Funktechnisches Museum Norddeich Radio e.V. Tisch reservieren - Restaurant Funktechnisches Museum Norddeich Radio e.V. in Norden
0 3
Utlandshörn 7 Norden Niedersachsen 26506
04931 12519

Tisch reservieren - Restaurant Funktechnisches Museum Norddeich Radio e.V. in Norden

Adresse:

Funktechnisches Museum Norddeich Radio e.V.
Utlandshörn 7
26506 Norden

Kontakt:

Telefon: 04931 12519
Webseite: http://www.museum-norddeich-radio.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: Geschlossen
Donnerstag: Geschlossen
Freitag: 14:00–16:00 Uhr
Samstag: 14:00–16:00 Uhr
Sonntag: Geschlossen

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Funktechnisches Museum Norddeich Radio e.V. hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Funktechnisches Museum Norddeich Radio e.V.

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Bernd Sellmeyer von Dienstag, 21.06.2016 um 16:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Peter Alberts von Dienstag, 09.02.2016 um 19:31 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von Bernward Boden von Mittwoch, 06.05.2015 um 15:01 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Westermarsch I / Utlandshörn Es ist lobenswert und anerkennenswert, dass sich ein paar Menschen aus dieser Welt an die von der Telekom zerstörte Sendefunk- und Empfangsstelle Norddeich-Radio erinnern, die von 1905 bis 1995 weltweit die Kommunikation unter Menschen ermöglichte. Ob Schiffe oder Flugzeuge, ob am Radio im Saarland oder irgendwo sonst, Norddeich-Radio war einer großen Generation bekannt. Die Privatisierung zerstörte nicht nur eine Ingenieur-Meisterleistung. Sie zerstörte zugleich eine Erinnerung an Menschen und an die technische Entwicklung unseres Landes und einer ganzen Region an der Küste. Ein paar Funkamateure und ein Pilot, die diese Funkstelle nicht vergessen lassen wollten, kämpften, und sie konnten einen einzigen Stahlmast und einen Raum retten, in dem alte Funkgenerationen stehen. Ohne Funkamateure wäre der Aufbau 1905 nicht gelungen. Ohne Funkamateure würde diese Funkstelle vergessen. Dass die Räume weitgehend leer stehen, in denen 600 Menschen gearbeitet haben - sowohl in Utlandshörn als auch an der Sendestelle, die heute ein Museum für Meereskunde ist - , ist ein Skandal. Und dass dort Glasfaserkabel liegen, aber die Region Westermarsch nicht einmal schnelles Internet hat, zeigt, wie herabwürdigend die Telekom und die Bundesregierung mit dieser Region umgegangen sind. Funkamateure halten die Fähigkeit aufrecht, miteinander zu kommunizieren., Schon allein deshalb lohnt ein Besuch. Die alten Geräte und enthusiastische Betreiber machen einen Besuch in dem kleinen, förderungsbedürftigen Museum einen Genuss. Dass daneben auch für die Norddeich-Radio-Mitarbeiter und für die Stadt Norden weitere Museen geplant sind, macht dies nicht geringer. 3 Museen für NOrddeich-Radio wären das Mindeste. Zusammenarbeit fehlt aber noch. Daher einen Punkt in Abzug. ;-) .. Internet: www.funktechnisches-museum-norddeich-radio.de oder in Facebook unter Funktechnisches Museum Norddeich Radio

Adresse vom Restaurant Funktechnisches Museum Norddeich Radio e.V.