Laubacher Wald Tisch reservieren - Restaurant Laubacher Wald in Laubach
4.1 6
Laubacher Wald 42 Laubach Hessen 35321
06405 91000

Tisch reservieren - Restaurant Laubacher Wald in Laubach

Adresse:

Laubacher Wald
Laubacher Wald 42
35321 Laubach

Kontakt:

Telefon: 06405 91000
Webseite: http://www.laubacher-wald.de/

Öffnungszeiten:

Mo,Mi-So 11:30-14:00,18:00-21:30

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Rauchen: outside=yes
Diät: ja
Barrierefrei: nein

Reservierung:

Laubacher Wald hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Laubacher Wald

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.1 (4.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Stefanie Tänzler von Mittwoch, 13.07.2016 um 17:48 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr sehr freundliche schnelle Bedienung... Liebevoll angerichtetes Essen. Rinderfilet auf den Punkt wie gewünscht. Absolutes Erlebnis dort zu essen. Gerne wieder und weiterzuempfehlen

Bewertung von Stefan von Montag, 27.06.2016 um 07:07 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Mitten im Wald gelegen ist dieses Kleine Hotel. Gutes Essen, typisch Hessisch, zu moderaten Preisen. Bedienung flink und nett. Meine Empfehlung.

Bewertung von Daniel Montag von Samstag, 25.06.2016 um 11:26 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Mittags geschlossen

Bewertung von Markus Muffin von Samstag, 26.09.2015 um 14:51 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren mit einer Gruppe (7 Leute) in diesem Lokal essen Nachdem wir zusätzliche Plätze benötigten und höflich nach einem weiteren freien Tisch nebendran anfragten, bekamen wir vom Inhaber die patzige Antwort, dass er jetzt den Tisch nicht nochmal abdeckt für uns. Okay kein Problem, wir suchten uns einen neuen Platz. Nachdem wir uns gesetzt haben. Aber es sollte noch dicker kommen. In einem Gasthaus mit gutbürgerlicher deutscher Küche sollte es doch möglich sein, Bratkartoffeln zu bekommen? Hier nicht. Wir wollten bei einem Gericht statt mit Pommes, mit Bratkartoffeln als Beilage haben. Dies wurde vom Inhaber abgelehnt, weil er die Küche nicht "Überfordern" möchte. Alles geht nur nach Karte - keine Extrawünsche war die Ansage. Da wir Hunger hatten und eine Alternative zur Mittagszeit hier auf dem Land in weiter Ferne war, blieben wir trotz dieser "Behandlung" sitzen. Mein Jägerschnitzel hatte mittlere Fleischqualität, etwas duchwachsen. Die Pommes waren nicht richtig durch (hellgelb, innen Rohmasse), aber um die Situation nicht weiter eskalieren zu lassen und meinen Hunger zu stillen, aß ich sie. Vorsuppe, Jägersosse und Salatbar waren ok. Ein Jägerschnitzel mit Vorsuppe und Salatbar mit 13,50 EUR ist denke ich ok. Die Sterne Auszeichnung, welche mehrfach im Restaurant deklariert wurde, scheint sich auf die transparente Tür zu Küche zu beziehen? Auf den Tischen stehen überall Aufsteller der Dehoga, dass der Koch jetzt im Moment beschäftigt ist, Rückstellproben abzufüllen und vorgeschriebenen Schriftkram zu erledigen. Habe ich so als Aufsteller in Lokalen noch nie gesehen. Warum hier? Warum stets diese Belehrungen? Fazit: Wir waren zum letzten mal hier! Ich vergebe meinen Pflichtstern für den schönen Blick auf die wirklich tolle Natur!

Bewertung von George Ives von Montag, 20.10.2014 um 13:34 Uhr

Bewertung: 5 (5)

We had the pleasure to stay at Gasthaus Laubacher Wald last week. Our room was very comfortable and spotlessly clean. What made our stay particularly good was the hospitality of the owner and his staff who looked after us so well. Nothing was too much trouble. The food was very good too!

Bewertung von Roswitha Bechtel von Dienstag, 18.06.2013 um 15:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Nach einer Tour kehrten wir gestern im Laubacher Wald ein. Wir hatten Glück, Montags ist offen. Von den inneren Räumlichkeiten sind mir nur die Toiletten bekannt. Sie sind vom Biergarten aus über einen längeren Gang gut erreichbar und sehr sauber. Der Biergarten selbst, hinter dem Gasthaus, liegt lauschig kühl im Wald und ist genau richtig an einem warmen Tag. Er war gut besucht und nicht überfüllt. Für kleinere Kinder gibt es einen angegliederten gut einsehbaren Spielplatz und einige Spielgeräte stehen zusätzlich bereit. Die Bedienung war fix und aufmerksam, die Speisekarte fast ein Studium wert. Viele regionale und saisonale Spezialitäten mit witzigen Sprüchen garniert. Kurz nach der Bestellannahme brachte unsere Bedienung einen Gruß aus der Küche: Brot, ein Näpfchen mit Schmalz und eins mit Butter, sowie Radieschen und Gurkenscheiben. Alles bereits fertig und für mich ausreichend gewürzt. An dieser Stelle ein klitzekleines Minus, zusätzlich bereitgestellte Salz- und Pfefferstreuer dürfen ruhig sein. Nach einer kleinen angemessenen Wartezeit kam unser Essen: Die Köhlerpfanne und das Lauchschnitzel. Zur Köhlerpfanne gab es einen Salat vom Salatbüfett. Beide Gerichte waren frisch zubereitet und sehr schmackhaft. Die Größe der Portionen genau richtig. Auf Wunsch und gegen Aufpreis gibt es einige Gerichte in der XXL-Variante. Dies ist auf der Karte in Klammern vermerkt. Einen Cidre und zwei große, sehr leckere, Hollunderblütenlimonaden rundeten unser Mahl ab. Wir bezahlten insgesamt 36,80 Euro. Gern kehren wir bei unserem nächsten Ausflug wieder im Laubacher Wald ein.

Adresse vom Restaurant Laubacher Wald