Himalaya Tisch reservieren - Restaurant Himalaya in Kassel
4.3 20
WIlhelmshöher Allee 253-255 Kassel Hessen 34131
0561 3169234

Tisch reservieren - Restaurant Himalaya in Kassel

Adresse:

Himalaya
WIlhelmshöher Allee 253-255
34131 Kassel

Kontakt:

Telefon: 0561 3169234
Webseite: http://www.himalayarestaurant.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Dienstag: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Freitag: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Samstag: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Sonntag: 12:00–14:30 Uhr, 18:00–23:00 Uhr

Speisen:


Indisch

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

Himalaya hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Himalaya

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.3 (4.3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Carla Schäfer von Samstag, 15.04.2017 um 13:09 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wirklich leckeres und authentisches indisches Essen. Im Vergleich zu anderen Restaurants der Stadt etwas teurer, aber ich denke gerechtfertigt, weil wirklich sehr lecker. Dazu Guter Service und schöne Dachterasse im Sommer!

Bewertung von Steffi R. von Samstag, 18.03.2017 um 15:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Der beste Inder in Kassel! SEHR leckeres Essen, extrem freundliches Personal, superschönes Ambiente. Einzig die Preise sind z. T. etwas unverschämt. Gerade wenn man für ein "Arme-Leute-Essen" über 20€ bezahlt muss man doch ein wenig schlucken. Aber insgesamt sehr zu empfehlen!

Bewertung von Andre Wanisch von Freitag, 10.03.2017 um 13:20 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Waren Mittags da. Essen war gut aber ich finde nicht den Preis wert. Ist doch schon etwas teurer auch Mittags. Service sehr aufmerksam und nett.

Bewertung von Petra Doering von Sonntag, 19.02.2017 um 10:41 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Essen ist sehr sehr lecker. Es gibt ein "amuse geule", Brot mit Dips. Die Einrichtung ist edel, das Personal sehr aufmerksam. Etwas teurer, aber das zu Recht.

Bewertung von Serdar Kazak von Samstag, 04.02.2017 um 13:46 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir raten ab. Im Essen von meiner Frau war ein relativ großes (mitgekochte) Insekt drin. Es war definitiv keine indische Spezialität sondern ein Zeichen der bedürftigen Hygiene in der Küche. Wir haben bei der Kellnerin reklamiert. Sie hat sich entschuldigt und den Teller sofort weggenommen und gefragt ob meine Frau das gleiche oder ein andere Menu wieder nehmen möchte. Sie hatte keinen Appetit mehr. Vielleicht weil die Kellnerinnen so hilflos und höflich wirkten oder vielleicht weil wir etwas zu höflich oder etwas zu blöd waren; haben wir kein Theater daraus gemacht. Kellnerinnen haben sich wiederholend entschuldigt. ABER Wieder der Inhaber noch der Koch hat sich nicht mal blicken lassen. Bei der Rechnung hat man keinen Rabatt gemacht. Nicht mal ein „Entschuldigungsschnaps“ hat man gebracht. Am Ende hat man lediglich ein „Gutschein für EIN TELLER Hauptspeise“ für unseren nächsten Besuch auf den Tisch gelegt. Diese „nächste Besuch“ wird natürlich NICHTMEHR STATTFINDEN. Ich wiederhole: Wir raten dringend ab. Nur die Kellnerinnen sind nett. Es reicht aber lange nicht.

Bewertung von Arndt C. Mützel von Montag, 23.01.2017 um 19:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ausnehmend freundliche Bedienung. Hier freut man sich über Gäste, wie meine neunjährige Tochter, die neugierig alles probiert was auf den Tisch kommt. Das Naanbrot ist zu empfehlen. Zwei hatten wirklich hervorragende Suppen als Vorspeise. Als Hauptgang hatten wir Entenbrust und Lamm in unterschiedlichen Zubereitungen und Schärfegraden (ist in der Speisekarte angegeben - scharf ist auch scharf) Zufriedene Gesichter rund um den Tisch.

Bewertung von Simon Schröder von Samstag, 14.01.2017 um 22:08 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Gehobene Preise, leider nur durchschnittliches Essen. Vorab: Dies ist nicht unser erstes indisches Restaurant, welches wir besuchten. Meine Partnerin und ich besuchten das Himalaya an einem Samstagabend und waren vom Ambiente positiv überrascht: Gemütlich und sehr schick. Auch das Personal war überaus freundlich und kompetent. Allerdings enttäuschte uns das Essen im Geschmack sowie die lange Wartezeit auf selbiges. Unter den vegetarischen Pakoras, welche wir als Vorspeise bestellten, fanden wir auch zwei aus Fleisch, was nicht passieren darf. Nachdem wir dies beanstandeten, versuchte man dies mit einem Versehen zu begründen, erhielten aber keine Entschuldigung, weder mündlich noch in Form eines Getränks auf Kosten des Hauses. Wie bereits erwähnt war der Geschmack aller Gerichte durchschnittlich und die Art der Servierung auch nicht unbedingt ansehnlich. Unter dieser Berücksichtigung finden wir die doch sehr hohen Preise (auch die Getränke sind überteuert) nicht gerechtfertigt. Schade! Insgesamt ein Restaurant, dass man zwar besuchen kann, aber nicht muss. Es gibt weitaus bessere Inder, bei denen das Gesamtpaket stimmiger ist.

Bewertung von Torsten Brandes von Montag, 19.12.2016 um 17:53 Uhr

Bewertung: 5 (5)

endlich mal ein indisches Restaurant das nicht mit lauter Musik und überladenem Ambiente einlädt! das Essen ist ein Traum, Personal sehr freundlich, Service 1A. Zum Aus- und Entspannen die richtige Entscheidung! Qualität hat seinen Preis und dann ist ein Besuch quasi ein Schnäppchen. Seit Jahren für mich wie Urlaub, wer keine steile Treppe zum Himalaya möchte kann auch gerne mit dem Fahrstuhl in den Himmel fahren...

Bewertung von Werepaw Werwolf von Samstag, 26.11.2016 um 13:57 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bisschen teuer

Bewertung von Thomas Reuter von Sonntag, 25.09.2016 um 20:04 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Essen super! Getränke dauerten zu lange!

Bewertung von Torsten Seiffert von Donnerstag, 22.09.2016 um 17:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach nur genial. Authentische Indisch/Nepalesische Küche. Chef sehr ambitioniert und erfahren. Geschmacklich der Obergenuss. Eingang etwas versteckt.

Bewertung von Christof Wenglorz von Samstag, 27.08.2016 um 10:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ausgezeichnetes Essen ! Sehr nette und schnelle Bedienung. Sehr empfehlenswert... Zählt für mich in Kassel zu den besten Adressen.

Bewertung von Torsten Seiffert von Mittwoch, 24.08.2016 um 19:39 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach nur genial. Authentische Indisch/Nepalesische Küche. Chef sehr ambitioniert und erfahren. Geschmacklich der Obergenuss.

Bewertung von Pascal Helfer von Freitag, 03.06.2016 um 14:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Leckeres Essen und toller Service, da bezahlt man auch mal gerne 2/3 Euro mehr.

Bewertung von Gautam Bhuwan von Donnerstag, 28.04.2016 um 17:45 Uhr

Bewertung: 2 (2)

der Preis war mir scheiß egal wollte in Kassel nur meine Heimat Geschmack bisschen nah spüren , der Momo war sehr Trocken und die Gemüsesuppe ist volle mit geschmacksverstärker gejagt.

Bewertung von Nils Bredemeyer von Sonntag, 27.12.2015 um 23:22 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Auch wir mussten mal "indisch" essen gehen Leider muss man wirklich sagen, dass hier mehr auf das Ambiente und das "Gemache" drumherum wert gelegt wurde, anstatt dem Gast ein Essen den Preisen adäquat zu bieten zu teuer, zu überwertet!

Bewertung von LEO Partner TV von Montag, 05.10.2015 um 22:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Also ich kann mit absoluter Sicherheit sagen; Das Essen ist super und wenn die Bedienungen mit dem Gast warm geworden sind, dann kann ich auch sagen; Freundlich, zuvor kommend und alles andere als schlecht! Wer etwas anderes schreibt, der hatte wohl einen schlechten tag, damit mein ich den Gast! Immer wieder gerne....der Preis ist etwas zu hoch, aber das entspricht dem Niveau, was das Himalaya stellt. Wer hier negativ schreibt, sollte selbst mal hintern Herd stehen :)

Bewertung von Robin W von Donnerstag, 04.06.2015 um 12:39 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Sehr gut und zufriedenstellend! Die Speisen waren teilweise sehr groß und nicht komplett zu verwerten, aber besser zu viel als zu wenig ;) Der, zum Essen angebotene Wein wurde leider erst geöffnet, als alle am Tisch schon größtenteils mit dem Essen fertig waren, schade! Und hätte ich einen Korkenzieher dabei gehabt, hätte ich ihn selber geöffnet. Im Großen und Ganzen zufriedenstellend :)

Bewertung von Konstantin Land von Samstag, 19.04.2014 um 17:11 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Mein Vorredner war, wie ich denke, im Trimutri, welches sich auch in der WilliAllee befindet. Im Himalaya gibt es zwar eine Mittagskarte, aber keine Gerichte mit Getränk für 9€. Im Himalaya fühle ich mich in Jeans meist auch "falsch" angezogen. Es hat KEINEN Imbiss-Touch. Im Gegenteil. Fast vornehm kommt es daher. Dennoch fühle ich mich auch in Jeans dort wohl und gut aufgehoben. Das Essen ist immer frisch zubereitet (daher etwas Zeit mitbringen) und lecker gewürzt. Auf die Bitte es nicht scharf zu machen, wird auch eingegangen. Bisher habe ich immer kulinarische Höhenflüge dort erlebt. Gerne wieder, gerne öfter.

Bewertung von Ralph Schwingel von Sonntag, 19.01.2014 um 00:18 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Habe heute auf Grund der guten Bewertungen einen Versuch gemacht. Überraschend fand ich den flauen und lieblosen Imbissbuden-Flair des Ladens. Man denkt und hofft, die Küche müsse wirklich gut sein, findet dann aber eine uninspiriert humorlose Mittagstischkarte, auf der neben dreimal Huhn und einmal Lamm wechselnde spannende Vegetariermenüs angeboten sind (für 9 Euro inkl. Getränk), die sich dann als Reis mit Gemüse herausstellen. Als es dann noch hieß, das Getränk müsse unbedingt Colafantasprite sein, und Wasser ginge gar nicht, bin dann halt ich gegangen. Wenigstens war die Bedienung so nett, mir den iPad nachzutragen, den ich in meiner Verstimmung beinahe vergessen hätte. Danke dafür.

Adresse vom Restaurant Himalaya


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Kassel