Ferienhaus Sonnenblume - Bakenberg / D 40 Tisch reservieren - Restaurant Ferienhaus Sonnenblume - Bakenberg / D 40 in Dranske Bakenberg
4 20
Nonnevitz 25 a-b Dranske Bakenberg Mecklenburg-Vorpommern 18556
0163 6800038

Tisch reservieren - Restaurant Ferienhaus Sonnenblume - Bakenberg / D 40 in Dranske Bakenberg

Adresse:

Ferienhaus Sonnenblume - Bakenberg / D 40
Nonnevitz 25 a-b
18556 Dranske Bakenberg

Kontakt:

Telefon: 0163 6800038
Webseite: http://www.ostsee-bakenberg.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 01:00–00:00 Uhr
Dienstag: 01:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 01:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 01:00–00:00 Uhr
Freitag: 01:00–00:00 Uhr
Samstag: 01:00–00:00 Uhr
Sonntag: 01:00–00:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

Ferienhaus Sonnenblume - Bakenberg / D 40 hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Ferienhaus Sonnenblume - Bakenberg / D 40

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Bernd Lehmann von Donnerstag, 01.12.2016 um 15:30 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr schöne Anlage. Nah am Wasser. Gastronomie auf der Anlage, Streicheltiere, Spielplatz

Bewertung von Silvia Pape von Mittwoch, 16.11.2016 um 11:25 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Super gelegen. Herrlicher Strand. Sauber und sehr nette Leute. Sauna, Schwimmbad und Restaurant sind prima. Toller Ort für Entspannung und Erholung !

Bewertung von Katrin Braunseis von Donnerstag, 10.11.2016 um 20:48 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir sind eine vierköpfige Familie und buchten im September ganz spontan 6 Tage im Feriendorf Rugana. Der Vermieter der Ferienwohnung Herr Stölzel hat für uns alles organisiert und es lief alles reibungslos. Das Feriendorf ist sehr ruhig gelegen und perfekt zum erholen. Unsere Ferienwohnung war sehr ordentlich und sauber. Alles da, was man im Urlaub braucht. Für unsere Kinder gab es tolle Spielplätze und viel zu entdecken. Wir buchten mit Frühstück. Es war für jeden Geschmack etwas dabei und sehr lecker. Das Personal war auf die norddeutsche Art :-) sehr nett und freundlich. Wir empfehlen es auf jeden Fall weiter! Gerne wieder.

Bewertung von Mandy Rost von Sonntag, 06.11.2016 um 20:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir lieben es. Nette Mitarbeiter und immer alles super sauber

Bewertung von Heike König von Samstag, 22.10.2016 um 19:25 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Zu fünft waren wir eine Woche in den Herbstferien dort. Ein sehr schönes Fleckchen Erde und auch ein schönes Feriendorf. Die Häuser völlig in Ordnung und ausreichend. Nur das Schwimmbecken viel zu klein und was uns gestört hat, man musste den vollen Preis bezahlen noch eine Stunde vor Schluss. Die Damen an der Rezeption waren auch nicht immer gut gelaunt. Alles in Allem gerne wieder aber das mit dem Schwimmbad sollte verbessert werden.

Bewertung von T. D. von Montag, 19.09.2016 um 15:24 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Die Wohnungen sind leider total verwohnt. Equipment in der Küche ist sehr mager: stumpfe Messer, 4!!! Gläser die nicht mal zusammen passen, Sofa total durchgelegen, Badezimmer schmutzig (meine Frau hat erst mal geputzt), Restaurant mit wenigen Gästen schon total überfordert. 2 Sterne gibt es für die Natur und die eigentlich schöne Außenwirkung! Eine persönliche Anmerkung habe ich noch, ich habe all diese Punkte ziemlich detailliert an den Betreiber gesendet, leider habe ich nicht mal ein kurzes Statement zurück erhalten, geschweige denn eine Entschuldigung oder den Versuch einer Erklärung. Für uns war es das erste und letzte Mal dort, für unseren Freundes- und Bekanntenkreis wird es nach unserer Mundpropaganda keine erstes Mal geben!

Bewertung von Roy Demuth von Donnerstag, 08.09.2016 um 08:11 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Viel positives aber leider auch einiges negatives... Für die Kids wird in der Anlage viel geboten, top!! Das Interieur unserer Ferienwohnung ist leider ziemlich abgewohnt...(Betten, Möbel, usw.) Die Küche hat das nötigste drin, leider funktionieren bei uns nur 2/4 Platten und ein Backofen wäre toll. Denn die Discounterbrötchen in der Dorfbäckerei sind einfach überteuert. Auch das Restaurant konnte nicht überzeugen. Da isst man im Doerpskrog aufm Zeltplatz gegenüber besser! Badestrand ist ca 1,6km weg. Steinküste ca. 400m!

Bewertung von Rico Kress von Mittwoch, 24.08.2016 um 11:19 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr gepflegte Anlage / Fahrradverleih vor Ort. Haustiere sind willkommen. Sauna sehr schön.

Bewertung von Holger Hellinger von Freitag, 12.08.2016 um 16:00 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir können empfehlen dort eine Wohnung zu mieten. Probleme und wenig Spaß mag man haben, wenn man Trubel und Party erwartet. Wer aber ein paar ruhige Tage in traumhafter Umgebung erleben möchte ist gut aufgehoben. Die Kinderbetreuung ist engagiert aber wenig besucht. Wenige Meter durch den Schutzwald zum Strand der zum größten Teil sandig ist, nur in Richtung Süden wird er steiniger. In den angrenzenden Feriendörfern kann man abends DDR pur erleben. Ich fand die Thüringer Rostbratwurst und Brädelabende oder die Disco mit Ostdeutschen Promi DJ aber sehr witzig. Wer online sein will muss Kunde des großen deutschen Anbieters sein. Die anderen beiden sind fast, oder gar nicht erreichbar, Internet geht sporadisch. Man ist halt am ADW. Mich haben die ganzen AFD und NPD Plakate in der Umgebung angekotzt. Als normal denkender Mensch, oder Ausländer muss man sich in MV vorkommen wie im Deutschland der späten 30er des letzten Jahrhunderts. Die Sprüche auf den Dingern waren sowas von tendenziös, dass es uns übel wurde.

Bewertung von Stephie Künzel von Montag, 25.07.2016 um 15:40 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Haben kurz bei Freunden vorbei geschaut und es war gemütlich und ruhig. An den Strand muss man ein bisschen laufe.

Bewertung von Micha gross von Sonntag, 17.07.2016 um 22:09 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr schöne Anlage sehr nahe an der Ostsee gelegen

Bewertung von Rene Manegold von Dienstag, 21.06.2016 um 13:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ferienwohnung im Erdgeschoss mit Terrasse, Größe völlig ausreichend für 2 Erwachsene plus Kind. Ordentlich im Zustand. Das Interieur der Küche könnte besser sein. Es fehlt ein Backofen und Arbeitsfläche

Bewertung von Dominik Sparer von Montag, 06.06.2016 um 22:10 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Schöner entspannter Urlaubsort

Bewertung von Lars Urban von Donnerstag, 04.02.2016 um 07:25 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Unsere Wohnung war nicht hundert Prozent in Ordnung aber akzeptabel. Die Anlage selbst hat Dorfcarakter. Nur bedingt Rolldtuhltauglich. Gut für Tiere ( Hund). Kurze Wege zum Strand. Wir wollen wiedwr kommen.

Bewertung von Alexander Kurnikowski von Mittwoch, 03.02.2016 um 14:58 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Reneta Wolgemunt von Dienstag, 08.09.2015 um 18:38 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Marie Grabert von Dienstag, 30.06.2015 um 23:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Matthias König von Dienstag, 23.09.2014 um 16:01 Uhr

Bewertung: 3 (3)

lange Bewertungen werden wohl nicht veröffentlicht,daher Kurzform: - waren 08/2014 hier - Gesamtbewertung ->„ausreichend bis gut" - weiterempfehlen -> nein - nochmal? -> nein,insbes.nicht,mit kleineren Kindern,die Streichelgehege,Schwimmbad etc.auch nutzen wollen. Gut: - Anlage ist schön,sauber,gepflegt,teilw. bröckelt an den Giebelseiten schon Putz - 2 gute Spielplätze - auch vorh.:Bäcker,kleiner Laden,Pizzeria/Restaurant. zwar ungemütl.wie in Wartehalle,aber Essen(Pizza/gebrat.Hering)geschmackl.sehr gut,preisl.okay. - Casino/Spielothek(?)nicht ausprobiert - Kinderhochstuhl,Toilettenbrillenverkleinerer etc.probleml. verfügbar - grundsätzl.freundl.Angestellte Schlecht: - mangelnde Kinderfreundlichkeit/-sicherheit:Schrittgeschwindigkeit im verkehrsberuhigten Bereich interessiert u.kontrolliert niemand.Urlauber nicht,Angestellte auch nicht.Mit Betriebsfahrzeugen werden laut rumpelnd Mülltonnen geholt.Da wird hinter- u.wieder vorgeheizt,teilweise auch Leerfahrten Hier ist der Betreiber in der Pflicht(mehr Bodenschwellen,alle Angestellten anhalten die Geschwindigkeiten in der Anlage zu kontrollieren)Wir haben uns zum Fahrradfahrenlernen außerhalb ne Feldweg/Plattenstraße gesucht - Ebenso Schwimmhalle:Viele“Springen vom Rand verboten“-Schilder.Auch hier keine Kontrolle.Mit kleinem Kind im Arm ein paar Runden durchs Wasser ziehen ist nicht möglich.Ständig sprangen einem rangelnde,größere Kinder in den Nacken Warum die Ostsee nicht genutzt wird u.warum deren Eltern,die ja auch nicht blind sind,nicht eingeschritten sind,weiß ich nicht.Hoch lebe die Ignoranz.Schlussendl.habe ich dann selber diese Kinder zur Räson gebracht. Der Betreiber sollte dort sein Hausrecht ausüben u.sicherstellen,daß die Einrichtung genutzt wird,wie gedacht u.ich mich nicht selber drum kümmern muß,nicht belästigt zu werden. Der Überwachungspflicht ist genüge getan:2 Kameras in der Schwimmhalle.Toll.Aber wenn doch mal was passiert ist u.die Gesichter plötzl.immer länger werden,nützt es niemanden,mit den Kamerabildern die Schuldfrage zu klären, es aber kein Bademeister gab,der erste Hilfe leisten konnte. - WLAN ja,aber nicht in den Wohnungen,nur im Restaurant.Sehr teuer 2,5 €/h(!!).Das kann heute fast jedes Low-Budget-Hotel besser.Bin ich zu verwöhnt? Abends gemütl.auf der Couch Mails,Fernsehprogramm checken,Ausflugsziele planen,iss nicht.Es sei denn auf Kosten der eigenen Datenverb. - Die Unterkünfte sollen allergikergeeignet sein...hm...Wohnraumlüftungsanlagen gibt es natürl.nicht.Aber überall Bodenfliesen, zum feucht wischen...das geschieht aber offensichtl.nicht sooo gründlich,daß ein Allergiker daraus Nutzen ziehen könnte:Mit dem Bein Kinderspielzeug unterm Bett hervorgeholt -> Hosenbein war anschließend grau vor Staub,Haaren u.Hautschuppen - Müll wird getrennt.Löblich! Aber Anzahl u.auch Qualität der Müllbeutel nur mangelhaft.Zu wenige,zu dünn,zu klein. Schon beim Einlegen der Beutel in den Eimer u.Randumschlagen rissen sie.Vollmachen ging also auch nicht.Beutel-in-Beutel-Technik schmälerte wieder die Beutelanzahl Schlussendl.haben wir die eigenen Einkaufstüten für den Müll benutzt.Eigentl.pillepalle,aber sowas nervt im Urlaub,da ich für sowas keine Zeit haben möchte - Streichelgehege:elektr.gesichertes Gatter mit 2 scheuen Ziegen,die sich gar nicht streicheln ließen,2 traurige,einsame Pferdchen,jedes jeweils auf seiner eigenen kleinen Elektrozaunweide.Weitere Gehege mit versch.Enten,Meerschweinchen,Hasen,Hühnern usw.,teilw.mit Schleuse gesichert,aber allesamt abgeschlossen mit Hinweisschild,daß“Vorkommnisse“dazu gezwungen haben.“Streichelgehege“war also reduziert auf das Beiwohnen der Fütterung gegen 18 Uhr.Gründe fürs Abschließen sind sicherl.vorh.Mich stört nur,daß(immer noch)mit“Streichelgehege“geworben wird. Das waren meine persönl.Eindrücke.Viele werden das anders sehen.Ich empfehle Rugana nicht.Vieles ist nicht so nutzbar,wie man sich das vorstellt,wenn man die Werbung liest(WLAN,Streichelgehege,Schwimmbad).

Bewertung von Oli ver von Donnerstag, 19.06.2014 um 11:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Empfehlenswert! Ideal für Familien Wir waren im Juni in der Ferienresidenz Rugana. Falls das Wetter einmal nicht mitspielt kann man gut auf das kleine Hallenbad ausweichen. Zum Strand sind es nur weinige Minuten zu Fuß. Der direkt am Objekt gelegene Strand ist eine Steilküste: man muss eine Treppe hinunter steigen und hat dann einen flach abfallenden Sandstrand. Solange das Meer ruhig ist kann man dort gut baden gehen. Da sich aufgrund der Steilküste einige Felsen im Wasser befinden haben wir es vorgezogen bei Wellengang nicht an dieser Stelle ins Meer zu gehen (man sieht dann den Untergrund nicht) weil das Risiko gegen einen Felsen geschleudert zu werden einfach zu hoch ist. Ca. 2km weiter Richtung Kap Arkona hat man dann keine Steilküste und keine Felsen mehr. Diese Stelle ist gut mit dem Fahrrad zu erreichen. Die Anlage war sehr sauber und das Personal super nett. Ein Fahrrad ist angebracht damit man nicht immer durch die weitläufige Anlage zum Brötchen holen gehen muss. Außerdem läßt sich die nähere Umgebung sehr schön per Drahtesel erkunden. Wir würden wieder hin fahren!

Bewertung von Florian Kahle von Mittwoch, 17.07.2013 um 14:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

War sehr Gut

Adresse vom Restaurant Ferienhaus Sonnenblume - Bakenberg / D 40


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Dranske