Restaurant Ankerplatz Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Ankerplatz in Rostock
4 5
Mühlenstraße 26 Rostock Mecklenburg-Vorpommern 18119
0381 52388

Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Ankerplatz in Rostock

Adresse:

Restaurant Ankerplatz
Mühlenstraße 26
18119 Rostock

Kontakt:

Telefon: 0381 52388
Webseite: http://www.ankerplatz26.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–22:00 Uhr
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: 11:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–22:00 Uhr
Freitag: 11:00–22:00 Uhr
Samstag: 11:00–22:00 Uhr
Sonntag: 11:00–22:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Restaurant Ankerplatz hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Restaurant Ankerplatz

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Zoltan M von Freitag, 13.11.2015 um 13:01 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nur Fertiggerichte, teilweise verbrannt. RE: Wir haben mit meiner Frau gleich vor Ort reklamiert. Von der Kellnerin kam nur ein "Tut mir leid". Ich habe Schnitzel mit Bratkartoffeln und Ei gegessen. Meine Frau hat Zander und meiner Tochter hat die TK Farmkartoffeln bekommen. Die Bewertung von alle diese Gerichte ist 1 Stern.

Bewertung von Jens K von Dienstag, 27.10.2015 um 10:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich bin recht oft hier im Ankerplatz. Das Essen, die Bedienung und das Flair dieser Gaststätte lassen für mich sehr wenig Kritik zu. Wir werden grundsätzlich zuvorkommend und freundlich bedient. Die Räumlichkeiten sind sauber, aufgeräumt und gemütlich. Das Essen ist jedenfalls für mich und meine Frau wohlschmeckend. Das Preis-Leistung- Verhältnis ist für ein Restaurant in dieser Lage als sehr gut einzustufen.

Bewertung von Falko Behncke von Montag, 14.09.2015 um 11:43 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich lag schon mehrfach im Ankerplatz 26 vor Anker und bin auch immer wieder gern dort mit meinen Gästen zum Essen und Klönen. Was mir immer wieder gefällt, ist die freundliche und schnelle Bedienung. Das Essenangebot ist sehr vielseitig und lecker, so dass wir immer vor einer großen Wahl standen, die uns aber durch die kompetente Beratung der Servicekräfte leichter gemacht wurde. Hier mal ein großes Lob und weiter so. Vielen Dank und bis sehr bald.

Bewertung von Volantas Xite Ardere von Freitag, 04.09.2015 um 21:28 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich möchte mich hierbei anschließen, auch ich war zu diesem Zeitpunkt im Lokal, und Ihre forsche und auch überhebliche Art war mehr als unangebracht. Vorallem einen Gast gegenüber. Um den "Fisch-Fall" möchte ich gerne auch noch einige Worte verlieren. Der Wildlachs der angeblich weißes Fleisch hat, ist dann sicherlich schon über 3 Wochen an der frischen Luft gereift. Da ich selber angeln gehe und mich gerne mit Fisch beschäftige, aus privaten und ebenso beruflichen Gründen, weiß ich das dieses Fleisch eben einen dunklen Rot-Ton aufweißt. Vom Wildgulasch habe ich selber gekostet. Den Geruch möchte ich mit dem folgenden Wort beurteilen: "muffig", und Geschmack mehr als "muffig". Also entweder sollten Sie Ihren Beruf noch einmal erneut erlernen, oder über neues Personal nachdenken. Vielen Dank.

Bewertung von Kankuri xD von Freitag, 04.09.2015 um 20:27 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Also ich war heute mit meiner Familie dort essen, hatten Wildgulasch, Matjes, Schnitzel und Lachsfilet bestellt. Der Wildgulasch hatte einen eigenartigen Beigeschmack, ist aber eher geschmacksache, wohl da uns versichert wurde es sei Hirschfleisch.... meiner Meinung nach war es das nicht. Der Matjes hatte ebenfalls einen seltsamen Beigeschmack. Die Schnitzel waren in ordnung, wer zumindest auf Bratkartoffeln aus der Tüte mag mit reichlich fett als Beilage. Was mich aber am meisten gestört hat, war das Lachsfilet. Darauf möchte ich nun etwas genauer eingehen: Auf den Teller war kein Lachs, sondern Seelachs (was nicht als Lachs gezählt wird, weil es eine Dorschart ist) Wo ich nach freundlicher ansprache hin folgendes hören durfte: Es sei Wildlachs (weißes Fleisch?!) und das Lachs nicht rosa währe sondern nur eingefärbt wird und ich mich doch besser informieren sollte darüber?! Zudem war meine Zitrone mit Pilzbefall auf den Teller und Gurkenscheiben mit Wölbung und unzumutbarer Lufttrocknung? Frisch sieht anders aus. Meine Empfehlung daher an die Gäste: Fragt genau nach und achtet auf das was auf den Teller ist. Am Inhaber gerne eine Lehrunterweisung, da ich wohl nach 6 jahren arbeit als Koch, da ich es bis daher nicht wusste und es gerne genauer wissen will wie Lachsfleisch eingefärbt wird... Es ist nur schade das ich als alter Warnemünder in sowas als Gast war, bin nun aber schlauer. Herzlichen Dank an die Fischforscher für diese lehrreiche Information.

Adresse vom Restaurant Restaurant Ankerplatz


Weitere Restaurants - Pizza essen in Rostock