Sülbecker Krug Tisch reservieren - Restaurant Sülbecker Krug in Nienstädt
4.1 12
Mindener Straße 6 Nienstädt Niedersachsen 31688
05724 95500

Tisch reservieren - Restaurant Sülbecker Krug in Nienstädt

Adresse:

Sülbecker Krug
Mindener Straße 6
31688 Nienstädt

Kontakt:

Telefon: 05724 95500
Webseite: http://www.suelbeckerkrug.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: 12:00–14:00 Uhr, 18:00–21:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–14:00 Uhr, 18:00–21:00 Uhr
Freitag: 12:00–14:00 Uhr, 18:00–21:00 Uhr
Samstag: 12:00–14:00 Uhr, 18:00–21:00 Uhr
Sonntag: 12:00–14:00 Uhr, 18:00–21:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Sülbecker Krug hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Sülbecker Krug

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.1 (4.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Karlheinz Wontorra von Donnerstag, 10.11.2016 um 09:37 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Gute Bewirtung, bestelltes Menü von hoher Qualität, angemessener Preis, Küche bei hoher Auslastung am Rand ihrer Kapazität.Insgesamt weiter zu empfehlen

Bewertung von Jens Locht von Donnerstag, 21.07.2016 um 12:34 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wer sich bei 8 € für einen Hauptgang beschwert, weil er nicht satt geworden ist, sollte vielleicht mal daran denken, sich noch etwas anderes zu bestellen. Es gibt ja immerhin 8 Gerichte zur Auswahl, unter anderem 2 Vorspeisen und ein Dessert!! Sind dann aber wahrscheinlich Gäste, die bei einem Wiener Schnitzel für 28€ mit den Oberschenkel Beifall klatschen und begeistert sind, so ein tolles Essen bekommen zu haben.

Bewertung von Isaphia B. von Samstag, 09.07.2016 um 10:03 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Bedienung schrecklich Was ein schöner Abend werden sollte, wurde durch die Bedienung verdorben. Nicht professionell: sehr unfreundlich und unaufmerksam. So wurde bspw. der Dip vorweg gebracht, das Brot aber vergessen. Absolut kinderunfreundlich. Unsere Tochter wurde nicht einmal begrüßt, sondern nur genervt angeschaut, auch nicht mit gefragt beim Bedienen, wie es sich gehört. Wir waren im hinteren Raum, extrem verbrauchte Luft und stickig, es wurde keine Terrassentür geöffnet (und ich bin schwanger). Zum Essen: wir haben uns für die 8-Euro-Gerichte entschieden, ein vegetarisches dabei. Die Maultaschen sehr lecker, leider in diese komische Tomatensoße getränkt (schmeckte weder nach frischen Tomaten noch nach Estragon). Für 8 Euro vermutlich in Ordnung. Aber keine kleine Salatbeilage o.ä. auf dem Teller. Wir hatten danach noch Hunger (und wir sind alle schlank). Für kleine Kinder wird nichts angeboten, die Bedienung verhält sich unflexibel und ist nicht fähig zu beraten, der Koch allerdings erfüllte den Wunsch. Wir werden dort nicht noch einmal eintreten.

Bewertung von Reiner Gutwerk von Sonntag, 24.04.2016 um 15:07 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Für mich die besten Steaks in der Region. Wenn Fleisch dann richtig zart kross ohne chichi...perfekt! !

Bewertung von Helge Dreßler von Sonntag, 03.04.2016 um 09:39 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir haben das Tages Menü gegessen und waren total begeistert! Das Personal war sehr aufmerksam/freundlich und das Preis-Leistungs Verhältnis ist angemessen.

Bewertung von Oliver Jahns von Montag, 21.03.2016 um 22:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Mit Michelinstern ausgezeichneter Koch. Habe jetzt schon mehrfach dort gegessen und bin begeistert! Die angebotenen Speisen sind erstklassig und ein Genuss nicht nur für den Gaumen, sondern auch für's Auge!! Das Preis- Leistungsverhältnis ist für seine Qualität sehr fair und vergleichsweise niedrig. Das Ambiente ist sehr gemütlich und modern. Es herrscht keine Hektik und das Personal ist angenehm freundlich! Wer sich eines der verschiedenen Steaks bestellt, bekommt hier hochwertiges Fleisch von amerikanischen Rindern. Durch die Zubereitung im 800Grad Ofen wird der Genuss zum besonderen Erlebnis! All dies beweist die Platzierung unter den Topp40 der Steakhäuser in Deutschland, lt "Feinschmecker". Wer gerne nach dem leckeren Essen noch abseits des Restaurantbereiches eine feine Zigarre oder Zigarette rauchen, oder noch einen guten Tropfen kosten möchte, kann es in der angrenzenden Weinlounge gemütlich genießen. Wenn man zum richtigen Zeitpunkt dort verweilt, hat man mit etwas Glück auch die Gelegenheit das sympatische Geschäftsführerehepaar in deren verdienter Pause kennenzulernen um sich mit beiden noch nett unterhalten zu können!

Bewertung von Petra Struwe von Mittwoch, 10.02.2016 um 18:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

War mit meinem Liebsten zu unserem Hochzeitstag mal wieder zum Essen im Sülbecker Krug. Sein Wunsch, nach einem ordentlichen Stück Fleisch, wurde an diesem Abend mal wieder mehr als übertroffen.Das würzige Flanksteak (mindestens 450g) war butterzart und Perfekt gegrillt. Mein Carpaccio mit Trüffel vorweg überzeugte auf ganzer Linie und die Jakobsmuscheln mit Süßkartoffelpüree und Curry machten süchtig. Schön dass der Service auch an eine entsprechende Dekoration anlässlich unseres Hochzeitstages gedacht hat !!! Wir freuen uns schon auf den nächsten, werden aber bestimmt vorher noch mal wieder vorbeischauen.

Bewertung von Aziz Ipek von Mittwoch, 30.12.2015 um 19:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr lecker und sehr schön eingerichtet der Laden

Bewertung von Dietrich Gratias von Sonntag, 20.12.2015 um 05:44 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Bewertung von Peter Loebner von Dienstag, 01.09.2015 um 22:06 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Voll Schei.... Wir haben dort übernachtet und gefrühstückt. Das Zimmer war an sich in Ordnung. Toilette und Badezimmer jedoch ohne Fenster und ohne irgendeinen Lüfter/Abzug. Dunkel und ungemütlich. Der Lattenrost im Bett war gebrochen. Man konnte nachts kaum schlefen weil das Hotel direkt an einer vielbefahrenen Straße liegt.Das Personal/Chefin war total unfreundlich und unhöflich. Das Fruhstück musste man sich, in einem viel zu kleinen Raum, selbst zubereiten. Man musste sich im Backofen selbst Brötchen backen. Kaffe selbst kochen. Eier selbst kochen. Wurst und Käse konnte man sich selbst aus dem Kühlschrank nehmen. Kein Personal weit und breit zusehen. Sowas hab ich noch nie erlebt. Beim einchecken hatten wir noch nicht mal den Fuss richtig über die Schwelle gesetzt,da sollte schon bezahlt werden. Und wie sich später rausstellte ein völlig überteuerter Preis war. Unverschämt! Und sowas nennt sich Sternhotel.Den Leuten sollte die Lizenz entzogen werden.

Bewertung von Ela R. von Mittwoch, 14.08.2013 um 20:20 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Bewertung von Olaf Hoever von Dienstag, 17.07.2012 um 09:10 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Die Gerichte werden saisonal gewechselt. Sind sehr lecker und ausreichend. Wir hatten vier verschiedene Gerichte, die alle hervorragend waren. Die Preise sind angemessen. Insgesamt sehr zu empfehlen.

Adresse vom Restaurant Sülbecker Krug