Kiek över Tisch reservieren - Restaurant Kiek över in Koserow
3.1 18
Am Strand 2A Koserow Mecklenburg-Vorpommern 17459
038375 20273

Tisch reservieren - Restaurant Kiek över in Koserow

Adresse:

Kiek över
Am Strand 2A
17459 Koserow

Kontakt:

Telefon: 038375 20273
Webseite: http://www.kiek-oever-koserow.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–22:00 Uhr
Dienstag: 11:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–22:00 Uhr
Freitag: 11:00–22:00 Uhr
Samstag: 11:00–22:00 Uhr
Sonntag: 11:00–22:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Kiek över hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Kiek över

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.1 (3.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Sebastian Ptasik von Samstag, 24.09.2016 um 22:50 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Die negativen Kommentare bezüglich der nicht vorhandenen Freundlichkeit einiger Mitarbeiter kann ich leider nur bestätigen. Ein Kellner unterbrach unsere Bestellung forsch mit den Worten "Gibt's heut nich". Auch die weitere Aufnahme unserer Bestellung war sehr unfreundlich. Wir waren so perplex über dieses Ausmaß an Unfreundlichkeit, dass wir dort tatsächlich noch einen Kaffee getrunken und nicht fluchtartig das Lokal verlassen haben. Fairerweise muss man sagen, dass die Lokalität selber einen guten Eindruck machte. Alles wirkte aufgeräumt und ordentlich. Speziell zu den Abendstunden aufgrund der Lage sehr attraktiv.

Bewertung von Norman Götz von Dienstag, 20.09.2016 um 08:26 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Die Fischwecken für den Strand sind gut . Wie schon gesagt das Männliche Personal ist nicht Grad freundlich die Verkäuferinnen im Kiosk schon . Was mich aber jetzt maßlos ärgert , das ist der Strandkorbverlei . Die Verlangten für einen Tag 8 € und für mehrere Tage 7 € . Ich fand das günstig , denn wo anderst zählt man auch mal 12 € pro Tag . Aber auf der Webseite steht das die Körbe nur 6 € Kosten . Also was soll das ? Zumal man auch in den Körben oft Weberknechte antrifft .

Bewertung von Beate Heese von Mittwoch, 07.09.2016 um 18:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Essen ist prima. Das Ambiente passt. Die Aussicht ist traumhaft! Die Bedienung hat den urigen Küstencharm,den ich sehr mag. Wer sich hier nicht wohlfühlt, ist selber schuld!

Bewertung von Sandy Penno von Donnerstag, 25.08.2016 um 21:56 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das Essen war sehr lecker, aber bis auf 2 Kellner/innen war das Personal wahnsinnig unfreundlich. Vor allem der schwarzhaarige Kellner um die 40 ist ein Vollblutstießel, der die anderen Kellner/innen vor den Gästen anschnauzt oder "ey" hinterher brüllt. *Fremdschäm* Schön auch die Kommentare: Ich: Kann ich Tagliatelle zum Fisch haben? Kellner: Nee, sowas ham wer nich! Ich: Habe aber Bandnudeln in der Karte gelesen... Kellner: Dann nimm Bandnudeln... Oder Ich: Haben Sie warme Getränke? Kellner: Nee, nur Kaffee... Hääää???

Bewertung von T. L. von Montag, 01.08.2016 um 12:40 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Absolut nicht empfehlenswert Wir hatten im Juli 2016 in Koserow in der Maria Seidel Str. eingemietet. Es liegt natürlich nahe das wir den kürzesten Weg zum Strand, vorbei am „Kiek Över“, genutzt haben. Wir haben im dann im “Kiek Över“ zu Abend gegessen und zu zweit mit Getränken mal soeben locker 50,00€ gelöhnt. Als wir nach der Bezahlung noch den Wunsch nach einem Aschenbecher hatten und diesen dem Wirt freundlich äußerten, ging dieser, ohne jegliche Gestik sowie mit derart offensichtlicher Leidenschaftslosigkeit und Grießgrimmigkeit zu dem hinter uns stehenden Nachbartisch, nahm dort den halbvoll mit Kippen gefüllten Ascher und stellte ihn faktisch über unsere Köpfe hinweg bei uns mit einer hektischen Bewegung ab. Kein O.K. ,oder kein Problem ganz zu Schweigen von Bitte oder Danke! Eine Situation in der man sich seinen Ascher lieber selber geholt hätte und sich über das wortlos genommene Trinkgeld maßlos ärgert!! Sicher nachzuvollziehen... Punkt 22 Uhr (Ladenschluss im Lokal) wurden alle weiteren Gäste weitestgehend unfreundlich, missgelaunt und wiederum ohne jegliche Gestik, mit Überbringung der Rechnung, dazu aufgefordert das Gelände zu rasch zu verlassen—ist ja schließlich Feierabend... Alles was sich an diesem Strandübergang befindet gehört ein und demselben Inhaber oder besser Inhaberin—siehe Webseite (Restaurant “Kiek Över“, ein 2. kleineres Restaurant und 2 Imbisse) Es sind zwei Brüder dort Beschäftigt der kleinere von beiden (Uwe Köhler) ist jene Person welche uns an diesem Abend bedient und ebenso vergrault hat. Man muss sich vor Augen halten, das die Gastronomen, Vermieter und Hoteliers von den Gästen, die dort in den Sommermonaten zu Tausenden hinreisen, ziemlich gut leben können. Wie man in den Wald reinruft kommt es bekanntlich zurück, nur ist es bei eben beschriebenen Lokal das ganze Gegenteil. Somit ist es absolut nicht empfehlenswert!! TIPP: Gehen Sie an den verbleibenden Strandübergängen Speisen, dort wurden wir immer freundlich bedient, zu jeder Tageszeit...

Bewertung von T. L. von Montag, 25.07.2016 um 12:54 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir hatten im Juli 2016 in Koserow in der Maria Seidel Str. eingemietet. Es liegt natürlich nahe, das wir den kürzesten Weg zum Strand, vorbei am „Kiek Över“, genutzt haben. Wir haben im dann im “Kiek Över“ zu Abend gegessen und zu zweit mit Getränken mal soeben locker 50,00€ gelöhnt. Als wir nach der Bezahlung noch den Wunsch nach einem Aschenbecher hatten und diesen dem Wirt freundlich äußerten, ging dieser, ohne jegliche Gestik, zu dem hinter uns stehenden Nachbartisch, nahm dort den halbvoll mit Kippen gefüllten Ascher und stellte ihn faktisch über unsere Köpfe hinweg bei uns mit einer hektischen Bewegung ab. Punkt 22 Uhr (Ladenschluss im Lokal) wurden alle weiteren Gäste weitestgehend unfreundlich, missgelaunt und wiederum ohne jegliche Gestik, mit Überbringung der Rechnung, dazu aufgefordert das Gelände zu rasch zu verlassen—ist ja schließlich Feierabend... Alles was sich an diesem Strandübergang befindet gehört ein und demselben Inhaber oder besser Inhaberin—siehe Webseite (Restaurant “Kiek Över“, ein 2. kleineres Restaurant und 2 Imbisse) Es sind zwei Brüder dort Beschäftigt der kleinere von beiden (Uwe Köhler) ist jene Person welche uns an diesem Abend bedient und ebenso vergrault hat. Man muss sich vor Augen halten, das die Gastronomen, Vermieter und Hoteliers von den Gästen, die dort in den Sommermonaten zu Tausenden hinreisen, ziemlich gut leben können. Wie man in den Wald reinruft kommt es bekanntlich zurück, nur ist es bei eben beschriebenen Lokal das ganze Gegenteil. Somit ist es absolut nicht empfehlenswert!! > TIPP:> Gehen Sie an den verbleibenden Strandübergängen Speisen, dort wurden wir immer freundlich bedient, zu jeder Tageszeit...

Bewertung von jp michel von Mittwoch, 20.07.2016 um 19:48 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Also ich muss jetzt mal etwas ganz ehrlich sagen, ich gehe sehr oft im Restaurants und sowas unfreundliches ist mir selten passiert. Ich bedauere, das man nicht 5 Sterne geben kann aber gut... - Mein Steak hatte einen Durchmesser von höchstens 7 Zentimeter mit einer Hand von Pommes für 13,95 - Der Wirt war EXTREM unfreundlich und hat auch nichts unternommen, als ich fragte ob das so Standard ist, das das so klein ist. - BITTE NEHMEN SIE EIN ANDERES RESTAURANT UM ENTSPANNT ZU ESSEN SOWAS SOLLTE KEINESWEGS UNTERSTÜTZT WERDEN!!!!!!!!!!!

Bewertung von Markus Michel von Mittwoch, 20.07.2016 um 19:44 Uhr

Bewertung: 1 (1)

13,95 für ein Steak "Hawai", welches einen Durchmesser von 10 cm und eine Dicke von 0,7 bis 0,8 cm hatte, mit einer Handvoll Pommes passt nicht. Beim Nachfragen, ob es sich um die Kinderportion handelt, kam vom emotionslosen Ober nur ein Achselzucken. Beim Abräumen würde auch nicht gefragt, ob es geschmeckt hat. Suchen Sie sich ein anderes der zahlreichen guten Restaurants.

Bewertung von SwenSwen701 Xo von Donnerstag, 14.07.2016 um 14:07 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Der Wirt sehr unfreundlich. Essen jedoch gut. Der Wirt sollte sich mal ein freundliches Auftreten zu seinen Gästen angewöhnen. Immerhin tragen die Gäste dazu bei das der Wirt nicht Harz 4 beantragen muss. Ich jedoch wurde bedient, und bin bedient.

Bewertung von Marco Hantschke von Donnerstag, 16.06.2016 um 19:21 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Meine Freundin und ich hatten folgende Idee: Ein Fußball-EM-Spiel (Deutschland/Ukraine) bei einer lecken Pizza, leckenern Getränken und in angenehmer aber unterhaltsamer Athmosphäre schauen... Das haben wir in der Riff Lounge des Kiek över bekommen: > Leckere Pizza (war wirklich lecker) > super Getränke (Cocktails u.A.) > eine miserable, unfreundliche Bedienung!!!!!!!!!!!!!! Zunächst das kleinste Übel: Auf meine Frage nach einem Schälchen Ailoi zu meiner Pizza (was so in der Karte Angeboten wird) sagte der Herr: "Ich weiß ja nicht wozu ihr das wollt, aber bitte..." Wieso stellt man Wünsche der Gäste in Frage? Nun das absolute No-go: Der Wirt machte sich ca. 30 Minuten lang im gesamten Raum über Gäste lustig, welche grade das Geschäft verlassen hatten und sich noch freundlich bei Ihm mit Trinkgeld bedankt hatten!!! Wie kann man nur so sein?? Er stachelte alle verbliebenen Gäste an, höhnisch auf besagte gegangenen Gäste anzustoßen. Ich habe soetwas unangenehmes noch nie erlebt! Die Gäste wollten gerne Tapas essen (wofür die Riff Lounge auch kräftig wirbt!) und haben keine bekommen! Aussage des Wirts: "Das wäre während des EM-Spiels zu viel Aufwand..." Stattdessen bekamen die Gäste böse Worte nachdem Sie gegangen waren... Auch wenn das Essen und die Cocktails gut sind, würde ich hier nie wieder hin gehen! Auch ich durfte mir was anhören, als ich alkoholfreies Bier bestellte, da ich mit dem Auto da war... Wer weiß was über uns noch gelästert wurde, als wir gegangen waren.... Leider kann ich keine 0 Sterne vergeben!

Bewertung von Marika Weisflog von Dienstag, 17.05.2016 um 08:48 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Werden im Juli wieder unser täglich Bier da trinken gruss der grosse und der kleine Klaus

Bewertung von Michael Holz von Sonntag, 03.04.2016 um 17:59 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Essen war ok. Aber das wir noch essen wolltenn 2 h vor Schluss gefiel dem Wirt garnicht. Er war schon sehr maulfaul. Denke nicht das es uns da noch mal hinzieht.

Bewertung von Lars K von Dienstag, 29.03.2016 um 07:06 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das Essen ist unterdurchschnittlich, die Bedienung sehr unfreundlich. Absolut nicht empfehlenswert. Nie wieder.

Bewertung von silke Zoerner von Montag, 04.01.2016 um 21:23 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Essen ist OK und entspricht den Erwartungen, an Freundlichkeit und Service könnte gearbeitet werden.

Bewertung von Bastian Bogenschütz von Donnerstag, 20.08.2015 um 10:38 Uhr

Bewertung: 2 (2)

17.08.2015 - Ambiente und Fisch sind super, die restlichen Beilagen wie z.B Bratkartoffeln unterdurchschnittlich und lauwarm. Was mich aber geärgert hat: Beim Seelachs mit Bratkartoffeln und Grillgemüse fehlte das Gemüse komplett. Kommentar der Kellnerin: aber geschmeckt hat's trotzdem, oder?! Antwort hat sie aber gar nicht mehr abgewartet. Voller Preis, kein Ersatz. Vielen Dank!

Bewertung von Frank Wegner von Sonntag, 05.04.2015 um 15:06 Uhr

Bewertung: 5 (5)

einfach super

Bewertung von David Brix von Donnerstag, 28.03.2013 um 13:20 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Es ist wirklich empfehlenswert hier...

Bewertung von dietmar höhn von Donnerstag, 16.08.2012 um 13:07 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sind immer gerne dort .Uwe ist einsame Spitze,uriger Humor.

Adresse vom Restaurant Kiek över