Kili Linden Afrikanisches Restaurant Tisch reservieren - Restaurant Kili Linden Afrikanisches Restaurant in Hannover italian
4.3 5 5
Falkenstraße 24 Hannover Niedersachsen 30449
0173 5792570

Tisch reservieren - Restaurant Kili Linden Afrikanisches Restaurant in Hannover

Reservierung:

Kili Linden Afrikanisches Restaurant hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Mehr Informationen für Gastronomen

Adresse vom Restaurant Kili Linden Afrikanisches Restaurant:

Kili Linden Afrikanisches Restaurant
Falkenstraße 24
30449 Hannover

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Kili Linden Afrikanisches Restaurant

Telefon: 0173 5792570
Webseite: http://www.kilimanjaro-hannover.de/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Kili Linden Afrikanisches Restaurant:

Montag: 12:30–14:30 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Dienstag: 12:30–14:30 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 12:30–14:30 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 12:30–14:30 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Freitag: 12:30–14:30 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Samstag: 13:00–23:00 Uhr
Sonntag: 17:00–23:00 Uhr

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Kili Linden Afrikanisches Restaurant:


Italienisch

Bewertungen vom Restaurant Kili Linden Afrikanisches Restaurant:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 4.3 (4.3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Carsten Thies von Donnerstag, 12.10.2017 um 09:43 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Leckeres Essen. Für jeden was dabei, auch vegan. Bedienung war auch sehr nett. Komme gerne wieder.

Bewertung von Patric Leßmann von Dienstag, 12.09.2017 um 20:32 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein sehr empfehlenswertes afrikanisches Restaurant. Die Bedienung war freundlich und hat schnell, aber nicht aufdringlich, die Bestellung aufgenommen. Mein leckerer Affenbrotbaum-Saft wurde direkt gebracht und das empfohlene, ebenfalls sehr leckere yassa-agneau (Lamm in scharfer Zwiebelsenfsauce) mit fou-fou (schmeckt ähnlich, wie Kartoffelbrei) wurden nach kurzer Wartezeit von ca. 10. Minuten in angenehmem, typisch afrikanischem Ambiente serviert. Ich empfehle das Kilo Linden ausdrücklich weiter und bin hier gerne bei zukünftigen Aufenthalten in Hannover wieder zu Gast.

Bewertung von Soeren Heuer von Donnerstag, 31.08.2017 um 16:27 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tischdecke sind dreckig? Haben Sie schon einmal versucht diesen Waschechten afrikanisch, handgefertigten Stoff zu pflegen? Wasserflecken in der Tischdecke sind keineswegs "Schmutz". Alles super, alles sauber, die Bedienungen freundlich und immer für kleine Scherze bereit und haben einfach Spaß gemacht. Besonders der Rot Blonde Kellner, eine richtige Granate! Top. Die Zeit verging wie im Flug bis das Essen kam, denn wenn man kein passendes Thema am Tisch hatte kam immer wieder ein lustiger Witz vom Kellner. :-D Und das Essen hat soooo gut geschmeckt, ein wenig viel die Portion, satt sind wir geworden und das Mittagessen für morgen gleich mit eingepackt! Dann schmeckt es doppelt so gut :-D #Yassaagneauistdasbestegerichtwasichjehgegessenhabe

Bewertung von Timo Görs von Samstag, 24.06.2017 um 14:47 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr leckeres Essen und ein sehr lieber Gastgeber machten den Besuch wundervoll.

Bewertung von flashdavid12 von Dienstag, 23.05.2017 um 18:23 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Der Laden ist aus so ziemlich jeder gastronomischen Perspektive betrachtet eine absolute Enttäuschung, war kurz nach der Eröffnung einmal dort essen und muss sagen, nie wieder! Die Kellner wirken desinteressiert und gelangweilt während der Bestellung und scheinen auch sonst kein Wort zu viel an uns als Gäste verschwenden zu wollen. Der Tisch an dem wir saßen war schmutzig und die Tischdecke voller Flecken. Als wir unser Essen bekamen, war der Fisch in einem Gericht eiskalt und das Lamm vom anderen Teller gerade noch so microwellen lauwarm. Damit war der Genuß eines schönen Abends zu zweit dort natürlich aus und vorbei, da der Kellner ohne Worte (oder gar einer Entschuldigung) einfach unseren Teller abräumte und verschwand, während wir zu zweit mit dem lauwarmen Lamm und vielen Fragen zurückblieben (wie etwa, wann kommt mein Essen, warum kommt niemand und sagt irgendwas zu dem Ganzen?) Nach einer gefühlten Ewigkeit, kam dann der Kellner und brachte einen neuen Teller mit diesmal immerhin lauwarmen Fisch, während er unseren Hinweis, dass nun natürlich das andere Gericht (ja wir frechen Gäste wollten gemeinsam essen) kalt geworden war und ob er es bitte auch noch einmal kurz erwärmen könnte (nicht das es vorher mal warm gewesen wäre..), mit "das hätten sie ja früher sagen können" quittierte. Das neue Stück Fisch schien sowas wie die Restware zu sein und war klein, hauptsächlich aus Knochen und Gräten bestehend und fühlte sich als weitere Beleidigung dieses Laden gegenüber seinen Gästen an. Kein Wunder also, dass wir der Geschichte des Kellners, dass er am Tag zuvor eine ganze Gruppe Gäste verloren hätte, die nach "Problemen" in ein anderes Restaurant gegangen sind glauben schenkten. Dieser Laden funktioniert nicht und ich würde jedem empfehlen in das Original Kilimanjaro in die Altstadt zu gehen, bevor auch euer Abend von unfähigen und unhöflichen Leuten ruiniert wird. Es gab nicht eine Person an diesem Abend, die irgendwie Einsehen zeigte oder Empathie, von einer Entschuldigung gar nicht zu reden.

Anfahrt zum Restaurant Kili Linden Afrikanisches Restaurant:


Weitere Restaurants - Asiatisch essen in Hannover