Autohof Oderwald Tisch reservieren - Restaurant Autohof Oderwald in Flöthe german
2.7 5 5
Lindenstraße 5 Flöthe Niedersachsen 38312
05339 928368

Tisch reservieren - Restaurant Autohof Oderwald in Flöthe

Reservierungs-System kaufen:

Autohof Oderwald hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Reservierungs-System kaufen

Adresse vom Restaurant Autohof Oderwald:

Autohof Oderwald
Lindenstraße 5
38312 Flöthe

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Autohof Oderwald

Telefon: 05339 928368
Webseite: http://www.raststaette-oderwald.de/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Autohof Oderwald:

Montag: 24 Stunden geöffnet
Dienstag: 24 Stunden geöffnet
Mittwoch: 24 Stunden geöffnet
Donnerstag: 24 Stunden geöffnet
Freitag: 24 Stunden geöffnet
Samstag: 24 Stunden geöffnet
Sonntag: 24 Stunden geöffnet

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Autohof Oderwald:


Deutsch

Bewertungen vom Restaurant Autohof Oderwald:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 2.7 (2.7)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Klaus Willner von Mittwoch, 30.05.2018 um 13:41 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ganz schlechter laden. Essen mega schlecht. Hatte eine Currywurst mit Pommes. Kann man ja eigentlich nichts falsch machen. Dachte ich. Falsch. Currywurst aus der Mikrowelle. Und Pommes hart.

Bewertung von Frank Wedekind von Montag, 21.05.2018 um 17:21 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Macht einen runtergewirtschaften Eindruck Essen außer der Currywurst nicht zu empfehlen!

Bewertung von Kerstin Quarder von Mittwoch, 11.04.2018 um 08:57 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Hat mit Autohof nichts zu tun, Tankstelle mit angrenzender Gaststätte, die keinen niveauvollen Eindruck machte. Billiges Frühstücksbüffet war aufgetischt, mit dem Billigsten vom Billigen. Im angrenzenden Tankstellenshop wurde mit Waren (bestimmte Eissorten) geworben, die es garnicht gab. Wc war ich nicht. Absolut nicht empfehlenswert

Bewertung von Jared J. Myers von Mittwoch, 07.02.2018 um 23:34 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Meiner Kollegin und mir war auf der A395 ein Missgeschick passiert: Auf einer Dienstfahrt verabschiedete sich der Motor des Dienstwagens stotternd und mit blinkenden Anzeigen; der Autohof Flöthe war noch 500 m weit hinter der nächsten Ausfahrt - und wir schafften es gerade noch, auf dem Parkplatz vor der Restauration zum Stehen zu kommen: Glück gehabt! Erster Eindruck: Sauber, hell, geräumig, leer und trotzdem gemütlich. Kaffee gibt es am Automaten; er schmeckt aber frisch gebrüht. Ein Frühstücksbuffet steht daneben, hinter dem Tresen werkelt eine nette und zu Scherzen aufgelegte Bedienung. Das Angebot ist (bis auf das gut aussehende Frühstück) raststättentypisch, mit Stückchen vom lokalen Bäcker angereichert. Zur Tankstelle gibt es einen Durchgang - dort kann man mehr kaufen, falls nötig. Über die Toiletten kann ich nichts Nachteiliges berichten; meine Kollegin fand sie OK - und ich war nicht da. Fazit: Ein familiärer Ort, der etwas mehr über das Normale hinaus anbietet. Wir verbrachten eine angenehme Stunde, bis das Ersatzauto da war und wir weiterfahren konnten.

Bewertung von Hans Mustermann von Donnerstag, 25.01.2018 um 22:15 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich hoffe, dass dies der richtige Aral Autohof war. Hatte es heute eilig auf Dienstreise und noch nicht gefrühstückt. Die Tankstelle bot ein Frühstücksbuffet für 7,90 Euro an. Gleich mit der Tankrechnung zusammen an der Kasse bezahlt. Auf Umweg in dem Frühstücksraum/Restaurantbereich angelang, suchte ich erst einmal die Teller am Buffet. Eine ältere Dame hinter den Tresen knurrte mich erst einmal an, ob ich bezahlt hätte. Erst nachdem der Kassierer dies bestätigte, rückte sie einen Teller raus. Ich bestückte meinen Teller mit 2 Brötchen und Beilagen für jede Seite einer Brötchenhälfte. Dazu schenkte ich mir eine Tasse Kaffee ein. Ich aß 1,5 Brötchen und ließ eine Brötchenhälfte mit etwas Wurst als Belag sowie 2 Stückchen Butter auf dem Teller zurück. Da ich unter Zeitdruck war, erlaubte ich mir aus der Kaffeekanne eine 2. Tasse in einen Becher abzufüllen, welche ich mit ins Auto auf die Fahrt nehmen wollte. Da stand plötzlich der Kassierer neben mir und sagte, dass ich für den Becher Kaffee 2 Euro zusätzlich zu Zahlen hätte, da dieser nicht zum mitnehmen sei. Die alte Dame fing an rumzumeckern, dass ich mir ja Sachen auf den Teller aufladen würde, die ich nicht alle essen würde. Dies sei Verschwendung. Kurzum, die Kandidaten, die ausreichend Zeit hatten, das Buffet zu genießen, konnten sich so viel aufladen wie sie wollten und wurden nicht wegen 2 oder 3 Tassen Kaffee mehr angemeckert. Da ich wenig Zeit hatte und vermutlich in Summe auch weniger verzehrte wurde dumm angemeckert. Schon eine sehr merkwürdige Art und Abzocke dazu. Bei diesem Rasthof mache ich bestimmt nicht wieder halt.

Anfahrt zum Restaurant Autohof Oderwald:


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Flöthe