Momo Tisch reservieren - Restaurant Momo in Braunschweig
3.9 30
Cammannstraße 3 Braunschweig Niedersachsen 38118
0531 896989

Tisch reservieren - Restaurant Momo in Braunschweig

Adresse:

Momo
Cammannstraße 3
38118 Braunschweig

Kontakt:

Telefon: 0531 896989
Webseite: http://momo-braunschweig.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:30–15:00 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Dienstag: 11:30–15:00 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–15:00 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–15:00 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Freitag: 11:30–15:00 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Samstag: 11:30–15:00 Uhr, 17:00–00:00 Uhr
Sonntag: 11:30–23:00 Uhr

Speisen:


International

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Momo hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Momo

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.9 (3.9)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Julia Giesemann von Freitag, 14.07.2017 um 08:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Immer wieder gerne! Sehr leckeres u abwechslungsreiches essen, dazu sehr freundliche Bedienung die auch schwere Lebensmittel-Unverträglichkeiten berücksichtigt!

Bewertung von Anna Spandau von Montag, 03.07.2017 um 15:22 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr freundlicher und zuvorkommender Service; Gutes Essen und große Portionen; Gute Preise und nettes Ambiente

Bewertung von Maxi Mayer von Montag, 19.06.2017 um 13:46 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach nur großartig! Ich habe für ca. 125 Personen Essen bestellt und muss anerkennen, niemand hätte das besser gemacht. Warum ich Momo gewählt habe? Bei meinen Internetrecherchen war dieses Restaurant eins von wenigen mit Partyservice und den Preisen. Als ich das Restaurant vorschlug, hatten andere schon sehr gute Rezensionen gehört. Es war alles unkompliziert, stressfrei und vor allem lecker! :) Danke dem gesamten Team und vor allem dem Inhaber! Wer mal was anderes möchte, der ist bei Momo an der richtigen Adresse! Chapeau

Bewertung von Michael Mann von Samstag, 10.06.2017 um 19:51 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Essen war nicht gut. Gyros war voll mit Knorpel.

Bewertung von Tobias von Dienstag, 06.06.2017 um 08:46 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Waren gestern das erste mal im Momo , da wir es bei "Veganice" zufällig entdeckt haben . Innen ganz gemütlich und nett eingerichtet. Allerdings war es für einen Feiertag zur Abendstunde extrem leer. Wir bestellten uns Cocktails, einen Fetasalat (vegetarisch), Spargelcremesuppe , Fladenbrot mit Aioli und eine Portion Nachos. Die Cocktails (Happy Hour) wurden schnell serviert und waren ganz ok . Auch das Essen kam überraschend zügig , allerdings in "Teillieferungen" und wurden seitlich auf den Tisch geschoben ohne zu fragen wer es bekommt. Die Spargelcremesuppe war geschmacklich auch gut , hatte jedoch sehr glibbrige Bestandteile (Haut vom stehen , schlecht aufgelöste Stärke ?) Der Salat war recht lieblos angerichtet (alles zu groß geschnitten) , von der Menge her viel ...aber ohne Dressing. Hierzu gab es Olivenöl und Balsamico in der Flasche. Fazit; vegetarisch/vegan gibt es hier nichts Überraschendes und keine Besonderheiten. Die Bedienung könnte etwas zuvorkommender und netter sein. Preise für Cocktail und Essen sind angemessen. Ob wir wiederkommen ? Für Cocktail evt. ja, für das Essen nicht..

Bewertung von Katha Rina von Freitag, 26.05.2017 um 13:23 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Zweimal war der Spargel ausverkauft. Ansonsten gibt es beim Essen "von jedem Dorf nen Hund", keine einheitliche Strategie und beim Essen kann man viel besser machen.

Bewertung von Ralf Blu. von Donnerstag, 25.05.2017 um 15:10 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nachdem wir nun doch einige Zeit nicht mehr hier waren (siehe frühere Bewertung, super zufrieden), scheint sich einiges getan zu haben - leider nicht zum besten! Oder lag es nur an der Zeit die wir gewählt hatten? Die Begrüßung fiel sehr unterkühlt aus. Man brachte uns zu unserem reservierten Tisch. Überhaupt müssen wir sagen, dass die Bedienungskräfte durchweg unfreundlich und unaufmerksam waren, fehlendes Besteck musste angefordert werden, Bellagensalat mussten wir bemängeln, Wünsche durch Handzeichen wurden grundsätzlich damit beantwortet das die Servicekraft sich wegdrehte, zum Schluß erfolgte noch nicht einmal eine flüchtige Verabschiedung - absolut unhöflich heute - oder völlig überfordert, da das Lokal brechend voll war??? Als eine Bedienung zwischen unserem und dem eng gestellten Nachbartisch ein volles Bierglas fallen lies, wurde lediglich der Nachbartisch befragt ob sie was abbekommen hatten; das unser Sohn jetzt ein teilweise nasses Hosenbein hatte,und auch meine Tochter was abbekommen hatte, mussten wir erst anmerken. Auch das Essen war Reinfall heute. Das von uns mit Freude erwartete Salatbuffet gab es heute nicht; als Beilagen zum Essen gab es heute einen einfallslos und lieblos auf einen kleinen Teller geklatschten einfachen Salat - dieser wurde erst gebracht, nachdem wir das Fehlende zu zwei Essen eingefordert haben. Überhaupt waren wir vom Essen enttäuscht. Der Kreta-Salat meiner Tochter war zwar frisch und recht groß, bestand aber zum großem Teil aus Eisbergsalat. Die Tortellini a la Panna meines Sohnes hätten eine Minute mehr Kochzeit vertragen, die Soße in der sie überbacken waren war recht salzig. Meine Frau und ich hatten Berner Schnitzel mit Röstitalern / Röstiecken. Reichlich Fleisch war es, das war´s aber auch schon.... Die panierten Schnitzel wurden in einer heißen gusseisernen Pfanne serviert, in der sie auch überbacken waren. Leider waren sie in einer recht fettigen und salzigen Soße ertränkt worden, die die wohl ehemals krosse Panade in eine durchweichte Masse verwandelte. Meine Frau hatte sie als Hähnchenvariante bestellt, leider war es geschmacklich nicht zu erkennen, auch mein Schweinefleisch war ziemlich trocken und fad. Die nicht besonders krossen Rösti waren lieblos obendrauf gepackt. Aus einem Reflex heraus hab ich beim Bezahlen gewohnheitsmäßig Trinkgeld gegeben (ärgere mich heute noch darüber) und bekam noch nicht einmal ein "Danke" dafür. Rezension vom 29.12.2016: damals 5 Sterne: Internationale Küche aus allen Kontinenten könnte man die Speisekarte beschreiben. Da hier nichts aus der Packung kommt und Gericht für Gericht frisch zubereitet wird sind auch Änderungswünsche kein Problem. Wir waren am 1. Weihnachtstag mit unserem Sohn hier und haben beschlossen demnaächst öfter hierher zu kommen. Für jede Geschmacksrichtung und Ernährungsart gibt´s hier das richtige. Ob vegan, vegetarisch oder ohne Schweinefleisch... kein Problem! Alle Schnitzel gibt es auch wahlweise als Hähnchenschnitzel. Freundlicher aufmerksamer Service und ein sauberer Gastraum sind weitere feste Bestandteile dieses Hauses. Wir wählten aus: Mein Sohn nahm eine Lasagne mit Rindfleisch - superlecker mit frischem Fladenbrot (arabisch?) dazu und hausgemacht. Meine Frau: Schnitzel Wiener Art als Hähnchenvariante, dazu hausgemachte Bratkartoffeln - ohne Speck! Fleisch auf den Punkt gegart in toller Panade. Das die Bratkartoffeln nicht aus der Packung kamen hat man gesehen und geschmeckt! Ich nahm: Gyros in Metaxasoße mit Tomatenreis und Pommes. Die Pommes waren leider nicht ganz so kross, dafür überzeugte der Rest. Der Reis hatte eine kräftige Tomatennote und das saftige Fleisch harmonierte gut mit der schmackhaften Soße. Sehr gut gefallen hat uns das neue Salatbuffet, an dem jeder seine eigene Kreation zusammenstellen und abschmecken kann. Verschiedene frische Salate, Antipasti aber auch Nudelsalat stand zur Verfügung, dazu verschiedene Dressing, Öle, etc. zum Abschmecken.

Bewertung von Benjamin Schilling von Montag, 22.05.2017 um 10:14 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Ordentlich Portionen, Steak Top - Lasagne Flop

Bewertung von Helge S. von Dienstag, 16.05.2017 um 11:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Der Hammer. Hier gibt es wirklich etwas für jeden: Über Gyros, Thailändisch und Pizza bis hin zu Berner Nudeltopf. Und trotz des großen Angebots schmeckt alles wirklich sehr gut. Die Bedienungen sind allesamt flott und freundlich. Es gibt auch Aktionstage (siehe Speisekarte) und Mittagstisch.

Bewertung von Florian Piekert von Dienstag, 18.04.2017 um 18:10 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Seit Jahrzehnten eine gute Anlaufstelle für leckeres Essen und freudiges Beisammensein. Täglich Pizza Happy Hour 1700-1830 und weitere Spezialitätentage an unterschiedlichen Tagen.

Bewertung von Maxine Silvestrov von Dienstag, 14.03.2017 um 13:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Gerichte waren frisch und sehr lecker. Gemütliche Einrichtung in schöner Atmosphäre. Große vegetarische Karte!

Bewertung von WhiteMoonAvenged von Sonntag, 12.02.2017 um 09:54 Uhr

Bewertung: 2 (2)

2,5 Sterne Waren das erste Mal da (zu 6.). Das Essen war passabel. Es hat nicht schlecht geschmeckt, aber auch nicht besonders gut. Was uns alle gestört hat: das Essen war eigentlich nur noch warm als wir es bekommen haben, nicht mehr heiß. Das war bei allen 6 Gerichten so. Zudem waren gerade die Schnitzel (3 Bestellungen) relativ lieblos angerichtet und das eine vor allem ein Stück kleiner als die anderen beiden. 2 von 3 hatten Bratkartoffeln. Diese waren ein wenig fettig, aber an für sich lecker. Die Jägersoße von einem der Schnitzel so lala. Das Gemüse vom Gemüsetellee und der Enschilada hingegen war schön knackig. Bei der Enschilada war es leider so, dass die Weizentortillia zäh wie ein Gummisohle war - nicht so angemhem. Auch die versprochene Salsasoße auf ihben, waren mehr Farbkleckse als sonst was. Insgesamt waren wir vom Essen etwas enttäuscht, da die Speisekarte und die Bilder der Speisekarte sehr vielversprechend waren. Außerdem haben wie uns nicht besonders willkommen gefühlt. Die Bedienungen haben nicht gelächelt und wirkten eher distanziert. Gegen 22:30 Uhr wurde auf einmal das Licht im hinteren Teil des Resturants ausgeschaltet. und mit dem Fegen begonnen. Auf unsere Frage, wann sie denn schließen würden, wurde uns etwas schroff "23 Uhr" entgegnet. Ja! Entgegen der Angaben auf der Internetseite machen sie Samstags schon um 23 Uhr statt um 24 Uhr zu. So war unser gemeinsamer Abend schneller vorbei als gedacht. Ob wir dem Resturant nochmal eine Chance geben, wissen wir nocht nicht (evtl. wenn es mal eine preiswertes Buffet-Event gibt).

Bewertung von omid fazilati von Samstag, 11.02.2017 um 23:27 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Unfreundlich und schmeckt nicht und das Essen war lauwarm

Bewertung von Torsten Voigt von Samstag, 11.02.2017 um 11:37 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren zum ersten Mal im Momo! Leider hat es uns überhaupt nicht gefallen. Die Bedienung war sehr unfreundlich und das Essen fettig, nicht ansprechend und lieblos serviert! Unseren gewählten Tisch mussten wir verlassen, obwohl er nicht reserviert war und genügend

Bewertung von Roxi Wagner von Sonntag, 01.01.2017 um 19:37 Uhr

Bewertung: 5 (5)

An Silvester am buffet teilgenommen. Netter weise kurzfristig einen Tisch bekommen. Sehr freundlich und aufmerksam. Preise waren auch gut. Gerne wieder

Bewertung von Alberto O No von Donnerstag, 08.12.2016 um 16:37 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Leckeres Essen und sehr angenehmen. Ich komme gerne wieder

Bewertung von Giacomo Richard von Donnerstag, 01.12.2016 um 09:30 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir waren seit langem mal wieder da. Leider dieses mal nicht gut. Reserviert und einen sehr schlechten Tisch bekommen, obwohl daneben ein anständiger die ganze Zeit über frei war, Kellnerin sehr unfreundlich, frech und nicht zu verstehen. Auf meine Frage ob noch happy hour sei (wir waren schon länger am Platz und es war gerade zwei Minuten drüber, aber sie kam erst pünktlich danach) kam die Antwort: Schauen sie doch auf die Uhr. Ich fragte wie groß die Pizzas seien und bekam im Grunde keine Antwort. Da die Große laut Kellnerin dann doch zu groß für mich wäre bestellte ich eine Suppe und eine kleine Pizza. Es kam aber die große. Zwischendurch mussten wir die gesamte Bestellung erneut aufgeben, da sie den Zettel weggeworfen hatte. Die Pizza selber war eher schlecht. Billigsalami gesellte sich zu irgend einem nicht-Mozzarella-Käse was diesen salzigen unappetitlichen Geschmack hervorruft. Die trockenen Kräuter, welche nach dem Backen drauf geworfen worden sind, haben es nicht besser gemacht. Schade.

Bewertung von Matthias Hartig von Mittwoch, 24.08.2016 um 23:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Mittags sehr gut besucht!!! Sehr netter Service!!! Auch mit größeren Gruppen kommen die Speisen zeitnah.

Bewertung von Hermann Fricke von Mittwoch, 17.08.2016 um 12:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gutes Essen, nette Bedienung. Preise passen. Gut zu erreichen, Straßenbahn :-) (damit man auch mal 2 Biere trinken kann) Gerne wieder. Danke

Bewertung von Olga Banach von Montag, 25.07.2016 um 17:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein ganz tolles kleines Restaurant, wir gehen dort sehr gerne hin ob in größerer Runde oder auch nur zur zweit. Es ist für jeden etwas dabei und alles sehr sehr lecker:) Auch der Partyservice ist sehr zu empfehlen, der Chef hat sich jedes Mal selbst mit uns zusammen gesetzt und auf jeden Wunsch eingegangen, ganz toll! Eine kleine Sache würde ich mir wünsche, etwas Musik im Hintergrund wäre noch das i Tüpfelchen für mich :)

Bewertung von Christine Löffler von Samstag, 23.07.2016 um 23:30 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Nette umfangreiche Karte. Gutes Preisleistungs Verhältnis.

Bewertung von Hulk Boker von Sonntag, 29.05.2016 um 19:49 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr sehr lecker, an bestimmten Tagen sind manche Gerichte billiger. Samstags zb. Schnitzel.

Bewertung von Mc Death von Dienstag, 17.05.2016 um 16:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Eins meiner Lieblingsresturants. Hier kann man nichts falsch machen. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei, zu fairen Preisen. Nette Bedienung.

Bewertung von Lorenz Branz von Dienstag, 09.02.2016 um 22:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wirklich gutes und vor allem preiswertes Essen. Die riesige Auswahl mag auf den ersten Blick komisch erscheinen, weil auch so viele verschiedene Richtungen angeboten werden, aber das Essen ist wirklich gut.

Bewertung von Volkmar Wieland von Freitag, 22.01.2016 um 21:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Im Momo kam man Raum und Zeit vergessen. Hier scheint die Zeit im wahrsten Sinne des Wortes still zu stehen. Gemütliches Ambiente, inspiriert von Michael Endes Buch, und herzliche Gastfreundschaft heißen den Gast willkommen. Die Speisen reichen von lokal bis international. Ein Blättern durch die Speisekarte kommt einer Reise um die Welt gleich. Hier fühlt man sich wie bei Meister Hora.

Bewertung von Uwe Grimm von Samstag, 29.08.2015 um 11:46 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren nach unserem dritten Besuch zum letzten mal dort. Die Bedienung ist in ihrer überaus unfreundlichen Art nicht zu überbieten!!! Das Essen war durchschnittlich nicht mehr und nicht weniger. Bei dem Caipirinha waren, für 6.50 Euro, noch nicht einmal die Limetten gestampft. Die Bedienung war nur durch extrem lautes Rufen an den Tisch zu bewegen. Insgesamt eine herbe Enttäuschung.

Bewertung von Philipp M. von Mittwoch, 12.08.2015 um 08:18 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super lecker, komme gerne wieder!

Bewertung von Bodo Staab von Freitag, 07.08.2015 um 22:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Unser Lieblingsrestaurant in Braunschweig. Das Pubikum ist gemischt; Draußen und drinnen ist es sehr nett. Die Bedienung ist klasse, das Essen ist lecker und seinen Preis wert. Wenn nicht gerade jeder Platz belegt ist, geht es auch sehr schnell, falls man es mal eilig hat. Für jeden Geschmack, von vegan über vegetarisch, magere Fitnessgerichte sowie Schnitzel und Currywurst (eine der Besten in Braunschweig!), ist etwas dabei. Die Karte wird durch Saisonaktionen von Spargel bis Pfifferlinge ergänzt. Kann man nicht auch 6 Sterne geben?

Bewertung von SKB X von Freitag, 26.09.2014 um 23:58 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Leider waren wir bei unserem heutigen Besuch in Ihrem Restaurant sehr unzufrieden. Als das Essen serviert wurde, passierte Ihrer Kellnerin das Missgeschick, dass sie den Salat über das Hemd und die Hose meines Verlobten kippte. Auch ein anderer Salat war nicht mehr vollständig. Mit einer sehr knappen Entschuldigung verließ sie uns geschwind wieder. Es wurden keine neuen Salate gebracht. Als wir dies bei der Bezahlung anmerkten, mussten wir dennoch den vollen Preis bezahlen. Es gab keine Entschuldigung, sondern nur ein verständnisloses Kopfschütteln. Zu allem Überfluss wurde ein Trinkgeld einbehalten, dass wir aufgrund des mangelnden Services nicht bereit waren, zu zahlen. Das Essen an sich hingegen war sehr lecker. Aber diese Art des "Services" entspricht nicht unserer Auffassung. Missgeschicke passieren, aber eine entsprechende Entschuldigung sollte selbstverständlich sein!

Bewertung von Jonathan Bergen von Sonntag, 26.01.2014 um 16:27 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super für Veganer und Vegetarier! Aber auch Fleischesser kommen voll und ganz auf ihre Kosten. Eine abwechslungsreiche Karte mit vielen verschiedenen Gerichten, die alle super lecker schmecken! Das Ambiente ist gemütlich. Und auch Studenten können sich hier mal ein Abendessen leisten ohne pleite zu gehen :D

Adresse vom Restaurant Momo


Weitere Restaurants - Chinesisch essen in Braunschweig