Schloss Hirschhorn GmbH & Co. KG Tisch reservieren - Restaurant Schloss Hirschhorn GmbH & Co. KG in Hirschhorn (Neckar)
4 13
Schloßstraße 39-45 Hirschhorn (Neckar) Hessen 69434
06272 92090

Tisch reservieren - Restaurant Schloss Hirschhorn GmbH & Co. KG in Hirschhorn (Neckar)

Adresse:

Schloss Hirschhorn GmbH & Co. KG
Schloßstraße 39-45
69434 Hirschhorn (Neckar)

Kontakt:

Telefon: 06272 92090
Webseite: http://www.schlosshotel-hirschhorn.de/

Öffnungszeiten:

Di-So 11:30-22:00

Speisen:


Deutsch

Deutsch

Preis:2

Reservierung:

Schloss Hirschhorn GmbH & Co. KG hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Schloss Hirschhorn GmbH & Co. KG

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Dieter Gorzitze von Freitag, 07.10.2016 um 17:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hoch über den Ufern des Neckar liegt diese gut erhaltene Burganlage. Sehr sehenswert und wer will kann im Hotel im ehemaligen Marstall übernachten !

Bewertung von Egal Egal von Freitag, 26.08.2016 um 13:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gepflegt mit schöner Aussicht. Ohne Eintrittskarte.

Bewertung von Mr S von Sonntag, 21.08.2016 um 21:49 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr guter Kuchen.

Bewertung von Bruno Kruger von Sonntag, 21.08.2016 um 16:06 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir hatten ein Candle Light Dinner mit anschließender Übernachtung im Schlosseckzimmer gebucht.Das Zimmer war sehr schön mit Blick auf den Neckar.Im Restaurant hatte man einen schönen Tisch für uns reserviert.Man konnte sein Dinner per Karte bestellen, somit bekommt jeder das was er gerne hätte.Das Essen war hervorragend sei es vom Geschmack,der Zubereitung oder auch vom Anrichten.Preislich etwas gehobener aber auch qualitativ gehobener was den Preis unserer Meinung nach rechtfertigt. Bedient wurden wir von zwei Kellnern die sehr aufmerksam waren und sehr nett.Profesionell.Das Frühstück war ebenfalls hervorragend,frische knusprige Brötchen,Rührei Frühstücksei Käse Schinken und vieles mehr.Sehr lecker.Alles in bester Qualität und bester Aufbewahrung. Keine offen stehende Nahrungsmittel. Sehr apettitlich angerichtet.Das Pächterpaar sehr sehr nett ,sehr zuvorkommend. Zu guter Letzt wurden wir noch mit ein bezauberndem Lächeln verabschiedet ,von der kleinen süssen Schlossprinzessin ...für uns ein sehr gelungenes Wochenende, gerne wieder

Bewertung von Norbert Wille von Freitag, 19.08.2016 um 10:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bezieht sich nur auf die Aussicht und als Hintergrund Motiv für Fotografen. Hotel und Kaffee wurde nicht besucht. Ein besuch ist das Schloss und das Dorf aber allemal wehrt. Der gang auf den Schloss Turm ist wegen der Traumhaften Aussicht ein muss. Das ist kostenlos, aber man kann in der Schloss Turm Spardose am Eingang eine Spende hinterlassen.

Bewertung von Frank Gaschott von Samstag, 13.08.2016 um 14:55 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr schöne Aussicht von der Terrasse, Kuchen gut, Kaffee gut.

Bewertung von Matze G. Ausi von Montag, 09.05.2016 um 15:36 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ausflugslokal mit völlig überfordertem Personal Leider mussten wir am Vatertag nach 15 Minuten Wartezeit ohne dass wir bedient worden wären unverrichteter Dinge und sehr durstig wieder von dannen ziehen. Das Personal war ziemlich überfordert. Ständig wurden Leute die nach uns kamen vor uns bedient. Einmal stand sogar ein Kellner der gerade noch 4 Tische weiter etwas aufgenommen hatte am Nebentisch und wollte etwas abräumen. Wir sprachen ihn an. Seine Kollegin sei zuständig. Die Kollegin, die uns vor 15 Minuten den Tisch zugewiesen hatte, hatte jedoch mit einer neuen Gruppe zu tun (die nach uns kam). Letztlich lief sie an uns vorbei und reagierte nicht einmal als wir sie direkt ansprachen. Für durstige Wanderer ist das Lokal nicht zu empfehlen. Eine gute Lage allein reicht heute nicht aus. Bei so überfordertem Personal gebe ich dem Lokal kein Jahr bis zur Insolvenz. Anmerkung: wenn ich die Google-Bewertungen hier ansehe hat die Überforderung in diesem Haus wohl Methode.

Bewertung von andreas zürger von Sonntag, 03.04.2016 um 12:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolle Küche. Wechselnde selbsgebackene Torten. Haben unsere Hochzeit 2014 dort gefeiert. Sehr nettes, natürliches Pächterpaar.

Bewertung von Karsten Bar. von Sonntag, 18.10.2015 um 16:25 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wunderschön oberhalb von Hirschhorn gelegen, vom Burgturm tolle Aussicht ins Neckartal, die Schloßterrasse war leider geschlossen.

Bewertung von Felix Gabriel von Montag, 10.08.2015 um 14:50 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Meine allererste Beurteilung im Internet, hier in Kurzform, die Detailfassung umfasst 2 Seiten: Silberhochzeit auf Schloss Hirschhorn, Schlosseckzimmer für 154.- € ÜF, besucht im August 2015 , Anreise bei 35 Grad gegen 15.30 Uhr, Rezeption nach Klingeln durch Kellner besetzt; keine Klimatisierung, 2 Fläschchen Mineralwasser mit fast der gleichen Temperatur auf dem Beistelltisch, Minibar leer, Kühlschrank aus, wird lt. schriftlicher Info auf Wunsch des Gastes gefüllt; Fenster lt. Fensterhänger wegen Spinnen und Mücken geschlossen halten; WLAN funktioniert nur für Android, nicht für Apple!!!!; Wackelkontakt mit Funkenflug am Handschalter der Tischlampe, Glühbirnen am Bett funktionieren erst nach Befestigung; Beschwerde bei der Geschäftsführerin, Auschecken da keine Lösungsansätze sondern Verweis an den Ehemann; Checkout Kommentar des Geschäftsführers: Was bilden sie sich überhaupt ein wer sie sind, was geht mich ihre Silberhochzeit an, wir waren ja vor 25 Jahren nicht die Pächter. Soweit in Kurzform. Das sind leider die Niederungen der Hirschhorner Schloss Gastronomie!!!! Die Terrasse mit dem Ausblick auf den Neckar ist wirklich toll, aber: siehe andere Bewertungen!!!

Bewertung von Angelinae Ullmer von Donnerstag, 23.07.2015 um 11:21 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir kamen sonntags auf die Burg. Schöne Aussicht auf der Terrasse. Uns wurde sofort erklärt, dass es auf der Terrasse keinen Service gibt und wir unseren Kaffee und Kuchen selbst holen müssten. Es war 16:10h als wir ankamen. Ab 17.00h stand unten ein Schild, werde das Lokal für eine Stunde geschlossen! Das Personal war wegen einer geschlossenen Gesellschaft total überfordert! Die Tische waren im Außenbereich schmutzig. Nachdem wir uns dann entschieden hatten doch zur Selbstbedienung zu greifen, haben wir dann wiederwillig unsere 2 Stücke Kuchen und 2 Tassen Kaffee bekommen. Wir haben das Gefühl vermittelt bekommen, dass wir stören. Etliche Gäste kamen nach uns auf die Terrasse und wurden ruppig abgewiesen. Diesen Gästen wurde erklärt, dass es nichts mehr gibt! Es wurde von etlichen Gästen lauter Unmut geäußert. Wir haben dann für 2 Kaffee und 2 Stücke Kuchen 16,50€ bezahlt! Kuchen war Massenware. Kaffee in Ordnung. Geschirr habe ich dann wieder zurück in die Küche getragen. Wir sind dann um 16:45h wieder aufgebrochen, nachdem die Stimmung auch auf der Terrasse durch die unzufriedenen Gäste nicht sonderlich angenehm war. Als ich nach unten ging hatte ich gerade noch Glück, es wurden alle Gäste gebeten die Terrasse zu verlassen und ein Gitter wurde an der Treppe angebracht. Vielleicht sollte der Betreiber des Restaurants bedenken, bevor er eine Geschlossene Gesellschaft mit überfordertem Personal annimmt, dass er die Terrasse gleich sperrt und das Lokal überhaupt für weitere Gäste geschlossen bleibt. So entstehen auch keine unzufriedene Kunden. Nur die Aussicht kann das nicht mehr herausreißen. Wir werden von weiteren Besuchen gerne absehen. Gäste sind jedenfalls nicht willkommen.

Bewertung von Dirk Billand von Samstag, 09.08.2014 um 12:11 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Schöne Lage, aber sehr unfreundliche Bedienung. Ich wurde mit den Worten begrüßt: "Sind Sie Hotelgast? Ich weiß nicht, wie Sie hier hereingekommen sind". Zwischen 17:00 und 18:00 habe man hier Pause. Das hätte man einerseits in einem freundlicheren Tonfall rüber bringen können, andererseits hätte bei der geringen Gästezahl nichts dagegen gesprochen, einem Besucher, der sich eben den Berg hinauf bemüht hat, Kaffee und Kuchen zu reichen. Ich fühlte mich hier nicht willkommen und ich werde dieses Lokal auch außerhalb der Pausezeiten bestimmt nicht wieder betreten.

Bewertung von Fritz K. von Donnerstag, 06.06.2013 um 00:24 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Die excellente Lage lockte uns wochentags an einem sonnigen Abend auf die Aussichtsterrasse zum Abendessen. Als wir nach einiger Zeit (!) die Speisekarte bekamen, entschieden wir uns schnell anders: Völlig überhöhte Preise! Kein gutes Omen! Der Service (Getränke, Rechnung) war zudem völlig überlastet. Er entschuldigte sich am Schluss damit, dass er auch drinnen im Restaurant Gäste habe. Die Räumlichkeiten (innen) scheinen super zu sein. Da hier ein Erfahrungsbericht nur dann ermöglicht wird, wenn auch ein Urteil zur Qualität abgegeben wird, unterstellen wir mangels eigener Erfahrung (siehe oben) ein 'neutrales' "Gut", begründet durch die Location.

Adresse vom Restaurant Schloss Hirschhorn GmbH & Co. KG


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Hirschhorn (Neckar)