China Restaurant Lam Chi Kuen Tisch reservieren - Restaurant China Restaurant Lam Chi Kuen in Pasewalk
3.6 10
Große Kirchenstraße 18 Pasewalk Mecklenburg-Vorpommern 17309
03973 441550

Tisch reservieren - Restaurant China Restaurant Lam Chi Kuen in Pasewalk

Adresse:

China Restaurant Lam Chi Kuen
Große Kirchenstraße 18
17309 Pasewalk

Kontakt:

Telefon: 03973 441550

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 11:30–14:00 Uhr, 17:30–22:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–14:00 Uhr, 17:30–22:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–14:00 Uhr, 17:30–22:00 Uhr
Freitag: 11:30–14:00 Uhr, 17:30–22:00 Uhr
Samstag: 11:30–14:00 Uhr, 17:30–22:00 Uhr
Sonntag: 11:30–14:00 Uhr, 17:30–22:00 Uhr

Speisen:


Chinesisch

Reservierung:

China Restaurant Lam Chi Kuen hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant China Restaurant Lam Chi Kuen

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.6 (3.6)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Martin Hapke von Dienstag, 21.02.2017 um 16:20 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Nett , freundlich und das Essen ist alles sehr lecker. Nur das Verhalten einiger Gäste am Buffet ist nicht nur peinlich sonder auch störend. .

Bewertung von Thomas Moll von Samstag, 11.02.2017 um 18:16 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Preiswertes Büfett essen möglich aber auch Gerichte von der Karte. Schmackhaft und für das kleine Restaurant eine gute Buffet Auswahl.

Bewertung von ZeroGravity von Mittwoch, 08.02.2017 um 22:36 Uhr

Bewertung: 2 (2)

So also ich war heute mit 2 Freunden dort essen um uns selbst mal von den Qualitäten des Restaurants zu "uberzeugen". Zunächst mal der Eingangsbereich bzw das Treppenhaus. Dies war etwas kahl gehalten sollte aber wohl, so nehme ich an, zum restlichen Ambiente passen. Oben angekommen sah es auf den ersten Blick recht vertraut aus. Etwas Asiakram dort, schräge Musik hier und natuerlich die "Freundliche" Bedienung deren Sprachfähigkeiten gewohnt unverständlich war also.. man wurde nicht enttäuscht. Nach ein paar verwirrten blicken seitens der Kellnerin die wohl nicht mit fremden Gesichtern gerechnet hat bekamen wir auch einen Tisch zugeteilt bzw konnten wir uns einen aussuchen. Am Tisch angekommen viel mir zunächst die tolle nicht vorhandene Kerze auf aber ich nehme an das es einfach nur ein besonderer Tisch war. Die ersten Getränke waren doch recht schnell an unserem Platz so das wir uns gleich gen "Buffet" stuerzen konnten. Das Essen selbst war in kleinen Behältern gelagert die man meist nur aus dem Catering kennt aber als gelernter Koch fuehlt man sich ja fast wie zuhause. Es fing also an mit dem Reis und der war schon fast das beste will ich meinen. Einfach weil er eben genau wie Reis war immerhin soll man ja meinen das man da nicht so viel falsch machen kann ... Dann kamen die "gebratenen Nudeln". Diese hatten schon vom Grund auf eine fragwuerdige Farbe aber da man ja dann doch naiv ist kamen die mit auf den Nahrungsmittelrundplattenträger. Als nächstes erblickte mein Auge das "Gemuese" bei dem mir schon beim öffnen des Behälters ein .. Duft.. eingegen kam dessen Marke unverkennbar war. Aber da man nicht zu voreilig sein will kam zum probieren auch etwas auf den Teller wobei sich mir die Frage stellte ob sich die Nudeln aus eigeninitiative bewegten oder durch das einschlagen des Gemueses... man weis es nicht. Der Rest von der doch dezenten Auswahl war fuer mich dann doch eher uninteressant wobei die Ente doch tatsächlich nach etwas aussah was essbar war. Zurueck am Platz sollte es dann auch schon losgehen und wir begangen das "Essen" uns hinter die Kauleiste zu quetschen. Wie sich herrausstellte waren die Nudeln tatsächlich Nudeln und konnte ohne gegenwehr verzehrt werden allerdings musste ich leider feststellen dass das Gemuese so schmeckte wie es "duftete" aufgrund dessen ich es auch an den Tellerrand verband habe. Der Rest konnte erstmal so gegessen werden wobei sich fragte, und das erwähnte ich noch nicht, die Pommes etwas an frische verloren hatten bedingt durch den Deckel der diese bedeckte. Aber immerhin waren diese vorhanden, ich mein bei einem Buffet dieser Art erwartet man natuerlich auch die beruehmten Pommes aus Asien. Also man konnte es essen wobei sich immer die Frage der notwendigkeit stellt. Die Auswahl an Nachtisch war vorhanden wie die Deutschkenntnisse der Bedienung wobei ich mich ab und zu frage ob dies ein Kriterium ist um dort arbeiten zu können. Also.. kaum vorhanden. Beim bezahlen merkte ich auch das es keine Kartenzahlung gab was ungewöhnlich ist aber ich denke es diente dem Realismus... man soll sich ja schließlich fuehlen als wäre man ganz woanders und nicht in einem "Restaurant" ueber einem Einkaufsladen. Das erklärt auch die kahlen Wände im Treppenhaus... dienen wohl als eine Art Portal. Nach dem das bezahlen dann aber auch abgeschlossen war blieb uns nur noch uebrig das Gebäude zu verlassen wobei mir auffiel das ein Glueckskecks 0,30 Euro kostet ich allerdings gewohnt war diese so zu erhalten... naja... muss an der Inflation liegen. Bleibt am ende, um das ganze abzuschließen, nur noch zu sagen... Die Cola hat geschmeckt.

Bewertung von Shiisui 92 von Sonntag, 15.01.2017 um 14:28 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Als wir dort waren war es sauber und die Bedienung Kamm öfters zu uns am Tisch Auswahl zwar begrenzt aber lecker

Bewertung von Zellmer von Sonntag, 01.01.2017 um 13:49 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Ziemlich fettig, aber der beste der Stadt

Bewertung von Marcel W von Sonntag, 02.10.2016 um 16:46 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Auswahl begrenzt und die Bedienung ist nicht daran interessiert nochmal an dem Tisch zu kommen für weitere Getränke. Sonst okay aber nichts besonderes

Bewertung von Daniela Weiss von Freitag, 09.09.2016 um 00:24 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren am 08.09.2016 da und haben vom Buffet gegessen. Das Essen hat gar nicht geschmeckt. Sauber war es auch nicht wirklich.Das chinesische Restaurant ist nicht zu empfehlen.

Bewertung von Sniffler Pie von Donnerstag, 30.06.2016 um 09:40 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von Veronika Maring von Dienstag, 12.03.2013 um 10:36 Uhr

Bewertung: 4 (4)

ich war schon so oft da essen und na ja die können in der Küche jo nicht zaubern aber es wird schnell nach gefühlt da und es sind sehr nette und liebe Leute ich gehe da sehr gern und oft hin liebe grüße und macht weiter so

Bewertung von Arco Aron von Montag, 13.08.2012 um 17:48 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ich war vor zwei Jahren in diesem Restaurant.Es war einfach nur schlecht.Nach zwei Jahren ein erneuter Versuch.Das gesamte Personal bestand aus drei Personen.Der Service,die Qualitaet und die Sauberkeit lassen zu wuenschen uebrig.Das Essen schmeckt an jedem Asia-Imbiss besser.Fuer uns war es der letzte Besuch.

Adresse vom Restaurant China Restaurant Lam Chi Kuen