Zur Waldhausstube Tisch reservieren - Restaurant Zur Waldhausstube in Wetzlar
4.2 11
Waldessaum 3 Wetzlar Hessen 35578
06441 6711919

Tisch reservieren - Restaurant Zur Waldhausstube in Wetzlar

Adresse:

Zur Waldhausstube
Waldessaum 3
35578 Wetzlar

Kontakt:

Telefon: 06441 6711919
Webseite: http://www.abenteuerparcours.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 11:30–14:40 Uhr, 17:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–14:40 Uhr, 17:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–14:40 Uhr, 17:00–22:00 Uhr
Freitag: 11:30–14:40 Uhr, 17:00–22:00 Uhr
Samstag: 11:30–14:40 Uhr, 17:00–22:00 Uhr
Sonntag: 11:30–22:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Zur Waldhausstube hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Zur Waldhausstube

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.2 (4.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Jürgen Will von Sonntag, 30.10.2016 um 19:33 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Bewertung von Karla Geissler von Donnerstag, 08.09.2016 um 14:18 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren gestern in der Waldhausstube, um dort mal das Essen zu testen. Bei schönem Wetter ist die Hütte immer gut besucht und so dachten wir muss das Essen wohl gut sein. Dem war leider überhaupt nicht so. Ich hatte ein Cordonbleu mit Zwiebelrahmsoße und Spätzle. Preis dafür 12,80€. Ich bin davon ausgegangen, dass bei diesen Preisen dass Essen frisch ist und die Portion ordentlich. Ich hatte ein Cordonbleu dass nicht einmal Faustgroß war, nur aus gefrorenem fertigem Pressfleisch bestand und schlechter geschmeckt hat als jedes selbstgebratene TK Cordonbleu, dass man sich zu Hause macht. Eine Hand voll Spätzle und eine Kelle versalzenes TK Gemüse sowie eine gute aber ebenfalls viel zu salzige Soße. Einen unverschämteren Preis für ein so unverschämt schlechtes Essen habe ich selten erlebt! Für mich leider dass erste und letzte mal in der Waldhausstube! Die Bedienung war zum Teil ok und zum Teil unglaublich frech. Eine pampige Antwort weil man noch nicht wusste was man trinkt, obwohl einem nicht einmal eine Getränkekarte gebracht wurde, ist eine Unverschämtheit. Himmel und Erde hingegen war frisch und aus unserer Gruppe als lecker empfunden. Jedoch 9,90€ für eine normale Portion. Was mich außerdem etwas enttäuscht hat war, dass es in solch einer Waldhütte keine Bierauswahl gibt, sondern das übliche Licher, dass überall Standard ist. Wirklich schade und ärgerlich um diesen Abend!

Bewertung von Chris B. von Sonntag, 14.08.2016 um 08:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super, dass hier auch Kleinkinder schon klettern können!

Bewertung von Daniel Schäfer von Samstag, 30.07.2016 um 07:40 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Unfreundlicher geht es nicht. Pädagogisch wertlos.

Bewertung von George Kaba von Donnerstag, 21.07.2016 um 09:51 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Viele Kletterstrecken von ganz leicht bis ganz schwer. Sicherungssystem, bei dem man sich nicht mehr (versehentlich) komplett entsichern kann. Reservierungen für größere Gruppen möglich.

Bewertung von EinfachKevin _ von Dienstag, 06.01.2015 um 21:20 Uhr

Bewertung: 5 (5)

ich war letztes Jahr da und es war richtig geil im kletterwald da gibt es Parcours für jede Altersklasse und ich bin erst 14 und hab fast alle Parcours gemacht einfach nur 5 Sterne:)

Bewertung von Henning Müller von Donnerstag, 18.09.2014 um 12:53 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Absolut zu empfehlen!!! Der Kletterwald in Wetzlar bietet für alle Altersklassen ein einmaliges Erlebnis in einem familiären und freundlichen Umfeld und einer naturbelassenen Umgebung. Die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade bieten sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene reichlich Möglichkeiten Grenzen zu erfahren und neue Herausforderungen zu meistern. Das engagierte, freundliche und hilfsbereite Team lässt ihren Besuch zu einem einzigartigen Abenteuer in ihrer Umgebung werden.

Bewertung von Paulina R von Donnerstag, 25.07.2013 um 10:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Nach einem Besuch letztes Jahr, bei dem ich ebenfalls schon begeistert war, folgte nun ein zweiter Besuch. Und auch dieses Mal war es toll! Es gab viele neue Routen, wobei für alle was dabei war: leichte, hohe, ganz hohe und kraftfordernde, sportliche Routen. An einem Tag kann man trotz unbegrenzter(!) Kletterzeit gar nicht alles schaffen. Und für den Spaß ist der Preis gerechtfertigt, Kletterausrüstung und Einweisung inklusive. Fazit: Der Kletterwald Wetzlar wird auch noch einen dritten Besuch wert sein. :)

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Donnerstag, 10.05.2012 um 21:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Absolut geniale Anlage und jeden Cent wert! War vor 2 Jahren das erste mal da und gerade eben war der zweite Besuch. Das Beste gleich vorweg: Es hat sich vieles getan, sodass keine Langeweile aufkam. In Sachen Schwierigkeitsgraden ist wirklich alles dabei was man sich wünschen kann. Es gibt sehr leichte Einsteigerparcours, viele mittelschwere, zwei die schon recht tricky sind und einen, der einem wirklich alles abverlangt. Letzteren gab es vor zwei Jahren noch nicht, sodass wir den natürlich dieses mal ausprobieren mussten. Wenn da steht: "Extrem schwer, nur für körperlich SEHR belastbare Kletterer", dann ist das keine Übertreibung sondern eine gutgemeinte Warnung: Mehrere Leute mussten abbrechen und vom Personal abgeseilt werden. Das Ding zu schaffen bereitet einem also ein echtes Hochgefühl, denn wo begegnet man im Alltag denn noch Herausforderungen, die einen an die Grenzen des eigenen Körpers führen? Die Anlage selbst bekommt somit durch ihren Abwechslungsreichtum schon mal die volle Punktzahl. Das freundliche Team, die Naturbelassenheit der Anlage und der faire Preis runden das Paket wunderbar ab, sodass ich eine uneingeschränkte Empfehlung für jeden Aussprechen kann, der mal was Neues erleben möchte!

Bewertung von Gilbert Rauch von Mittwoch, 17.11.2010 um 16:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach mal abschalten in den Baumgipfeln

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Donnerstag, 13.05.2010 um 20:52 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Die einzelnen Parcours sind zu lange ohne (oder zu wenige) Verbindungen zu anderen Routen oder Auf/Abstiege, deshalb kommt es häufiger vor, dass man hinter einer Kolonne her klettert und nicht weiter kommt, weder vor noch zurück. Deshalb unbedingt auf schlechtes Wetter achten. Ausserdem fehlt es deutlich an mehr Abwechslung was die Hindernisse angeht. Wer schon mal klettern war, wird mit dem Parcour keine Probleme haben, ausser,dass er zu leicht ist. Aufgrund des guten Preises und dem freundlichen Teams kann ich den Park dennoch empfehlen!

Adresse vom Restaurant Zur Waldhausstube