Da Mario Tisch reservieren - Restaurant Da Mario in Rostock-Warnemünde
3.8 9
Am Yachthafen 1 Rostock-Warnemünde Mecklenburg-Vorpommern 18119
0381 50400

Tisch reservieren - Restaurant Da Mario in Rostock-Warnemünde

Adresse:

Da Mario
Am Yachthafen 1
18119 Rostock-Warnemünde

Kontakt:

Telefon: 0381 50400
Webseite: https://www.hohe-duene.de/

Speisen:


Italienisch

Reservierung:

Da Mario hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Da Mario

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.8 (3.8)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Florian Müllendorff von Freitag, 26.08.2016 um 09:27 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Pizza in Wagenradgröße ist sicher nicht das, was man sonst als Fastfood in anderen Restaurants bekommt und erwartet sondern kommt dem Original mehr als nahe, einfach lecker und ist etwas besonderes. Dazu sehr freundlicher, nicht aufgesetzt wirkender Service. Die Fleischgerichte sind grandios, ebenso die Desserts. Für die Lage und Zugehörigkeit zu einem 5 Sterne Hotel sehr gutes Preis - Leistungsverhältnis. Wir waren als Italien-Fans an 5 Urlaubstagen 3x dort, einfach toll.

Bewertung von Rocco Wöhlert von Montag, 15.08.2016 um 23:14 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Lecker!

Bewertung von Hippie McFake von Donnerstag, 21.07.2016 um 21:23 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wenn eine "Pizza aus dem Steinofen" schlechter schmeckt als eine Billigtiefkühlpizza ist das Restaurant einfach nicht zu empfehlen. Recht teuer dafür, aber selbst wenn man mir 10€ zahlt würde ich die Pizza nicht wieder essen. Tut euch das nicht an!

Bewertung von Michael Lange von Samstag, 12.03.2016 um 18:12 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Exclusives Italienisches Restaurant. Etwas teurer aber dafür mit toller Aussicht.

Bewertung von Martin Neumann von Dienstag, 08.12.2015 um 21:34 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Pizza: hart, zäh, geschmacklos, dünn, lauwarm, extrem wenig. Der Anlaß für den Besuch mit vorbestellten Plätzen dieser "Pizzeria", "Da Mario", war ein Geburtstag verbunden mit dem Gedanken, an dem besonderen Tag auf jeden Fall besonders gut italienisch essen zu wollen. Da wir recht oft schon zufriedene Gäste der Yachthafen-Residenz waren, hatten wir keinen Zweifel an der Qualität des Essens und Services auch von Da Mario, das ja neben dem Hauptgebäude liegend zur Yachthafen-Residenz gehört, das wir aber bis dahin noch nie besucht hatten. Die Pizza, die mit einer italienischen Pizza - von der Form abgesehen - überhaupt nichts gemeinsam hatte, kann man nur als Abfall bezeichnen: hart, zäh, geschmacklos, dünn, lauwarm, und ihrer Masse nach derart wenig, daß sie auf gar keinen Fall eine Hauptmahlzeit zum Sattwerden sein kann. Jede Billig-Tiefkühlpizza vom Discounter kann man als bei weitem besser ansehen, bzw. überhaupt erst als gut. Die Pizza zu zerschneiden machte nicht nur uns Schwierigkeiten, sondern wie deutlich erkennbar war, auch anderen Gästen, die mit sichtbarer Anstrengung Messer und Gabel einsetzten. Die herbeigerufene, aufgesetzt freundlich wirkende, unsympathische Kellnerin sagte, "das kann vorkommen" (daß die Pizzen nur warm serviert würden), keine Entschuldigung, kein Wort über den "mißlichen" Umstand; sie lies die Pizzen auf ihren Vorschlag noch einmal aufwärmen, was sie in ihrer Beschaffenheit der von Pappe noch näher brachte, falls das überhaupt möglich gewesen sein sollte, heiß, wie eine Pizza serviert werden sollte, waren sie nach dem Aufwärmen immer noch nicht. Überhaupt anzubieten, eine servierte Mahlzeit noch einmal zu erwärmen ist allein schon indiskutabel, zudem das noch in einem Restaurant zu tun, das seinen Preisen, dem Anschein, seiner Zugehörigkeit zur Yachthafen-Residenz nach, eine gewisse Qualität, einen gewissen Standard vermeintlich verspricht, erscheint mir völlig abwegig.

Bewertung von Marcus Loh von Mittwoch, 27.05.2015 um 19:34 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Die angebotenen bzw. bestellen Speisen waren sehr gut. Unschön war allerdings, dass ein Getränk vergessen wurde und der bestellte Eisbecher 20 Minuten Zubereitung benötigte.

Bewertung von Heiko Lehmann von Donnerstag, 09.04.2015 um 17:45 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Da Mario, habe dort 5 PIZZEN bestellt. Nicht eine hat geschmeckt. Preis und Leistung stehen nicht im Verhältnis. Zu Teuer und der Geschmack ist nur am Teig zu erkennen, der Belag kam einer Tiefkühlkost sehr nah.

Bewertung von To Ke von Sonntag, 10.08.2014 um 16:23 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Schöner Ausblick auf den Yachthafen. Essen war reichlich und geschmacklich gut, aber eher fade gewürzt. Durch das Preisniveau wurde eine Erwartungshaltung geweckt, die nicht erfüllt wurde. Standarditalienerniveau...nichts besonderes und in jeder Stadt zu finden...allerdings sind die Preise echt gesalzen, z.B. ein Glas Montepulciano kostete 11€, große Flasche Wasser 8,40€. Insgesamt muss man für vorspeise+pasta+wein+wasser mit min. 40€ p.P. rechnen...

Bewertung von Leonid Shoikhet von Mittwoch, 26.03.2014 um 17:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gutes und leckeres Essen, höflicher und zuvorkommender Service, nettes Restaurant mit schönem Ambiente.

Adresse vom Restaurant Da Mario