Gasthaus "Zum Adler" Tisch reservieren - Restaurant Gasthaus "Zum Adler" in Hünstetten german
3.2 5 5
Bruchweg 1 Hünstetten Hessen 65510
06126 56363

Tisch reservieren - Restaurant Gasthaus "Zum Adler" in Hünstetten

Reservierung:

Gasthaus "Zum Adler" hat das GRATIS Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Als Restaurant das Reservierungs-System aktivieren

Datei hochladen:

Titel *

Kategorie *

Gültig bis *

Datei (PDF oder Bild) *


CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Dateien werden automatisch gelöscht, wenn das Gültigkeits-Datum abgelaufen ist.

Adresse vom Restaurant Gasthaus "Zum Adler":

Gasthaus "Zum Adler"
Bruchweg 1
65510 Hünstetten

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Gasthaus "Zum Adler"

Telefon: 06126 56363
Webseite: http://www.zum-adler-limbach.de/

Öffnungszeiten vom Restaurant Gasthaus "Zum Adler":

Montag: 17:30–21:00 Uhr
Dienstag: 17:30–22:00 Uhr
Mittwoch: 17:30–22:00 Uhr
Donnerstag: 17:30–22:00 Uhr
Freitag: 17:30–23:00 Uhr
Samstag: 17:30–23:00 Uhr
Sonntag: 10:30–14:00 Uhr

Speisen im Restaurant Gasthaus "Zum Adler":


Deutsch

Mittagstisch vom Restaurant Gasthaus "Zum Adler":

Aktuell hat das Restaurant keinen Mittagstisch hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Speisekarte vom Restaurant Gasthaus "Zum Adler":

Aktuell hat das Restaurant keine Speisekarte hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Aktionen vom Restaurant Gasthaus "Zum Adler":

Aktuell hat das Restaurant keine Aktion hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Bewertungen vom Restaurant Gasthaus "Zum Adler":

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.2 (3.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Regina Nassois von Samstag, 29.04.2017 um 23:06 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Seit Jahren nicht mehr so eine schlechte Küche erlebt !!!! 3 Personen auf Schnitzeltour - Zigeuner-, Jäger- und Wienerschnitzel. Fangen wir erstmal mit Getränken an: 1 Weizenbier: Glas schmutzig und der Schaum lief locker über den Glasrand und fand erst auf dem Bierdeckel in Häufchenform sein Ende; man wusste nicht, wo man es hätte anfassen können. Ich hatte ein Malzbier bestellt, Wirt kam und sagte: Es ist nicht kalt, da sonst nur Kinder Malzbier bestellen und die trinken nicht so kalt. Aber ich kann ein paar Eiswürfel rein werfen ....jo, Eiswürfel in Malzbier habe ich mir schon immer gewünscht! Nun zu unseren Schnitzel mit Pommes ..... auf jedem Teller befanden sich 2 große entsprechend zubereitete hauchdünne Schnitzel. Alle sahen aus, als hätten sie die Friteuse nicht gut überstanden; dunkelbraun und mehr als knusprig - sollten Leute mit ihren dritten Zähnen so ein Schnitzel bekauen, ihr Zahnarzt hätte danach seine reine Freude! Nun zum Gewürz .... denke, dass der Koch mehr als verliebt war - Salz ohne Ende ... wobei wir gleich bei den 'braunen' Pommes weitermachen können. Ich muss gestehen, ich habe noch nie so schnell die Flasche mit dem .....hmmmmm ..... ungekühlten Malzbier ausgetrunken wie heute. So, bleibt noch der Salat: Ein Mischmasch aus Grünem, Tomaten, Gurken, Karotten und undefinierbaren anderen Sorten - in keiner Weise frisch, und sah aus wie eine Pampe vom Vortag; dafür aber gut gesüßt !!! Hätten wir Drei nicht so einen Hunger gehabt, hätten wir dem Wirt wahrscheinlich das komplette Essen über den Tresen geworfen. Beim Geschirr abräumen fragte er uns ob es geschmeckt habe; als wir verneinten, hat er sich mehrmals darüber geäußert, warum wir es nicht gleich gesagt hätten, dann hätte er neue gefüllte Teller gebracht. Mag sein ... aber 1. war unser Hunger riesig und 2. hätte er einen neuen Koch dafür einstellen müssen und das alte Fett in der Friteuse gegen frisches eintauschen müssen; diese Zeit hatten wir leider nicht !!!!!!!!!!!!!!! Ich habe einen Stern für das Lokal gegeben, da die Toilette wirklich sehr sauber war - dafür sage ich danke !!!!!

Bewertung von Peter Brühl von Donnerstag, 09.02.2017 um 07:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Leckere Steaks und Schnitzel

Bewertung von cindy babys von Freitag, 28.10.2016 um 11:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Lecker essen sehr nette Leute schönes Zimmer was will man mehr von mir 5 + Sterne komme immer wieder gerne hierher ja und noch eins das ist das erste Hotel wo man für die Hunde nicht extra bezahlen muss und die Gastwirtin ist super lieb zu die Hunden ich kann das Hotel mit ruhigen Gewissen weiterempfehlen Ich war letzte Zeit in mehrere Hotels in die Umgebung mir gefällt hier am besten 5+

Bewertung von Johannes Weinbrenner von Montag, 26.09.2016 um 21:36 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Zunächst einmal bietet die Unterkunft nur Gemeinschaftsbäder an, die auch nicht regelmäßig auf ihre Sauberkeit überprüft werden. Der WC-Sitz hing schief, der Spiegelschrank wies die Bartstoppeln vom Gast vom Vortag auf (wenn man 18 Uhr ankommt, sollten diese eigentlich schon mal weggeputzt worden sein) und Toilettenpapier war kaum welches da. Boden wischen generell, egal ob Zimmer oder Bad, scheint in dieser Herberge ein Fremdwort zu sein.  Zum Zimmer gibt es kaum Gutes zu sagen, lediglich die Möbel sind positiv zu erwähnen. Ansonsten waren die Bettlaken fleckig und wiesen noch diverse Haare der Vorgänger auf. Auf unser Bitten hin sollte eigentlich das ganze Bett neu bezogen werden, doch als wir nach ein paar Stunden vom Essen wieder kamen, waren nur die Laken gewechselt. Wir beschwerten uns abermals und wurden sogleich vom "Zimmermädchen" mit der Ausrede vertröstet, sie hätte im Stau gestanden, weswegen das Zimmer noch nicht geputzt worden sei. (Umso schlimmer, denn der Wirt selbst sagte uns bei Ankunft, das Zimmer sei extra für uns gerichtet worden) Vor unseren Augen wurde dann neue Bettwäsche auf Decken und Kissen aufgezogen. Ich wies noch auf Spinnweben an der Wand hin, auch auf den nicht geputzten Boden und die mit viel Staub bedeckten Regale, Nachttische, Lampen, etc. Zudem war noch der Rollladen in unserem Zimmer defekt (lt. Wirt grad erst passiert). Die versiffte Steckdosenleiste direkt auf dem Kopfteil des Bettes unterstreicht mit ihrem Dasein den schäbigen Gesamteindruck. Eine Entschuldigung als solches haben wir nicht wirklich erhalten, stattdessen wurde lustig die Verantwortung zwischen den Wirtsleuten und der Angestellten hin und her geschoben.

Bewertung von H B von Montag, 15.08.2016 um 11:43 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gutes Essen, freundliche Gastwirte!

Anfahrt zum Restaurant Gasthaus "Zum Adler":


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Hünstetten