Friesenhof Cornelius Tisch reservieren - Restaurant Friesenhof Cornelius in Dorum
3.3 12
Lührentrift 2 Dorum Niedersachsen 27632
04741 5000

Tisch reservieren - Restaurant Friesenhof Cornelius in Dorum

Adresse:

Friesenhof Cornelius
Lührentrift 2
27632 Dorum

Kontakt:

Telefon: 04741 5000
Webseite: http://www.friesenhof-cornelius.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: Geschlossen
Donnerstag: Geschlossen
Freitag: 17:00–03:00 Uhr
Samstag: 12:00–03:00 Uhr
Sonntag: 12:00–03:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Friesenhof Cornelius hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Friesenhof Cornelius

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.3 (3.3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Daniel Horst von Freitag, 14.10.2016 um 23:12 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Schlitzohr hinter einer Fassade der nordisch schnoddrigen Art. Kaffee und Kuchen für 4 Personen machen am Ende 40€ Lehrgeld und einen Zettel mit Bleistift beschrieben reicher. Durften einen Kuchen nicht teilen, durften nur zahlen. Nach einigen Gesprächen mit Einheimischen kam durch die Blume heraus, dass diese Abzocke im Dorf bekannt ist. Den Stern gibt es für den angenehmen geschacklichen Kuchen und das Kaminfeuer. Sonst 0 von 5 Sternen. Danke

Bewertung von Hans Rath von Sonntag, 07.08.2016 um 22:06 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Schade, der Laden könnte "brummen". Haus und Ambiente sind zumindest im Außenbereich des Restaurants romantisch und einzigartig. Alles andere fällt aber ganz klar durch! Die meisten Getränkepreise sind nicht ausgewiesen, ohne Nachfragen erfährt man auch auf der handschriftlichen (!) Rechnung nicht, was man für ein Bier zu zahlen hatte. Zum Essen: Uns wurde schlichtweg verweigert, nur eine Portion Fischplatte für uns zwei zu bestellen und diese zu teilen. Der Wirt bestand darauf, uns wenigstens zwei "Dreiviertelportionen" anzurichten, damit die Fischstücke, wie er sagte, nicht zu klein gerieten. Das ganze bekamen wir dann aber auf einer einzelnen gemeinsamen Platte (?!) mit zwei leeren Tellern serviert, sodass man sich schon fragen muss, warum das nicht mit einer Einzelportion ging. Zum Essen muss zwingend eine extra zu bezahlende Vorspeise gewählt werden (in der Speisekarte ist scherzhaft - oder auch ganz ernst gemeint - von einem "Zwangssalat" die Rede). In Fett gebratene Bratkartoffeln und dazu panierter und in Fett gebratener Fisch, serviert mit flüssiger Butter, ohne jede Raffinesse rechtfertigen bei weitem nicht den hohen dafür verlangen Preis! Ich bin schwer enttäuscht und fühle mich veräppelt. Die positiven Kritiken sind für mich absolut nicht nachvollziehbar und entbehren jeder Entsprechung, was unsere Erfahrungen mit diesem Restaurant betrifft.

Bewertung von Nicole Müller von Sonntag, 03.07.2016 um 15:46 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Seeeeeeeeehr lecker und sehr nett!Gute Küche und urige Gastlichkeit hat seinen Preis und den haben wir gern gezahlt! Bis bald!

Bewertung von Matthias Danke von Samstag, 07.05.2016 um 20:47 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Anfangs mit lustigen Gesprächen und hoch angepriesenen Getränken und Essen, Schlussendlich kam der Schock mit der Rechnung! Keine Getränkekarte mit ausgewiesenen Preisen (ein Glas Wein 7,00 Euro!). Das Essen war besser Erzählt als es geschmeckt hat und so weiter. Fazit: Touristenfalle!!! Preis/Leistung schwach!

Bewertung von Martin Krause von Montag, 18.04.2016 um 21:13 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Achtung...Aldi Wasser wird umgefüllt in einer Karaffe.und verbotener weise nicht deklariert. Und es ist einfach nur spackig und versifft. Das ganze Ambiente

Bewertung von Detlef Becker von Montag, 28.03.2016 um 16:30 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nette Verarsche. Wir wurden nett empfangen, uns wurde sofort ein Prosseco nach Art des Hauses empfohlen, wobei wir keine Getränkekarte vorgelegt bekamen. Auf das Essen mussten wir über eine Stunde warten. Das Heidschnuckenfilet wurde reklamiert, wobei wir dann feststellen mussten, dass der Wirt nicht mit Kritik umgehen kann. Er ist ein selbstherrlicher Mensch. Die Rechnung war ein einziger "Schmierlappen" ohne gesetzliche Angaben. Erst auf der "Rechnung" wurde erkennbar, dass das ein Glas Wein (Wasser mit Geschmack)7,-€ kostet. Alles in allem nicht empfehlenswert.

Bewertung von Siggi Keutel von Samstag, 27.02.2016 um 09:42 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sehr aufdringlicher Wirt. Qualität und Preis stehen in keinem Verhältnis.

Bewertung von Michael M. von Samstag, 15.08.2015 um 12:02 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das essen und das Ambiente sind sehr gut, selten ein so schönes und uriges lokal gesehen ! Die Karte hat zwar eine relativ kleine Auswahl an Gerichten , aber diese schmecken dafür umso besser ! Das Personal ist bemüht und sehr freundlich ! Jedoch kam es bei uns zu einer knapp 2 stündigen Wartezeit bei unseren Gerichten ! Das lokal war aber auch gut besucht ! Die Preise sind allerdings unangemessen ! 22,50€ für einen fischteller, 6€ für einen kleinen Salat und 6€ für ein Bier finde ich doch etwas übertrieben ! Zu mal uns zugesichert wurde das der Salat als Beilage zu den Gerichten gehöre ! Jedoch dieser separat berechnet wurde ! So die Auskunft der Bedienung, auf unsere Nachfrage ! Alles in allen bezahlten wir knapp 80€ für 2 Salate, 2 Gerichte und jeweils Getränke !

Bewertung von Kai-Christian Krieschen von Freitag, 17.07.2015 um 15:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gasthaus und Wirt sind im positiven Sinne Erlebnisgastronomie

Bewertung von Stefan Getzlaff von Montag, 09.12.2013 um 19:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Essen der gehobenen Art in nostalgischem Ambiente. Top

Bewertung von Detlef Rowinski von Mittwoch, 16.10.2013 um 22:38 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Nie wieder!!!,,,!!!

Bewertung von Florian Ottenottebrock von Freitag, 28.12.2012 um 17:23 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Essen ist wirklich gehobene Klasse. Man muss schon suchen um ein Restaurant mit solch gutem Essen zu finden!

Adresse vom Restaurant Friesenhof Cornelius