Nationalpark-Zentrum Königsstuhl Tisch reservieren - Restaurant Nationalpark-Zentrum Königsstuhl in Sassnitz
3.3 43
Stubbenkammer 2 Sassnitz Mecklenburg-Vorpommern 18546
038392 661766

Tisch reservieren - Restaurant Nationalpark-Zentrum Königsstuhl in Sassnitz

Adresse:

Nationalpark-Zentrum Königsstuhl
Stubbenkammer 2
18546 Sassnitz

Kontakt:

Telefon: 038392 661766
Webseite: http://www.koenigsstuhl.com/

Öffnungszeiten:

Montag: 09:00–19:00 Uhr
Dienstag: 09:00–19:00 Uhr
Mittwoch: 09:00–19:00 Uhr
Donnerstag: 09:00–19:00 Uhr
Freitag: 09:00–19:00 Uhr
Samstag: 09:00–19:00 Uhr
Sonntag: 09:00–19:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Nationalpark-Zentrum Königsstuhl hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Nationalpark-Zentrum Königsstuhl

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.3 (3.3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Caro Stoeckel von Samstag, 05.08.2017 um 10:43 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Absolute Unverschämtheit. 8,50€ um von einem Felsen runter zu gucken, der von der Natur geschaffen wurde und für alle da ist. Und dann wird der nächste Pfad nach unten zum Strand auch noch gesperrt wegen "Absturz Gefahr". 2€ hätte ich für die Pflege der Natur gezahlt. Ich brauche kein Multivision Kino und Forscher Zelt. Enttäuscht zurück zum Parkplatz, wo man dann für 2 Stunden auch wieder 4,50€ zahlt....

Bewertung von Alexander Türke von Donnerstag, 06.07.2017 um 07:29 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Der Ausblick war super. Preis aber sehr teuer. 08,50 ist dann doch sehr viel auch wenn es dort einen Spielplatz und ein Zentrum gibt. Die Victoriasicht ist gratis.

Bewertung von Peter Dutschmann von Dienstag, 13.06.2017 um 21:02 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Absolute Abzocke sonst nichts! Am Touriparkplatz kein Wort davon das der Blick vom Königsstuhl nur in Verbindung mit dem Eintritt zum Besucherzentrum möglich ist! 3km Strecke dahin um dann festzustellen das pro Person 8,50€ verlangt wird...ob man ins Besucher Zentrum will oder nicht! Rotzfrech und einfach nur Abzocke! Blick vom Königsstuhl somit nicht möglich... Toilettenzugang somit auch nicht!

Bewertung von Nick Polzin von Samstag, 27.05.2017 um 19:34 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Am heutigen Tag war man wohl nicht auf Gäste eingestellt. Kartoffelsalat mit Bockwurst aus der Imbissklappe für nen 5er mag ja gehen, wenn die Ketchupflasche sauber wäre und die Bedienung annähernd freundlich.

Bewertung von Andree Bremen von Dienstag, 16.05.2017 um 18:41 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Geschmacklich in Ordnung. Kein Highlight, aber na ja. Preis- und Leistungsverhältnis nicht so gut. Der Fisch meines Kollegen war sehr klein. Ich habe sicherheitshalber doppelt Pommes bestellt. Das war mein Glück, denn mein Schnitzel war ebenfalls nicht sonderlich groß. Die Soße, die ich extra dazu bestellt habe, da es ansonsten keine gegeben hätte, hat zusätzlich 2,50 Euro gekostet.

Bewertung von Christian von Freitag, 05.05.2017 um 21:40 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Meine Frau hatte verbrannte Bratkartoffeln (schwarz), meine Kinder hatten Mikrowellen Nudeln mit einer wiederlichen Dosen Soße die nach nichts geschmeckt hat und nicht Appetitlich aussah. Nach der rückgabe der "Nudeln" wurden wir nichtmal nach einer Alternative gefragt. Personal hätte auch freundlicher sein können. Nie wieder. Die Terrasse war auch sehr ungepflegt, überall Laub und Fußboden sehr uneben.

Bewertung von H B von Dienstag, 02.05.2017 um 17:17 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Heute nach einem Kaffee ToGo gefragt. Alle sehr freundlich und zuvorkommend... gern kommen Sie mal mit.... 2 Pott Kaffee im Becher vom Chef persönlich... Keks dazu... pro Nase 2,20... und vor Allem war der Kaffee sehr lecker und nicht bitter wie so oft....sehr zufrieden waren wir

Bewertung von Jens Könnig von Montag, 10.04.2017 um 21:31 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wirklich schlecht. Personal unfreundlich und langsam. Alkoholfreies Bier war 10 Monate abgelaufen ...

Bewertung von Skuby DU von Sonntag, 19.03.2017 um 20:48 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Eintritt? Für einen von der Natur erschaffenen Ausblick? Dann auch noch soviel! Pure Abzocke und nicht zu empfehlen! Schöner - die Victoriaaussicht

Bewertung von Matthias Kleber von Donnerstag, 23.02.2017 um 21:34 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr empfehlenswert aber recht hoher Eintrittspreis. Aber hee, man fährt nur einmal dahin!

Bewertung von Edgar Schmakeit von Montag, 20.02.2017 um 14:48 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ich kann die bisherigen Berichte leider bestätigen. Wann wacht der Inhaber endlich auf und kümmert sich um seinen Laden?

Bewertung von Ferienwohnung Gademow Insel Rügen Dirk Weißgräber von Montag, 06.02.2017 um 19:42 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Anreise per Pkw, der günstigere Parkplatz ist direkt gegenüber des großen Parkplatzes an einer Wildgaststätte. Der Fußweg von 3km ist nicht sonderlich anstrengend, selbst unsere Kinder haben beide Touren geschafft. Vorbei an Opferstein, Herthasee und Herthaburg sollte man die Sagen von den Sachen kennen, leider fehlen dafür Tafeln. Die Ausstellung (pro Person 8,50 Euro , Kinder ermäßigt und Kinder unter 5 Jahren sind frei) beschreibt die Entstehung der Kreide und den Nationalpark. Mit Audioführung in verschiedenen Arten, romantisch, natürlich oder abenteuerlich oder eben für die Kinder mit Mimi und Krax kindlich aufbereitet erfährt man viel wissenswertes über die Kreideküste. Für das leibliche Wohl wird im Bistro gesorgt, in der Saison gibt's vor dem Busparkplatz Stubbenkammer vor dem Zentrum auch noch eine Gaststätte und Waffeln. Der Preis beinhaltet den Eintritt auf den Königsstuhl. Leider ist ein Abstieg zum Strand nicht möglich, da die Treppe durch einen Erdrutsch in 2016 zerstört wurde. Seit über 40 Jahren gab es diese Möglichkeit, den Strand zu erreichen. Baut Sie wieder auf!

Bewertung von Martin Schubert von Mittwoch, 18.01.2017 um 12:05 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Wer mit dem Auto zum Königsstuhl möchte kommt um den Großparkplatz in Hagen kaum vorbei. Wir haben dort geparkt. Ist ein großer Parkplatz. 3 Std=4,50€ Dann haben wir im Bus ein Kombiticket für Busfahrt hin und zurück und Eintritt zum Königsstuhl für 11,50€ pro Erwachsenem.Ein teueres vergnügen. Das Erlebniszentrum fand ich persöhnlich nicht so toll. Allerdings hat es meiner Frau gefallen. Draußen am Königsstuhl natürlich ein Imposanter Ausblick. Einfach toll. Allerdings dafür soviel Geld zu bezahlen schon heftig.

Bewertung von Holger Grentzebach von Freitag, 30.12.2016 um 15:59 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Kalt, Service nicht feststellbar, Wartezeit bis zur Bestellung 35 min Lieferung von nur Getränken nach 60 min nicht feststellbar. Wiederholungsbesuch nur wenn es im Umkreis von 50 km nichts gibt und wir seit 2 Tagen nichts bekommen haben.

Bewertung von Hannes Seyboth von Freitag, 23.12.2016 um 14:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wunderschöne Waldwanderung vorbei am Herthasee zur Viktoriasicht. Zu allen Jahreszeiten immer wieder einmalig und sehr empfehlenswert.

Bewertung von Manrico Tenner von Mittwoch, 21.12.2016 um 15:37 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schöner Nationalpark mit vielen gut beschilderten Wanderwegen. Der Eintritt zum Königstuhl klingt zwar erstmal teuer, allerdings ist hier eine kostenlose Führung zum Königstuhl selbst dabei, sowie der Eintritt in das wirklich sehenswerte (Abenteuer)-Museum. Klare Empfehlung für einen Tagesausflug.

Bewertung von Stephan Brukner von Mittwoch, 30.11.2016 um 23:49 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Immer wieder toll

Bewertung von Stephan Brukner von Mittwoch, 30.11.2016 um 23:48 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Naja, eher was für Touristen, die alles gesehen haben müssen. Fand es zu teuer für das gebotene

Bewertung von Jule Hecht von Donnerstag, 24.11.2016 um 23:59 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Ein schöner langer spaziergang vom parkplatz durch den wald bis man am ziel ist.fährt auch ein bus. Hunde sind leider nicht erlaubt und somit konnten wir nicht rein. Der abstieg war gesperrt.

Bewertung von Walter Fasse von Montag, 14.11.2016 um 17:52 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Zufrieden mit der Leistung und dem Service.

Bewertung von swetlana behrens von Mittwoch, 26.10.2016 um 18:46 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren am Sonntag auf dem Königsstuhl und da uns der Hunger plagte, gingen wir ins Restaurant. Innen war es arschkalt. Der Service war fix. . Aber die Bestellung wurde falsch aufgenommen. In denKarten hatten die gleichen Gerichte unterschiedliche Nummern. Fakt ist, drei Essen kamen und nach dem dritten Anlauf kam dann endlich das vierte Essen. Unsere Nudeln waren nicht gesalzen,. Auch die Soßen waren nicht gewürzt. Die Teller wurden vermutlich einfach in die Mikrowelle geschoben. Sie waren warm, das Essen war nicht einmal lauwarm. Der Kellner nahm die Teller wieder mit, um die Gerichte nochmals erwärmen zu lassen. Die Bratkartoffeln waren blass, der Schinken darin roh. Mein Mann hatte eine Scholle. Dd war ein TK Produkt. Sie war kalt und wässrig. Der Stern, den ich vergebe, gebe ich für den netten Kellner und die hausgemachte Remoulade. Ansonsten ist es eine Spelunke, die einen deutlichen Renovierungsstau vorweist..Ein Essen, quasi das, welches drei Anläufe benötigte, mussten wir nicht bezahlen. Ach ja, die Schnitzel sind Formschnitzel und werden in Fritteusenfett ertränkt. Nie wieder!

Bewertung von Felix Kraneis von Donnerstag, 20.10.2016 um 19:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super schöner Ausblick, sehr empfehlenswert! Das Museum ist für jung und alt absolut empfehlenswert und schön aufbereitet!

Bewertung von Julius Jansen von Freitag, 14.10.2016 um 14:01 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Trocken und warm, das war es leider. "Hausgemachter" Kuchen, schade, dass dieser Begriff nicht geschützt ist, ich sehe die TK-Packung nahezu vor mir... Aber dafür auch gar nicht mal so günstig! (Auf Grund dieser BWL-Kenntnisse gibts den Stern...)

Bewertung von Christoph Vogt von Mittwoch, 12.10.2016 um 21:49 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Es ist schon nicht billig... Wer das Zentrum aber nicht besucht kann ähnliche Blicke auch umsonst haben. Lachhaft ist, dass man mit dem Kombiticket nochmal anstehen muss! Sparen tut man 20 cent und hat sonst keinen Vorteil. Das geht gar nicht. Zudem kann ich es erst um 10 Uhr kaufen und könnte vorher keinen Bus nutzen... Das sollte man dringend ändern, denn uns hat das nicht als einzige auf den Magen geschlagen.

Bewertung von Stephan Kubelka von Dienstag, 11.10.2016 um 14:08 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Bewertung von Robert Tillmann von Samstag, 01.10.2016 um 16:07 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Komplette Abzocke von Touristen. Hier kann man nur etwas trinken. Die Bedienung war unfreundlich, pampig und hat uns angelogen. Sie hat unsere Bestellung vergessen und behauptet, dass Leute die nach uns gekommen waren, zuerst bestellt hätten. Als wir fragten wie lange es noch dauern würde, wurde sie erneut höchst unfreundlich. Dann haben wir unser Essen nicht bekommen und sofort die Rechnung auf den Tisch geknallt bekommen. Unter aller Sau - nie wieder

Bewertung von Carsten Bunzeck von Samstag, 17.09.2016 um 18:04 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sehr teuer! Und nach einer etwas längeren Wanderung möchte man auch nicht gleich wieder umkehren. Ist schon komisch und sehr bezeichnend für diese Insel, wo man noch nicht mal ohne 50 cent zu bezahlen, pinkeln kann. Ist auf Sylt besser.

Bewertung von David Offenberg von Sonntag, 04.09.2016 um 22:28 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Jede Jahreszeit hat in der Stubbenkammer ihren Reiz! Von der Viktoriasicht hat man kostenlos einen schönen Blick auf den Königsstuhl. Sehr schön ist es auch unten am Strand am Fuße der Steilküste, wohin man zum Beispiel über die Treppe am Kieler Bach gelangt. In Winter und Frühjahr würde ich wegen der höheren Gefährdung durch Abbrüche jedoch nicht hinunter gehen.

Bewertung von Stefan Roggisch von Samstag, 03.09.2016 um 17:47 Uhr

Bewertung: 4 (4)

über die Preise (Parkplatz, Bus und Eintr itt) will ich mal nicht sprechen, aber wenn sie auch zum Erhalt dieses Naturerbes beitragen ist es Ok. Es gibt viel Sehenswertes und man kann auch schön Wandern.

Bewertung von Nikolas Strauch von Samstag, 03.09.2016 um 17:04 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Anmaßende Preise (8,50€), selbst, wenn man keine der Ausstellungen ansehen und nur den Ausblick haben möchte. Personal ist obendrein noch unfreundlich. Typische Touristenfalle (Tourist trap, for our English friends!!!) Trübt den bis jetzt schönen Eindruck von Rügen...

Bewertung von Stefan Fleing von Dienstag, 09.08.2016 um 10:59 Uhr

Bewertung: 1 (1)

So eine abzoke habe ich noch nicht erlebt. Mann fährt mit dem Bus (hin und zurück je 5 min.) nach oben 11 € pro Familie. Eintritt für eine Familie 4 Personen (hat noch 2 Std offen) 25€. Also wieder zurück mit dem Bus zum Parkplatz. Dort erst einmal aufs WC und wieder Kleingeld. Jetzt noch eben das Ticket fürs Auto bezahlen nach 1 Std 3€. Ich hätte am liebsten 0 Sterne gegeben aber dann kann ich keine Bewertungen abgeben.

Bewertung von Sabrina Seitz von Montag, 08.08.2016 um 19:07 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Für alle, die nur den Ausblick auf die Kreidefelsen genießen wollen: Die Viktoriasicht war deutlich spannender und noch dazu kostenlos. Für alle die viel Zeit mitbringen und im Museum (Achtung: längere Wartezeiten!) noch mehr über die Historie der Felsen lernen möchten, lohnen sich die 9 Euro aber bestimmt.

Bewertung von Alexander Klimischin von Samstag, 25.06.2016 um 14:08 Uhr

Bewertung: 1 (1)

sehr schöner ort, aber 8,50€ für eine aussicht, ist nicht gerechtfertigt. das besucherzentrum ist ein witz. leute, spart euch das geld und geht dafür schön essen. kapitalismus lässt grüßen :D

Bewertung von Hartmut Skoddow von Donnerstag, 12.05.2016 um 16:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Sofie Eberhardt von Montag, 30.11.2015 um 11:00 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Denkt drann um runter ans Wasser zu gelangen sind es viele viele Stufen, runter geht aber hoch puhhh... Sehr schön anzusehen haben sogar ein paar Fossilien gefunden in der neben Saison ist nicht viel los im Sommer sicher überlaufen

Bewertung von DA ChrizZz von Dienstag, 10.11.2015 um 00:17 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Von der viktoriasicht hat man einen genauso guten, meiner Meinung nach sogar besseren Ausblick auf die See als Vom Königsstuhl. Und das Kostenlos. Mit Knapp 9euro eintritt Auch nicht gerade billig, lieber davon essen gehen

Bewertung von Franziska Huwe von Montag, 05.10.2015 um 14:28 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Die Ausstellung war ganz schön, alles andere Abzocke pur! Parkplatz zahlen, von dort aus Tickets für den Bus kaufen, für 3 km Entfernung unglaublich hoher Preis, Busfahrt zum Kotzen; alles vollgestopft mit Menschen und der Fahrer ist ein unfreundlicher Volldepp gewesen!!!! Die Aussicht an sich war dann auch eher mittelmäßig... Nie wieder.

Bewertung von Harry Nagel von Dienstag, 29.09.2015 um 22:27 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir sind mit dem Fahrrad von Lohme gekommen und haben die Treppe vom Buswendeplatz nach unten genommen....428 Treppenstufen hin und 428 auch zurück...und haben keinen Cent gezahlt, sogar die E-Bikes wurden nicht geklaut...war billig und gut....es waren aber auch jede Menge arme Vollzahler da, die taten uns leid !

Bewertung von Susanne Koeppen von Sonntag, 13.09.2015 um 17:46 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von Rolf Dee von Mittwoch, 29.07.2015 um 19:18 Uhr

Bewertung: 1 (1)

8,50€ pro Person ist absolute Abzocke für das Gebotene. Die 6,40 für den Bus waren dagegen noch gut investiert. Das Gelände ist relativ schnell abgelaufen und die Plattform so zugewachsen das man kaum was vom Felsen sieht. Absolute Enttäuschung pur. Für 17€ sollte man lieber woanders was essen gehen. Da hat man mehr von. Die Parkplätze sind schnell belegt wenn man nicht rechtzeitig da ist, die Gebühren für unsere Ca 1,5 Stunden Aufenthalt dort mit 3€ nicht grade günstig. Absolut nicht!!! Empfehlenswert!!

Bewertung von hans-Peter Klehe von Freitag, 05.04.2013 um 07:08 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Klasse, der Fisch war reichlich, sehr gut - meine Mutter, für mich die ungeingeschränkte Königin des Bratherings- hätte es nicht besser gekonnt

Bewertung von Nicole Schneider von Sonntag, 12.08.2012 um 17:22 Uhr

Bewertung: 2 (2)

sorry- geht gar nicht!

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Donnerstag, 11.08.2011 um 20:17 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Adresse vom Restaurant Nationalpark-Zentrum Königsstuhl