Basilicata Trattoria & Pizzeria Tisch reservieren - Restaurant Basilicata Trattoria & Pizzeria in Marburg
3.6 8
Lahntor 4 Marburg Hessen 35037
06421 25500

Tisch reservieren - Restaurant Basilicata Trattoria & Pizzeria in Marburg

Adresse:

Basilicata Trattoria & Pizzeria
Lahntor 4
35037 Marburg

Kontakt:

Telefon: 06421 25500
Webseite: http://www.pizzeriailpino.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 12:00–14:00 Uhr, 18:00–22:00 Uhr
Dienstag: 12:00–14:00 Uhr, 18:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 12:00–14:00 Uhr, 18:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–14:00 Uhr, 18:00–22:00 Uhr
Freitag: 12:00–14:00 Uhr, 18:00–22:00 Uhr
Samstag: 11:30–23:45 Uhr
Sonntag: 11:30–23:45 Uhr

Speisen:


Italienisch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Basilicata Trattoria & Pizzeria hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Basilicata Trattoria & Pizzeria

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.6 (3.6)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Amiland 333 von Mittwoch, 10.08.2016 um 12:56 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Verstehe net, wieso hier manche mit 5 Sterne bewerten.Das war die schlechteste Pizza, die ich in Marburg je gegessen hab. Boden total schwarz verbrannt vom Holzofen. Salami schmeckte nach nichts, der Käse genauso. Die Tomatensoße schmeckte leicht süßlich, sonst auch nicht besonders nur aus der Dose vermutlich. Die Cola abgestanden. Unter der alten Führung u altem Namen :"Il Pino", nicht vergleichbar. Vorher war es auch wesentlich größer, wurde ne Wand reingezogen. Jetzt ist es zu klein und Tische zu dicht. Beleuchtung mit led Stripes, zu Dunkel u look Zu billig. Service war ok. Aber neu, kannte sich noch nicht aus. Der Tiramisu war auch net wirklich gut. Schade was neue Besitzer so machen. Nie wieder!!!!

Bewertung von Christian B von Freitag, 01.07.2016 um 13:34 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Die Spaghetti schmecken, als ob beim Kochen komplett auf Salz verzichtet wurde, die Meeresfrüchte haben richtig schlecht geschmeckt und die Getränke waren total abgestanden. Wirklich die schlechteste Restauranterfahrung, die ich jemals hatte.

Bewertung von Johannes Rebling von Sonntag, 31.01.2016 um 19:40 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Jetzt unter neuer Leitung und neuem Namen aber trotzdem der Versuch einen authentischen Italiener zu etablieren. Der Pizzateig war sehr lecker, die Pizza leider viel zu voll gepackt. Trotzdem lecker und der Service war auch sehr nett.

Bewertung von yzmayl gudwiet von Mittwoch, 03.09.2014 um 22:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die einzig echte Pizza in Marburg. Sehr lecker und preiswert.

Bewertung von Prick McCock von Dienstag, 26.11.2013 um 18:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Eine gute und eine schlechte Nachricht: Die Gute: Il Pino ist der bisher einzige Laden, den ich in ganz Deutschland (!) entdeckt habe, der die Pizza genau so macht wie es in Italien Standard ist. Die Schlechte: Der Durchschnitts-Deutsche ist offenbar zu blöd, um das zu schätzen (siehe: andere Reviews) ! Ein Kurzer Crashkurs in Sachen italienische Pizza: Die ursprüngliche Pizza wird nicht mit Gouda gemacht. Sie ist auch nicht 5 cm dick, oder hat einen Käsegefüllten Rand, oder Babymais oder Nutella drauf oder sonst irgendeine eingedeutschte Perversion! - Sie kommt aus dem Holzkohle-Ofen, sie ist schön dünn, sie hat eine gute Tomatenbasis und nur so viel Käse (Ja, Il Pino verwendet ausschließlich Mozzarella!) wie nötig ist. Weitere Beläge sind optionale Gimmicks, die nett sein können, aber eine gute Margherita hinzukriegen, ist das Wichtigste. Eine auf diese Weise zubereitete Pizza hat einen dezenteren, etwas süßlicheren Geschmack und verläuft aufgrund des Tomate/Mozzerella-Verhältnisses auch etwas schneller und lässt sich nicht so gut drei Stunden aufheben wie die Doppelkäse-Fett-Monster die wir hier sonst so gewöhnt sind. Ich will ja gar nicht abstreiten, dass die Gouda-Pizzen auch lecker sein können, aber mit echter Pizza haben die nicht mehr viel zu tun, und es tut richtig weh, negative Reviews von Leuten zu lesen, die noch nie eine gute Pizza gegessen haben, aber so sehr an ihre geliebte Trash-Pizza gewöhnt sind, dass sie sich dann auchnoch aufregen, wenn man ihnen EINMAL eine RICHTIGE Pizza serviert - Perlen vor die Säue! Zu den "Change in Management"-Theorien die es hier auch zu lesen gibt - Ich habe zuletzt gestern Abend eine Pizza mit Salsiccia dort gegessen und sowohl Pizza als auch die verwendete Salsiccia waren fantastisch, genau wie vor einem Jahr - Also entweder ich hatte immer Glück oder Il Pino ist einfach konstant gut (Ich wohne nichtmal in Hessen aber ich komme trotzdem immer wieder wenn ich die Chance habe). Zu den anderen Gerichten kann ich keine Auskunft geben, aber allein die Qualität der Pizza reicht vollkommen für das 5 Star Rating. Also: Wer schonmal in Italien eine echte Pizza gegessen hat (Die Dr.Ötker vom All-Inclusive-Urlaub am Gardasee zählt nicht!) und genau diese in Deutschland sucht, oder wer einfach nur eine gute Pizza will und eh in der Gegend ist - auf zu Il Pino! Alle anderen: Geht doch einfach zu Pizza Hut... oder Domino's ... oder bestellt sie gleich bei Bofrost. This is not for you.

Bewertung von Dominik Heer von Montag, 05.08.2013 um 14:04 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Wir waren zwei mal dort. Die Pizza ist ganz lecker, wobei der Boden immer durchweicht ist, was uns aber nicht so sehr stört. Was ein wenig nervt, ist, dass wir beide male recht lange warten mussten, beim zweiten Mal auch obwohl wir die einzigen Gäste waren und es keinen ersichtlichen Grund für die lange Wartezeit gab außer dem sehr gelangweilt wirkenden Koch. Die Preise sind okay, es gibt aber günstigere Pizzerien. Jedenfalls ist das Restaurant recht kinderfreundlich.

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Mittwoch, 18.04.2012 um 20:29 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ristorante Il-Pino hat es nicht geschaft für eine Klasse 22 Bestellungen fertig zu machen. Bei 4 mal nachfragen "Wo das Essen bleibt" haben wir die Antwort bekommen das Auto wäre kaputt, wir hatten angeboten sie zu holen. Da haben als Antwort bekommen es sei nicht möglich, sie hatte sie schon verworfen. Das ganz hat 3h gedauert um mit leeren Margen nach Hause zu gehen und dass ganze war kaum glaubwürdig :( Wenn man eine große Bestellung nicht schafft sollte man es wenigsten zugeben und nicht Kunden belügen :(

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Freitag, 07.10.2011 um 16:42 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Garantiert nie wieder. Spaghetti Marinara - einfach nur ekelhaft. Ein riesiger Tintenfisch in grobe Stuecke zerhauen, auf denen man teilweise endlos lange herumkauen muss damit sie zu einem halbwegs schluckbarem, sehnigen Klumpen geformt werden koennen. Dazu 5 kleine Muscheln und das wars. Den an der Eingangstuer in grossen Buchstaben angekuendigten kleinen Salat als Beilage zu jedem Nudel- und Pizza Gericht gabs erst auf Nachfrage um dann anschliessend mit 2,60€ auf der Rechnung zu stehen. Am "Morgen danach" raechte sich das Herunterwuergen dieser "Mahlzeit" mit heftigen Magenschmerzen und Uebelkeit. Absolut nicht zu empfehlen.

Adresse vom Restaurant Basilicata Trattoria & Pizzeria