Klostermühle Tisch reservieren - Restaurant Klostermühle in Kiedrich chinese
4.3 5 5
An der Klostermühle 3 Kiedrich Hessen 65399
06123 4021

Tisch reservieren - Restaurant Klostermühle in Kiedrich


(Info: Kein Foto vom Restaurant)

Adresse vom Restaurant Klostermühle:

Klostermühle
An der Klostermühle 3
65399 Kiedrich

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Klostermühle

Telefon: 06123 4021
Webseite: http://www.klostermuehle.de/

Die Daten stammen vom Google-Places-Dienst.

Kein Reservierungssystem aktiv. Jetzt informieren

Öffnungszeiten vom Restaurant Klostermühle:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 16:00–23:45 Uhr
Mittwoch: 16:00–23:45 Uhr
Donnerstag: 16:00–23:45 Uhr
Freitag: 16:00–23:45 Uhr
Samstag: 16:00–23:45 Uhr
Sonntag: 12:00–23:00 Uhr

Die Daten stammen vom Google-Places-Dienst.

Speisen im Restaurant Klostermühle:


Asiatisch

Bewertungen vom Restaurant Klostermühle:

Die Daten stammen vom Google-Places-Dienst.

Gesamtbewertung: 4.3 (4.3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Gast von Mittwoch, 30.03.2022 um 13:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

War mit meiner Frau spontan am 28.3.22 von Steinfurt kommend in der Klostermühle , leider nur eine Nacht. Wir wurden sehr nett empfangen. Man bedenke das die Gebäulichkeiten ein paar hundert Jahre bestehen. Und für diejenigen denen das zu alt ist ; Es gibt wohl genügend moderne , allerdings fade Hotel`s.Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Herr und Frau Witte sind ein sehr nettes Ehepaar die alles geben damit man sich gut fühlt. Aussagen wie Unfreundlich oder Arrogant sind völlig deplaziert und entsprechen der Unwahrheit. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen Sei`s nicht dieses Jahr, dann sicher im 2023. Leider konnten wir die Küche nicht geniessen Montag Ruhetag. Noch eine Bemerkung zum Frühstück und es gäbe nicht alles. Wenn man mit dem Personal redet bekommt man sogar während Corona Rührei oder anderes. Von unserer Seite wünschen wir der Familie Witte alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft. Wir werden uns wieder sehen.!

Bewertung von Gast von Montag, 28.03.2022 um 19:44 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich war auf einer Veranstaltung dort und wurde leider aus mehreren Gründen enttäuscht. Während des Sektempfangs mussten wir sehr lange auf unsere Getränke warten. Es hatten kaum alle ein Glas Sekt erhalten. Auf Nachfrage hieß es, es gebe keinen kalten Sekt mehr. Nach weiterem vierfachen!!!! Nachfragen und über eine halbe Stunde Wartezeit, bekamen wir dann endlich Getränke. Als das Buffet eröffnet wurde, war das Essen leider kalt. Die Qualität war leider auch im unteren Bereich anzusiedeln. Die Veranstalterin hat sich mit sehr viel Enthusiasmus darum gekümmert, die Gäste zu reglementieren und sich beim Brautpaar zu beschweren. Anstatt den Kaffe zu erhitzen, wurden die Gemüter erhitzt. Leider kann man maximal einen Stern für dieses "Angebot" vergeben, wobei dieser Stern nur für die Location und die Kellner spricht. Leider ist die Haupterinnerung die mir und vielen anderen in Gedanken bleiben wird, dass man sich an dem Abend wie verfolgt vorkam und gefroren hat. In den Toiletten konnte man seinen eigenen Atem sehen-so kalt war es.

Bewertung von Gast von Montag, 28.03.2022 um 17:46 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nachdem ich von der location rein äußerlich positiv überrascht war, ging es seitdem Zeitpunkt des Betretens des Innenhofs steil bergab. Nach 5 Flaschen Sekt kam auf Nachfrage, wo denn der Nachschub bliebe nur als Antwort, dass kein Sekt mehr kalt sei. Wir saßen eine Stunde auf dem trockenen. Da ich den Tag über nicht viel gegessen hatte, freute ich mich auf das Essen. Es stand Buffet auf dem Programm. Als dieses nun aufgetischt und von den Gästen aufgesucht wurde, stellte sich schnell Ernüchterung ein. Es war nichts abgeschmeckt, das Essen nicht heiß und allgemein hat sich eine sehr niedrige Qualität der Produkte durch das ganze Buffet gezogen. Ich kann mit Sicherheit sagen, dass ich selten so schlecht und überhaupt noch nie so schlecht in einem Restaurant gegessen habe. Es war sogar so schlecht, dass ich lieber hungrig blieb als den lieblos zusammengeworfenen Fraß runter zu würgen. Die Kellner und Kellnerinnen waren indes aber sehr freundlich und zuvorkommend. Im Allgemeinen habe ich aber einen sehr negativen Eindruck vom Restaurant bekommen, welches durch das Motto "mehr Schein als Sein" treffend beschrieben werden kann. Die Produkte für das Essen sind minderwertig und der Aufwand diese zuzubereiten gering. Die Räume waren zu wenig und die Toiletten gar nicht geheizt. Ich habe mich regelrecht abgespeist und betrogen gefühlt. Im Nachgang auf die Antwort des Inhabers: Es ist mein Recht anonym zu bleiben. Ich war als Gast eingeladen und möchte mein Umfeld nicht diskreditieren. Zu meiner Kritik stehe ich allerdings weiterhin. Ich habe mich wenig gut bei Ihnen aufgehoben gefühlt und von der Qualität des Essen war ich wirklich schockiert. Da spielt es für Sie auch keine Rolle zu wissen, um welche Veranstaltung es sich handelte, weil sie aus den Fehlern lernen "wollen" . Es war schlicht keine Absicht vorhanden, den Gästen handwerklich gut gemachtes Essen zu servieren. Ich habe keinen Willen erkannt.

Bewertung von Gast von Montag, 28.03.2022 um 15:36 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir sind nun bereits das vierte Mal zum Essen in der Klostermühle gewesen. Gerade bei dem Wetter machen wir das gerne am Wochenende. Der Hof ist sehr mediterran, fühlt sich fast an wie im Urlaub in Italien. Der Weingarten ist auch sehr schön. Das Essen ist immer sehr lecker und frisch, die Kinder haben Spaß im Hof. Frau Witte ist super nett und zuvorkommend. Immer wieder zufrieden :-)! Danke.

Bewertung von Gast von Mittwoch, 10.11.2021 um 13:06 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Waren im Oktober an einem Donnerstag spontan dort. Nettes Ambiente, guter(!) Wein, Essen ordentlich. Ein Stern Abzug weil als 2 G Lokal keine Kontrolle statt gefunden hat. Auch die handgeschrieben Rechnung auf einem Block ist aus der Zeit gefallen.

Anfahrt zum Restaurant Klostermühle: