aufgeführten Punkten: 1.) Flair/Ambiente: 4 von 5 Sterne -> Es handelt sich um eine urige und gemütliche Gaststätte. 2.) Personal/Bedienung: 3 von 5 Sterne -> Unsere Bedienung war außerordentlich freundlich und hilfsbereit. Jedoch sollte man als Servicekraft wissen, welcher Wein gut zum Essen passt- gerade in einem Restaurant mit dem Namen-> WEINkrüger. 3.) Sauberkeit: 5/5 Sterne -> Alles rein und sauber. Nichts zu bemängeln. 4.) Essen: 2/5 Sterne -> War nicht zu akzeptieren. Ofenkartoffel wässrig (kommt ja normal aus dem Ofen, ist aber wohl in einen Wassertopf gefallen), die Soße kam offensichtlich aus der "Tüte" und die Spätzle waren auch nicht selbstgemacht. Der Salat war in Ordnung. Es war nichts abgeschmeckt, Salz und Pfeffer sind hier wohl ein Fremdwort. Sehr fades Essen. Wir waren nicht nur zum ersten Mal dort, sondern auch zum letzten Mal.

Bewertung von Harry Schley von Samstag, 11.02.2017 um 14:47 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Immer wieder schön dort den Abend aus zu klingen. Gutes Essen sowie gute Getränke runden das Angebot ab.

Bewertung von Joseph Kaiser von Freitag, 13.01.2017 um 17:14 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Essen lecker, Service nett, Preise bezahlbar - was will man sonst?!

Bewertung von Franziska Sukatsch von Samstag, 17.12.2016 um 15:39 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gutes essen zu einem sehr guten preis. Hat super geschmeckt und ein tolles Ambiente

Bewertung von Udo Pentermann von Montag, 05.12.2016 um 16:30 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Gastraum sehr stark überhitzt. Gefühlte 30 Grad. Sehr laut und unbequeme Bestuhlung. Essen fade.

Bewertung von Jutta Wittler von Montag, 21.11.2016 um 20:34 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Schneller und freundlicher Services. Das Sonntag 4 Gänge Menü für 13 € sehr gut.

Bewertung von Tina Harms von Montag, 10.10.2016 um 10:21 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das Restaurant an sich ganz nett, das Essen schmeckte gar nicht, die Pilze total verkocht, waren unter einer dicken Käseschicht begraben, das Fleisch zäh... innen finde ich es außerdem zu dunkel. Ich werde nicht wieder kommen, für den Preis kann man in OS woanders wesentlich besser essen gehen!

Bewertung von Annika Keller von Mittwoch, 29.06.2016 um 14:37 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir waren ganz spontan an einen Sonntag Abend da... Ich kann sagen, das 4-Gänge-Menü sowie der Wein und die Bedienung hat uns überzeugt. Wir werden wieder hingehen.

Bewertung von Wolfgang Tröger von Samstag, 25.06.2016 um 20:29 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Die Mittagskarte war super bei kleinen Preisen, die Qualität des Speisen sehr gut. Und eine total freundliche Bedienung....was will man mehr ?

Bewertung von Eberhard Brachhold von Dienstag, 29.12.2015 um 00:46 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ambiente im alten Fachwerkhaus immer wieder schön. Weine sind ok. Zum Essen lieber woanders hingehen: Lauwarme, geschmacklose Schnecken wurden mit angekohltem Aufbackbrötchen aus dem Supermarkt serviert. Geht gar nicht! Köchin versprach Pommes, wurden aber nicht geliefert. Allein die Bedienung war außerordentlich freundlich, nett und hilfsbereit.

Bewertung von Heike Willig von Sonntag, 28.06.2015 um 19:04 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Sehr freundliche Bedienung, Weinpreise zivil, Essen war offenbar vorgewärmt und schmeckte entsprechend, Beschreibung der Speisen ungenau, z.B. Speck in einem Essen mit Rindfleisch. Salat war allerdings frisch und knackig - warme Speisen kann ich hier nicht empfehlen.

Bewertung von David Taylor von Donnerstag, 12.02.2015 um 21:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Excellent atmosphere, superb food.

Bewertung von malerose70 von Mittwoch, 21.01.2015 um 11:34 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Vesperplatte 14,30€ 2 Scheiben Kochschinken (Discount-Ware) 2 Scheiben Dauerwurst (Discount-Ware) 2 Scheiben Käse (ebenfalls Discount) 1 kl. Stück Feta (so lala) 1 kl. Streifen Schimmelkäse ...bissle Obst und olles Brot ABSOLUT NICHT AKZEPTABEL Sowas bekomme ich für 'nen Drittel beim Bäcker an der Ecke mit nem Heißgetränk für 4,90 (Entschuldigung - mußte sein) Bedienung pampig und frech (nicht nur zu mir) Weinempfehlung: lieber nen Bier trinken. Fazit: Das Restaurant Weinkrüger ist für Touristen eine gute Anlaufstelle - denn die kommen nicht wieder. Ansonsten gibt es in Osnabrück viele andere gute Weinlokal und auch normale Gaststätten die eine gute Sortierung aufweisen. Vielen Dank für den schlechten Abend. Die Bewertungen auf anderen Portalen aus der Vergangenheit sollten ebenfalls Beachtung bekommen. Schien ja wohl was dran zu sein...

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Montag, 31.10.2011 um 16:17 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Kleine Portion aber lecker.

Adresse vom Restaurant Weinkrüger


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Osnabrück