Restaurant Fischer-Hütte Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Fischer-Hütte in Greifswald fish;german
4.5 5 5
An der Mühle 12 Greifswald Mecklenburg-Vorpommern 17493
03834 839654

Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Fischer-Hütte in Greifswald

Reservierung:

Restaurant Fischer-Hütte hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Mehr Informationen für Gastronomen

Adresse vom Restaurant Restaurant Fischer-Hütte:

Restaurant Fischer-Hütte
An der Mühle 12
17493 Greifswald

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Restaurant Fischer-Hütte

Telefon: 03834 839654
Webseite: http://www.fischer-huette.de/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Restaurant Fischer-Hütte:

Montag: 11:30–23:00 Uhr
Dienstag: 11:30–23:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–23:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–23:00 Uhr
Freitag: 11:30–23:00 Uhr
Samstag: 11:30–23:00 Uhr
Sonntag: 11:30–23:00 Uhr

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Restaurant Fischer-Hütte:


Fisch

Deutsch

Bewertungen vom Restaurant Restaurant Fischer-Hütte:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 4.5 (4.5)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Kurtel Weidt von Montag, 15.01.2018 um 17:19 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Um gut zu Essen mit seiner Frau einen schönen Abend zu haben sehr zu Empfehlen. Sehr höfliches und zuvor kommendes Personal.

Bewertung von Jürgen U von Donnerstag, 11.01.2018 um 20:56 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Tolles Restaurant! Leider ein falsches Essen bekommen. O-Ton vom Kellner: Jetzt hab ich aber das hier. Preisunterschied 7,70 € nach oben. Kein Angebot eines Preisnachlasses, maximal ein Espresso aufs Haus. Am Nebentisch gab's für die Gäste keinen extra Teller für die Thunfisch -Creme. Das alles hat uns sehr verwundert, da wir dort einen besseren Service kennen!

Bewertung von Karsten Kubitz von Dienstag, 19.12.2017 um 12:13 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Wir waren mit der Familie Ende November einmal wieder in der Fischerhütte. Vor 2 Jahren waren wir zuletzt dort essen. Auffällig bei unserem diesjährigen Besuch in der Fischerhütte war, dass die Karte sich zu unserem letzten Besuch nicht verändert hatte. Auch auffällig waren die gehobenen Preise im Verhältnis zu den doch eher einfach klingenden Speisen. Aber das Restaurant ist nett, maritim dekoriert, die Lage an der Wiecker Brücke bei den Fischkuttern ist gut. Also ist etwas Aufpreis verständlich, so dass man eigentlich bei normalen Preisen um die 15 bis max. 17 EUR für die Hauptspeisen angelangt sein könnte. Die Fischerhütte verlangt allerdings Preise um die 20 EUR für die Hauptspeisen. Ein besonders freundlicher Service oder gutes Sitzen auf jedem Platz wären ein Argument für eine weitere Preiserhöhung. Leider ist dieses Argument in der Fischerhütte nicht anzubringen: Die Tische sind teilweise so eng aufgestellt, dass man sich mit dem Tischnachbarn einigen muss, wann wer aufstehen möchte. Die Bedienung war sehr bemüht, uns schnell zu bedienen. Dieses Bemühen ging allerdings so weit, dass sie sich genervt zeigte, weil jemand an unserem Tisch etwas mehr Zeit für die Auswahl eines Gerichtes benötigte. Sie tat ihren Unmut dann auch verbal kund. Auf die freundliche Bitte hin, uns die auf dem Tisch stehend Kerzen anzuzünden (ich hatte Geburtstag und eingeladen), antwortete sie, dass es sich um elektrische Kerzen handle und diese wohl kaputt oder die Akkus leer wären. Sie drehte sich um und fand diese Auskunft wohl als Begründung genug, die Kerzen so zu belassen, wie sie nun einmal waren: aus. Das Essen war ordentlich, dass heißt, nicht schlecht. Ich hatte "Norwegisches Lachsfifilet aus dem Dampf mit Ziegenkäse gratiniert, Schmorgurken, Kartoffelpüree". Preis: 19.90 EUR. Mal sehen. Der Fisch, dessen Name auf die Herkunft aus einer Aquakultur in Norwegen schließen lässt, war sehr gut gegart und ausreichend groß. Das Stück bekommt man im Supermarkt für 4,50 EUR, um Großhandel mag es die Hälfte kosten. Schmorgurken sind lecker, das waren sie auch hier im Restaurant. Materialaufwand: eine halbe Gurke: 0,29 EUR. Das Kartoffelpüree war - Kartoffelpüree: mit Milch/Sahne 1 EUR?. Alles in allem sehe ich einen maximal Materialaufwand von 6 EUR bei diesem Gericht, sehr hoch geschätzt. Ohne Probleme und ohne Qualitätsverlust genau so mit Vorbereitung in 20 Minuten daheim zuzubereiten. Allerdings: Der Fisch war wirklich gut zubereitet/dampfgegart - das möchte ich loben, kann nicht einmal jeder Koch. 3 Euro also für den Koch, 2 EUR Lohnkosten für die Bedienung, 1 Euro sonstige Kosten. Gesamt komme ich also auf max.12 EUR Kosten. Wahrscheinlich sind bei diesen 12 EUR auch schon ca.2 Euro Gewinn gemacht (Fisch, Gurke und Kartoffeln günstiger als angenommen, Lohnkosten geringer). Bleiben 8 Euro vom Preis des Gerichtes, die irgendwie argumentiert werden müssten. Service: 2 Punkte. Da sollte eigentlich etwas vom Preis abgezogen werden. Location: 7 von 10 Punkten, also vielleicht ein Plus von 10 Prozent (+1,20). Lage: 8 von 10 Punkten, also ein Plus von 15 Prozent (+ 2 EUR). Das beschriebene Essen sollte an diesem Ort mit dieser Bedienung nicht mehr als ca. 14 EUR kosten, ach komm, noch 'nen Euro Gewinn oben drauf: maximal 15 Euro. Die Gerichte sind übrigens alle auf diesem Niveau: einfach zu kochen, günstig im Materialwert, ziemlich teuer im Verkauf. Fazit: Es scheint in Greifswald keine Alternative im normalpreislichen Bereich zu geben oder die Restaurants, die im Bereich zwischen 15 u. 17 EUR kochen sind so schlecht, das keiner hingeht. Wir jedenfalls gehen nicht mehr in die Fischerhütte. Da legen wir lieber noch 2 - 5 EUR pro Essen drauf und bekommen dann aber wirklich gute Fischgerichte. Einfache und leckere Fischgerichte bekommt man bei "Fischer un sin Fru" in Gristow, dort zu den passenden Preisen, mit netter Bedienung - allerdings einfacherer Location. Be unserem nächsten Besuch in HGW besuchen wir Gut Stolpe und Fishermanns Restaurant in Stralsund. Bisschen Fahrt aber dann wohl zufrieden mit dem Abend.

Bewertung von Thomas Hauff von Dienstag, 12.12.2017 um 21:53 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gemütliches Restaurant mit einer guten Speisekarte....und die Speisen sind wirklich köstlich Auch die passende Weine sind auf Wunsch zu erhalten . Auch Bierdrinker kommen auf ihre Kosten. Kann man nur Empfehlen

Bewertung von Mathias Röher von Freitag, 13.10.2017 um 21:32 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gemütliches Restaurant, ausgezeichnete Küche: bodenständig, frisch und sehr lecker. Weinauswahl ist ausreichend, Bier ebenso, und das Personal war zumindest bei unserem Besuch am 9.10.2017 sehr freundlich, aufmerksam und nett. Da gehe ich definitiv wieder hin.

Anfahrt zum Restaurant Restaurant Fischer-Hütte:


Weitere Restaurants - Fisch essen in Greifswald