Seewarte Tisch reservieren - Restaurant Seewarte in Schwerin
4 18
Paulsdamm 2 Schwerin Mecklenburg-Vorpommern 19055
0385 561554

Tisch reservieren - Restaurant Seewarte in Schwerin

Adresse:

Seewarte
Paulsdamm 2
19055 Schwerin

Kontakt:

Telefon: 0385 561554
Webseite: http://www.seewarte-schwerin.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–21:00 Uhr
Dienstag: 11:00–21:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–21:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–21:00 Uhr
Freitag: 11:00–21:00 Uhr
Samstag: 11:00–21:00 Uhr
Sonntag: 11:00–21:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Seewarte hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Seewarte

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Maria Seemann-Zepplin von Montag, 31.10.2016 um 18:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolles Essen, super Service, unkomplizierte Abwicklung - das Catering der Seewarte können wir nur empfehlen.

Bewertung von Kai Hagemann von Donnerstag, 13.10.2016 um 21:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Heute mal wieder eingekehrt (13.09.16) - Fisch war oberlecker- und war auch so angerichtet - nicht unbedingt ein Schnäppchen - aber das Essen, Ambiente und der Service passen!! - immer wieder gerne

Bewertung von Pascal Striebel von Montag, 10.10.2016 um 20:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Ente ist überaus empfehlenswert. Auf den Punkt gegart, die Klöße dazu grandios, ein perfekter Service dazu, freundlich und schnell - und es gibt sogar Nachschlag!

Bewertung von Henning G. von Dienstag, 20.09.2016 um 20:06 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Essen und Ambiente sind top. Aber der Service lässt wirklich zu wünschen übrig. Gerade bei größeren Reservierungen hat man schnell das Gefühl, dass das Personal an seine Grenzen stößt und der Gast unerwünscht ist. Diese Überforderung wird dem Gast dann ungefiltert mitgeteilt. Auch bei langfristigen oder kurzfristigen Änderungen an Reservierungen, kommt es zu patzigen Aussagen der Mitarbeiter.

Bewertung von Simon Abramowski von Dienstag, 13.09.2016 um 13:16 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Im Winter mal da gewesen und begeistert. Jetzt sind die soßen fast wie Pudding gewesen und das Fleisch war zu durch. Ich versuchs im Winter noch mal;)

Bewertung von Toralf Grüber von Samstag, 20.08.2016 um 07:37 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Essen gut, es geht aber noch besser in diesem Preisniveau. Ambiente toll! Netter Service...

Bewertung von Gundi Bäuerle von Montag, 18.07.2016 um 20:53 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Lage und Ambiente sind sehr schön. Leider lässt die Küche viel Luft nach oben. Bei so einem Preisniveau erwarte ich frisch zu bereitete Speisen, was bei meinen Bratkartoffeln offensichtlich nicht der Fall war. Trotz langer Wartezeit ca. 45min. Es schien als seien diese schon längere Zeit warm gehalten worden. Auch das Schnitzel war geschmacklich nicht der Hit. Schade! Hatten bei diesem Preisniveau etwas anderes erwartet!

Bewertung von Nadine Priebe von Dienstag, 05.07.2016 um 19:36 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Die Lage und die Küche sind perfekt. Ans Telefon geht niemand, um eine Platzreservierung entgegen zu nehmen. Wenn man sich draußen an einen Tisch setzt, wird man nicht bedient. Erst wenn man nach 20 Minuten (!) den Tisch verlässt und geht, kommt eine Bedienung und deckt die anderen Tische der bereits gegangenen Gäste ab. Fazit: wenn man gern schlecht oder gar nicht bedient werden will und den flüchtigen Kellnerinnen hinerher rufen möchte, kann man dahin gehen. Wir nicht wieder, obwohl wir regelmäßig mit dem Boot vorbeifahren!

Bewertung von Julia Rados von Samstag, 16.04.2016 um 14:23 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Es ist immer sehr schön in diesem Restaurant einzukehren. Spitzen Bedienung, tolles Ambiente sehr schön angerichtetes Essen!!! Immer wieder ein Vergnügen. In der Seewart weiß man stehts jeder Situation gerecht zu werden. Vielen Dank!!!

Bewertung von Stephan Riediger von Donnerstag, 07.04.2016 um 23:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schönes Ambiente und eine wunderbare Küche. Ich kam schon sehr oft in den Genuss. Ich würde noch nicht einmal enttäuscht. Es ist empfehlenswert sich dort kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Bewertung von Hansi Eisenberg von Montag, 21.03.2016 um 19:18 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wer ein wunderschönes Ambiente und ein ausgezeichnetes Essen, nebst sehr netter Bedienung sucht, ist unserer Meinung nach in der Seewarte am Besten aufgehoben. Für uns ist das Restaurant in Schwerin die erste Adresse, wenn wir aus Hamburg anreisen. Wir haben hier schon sehr oft gegessen (am Liebsten in dem wunderschönen gepflegten Wintergarten) und es ist immer gleichbleibend perfekt.

Bewertung von Rob M. von Montag, 21.03.2016 um 08:07 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Alles top!!! Super Service, super Küche! Ambiente war sehr schön, das Essen kam schnell und war lecker. Immer wieder gerne!!!!

Bewertung von Christian Thorentz von Sonntag, 17.01.2016 um 19:46 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Lecker Essen. Super Karte. Super Ambiente.

Bewertung von fiete MV von Montag, 14.12.2015 um 14:10 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Zunächst ist zu sagen, daß es am Ambiente und am Essen nichts auszusetzen gibt, sehr lecker und stimmiges Preis/Leistungsverhältnis. Das war es aber auch schon. Paare oder kleinere Gruppen die ein gediegenes, leises Ambiente bevorzugen sind dort richtig aufgehoben. Haben Sie aber Kinder kann ich nur sagen: tun Sie sich das nicht an, es sei denn Sie haben ein dickes Fell und können mit Unverschämtheiten des Personals umgehen. Wir hatten einen Tisch vorbestellt für 8 Erwachsene und 9 Kinder. Die Kinder waren 4 (2davon) der Rest zwischen 9 und 12 Jahre alt. Das der Geräuschpegel unter diesen Umständen nicht dem eines Pärchens beim Candlelight-Dinner entspricht versteht sich wohl von selbst. Es fing aber schon beim Eintreffen an, mit entsetzten Blicken als man unsere Kinder sah. Als wir statt der 2 Mini-Kinderstühle um 2 normale Stühle baten, war der Kellner schon ziemlich überfordert und gestesst. Die Kinder saßen noch nicht ganz, da bat uns die Kellnerin doch glatt unsere Kinder doch in der Lautstärke zu dämpfen, schließlich hätte man ja auch noch andere Gäste! Die Krönung aber war dann wieder der Kellner, der unsere drei 9-jährigen Jungs auf der Toilette abfing und versuchte sie einzuschüchtern, sie sollten jetzt mal gefälligst leise sein! Ich möchte noch einmal betonen, daß unsere Kinder das Restaurant nicht mit einem Indoorspielplatz verwechselt haben und durch das Restaurant tobend andere Gäste belästigt haben. Sie haben sich allerdings auch nicht flüsternd unterhalten, denn es sind ja Kinder. Ich frage mich, ob man dort genauso gestresst reagiert, wenn eine vermeintlich gut situierte Weihnachtsfeiergesellschaft mit steigendem Alkoholpegel den gewünschten Lautstärkepegel überschreitet ? Ich empfehle dem Personal dieses Etablissements mal ein Praktikum in den südlichen Ländern Europas um eine gelassene Einstellung Kindern gegenüber zu bekommen. Schließlich sind sie die Gäste von morgen!

Bewertung von Samui O. von Freitag, 23.10.2015 um 08:58 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Ambiente ist ansprechend. Das Essen war ebenfalls sehr schön angerichtet und hat auch lecker geschmeckt. So manche Vorspeise wird m.E.n. seinen Preis nicht gerecht. Sehr positiv jedoch, die Menge ist zum satt werden (hat man oft auch anders). Personal und Service: Könnte etwas freundlicher und serviceorientierter werden. Als wir die Lokalität betraten und weiter eintraten, da kein Servicepersonal zu sehen war, ernteten wir zunächst eigenartige Blicke, als man uns sah (erinnerte mich an längst vergangene Zeiten). Als wir jedoch mit einer Reservierung aufwarten konnten, legte sich der eigenartige Empfang. Ich muss immer wieder feststellen, dass wir hier in Germany immer noch großen Nachholbedarf in Sachen "Service" haben im Gegensatz zu vielen anderen Ländern. Alles in Allem ist das Lokal für eine Wiederholung angesagt.

Bewertung von Hans Schnier von Freitag, 12.06.2015 um 13:19 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Ambient und die Lokalität sind unschlagbar. Die Karte hat eine gute Mischung aus Hausmannskost und etwas extravaganten Gerichten. Lieder happert es an den Zutaten. Das Schnitzel war augenscheinlich Formfleisch und schmeckte auch dementsprechend. Die dazugehörige Sauce war mit Maggi angerührt. Das Brot zum Salat war offenbar DIscount-Aufbackbrötchen. Bei einem Restaurant das eine gewisse Klasse andeutet, dürfen solche Dinge nicht unbedingt sein.

Bewertung von Daniel Metzner von Sonntag, 24.05.2015 um 18:59 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Schöne Location, jedoch nur im Imbissbereich. Das Essen im Restaurant ist preislich in Ordnung jedoch geschmacklich lieblos. Zum Essen würde ich das Restaurant nicht weiter empfehlen, für ein Bier im Imbissbereich jedoch empfehlenswert. Naja da kann man direkt am Schweriner See Gott sei Dank nicht viel falsch machen.

Bewertung von Nils Müller von Montag, 16.03.2015 um 08:20 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Unfreundlich und nicht kinderlieb. Es war 18.45 Uhr, ca. 20 Plätze waren noch frei, als man uns mitteilte, dass alles durch-reserviert wäre. Auf meine Nachfrage hin, zu wann die anderen Plätze reserviert wären und man mir "zu 19.00 Uhr" mitteilte, wurde klar, das man uns - darunter meine kleine Tochter - offensichtlich nicht als Gast haben wollte. Anders kann ich es mir nicht erklären, dass es keinerlei Bemühungen gab, kein Hinweis auf "mal sehen ob gleich etwas frei wird" oder "warten Sie kurz an der Bar" bzw. "mal sehen, ob alle Reservierungen auch wirklich erscheinen" ... Wir sind einen anderen Stil, mehr Bemühung und mehr Gastfreundschaft gewohnt und können daher diese Lokalität hinsichtlich dieser Kriterien überhaupt nicht empfehlen.

Adresse vom Restaurant Seewarte


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Schwerin