Petrikeller Tisch reservieren - Restaurant Petrikeller in Rostock medieval
4.4 25 5
Hartestraße 27 Rostock Mecklenburg-Vorpommern 18055
0381 455855

Tisch reservieren - Restaurant Petrikeller in Rostock

Reservierung:

Petrikeller hat das GRATIS Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Als Restaurant das Reservierungs-System aktivieren

Datei hochladen:

Titel *

Kategorie *

Gültig bis *

Datei (PDF oder Bild) *


CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Dateien werden automatisch gelöscht, wenn das Gültigkeits-Datum abgelaufen ist.

Adresse vom Restaurant Petrikeller:

Petrikeller
Hartestraße 27
18055 Rostock

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Petrikeller

Telefon: 0381 455855
Webseite: http://www.petrikeller.de/

Öffnungszeiten vom Restaurant Petrikeller:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 18:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 18:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 18:00–00:00 Uhr
Freitag: 18:00–00:00 Uhr
Samstag: 18:00–00:00 Uhr
Sonntag: 18:00–00:00 Uhr

Speisen im Restaurant Petrikeller:


Allgemeine Informationen vom Restaurant Petrikeller:

Barrierefrei: nein

Mittagstisch vom Restaurant Petrikeller:

Aktuell hat das Restaurant keinen Mittagstisch hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Speisekarte vom Restaurant Petrikeller:

Aktuell hat das Restaurant keine Speisekarte hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Aktionen vom Restaurant Petrikeller:

Aktuell hat das Restaurant keine Aktion hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Bewertungen vom Restaurant Petrikeller:

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.4 (4.4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Sylan von Samstag, 05.08.2017 um 22:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Eine super Erfahrung. Jeder der das Mittelalter mag, sollte hier mal vorbei schauen. Für alle anderen ist es eine gute Gelegenheit den Alltag und all seinen Zwängen Mal zu entfliehen.

Bewertung von Natalie Rieger von Donnerstag, 03.08.2017 um 21:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Großartiges Ambiente, nettes Personal und lecker ist es auch noch! Wer sich wie im Mittelalter fühlen und Speisen möchte kommt hier her und lässt sich mitreißen.

Bewertung von Stefan Gerke von Mittwoch, 26.07.2017 um 08:07 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Die Atmosphäre im Petrikeller ist echt super. Die Preise sind leider sehr hoch angesetzt. Beim letzten Besuch war mein Fleisch (Rippchen) sehr trocken.

Bewertung von Michael Enderle von Donnerstag, 06.07.2017 um 17:11 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr freundliche Mägde, große Portionen, lecker Essen und top Preis-Leistungs-Verhältnis. Durch die Musik und die Spiele wird es nie langweilig!

Bewertung von Martina Schmidt von Dienstag, 04.07.2017 um 07:13 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Wenn man in Familie da ist, mag das ganz witzig sein. Mit Arbeitskollegen ist das einfach nur ekelig, wenn alle mit den Fingern am gleichen Fleisch rum reißen oder sich den Rotkohl aus der Schale fischen. Herpesgefahr...

Bewertung von Simon Brünig von Freitag, 30.06.2017 um 21:35 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Ambiente ist nett, aber wir wurden direkt beim Hinsetzen am Anfang unfreundlich darauf aufmerksam gemacht, dass wir uns hätten ankündigen sollen, was in keiner Weise ersichtlich war. Als wir uns nett entschuldigt haben wurde darauf eher abweisend reagiert, als wären wir in kleiner Runde nicht erwünscht. Die Bedienung, die uns später unsere Getränke gebracht hat war sehr nett, aber leider war unsere Laune von Anfang an etwas getrübt.

Bewertung von Patrick Knychala von Freitag, 12.05.2017 um 23:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolles Flair vom Mittelalter. Essen mit Händen und der dazu gehörigen Sprache. Getränke im tonbecher oder horn. Dazu gesellige Gesänge, Musik und spiele. Es hat uns unverhofft und zufällig viel Spaß gemacht.

Bewertung von Michael Lange von Mittwoch, 15.03.2017 um 10:41 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Mittelalterschenke für tüchtige Rittergelage. Kann ich als Erlebnisgastronomie wirklich empfehlen. Es wird zünftig gespeist aus reichhaltigem Angebot mit opulenten Mengen. Es gibt Livemusik mit Wandergauklern. Es empfiehlt sich vorher anzurufen, ob Platz verfügbar ist.

Bewertung von stefan redlin von Dienstag, 28.02.2017 um 18:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super toll, urig und lecker

Bewertung von 73maddin von Montag, 27.02.2017 um 18:39 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Die Karte könnte öfter mal wechseln, wird sonst langweilig

Bewertung von Heiko Fiedler von Dienstag, 17.01.2017 um 21:40 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Jedes mal wieder gut. Gutes Essen gute Stimmung.

Bewertung von S. G. von Mittwoch, 04.01.2017 um 21:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

urig und lecker

Bewertung von Hein Schadowski von Mittwoch, 28.12.2016 um 19:39 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super essen Gutes event super Stimmung danach Preislich absolut in Ordnung

Bewertung von Thomas Klepzig von Dienstag, 27.12.2016 um 10:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir hatten dort unsere betriebliche Weihnachtsfeier. War super. Erlebnisgastronomie pur, die Mitarbeiter setzten das Konzept gut um. Die Speisen waren fantastisch, wenn man Fleisch liebt, davon bekamen wir reichlich.

Bewertung von Björn Schumacher von Montag, 12.12.2016 um 19:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Essen, tolle Umgebung und super Bedienung. Wir waren mit 6 Mann dort essen und es hat uns allen sehr gefallen. Die Atmosphäre, die Kleider der Bedienung, die Musik und das Esse haben sehr gut zusammengepasst. Es war ein wirklich tolles Erlebnis und nicht nur gutes Essen.

Bewertung von Andreas Barba Cana von Montag, 03.10.2016 um 10:55 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Urige Mittelalterkneipe

Bewertung von Sebastian D von Mittwoch, 24.08.2016 um 12:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich war vor zwei Wochen mit meiner Freundin dort das erste Mal essen. Einer spontanen Reservierung am Vormittag stand nichts im Weg. Wir wurden freundlich begrüßt und auch die Zeit über gut bedient. Bei mir gab es gegrillte Forelle (die beste, die ich jemals gegessen habe - perfekt gewürzt!) und bei meiner Freundin die halbe gegrillte Ente (die war auch richtig lecker). Das Ambiente ist richtig toll! Die Getränke sind lecker (Metgebräu wird demnächst mal Zuhause probiert zu mixen) und die Preise sind vollkommen ok. Hier geht es demnächst definitiv wieder hin - aber hoffentlich mit wenigstens 4 Leuten, damit man sich das Ritteressen gönnen kann :)

Bewertung von Thomas Gäbler von Sonntag, 17.07.2016 um 12:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren mit unseren Freunden gestern Abend in den Petri Keller eingekehrt. Es war gut das wir Plätze reserviert hatten. Die Speisen waren sehr gut und auch die Bewirtung war sehr gut und vorallem sehr schnell. Ein ganz besonderer Dank geht an die Magd Sophie und ihren Mägden und ihrem Knecht für die freundliche Gastfreundschaft. Wir kommen wieder.

Bewertung von smithbert oconner von Dienstag, 12.07.2016 um 09:02 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Essen ist in okay, Preis-Leistungsverhältnis hat in unseren Augen gestimmt. Das Fleisch war zu lange im Ofen gewesen und die Ente zu trocken. Das Personal war uns aber zu ruppig und Fragen zum Essen wurden manchmal nicht beantwortet. Die Atmosphäre war schön mittelalterlich.

Bewertung von Nicole Schumann von Freitag, 13.05.2016 um 20:45 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Super Ambiente, die Stimmung ist mitreißend und das Personal klasse. Die mittelalterliche Musik, die live am Tisch gespielt wird,versetzt einen in eine andere Zeit. Ein Erlebnis für Groß und Klein. Das Essen ist einfach und schmackhaft. Vorweg gibt es frisch gebackenes Brot,dass gebrochen wird. Wirklich zu empfehlen...auch für Geburtstage.

Bewertung von Sebastian Herzog von Donnerstag, 21.05.2015 um 20:38 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr nettes Ambiente. Umsetzung des Thema Mittelalter gut bis auf wenige Abstriche, die man wohl heute machen muss. Echt ein Spaß für die Familie oder mit mehreren. ..

Bewertung von Arno Krause von Montag, 20.04.2015 um 14:11 Uhr

Bewertung: 2 (2)

, €)Sorry, mag sein, dass heute noch die Enttäuschung mitspielt, aber Lobhudelei hilft auch keinem weiter. Von vorne: Wir hatten für den 19.04.2015 telefonisch reserviert, wollten einen Tisch, der einzeln, ruhig und gut beleuchtet liegt und bekamen einen Tisch einerseits direkt am Tresen, andererseits direkt am Gang. Naja. Wir wollten unserem ausländischem Gast Rostocker Spitzengastronomie vorzeigen, deshalb hatten wir dieses Restaurant, aus vergangener, guter Erfahrung ausgewählt. Aus der Karte bestellten wir die gegrillte Ente mit Bratkartoffeln, in der Karte ist das (angeblich in mittelalterlichem Deutsch) anders benannt, aber das ist gemeint.(19,00 €) Zuvor gab es die bestellten Getränke, die waren lecker, gut temperiert und kamen schnell. Das Essen war dagegen sehr enttäuschend. Die, laut Karte, in Scheiben geschnittenen und gebratenen Kartoffeln gab es gar nicht, statt dessen zwei, wirklich kleine, gebackene Kartoffeln. Die halbe Ente war zwar heiß, aber bis auf die Knochen trocken. Ich bekam den Eindruck, dass diese bereits einige Male aufgewärmt und nicht verbraucht wurden- bis wir kamen. Wirklich nicht mehr schmackhaft. Die Entenflügel waren in der Tat nur sehr harte Haut und Knochen, die konnte man nicht mal beknabbern. Der Rotkohl, den man dann, wie alles andere auch, mit den Fingern essen musste, entsprach schon eher unseren Vorstellungen. Mag sein, dass die Enttäuschung über das teure, aber misslungene Mahl auch den Gesamteindruck getrübt hatte, aber einen krümeligen Tisch hatten wir ebenso wenig erwartet wie das nur sehr schwer genießbare Essen. Schade. Da hilft es auch nicht, wenn man mit einstudiertem Text in (angeblich) mittelalterlichem Deutsch und per "Du" angesprochen wird, in Hintergrund mittelalterliche Musik abgespielt wird, wenn man die Gäste mit dem Wichtigstem, wegen dem diese also gekommen sind, wegen des Essens, so herb enttäuscht. Hier sollte die Geschäftsleitung, auch wenn nach jahrelanger erfolgreicher Tätigkeit Routine aufkommen kann, noch mal sehr kräftig an der Qualität des Essens arbeiten. Wir waren sehr enttäuscht.

Bewertung von ella b von Dienstag, 07.10.2014 um 13:59 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Schönes Erlebnis, wir haben den Geburtstag unseres Sohnes mit seinen "Piratenfreunden"dort gefeiert, nach einer Hafenrundfahrt. Die Jungs sind total abgegangen, haben nicht mal bemerkt, dass wir in einem Mittalalterkeller und nicht in einer Piartenspelunke waren. Essen war auch sehr schmackhaft, Hähnchenkeulen und Rippchen. Die Kinder fanden das Essen mit den Fingern toll und wollen nächstes Jahr unbedingt wieder hin.

Bewertung von Nachtxxxpress von Freitag, 20.06.2014 um 13:18 Uhr

Bewertung: 5 (5)

eines der besten mittelalterlichen Restaurants in Deutschland!!!!

Bewertung von Tina Nowack von Samstag, 07.07.2012 um 12:45 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr nettes Restaurant. Das Essen schmeckt sehr lecker, aber das Ambiente ist dass, was mich immer wieder begeistert. Die Stimmung und der Service machen es zu einem der Highlights in Rostock. Ich komme immer gerne wieder hierher.

Anfahrt zum Restaurant Petrikeller: