Newport Fisch Tisch reservieren - Restaurant Newport Fisch in Rostock-warnemünde
2.7 16
Am Yachthafen 1 Rostock-warnemünde Mecklenburg-Vorpommern 18119
0381 50400

Tisch reservieren - Restaurant Newport Fisch in Rostock-warnemünde

Adresse:

Newport Fisch
Am Yachthafen 1
18119 Rostock-warnemünde

Kontakt:

Telefon: 0381 50400
Webseite: https://www.hohe-duene.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 18:00–22:00 Uhr
Dienstag: 18:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 18:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 18:00–22:00 Uhr
Freitag: 17:00–22:00 Uhr
Samstag: 17:00–22:00 Uhr
Sonntag: 17:00–22:00 Uhr

Speisen:


Fisch

Reservierung:

Newport Fisch hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Newport Fisch

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 2.7 (2.7)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Olaf Wiechert von Sonntag, 16.07.2017 um 10:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Haben dort einen schönen Abend mit super Essen gehabt.

Bewertung von line blubb von Donnerstag, 06.07.2017 um 18:03 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Sehr lecker, aber auch sehr teuer!

Bewertung von Michael Bolz von Samstag, 17.06.2017 um 18:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von MJ Koehler von Mittwoch, 07.06.2017 um 00:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Top!

Bewertung von Richard Schwenke von Montag, 05.06.2017 um 00:30 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Mein Hauptgang (Matjes) war gut, Vorspeise auch gut. Nur leider das essen meiner Freundin sehr schwach. Ihr Fisch mit Steinpilz-Risotto war sehr pfad. Service mässig; teils sehr nett, aber leider wurde vor unseren Augen mehrmals ein Service-Mitarbeiter zurechtgewiesen, was einen recht unprofessionellen Eindruck hinterlassen hat.

Bewertung von Kristin M von Freitag, 14.04.2017 um 17:47 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Es ist die Adresse für gehobene Küche in klassisch-elegantem Ambiente. Der Ausblick über den Jachthafen ist wunderbar. Die Bedienung war sehr aufmerksam und höflich. Hohe Erwartungen an das Restaurant mit 1 Michelin-Stern wurden erfüllt.

Bewertung von innominate Art von Donnerstag, 02.02.2017 um 09:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Mega lecker! Wir waren letzte Woche im Steakhaus. Es war so lecker, dass es eine Bewertung verdient hat. Das Ambiente passte, die Kellnerin war etwas ungestüm und nicht ganz die schnellste, aber das war alles im Rahmen. Ich habe mich für einen Burger entschieden, obwohl es ja fast schon eine Beleidigung ist, in einem Steakhaus einen "einfachen" Burger zu bestellen, Aber dieser war alles andere als einfach. Ein BBQ Burger - viel Salat und Gemüse, wie man es kennt (Eisbergsalat, Tomaten, Gurken), oben drauf Farmersalat. Das Fleisch war kein einfaches Patty > in jedem Steakhaus habe ich bei einem Burger trotzdem immer nur ein simples Patty drauf liegen gehabt. Hier waren es "hauchdünn" (ca. 5mm) geschnittene Steakscheiben. Es war sooooo unbeschrieblich lecker. Aber auch nicht ganz günstig mit schlappen 21€ für den Burger. Als Beilage Kartoffelecken, die von der Portionsgröße her nicht gebraucht worden wären.

Bewertung von Jan Kahle von Samstag, 17.12.2016 um 10:45 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Amerikanisches Motto-Restaurant im Resort Yachthafenresidenz Hohe Düne (YHD) , dementsprechend hochpreisig. Einrichtung eher kitschig bis langweilig, die Aussicht über den Yachthafen nicht gerade spektakulär, eben wie die gesamte Architektur der Anlage. Qualität der Speise exzellent. Verkostet wurde ein Filetsteak vom Pommerschen Rind Dry Aged (180g für 32€), das perfekt gegrillt und sehr gut gewürzt war. Hier rechtfertigt die sehr hohe Qualität den Preis, ob das für den 20€-Burger auch gilt?! Glas kalifornischer Rotwein (0,1 für 5€) sehr gut, aber eben auch teuer. Bedienung war sehr freundlich und aufmerksam, wirkte nur insgesamt gehetzt, was die Atmosphäre etwas anstrengend macht. Das Steak war perfekt(!) und das ist letztlich das wichtigste. Um aber amerikanisches Lebensgefühl an die Ostsee zu bringen, brauch es mehr als ein paar Kuhfälle an der Wand. Doch an dem Anspruch "Vieles für Alle" leidet meiner Meinung die gesamte Anlage YHD, die Grand Hotel, Ferienressort, Wellness-Tempel und maritimer Hotspot zugleich sein möchte. Und dann stellt man eben zwei 08/15 Gebäude an den Hafen und schichtet Steakhouse, Fischrestaurant, Café, Italiener, Offiziersmesse und Gourmetrestaurant übereinander, wie man das auch in Vergnügungsparks macht und raus kommt ein etwas seelenloses Etwas. Aber das Rind ist in meinem Fall zumindest nicht umsonst gestorben, sondern hat mich 30 Minuten zu einem sehr glücklichen Fleischesser gemacht.

Bewertung von David A. GUTKNECHT von Mittwoch, 14.12.2016 um 21:49 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Bewertung von Robert Behling von Samstag, 22.10.2016 um 19:17 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Auf die Frage nach den verfügbaren offenen Weißweinen, antwortete die Bedienung ... "Na die, die in der Karte stehen." Daraufhin fragten wir worin sich die beiden relevanten Weine denn unterscheiden... die Antwort lautete wortwörtlich: "Im Geschmack!" Wir konnten unsere Erheiterung schwer verbergen!

Bewertung von P. Popp von Samstag, 10.09.2016 um 20:06 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Christian Reichert von Sonntag, 10.07.2016 um 23:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Jacques Govart von Samstag, 30.04.2016 um 13:52 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Terrible service, the waitress was so rude it ruined our evening.

Bewertung von Michael Rausch von Montag, 14.12.2015 um 19:56 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Bewertung von Uwe Herrmann von Montag, 23.04.2012 um 14:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Freitag, 02.12.2011 um 14:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Spitzenklasse!!

Adresse vom Restaurant Newport Fisch